Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Blaasi am Mi 01 Jul 2015, 16:27

Winker Hello

Nach dem Baubericht jetzt die Bilder vom fertigen Modell.

Zuerst das Bild aus dem Baubericht - mit der lose aufgelegten 'Mütze' :

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3420

Das Heck mit geschlossenem Verdeck :

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3422

.... und wer einen Spyder fährt, nimmt das Dach einfach ab :

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3423

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3424

Wie schon im Baubericht erwähnt, sieht man nichts vom Motor. Unter der geöffneten Haube liegt eine Motorabdeckung die nur Zugriff auf die Einfüllstutzen der Flüssigkeiten erlaubt.

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3425

Es liegen auch ABziehbilder für die Bremssättel bei

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3426

Hier noch ein Bild vom Innenraum :

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3427

Und ab geht es ins Grüne :

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3428

Sorry - das ist ein OFFENES Auto :

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3429

Und so sehe ich solche Autos von meinem Auto aus (meistens)

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Img_3430
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von John-H. am Mi 01 Jul 2015, 16:54

Ein schönes Modell ist dir da wieder gelungen, Reinhard! Bravo


Zuletzt von John-H. am Mi 01 Jul 2015, 21:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Sturmpionier am Mi 01 Jul 2015, 17:42

yep

nichts zu Meckern Top Einen Daumen

leider steht nix, was für eine Wagenfarbe

oder ist es eine Geheim-Lackierung ?????






Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Frank Kelle am Mi 01 Jul 2015, 20:15

Top gelungen, Glückwunsch!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Blaasi am Mi 01 Jul 2015, 20:29

Winker Hello

Danke für die Blumen.

@ Franz
Das ist ein Blaumetallic aus dem Praktiker-Baumarkt - und außer Blaumetallic steht da nix drauf. Das Modell habe ich dann mit Klarlack ( Faust - auch aus dem Baumarkt) nachbehandelt.
Die nächsten Modelle werde ich aber wieder mit dem Pinsel lackieren - meinem 'Luftpinsel' (auch Airbrush genannt) Pfeffer
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Sturmpionier am Mi 01 Jul 2015, 21:05

Danke

mehr wollte ich nicht wissen

habe meine Autos immer aus der Sprühdose lackiert

hatte immer ein gutes Ergebnis



Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Blaasi am Do 02 Jul 2015, 07:57

Winker Hello

Hallo Franz
Ich hatte leider bisher mehr schlechte als gute Ergebnisse wenn ich meine Modelle mit der Sprühdose lackiert habe. Gute Lackierungen habe ich mit Sprühlack von Humbrol und Tamiya geschafft - mit Autolacken sah das Ganze nicht sooooo gut aus. Aber wenn man weiß, was man falsch gemacht hat, wird es allmählich besser.
Früher habe ich immer ohne Grundierung gearbeitet und so eben keine Haftung gehabt, oder aber sogar ein versautes Modell weil der Lack den Kunststoff angegriffen hat. Dann habe ich es mit Haftvermittler für Kunststoff probiert - der war aber so pampig, daß dabei die Details auf der Strecke blieben. Mit normaler Grundierung  (aus dem KFZ-Zubehör) hatte ich wieder Haftungsprobleme. Jetzt verwende ich Grundierung von Army Painter und bin sehr zufrieden damit. Die Grundierung haftet sehr gut, ist sehr ergiebig und stark deckend. Außerdem hat sie sich mit allen anderen Farben die ich darauf lackiert habe problemlos vertragen. Die Grundierung gibt es in verschiedenen Farben - ich habe mich für schwarz entschieden und kann für mattschwarze Bausatzteile auf eine weitere Farbbehandlung oft verzichten.
Blaasi
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell Empty Re: Audi R8 Spyder in 1 zu 24 von Revell

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten