Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Seite 4 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am Sa 28 März 2015, 18:08

Hallo Kurt,

Gesicht, Hände und Haare sind schon mal super gelungen. Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 29 März 2015, 14:47

Danke Hans-Werner, freut mich, dass es dir gefällt.

Ich habe heute die Gürtellasche und das Helmnasal angebracht. Hatte vergessen, die beiden Teile bei der Vorstellung zu erwähnen. Beides aus Metall:



Ebenfalls die Axt bemalt, die auch aus Metall ist. Axtblatt mit Ölfarbe (Sienna gebrannt, Blau und Schwarz ) gewasht und dann die Schneide und einige Kanten mit Cromesilber. Den Stil mit Acryl grundiert und mit Ölfarben weiter gemalt.



Dann noch das Band für den Thorshammer aus gezogenen Gußgraten angeklebt. Hat doch ganz gut geklappt.



An den beiden Enden mit Sekundenkleber befestigt.



Das Nasal am Helm angeklebt. Danach mit Ölfarben wie beschrieben.



Nach der restlichen Bemalung 30 Minutan im Backofen bei 70°. Danach matten Varnish mit dem Airbrush aufgebracht.

Kurzer Besuch auf dem Schiff, bevor er zu seinem Chef darf (Staubdicht)





Bis dahin

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am So 29 März 2015, 15:11

Oha, der ist so realistisch bemalt, das man ihm nicht mal als Modell im dunklen begangenen möchte.
Tolle Arbeit.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am So 29 März 2015, 20:06

Da kann ich mich Trapper nur anschließen. Klasse Arbeit! Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Do 02 Apr 2015, 19:57

Danke Hans-Werner und Trapper,
fand ich eine lustige Beschreibung, dem möchte ich nicht im Dunklen begegnen, aber trifft`s.
Ich habe mich dann vor Ostern doch nicht zurückhalten können und schon mal mit dem Varyag - Beschreibung siehe bei Vorstellungen - angefangen.
Habe mich auch diesmal - besser als beim Kumpan - gründlich mit den Vorarbeiten (Gußgrate, Luftzeinschlusslöcher etc.) beschäftigt und trotzdem noch etwas übersehen. Doch das später.

Nach der Grundierung erst einmal die Farben aufgebracht, die als Grundfarbe für die spätere Ölbemalung dienen sollen. Ebenso natürlich als grund für die Metalle.
Beispiel Arme und Schuhe:



Die Farben bzw. Bemalung der Figur auf dem Deckelbild finde ich diesmal klasse und allerdings auch eine riesige Herausforderung.
Ich werde es trotzdem mal versuchen.
Das heißt, den Umhang und die "Toga" rot zu machen, an die späteren Bordüren will ich noch gar nicht denken.
Grundfarbe mit dem Airbrush aufgebracht, ebenfalls Lichter und Schatten. Hier einige Fotos:

abgeklebter Oberkörper und Beine:



Umhang von Innen (dunkel an den Stellen, die hinterher durch den Körper verdeckt sind, Zugabe von Blau zu Grundfarbe)



von außen, Lichter und Schatten sieht man nicht so gut, müste ich vo unten und oben fotografieren, trotzdem:



Das gleiche am Rock:



Nach dem Auftrag der Grundfarbe (Rot) wurde dann offensichtlich, was ich vorher beim Säubern übersehen hatte und auch nach der Grundierung nicht bemerkt hatte. Am Umhang hatte sich - wenn mans einmal gemerkt hat - deutlich ein Teil des Fasses, besonders des Rings abgezeichnet. Die einzelnen Teile einer Figur werden ja so aufeinander abgestimmt, dass sie hinterher ein Ganzes - also auch mit dem Faß - ergeben. Ich möchte das Faß des Bausatzes aber nicht benutzen, also würde man den Abdruck sehen (vielleicht fällst auch nicht auf, ich weiß es aber und deshalb störts mich)
Mist war, dass ich das erst bemerkt habe, nachdem ich  schon den Grundauftrag mit dem Airbrush gemacht hatte. Trotzdem, Magic sculp geknetet und auf der entsprechenden Stelle aufgetragen.



Dann mit Werkzeug und Pinsel - beides diemal mit Wasser befeuchtet und nicht mit Alkohol, um die aufgetragene Farbe nicht wieder abzuwischen - geglättet und der Form des Umhangs angepasst.





Augenblicklicher Zustand des Körpers:



Habe mir zwar vorgenommen, über Ostern nichts zu machen, aber mal sehen....

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am Do 02 Apr 2015, 20:15

Hallo Kurt,

da werde ich wieder mal gespannt zuschauen. Airbrush bei Figuren konnte ich mir bisher nicht so recht vorstellen. Scheint aber doch Vorteile zu haben. Allerdings werde ich wohl bei meiner Methode bleiben (müssen). So´n alter Esel gewöhnt sich nicht so schnell um. sunny
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Sa 04 Apr 2015, 18:03

Hallo Hans-Werner,
Ich habe das mit dem Airbrush auch erst vor noch nicht allzu langer Zeit probiert. Ich hatte auf youtube ein Video gesehen, wie Julio Cabos eine - 54mm - Figur brusht und war total begeistert. Es ist eigentlich auch gar nicht so schwierig. Und die Lichter und Schatten werden einfach genial. Natürlich muss man noch mit dem Haarpinsel weiter arbeiten.
Als Beispiel mal der Umhang. Habe jetzt das aufmodellierte Teil mit bemalt und alles mit dem Haarpinsel nachgearbeitet.



Seite mit der Reparatur:



Dann mir noch einen Kopf vorgenommen, diesmal mit Pinsel und Ölfarben.



andere Ansicht:



Wo ich schon einmal dabei war, die Hose noch gebrusht und die Grundfarbe für das Kettenhemd - schwarz - aufgebracht.



Arm:



Soweit für heute

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am So 05 Apr 2015, 09:46

Moin Kurt, Winker 2

auch das wird wieder eine top Figur. Cool Da schaue ich gerne weiter zu!
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von gipsy the barbet am So 05 Apr 2015, 15:31

Hervorragend, deine Wikingerfiguren Kurt Cool
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 19 Apr 2015, 18:00

Habe in den Osterferien eine kleine Bemalpause gemacht, inzwischen aber wieder weitergemacht.
Am meisten Bedenken hatte ich wegen der Bordüre am Rock und den Ärmeln. Freihändig bekomme ich das nie hin. Dann habe ich mir aber das Muster noch einmal genau angeschaut und die Grundfarbe gedreht, d.h. nicht rot als Grund genommen sondern gelb. Damit wurde das ganze schon etwas einfacher und ich habe mich entschlossen, es doch zu versuchen.
Also erst einmal gelbe Grundfarbe:



die Metallteile der Rüstung sind inzwischen mit Cromesilber grundiert.
Als nächstes kommen die die Lederverschnürungen der Metallplatten dran, die mit der gleichen Farbe grundiert worden sind wie die anderen Lederteile der Rüstung.



Das gleiche bei den Schultern. Hier sieht man die etwas helleren Nähte.



Die Metallplättchen der Rüstung wurden dann mit einem Ölfarbenwashing behandelt, um vom reinen Silber weg zu kommen.



Die Mischpalette, ein Teller.



Dann habe ich mich heute an die Bordüre getraut. Mit einem dunkleren rot die Linien aufgemalt:



Zur Entspannung dann zwischendurch die Mütze mit Ölfarben gemalt, um die Übergänge (blau) besser hinzubekommen. Den Fellteil mit Acryfarben trocken gebürstet.



Dann - nach einigen Pausen - die Bordüre zu Ende gemalt. Kurz noch die Gürtelverzierungen mit bronze grundiert.



und das Kettenhemd mit oily steel und gun metal trocken gebürstet, Lichter und Schatten mit crome silber und schwarzer Ölfarbe.



Jetzt werde ich noch ein wenig die Sonne im Garten genießen.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von outcast94 am So 19 Apr 2015, 18:16

Hallo Kurt,

schau ja auch öfters mal bei dir rein......
.....und muss sagen, echt Super deine Bemalung........................ Bravo Bravo

Dies wird sicher eine Hammerfigur..............
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am So 19 Apr 2015, 18:57

Hallo Kurt,

da kann ich mich Mike nur anschließen. Super Bemalung und die Bordüre ist der Hammer. Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 20 Apr 2015, 07:28

Dem kann man nicht wiedersprechen
Einfach nur Super deine Besatzung
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Fr 01 Mai 2015, 18:35

Habe in den letzten Tagen immer mal wieder am Varyag gemalt. Inzwischen ist er so gut wie fertig. Hatte keine Zeit, den Baubericht weiter zu schreiben, jetzt also das Endresultat.



probeweise die Waffen angehalten



Die Einzelteile nach der Bemalung, diesmal das Leder der Scheiden mit einem leicht grünlichen Stich







Detail vom Schuh, Sohle mit Eisennägeln beschlagen.



Der Schuh:



Bis auf den Umhang inzwischen alle zusammengebaut. Der Kopf natürlich noch lose.



Einzige Möglichkeit, die Figur von hinten ohne den Umhang zu sehen. Nachher wird der Umhang die ganze Rückseite bedecken. Man hätte sie eigentlich auch nicht bemalen müssen, wenn man sich für den Umhang entscheidet.



Schließlich mit Umhang:





In den nächsten Tagen werde ich einige besser ausgeleuchtete Fotos machen und einstellen.
Danach brauche ich einen Steuermann und einen Navigator. Die gibt es aber als Bausatz nicht und ich werde sie eben selber bauen - nach meinem Urlaub. Werde ein paar Tage zum Trekking nach Sardinien.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 01 Mai 2015, 18:38

Der sieht klasse aus Kurt Bravo

Und noch viel Spaß beim Trekking Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Sa 02 Mai 2015, 15:11

Vorm Urlaub noch ein paar Fotos:









LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Pirxorbit am Sa 02 Mai 2015, 15:34

Ganz Klasse geworden, besonders die kleine Bordüre am Rock und überhaupt. Schöne Figur... Wünsche Dir einen Schönen Urlaub ! ....

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von maxl am So 03 Mai 2015, 15:09

Hallo Kurt - deine Malkünste beeindrucken mich sehr! Obwohl du ja zeigst, "wie" es geht: So bekäme ich das niemals hin! Farben sind nicht für mich gemacht, oder umgekehrt... Umso mehr Freude macht es, dir über die Schulter zu gucken! Gruß Michael (maxl) P.S.: Aber bei der Montage solltest du mit Verlaub dafür sorgen, dass das Standbein gerader steht. Ist sicher noch machbar, oder?
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am So 03 Mai 2015, 20:47

Hallo Kurt,

ich bin fast sprachlos. Wieder einmal eine Super Bemalung! 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 03 Mai 2015, 21:53

Danke Steffan, Michael und Hans-Werner.
Mit dem Standbein ist alles in Ordnung, sieht vielleicht auf den Fotos ein wenig schräg aus, stimmt anatomisch aber.
Nach meinem Urlaub mache ich mich dann an Steuermann oder Navigator. Wird dann aber wohl ein wenig länger dauern.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mi 27 Mai 2015, 12:25

werde mich für mindestens die nächsten vier wochen vom aktiven modellbau verabschieden. nach einer schulteroperation steckt der rechte arm jetzt in einem gestell, kann also nur noch den linken gebrauchen. werde mich also mehr den theoretischen grundlagen widmen, also recherche planung etc.
hoffe, die zeit wird nicht zu langweilig, da ich auch vieles andere nicht machen kann.

lg

kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Pirxorbit am Mi 27 Mai 2015, 12:39

Aua Kurt,

das klingt ja nicht angenehm.... Hoffe die Schulter kommt schnell wieder in Gang und Du hast keine Schmerzen. Gute Besserung wünsche ich Dir.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am Mi 27 Mai 2015, 12:48

Hallo Kurt,

nach deinem Beitrag heute Vormittag hatte ich etwas in der Art schon befürchtet. Da wünsche ich dir Gute Besserung und dass du bald wieder fit bist, um deine Wikinger weiter zu bemalen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von gipsy the barbet am Mi 27 Mai 2015, 13:07

Wünsche dir eine schnelle Genesung Kurt Tröstende
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von maxl am Mi 27 Mai 2015, 19:56

Gute Besserung und in dieser Zeit: Ideen, Ideen, Ideen...! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 23 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten