Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Frank Kelle am Do 25 Aug 2011, 17:42

Hallo zusammen!
Ich möchte euch hier einfach mal mein aktuelles Ebay-Schnäppchen zeigen: den 54mm Zinnbausatz der Firma Sarum Studio Ltd. (die ich vorher auch nicht kannte) eines Sergeanten der britischen Footguards 1815.

Erstmal die Verpackung - SO habe ich den ersteigert, nur vom Thema her..



Das Verpackungsbild sagt schon mehr aus: es zeigt einen Sergeanten mit seinem Spiess im Marsch. Der SPIESS war übrigens sein "Werkzeug", um die Schützenreihen vor dem Gefecht auszurichten (er stellte sich VOR die Soldaten - hielt den Spiess mit beiden Händen waagerecht vor sich und die Soldaten hatten sich dahinter genau aufzustellen), oder beim Sturm / Marsch die Marschrichtung anzuzeigen (das hatte ich als "Major" dann damals mit dem Säbel gemacht). Die Geschichte mit dem Spiess ist dem einen oder anderen vielleicht noch aus der Militärgeschichte von Friedrich dem Grosse usw. bekannt. Die Drillanweisungen der Briten stammen von Marlborough um 1700.



Eine sehr ausführliche Bau- und Bemalungsanleitung. Noch nie vorher gesehen: es werden auf möglich Abänderungen durch den Basteler hingewiesen, um andere Truppenteile oder Ränge darzustellen:

avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Frank Kelle am Do 25 Aug 2011, 17:46

Der Körper der Figur auf Ihrer Standplatte gesetzt - zum Grössenvergleich neben unserem Würfel:



Die einzelnen sep. Bauteile. Es liegen 4 verschiedene Köpfe bei (!!!) - auch hier quasi als "Service" für die Modellbauer. Die unterschiedlichen Köpfe tragen die verschiedenen Tschakos der Einheiten, einer halt gar nix Very Happy



Die Köpfe zur Unterscheidung mal von hinten fotografiert:



Fazit: ein relativ scharfer Guß, keine grösseren Angüsse/Überschneidungen zu sehen. Passgenauigkeit kann ich natürlich erst sehen, wenn ich den anfange.. irgendwann mal...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von JesusBelzheim am Do 25 Aug 2011, 17:54

Danke fuer die Vorstellung Frank
Bin gespannt wann "irgendwann mal" sein wird Very Happy
Und welcher Kopf er bekommt
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Dirk Kohl am Do 25 Aug 2011, 18:09

Frank Kelle schrieb:
Sergeanten mit seinem Spiess im Marsch. Der SPIESS war übrigens sein "Werkzeug", um die Schützenreihen vor dem Gefecht auszurichten (er stellte sich VOR die Soldaten - hielt den Spiess mit beiden Händen waagerecht vor sich und die Soldaten hatten sich dahinter genau aufzustellen), oder beim Sturm / Marsch die Marschrichtung anzuzeigen

daher auch der Ausdruck "Spies" für den Kompaniefeldwebel.
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von kaewwantha am Do 25 Aug 2011, 18:21

Hallo Frank,
vielen Dank für Vorstellung der Figur.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von AlfredErnst am Do 25 Aug 2011, 18:30

Hallo Frank,

eine schöhne Figur.

"grins" Wir hier im Forum haben auch einen Spiess das ist der John "grins"
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Dirk Kohl am Do 25 Aug 2011, 19:09

AlfredErnst schrieb:Hallo Frank,

eine schöhne Figur.

"grins" Wir hier im Forum haben auch einen Spiess das ist der John "grins"

joo könnte man so sagen,grins Embarassed
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Jörg am Do 25 Aug 2011, 21:48

Schön gemachte Figur ... und optionale Köpfe sind Klasse!

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Frank Kelle am Fr 26 Aug 2011, 08:36

Ja - die sind auch schon "verplant" Wink Ich verweise mal auf die Vorstellung vom Airfix-Cuirassier, der braucht ja "Gegenparts".
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Der Rentner am Fr 26 Aug 2011, 23:46

Schöne Figur die du dir ersteigert hast, mal sehen was daraus wird,
aber einen Spieß hat glaube ich jeder zu Hause
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Sarum Studio - Sergeant d. Foot Guards 1815 - Vorstellung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten