Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kai's Version der HMS Victory

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kai's Version der HMS Victory

Beitrag von Kai am So 21 Aug 2011, 11:20

So, stell ich mich mal kurz vor, mein Name ist Kai, und seit einigen Monaten versuche ich mich mehr schlecht als recht im Bau der HMS Victory ^^. Das war wieder so eine spontan Idee als ich die Zeitschrift im Laden entdeckt habe. Unter meinen bisherigen Werken in Holzbaukunst kann ich bisher nur die Titanic noch mit verbuchen - der leider meine Katze ein sehr detailgetreues Loch verpasst hat *nur war der Schrank und kein Eisberg dran schuld ^^*
Während meiner Bauphasen - leider komme ich Jobmäßig selten dazu - bin ich über dieses Forum hier gestolert, und war zum einen verblüfft, dass so viele mit basteln, und auch wie viele die gleichen Ideen haben - zb anstatt dieser hässlich aufgemalten Striche sich die Mühe zu machen und aus xxxx Holzstückchen eine ansehnliche Deckbeblankung zu machen.
Es ist interessant die Werke wachsen zu sehen und die Ideenvielfalt mitzuerleben.

Meine wird sich größtenteils auf Farbvariationen beschränken, aber das werde ich noch zeigen.
Damit hoffe ich mal ich habe meinen Einstieg hier in den Formunbereich einigermaßen gut hinbekommen?

Kai =^-^=
avatar
Kai
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Kai's Version der HMS Victory

Beitrag von Kai am So 21 Aug 2011, 11:51

So und nun hier mal einige meiner Bilder *mal schaun ob ichs hinbekomme*
Als erstes ein Bild mit meinem Beiboot - wie man sieht habe ich wie gesagt mit den Farben gespielt, da mir die Originalfarben nicht wirklich zusagen. Ich hoffe mal damit jetzt keine Protestaktion hervorzurufen ^^´

Bild 1


Da ich den Sinn der 2ten Mastvorrichtung (?) nicht so richtig nachvollziehen konnte, hatte ich mir da eine Ausgabe nachbestellt und so mein Beiboot mit einem 2ten Mast und schon zusätzlichen Rudern ausgestattet.

Auch meine Anker haben ihre eigene Farbe bekommen - was daran liegt, dass das Modell der Victory auf dem Cover des magaziens ehr schwarz mit Gold , als schwarz mit ocker rüberkommt, oder ich bin farbenblind ^^´

Bild 2


Bild 3
meine Versionen der Kanonen


Ich hoffe man kann erkennen, dass ich versucht habe die im Holu eingearbeiten Rillen der Seitenteile dunkel zu lassen. Die gehören für mich mit zu den Details die übermalt doch völlig untergehen.
Aufjedenfall kaum zu erkenne, habe ich mir auch Mininägel besorgt, und die Beschläge mit Nägeln angebracht - die Löcher allein sahen mir dann doch zu langweilig aus.

Bild 4


Bei den Minifässern habe ich einen Zierstreifen für Fingernägel zwecksentfremdet - wie vielseitig das Zeug doch sein kann =^-^=

weitere Bilder folgen die nächsten Tage

Kai =^-^=


Diskussion

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t9245-diskussion-zu-kais-version-der-hms-victory


Zuletzt von John-H. am So 21 Aug 2011, 13:51 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Links überarbeitet! Diskussion abgetrennt!)
avatar
Kai
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Zurück auf Schiff =^-^=

Beitrag von Kai am Sa 25 Feb 2012, 11:56

Hallo Leute ! wink1


Einen Umzug später, etlichen anderen Hindernissen und einer Bastelflaute melde ich mich mal zurück in der Bastelcommunity =^-^=
Inzwischen sind wir bei Ausgabe 80 der HMS Victory und ich der Erkenntnis reicher, dass die Herausgeber das Bastellevel sehr hoch angesetzt haben, viel hör als bei der Titanic damals.

hier endlich nun ein paar neue Bilder meiner Victory. Beim Bau improvisiere ich nach wie vor, da ich manche Bastelschritte erst später mache um genau abwägen zu können was ich wann am besten bemale um sauber arbeiten zu können.

Rumpf: - man was hat der mich an Nerven gekostet - und zur erneuten Einsicht - nie wieder ein Schiff *mal sehen wie lange das anhält, immerhin ist man nach volltaner Arbeit dann doch ziemlich stolz ^^´



Wie man sehen kann habe ich mit für die Cutway Version entschieden - und das beidseitig - da ich ja später nicht weiß wie und wo ich das Schiff am besten platzieren kann ^^´




der Rumpf endlich fertig:







Fenster zuschnippeln - die reinste pipelarbeit ^^´ - aber für das Ergebis hat sich die Mühe gelohnt



und hier nun mein "Meisterwerk" - als billige Titanickopie



Ich bin der König der Welt!!! - aber meine Name ist nicht Leonardo!
Aber hey - ich habe wirklich robust gebaut! ^^´





auch wenn es am Ende vielleicht etwas zu viel und auf dem Zwischendeck noch nicht nötig gewesen wäre habe ich dieses schon komplett mit Nussbaumholzleisten beplankt - es sieht einfach genialer aus





so und als letztes Bild für heute - im Moment bin ich gerade dabei die 2te Innenwand anzubringen...



das war´s erstmal wieder von mir - auf ans weiterbasteln!

gruß Kai =^-^=

Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t9245p15-diskussion-zu-kais-version-der-hms-victory


Zuletzt von John-H. am Sa 25 Feb 2012, 14:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link eingefügt!)
avatar
Kai
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Kai's Version der HMS Victory

Beitrag von Kai am Mi 07 März 2012, 20:11

So überraschend schnell meld ich mich mal auch wieder in der Runde - mit der Erkenntnis - gott ich hasse Treppen! Die haben mich etliches an Nerven gekostet!
Aber wie gehabt lässt sich das Ergebnis sehen =^-^= ( mit noch unbefestigsten Kanonen )



Und hier mit *etlichen Knoten in den Fingern* meine ersten 5 festen Kanonen - nachdem ich das Deck noch etwas runtergenommen habe - auch wenn sie im Original wohl noch weiter runter gemusst hätte - aber so gehts auch.





Ab nächster Woche ist Urlaub angesagt - ich hoffe mal, dass ich auch die restlichen dann hinbekomme.

Bis dahin!
Kai =^-^=



Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t9245p15-diskussion-zu-kais-version-der-hms-victory
avatar
Kai
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Kai's Version der HMS Victory

Beitrag von Kai am So 21 Apr 2013, 14:06

Sooo man möge es nicht glauben es meldet sich mal wieder =^-^=
endlich mal ein paar neue Bilder einsetzen. Aber ich bin noch weit davon entfernt fertig zu werden. Im Moment bin ich dabei darüber nachzugrübeln eine Idee umzusetzen und Licht ins Dunkel meiner Victory zu bringen. Dummweise hab ich von Elektronik 0 Ahnung daher verzögert sich der Bau generell bis zur zündenden Idee. Dennoch endlich mal wieder ein paar Bilder vom derzeitigen Stand.

Hier mein Bug:

[img][/img]

Meine Zierleisten am Bug. *die haben mich echt Nerven gekostet!!*

[img][/img]

Und auf ans Deck:

[img][/img]

[img][/img]

Bei den kleinen Kisten udn Fässern habe ich bei Eisenbahnzubehör abgezweigt und passend angepinselt. Meine Kanonenkugeln sind golden, da die schwarzen Varianten zu schwer zu erkennen waren. ^^´

[img][/img]


meine kleine Schiffflotte: *wie schon bekannt im eigenen Farbstil* Da es für mich keinen Sinn gemacht hat Mastlöcher zu bohren und dann keine zu haben habe ich dafür vorerst Zahnstocher genommen - haben wunderbar gepasst.

[img][/img]

Und zum Schluss ein kleiner Ausblick auf meine zukünftige Kajüte: * und hier hab ich gerade festgestellt, dass die gelieferten Figuren ziemlich groß sind für einen Maßstab1:87...

[img][/img]

Die Fässer verbuche ich als Rum statt Wein-Fässer.

Zum Abschluss eine Frage: hat irgendjemand, der die Cutway-Version baut - schon die Lieferugn dafür bekommen? ich hatte den Verlag deswegen schon mal angeschrieben aber bisher hat sich da nix getan

Gruß an alle
Kai=^-^=
avatar
Kai
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten