Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

M48A3 W.I.P

Nach unten

M48A3 W.I.P Empty M48A3 W.I.P

Beitrag von Uwe Koop Fr 18 März 2011, 17:16

Hallo Modellbaugemeinde,

ich möchte Euch mein aktuelles Projekt vorstellen.
Es handelt sich um einen M48 A3 Patton, den ich in ein kleines Vietnamdiorama einbetten möchte. Der Bausatz von Tamiya ist in der gewohnt guten Qualität und der Zusammenbau geht zügig voran.
Von den einzelnen Bauphasen habe ich leider keine Foto´s gemacht, weil ich das Hauptaugenmerk auf die Farbgebung richten möchte.
Grundiert habe ich das Modell mit Tamiya XF 62 Olive Drab. Nach entsprechender Trocknungsphase habe ich den Panzer mit Graphit ( zermörserte Bleistiftmine ) eingerieben, um einen Metalleffekt zu erhalten.
Der nächste Arbeitsschritt bestand darin, den Panzer mit einer Mischung aus versch. Pastellkreiden und Lampenöl ( rot ) zu waschen.
Erst hier hab ich Esel daran gedacht auch mal ein Bild zu machen......
M48A3 W.I.P Pict0016

Das Lampenöl hat den Vorteil, daß es Rückstandslos verdunstet und nur die Pastellkreiden am Modell verbleiben. Dem Trockenvorgang habe ich ca 2 Tage
Zeit gegeben.

Als nächstes habe ich das Modell mit Wasser besprüht und anschließend mit Speisesalz eingesalzen. Man sollte das Modell hierbei nicht unbedingt zu nass machen, da sich sonst das Salz auflöst.
Gleich nach dem Salzen wurde das Modell Mit Tamiya XF 13 Japanese Army Green gebrusht.
Nach ca. 15 - 20 Minuten habe ich das Modell dann unter warmem Wasser mit Hilfe einer alten Zahnbürste gewaschen.
M48A3 W.I.P Pict0017
Der Original-Farbanstrich kommt durch das Abwaschen des Salzes wieder zum Vorschein.
Achtung: das geht am besten mit Acryl-Farben. Mit Öl-Farben wird das ein fürchterliches Geschmiere.......
Hier mal ein paar Bilder nach dem Trocknen:
M48A3 W.I.P Pict0018
M48A3 W.I.P Pict0019
M48A3 W.I.P Pict0020
M48A3 W.I.P Pict0021

Als nächstes geht die Sache wieder von vorne los: Wasser, Salz, Airbrush, Abwaschen........
Hier die Bilder:
M48A3 W.I.P Pict0022
M48A3 W.I.P Pict0023
M48A3 W.I.P Pict0024

Ich hatte das Modell wieder mit der Grundfarbe eingesprüht, aber diesmal war der Panzer noch viel nasser als beim ersten Durchgang. Ich war ziemlich erstaunt, als das Modell getrocknet war und die Grundfarbe fast ins gelbliche ging, wie man auf den obigen Bildern gut sehen kann.

Es erfolgte ein leichtes Abdunkeln des Modells mit der Airbrush und einer Acrylfarbe, deren Namen ich nicht sagen kann, weil ich die schon ewig in einem Farbgläschen aufhebe.

Hier die Bilder und damit zum momentanen Stand der Dinge.......
M48A3 W.I.P Pict0025
M48A3 W.I.P Pict0026
M48A3 W.I.P Pict0027
M48A3 W.I.P Pict0028
M48A3 W.I.P Pict0029
M48A3 W.I.P Pict0030

Die nächste Arbeit ist das "Beibringen" von Kampfschäden. Ich stelle mir da ein paar abgerissene Bleche der Kettenabdeckung vor......
Aber hiervon das nächste Mal mehr.

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Ansehen und natürlich ein kreatives Wochenende.

Grüssle
Uwe
avatar
Uwe Koop
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von doc_raven1000 Fr 18 März 2011, 17:59

Hallo Uwe,
Washnsinn wie du bisher den Panzer bemalt hast. Werde ich beim nächsten Modell auch probieren. Keep on. Wie geil
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von Spinni Fr 18 März 2011, 19:21

Das sieht ja klasse aus!!
Diese leicht moderige Farbgebung passt wunderbar in das feuchte,
tropische Klima vom Dschungel in Vietnam.
Eisen rostet da so schnell, dass man zugucken kann.
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von JesusBelzheim Fr 18 März 2011, 19:29

Eine interessante variante des lackierens Uwe Very Happy
Fuer mich persoenlich sieht das ergebnis sehr gut aus Bravo
Obwohl ich mich mit Panzer nicht so auskenne Winker 2
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Es geht weiter.....

Beitrag von Uwe Koop Sa 19 März 2011, 07:23

Ich hab den Panzer mal ein bischen beschädigt........
Ist aber noch nicht alles, ich werde ihn an den Seiten noch ein bischen modifizieren.
Hier die Vorabbilder:
M48A3 W.I.P Pict0031
M48A3 W.I.P Pict0032
M48A3 W.I.P Pict0033

Im Vergleich hierzu möchte ich noch ein paar Bilder von einem Ölfass einstellen, welches auf die gleiche Art wie der Panzer lackiert wurde.
Allerdings hab ich beim Fass Ölfarben genommen. Wie bereits erwähnt, schmiert die Farbe beim Abwaschen ziemlich heftig und es dauert ewig, bis die Sache trocken wird.
Hier die Bilder:
M48A3 W.I.P Pict0034
M48A3 W.I.P Pict0035
M48A3 W.I.P Pict0036
M48A3 W.I.P Pict0037
M48A3 W.I.P Pict0038

Fortsetzung folgt...
Weiterhin viel Spaß beim Ansehen Winker 2
Gruß Uwe
avatar
Uwe Koop
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von kaewwantha Sa 19 März 2011, 12:10

Hallo Uwe,
der Panzer ist sehr sauber von Dir gebaut worden.
Aber de Alterung ist persönlich zu heftig.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Der aktuelle Stand

Beitrag von Uwe Koop So 20 März 2011, 09:34

Guten Morgen allerseits Winker 3

Ich hab ein bischen am M48 weitergearbeitet.
Gestern hab ich mich mit Künstlerölfarben eingedeckt und habe sie natürlich gleich ausprobieren müssen....
aber seht selbst.
M48A3 W.I.P Pict0039
M48A3 W.I.P Pict0040
M48A3 W.I.P Pict0041
M48A3 W.I.P Pict0042
M48A3 W.I.P Pict0043
M48A3 W.I.P Pict0044
M48A3 W.I.P Pict0045

Zum Einsatz kam hier Dunkler Ocker von Lucas Cryl Studio. Die Farbe habe ich unverdünnt mit einem Pinsel (Größe 2 ) am Modell aufgetragen und anschließend mit einem Borstenpinsel verrieben.
Als nächstes steht jetzt die Detailbemalung an ( Kuppel, Lichter, Kettenglieder etc. )
Sorry wegen der diesmal weniger guten Qualität der Bilder. Embarassed

In diesem Sinne, bis bald.
Gruß Uwe




avatar
Uwe Koop
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Ich hab Ihn nochmals überarbeitet.

Beitrag von Uwe Koop Mi 23 März 2011, 15:52

Hallo Zusammen,

ich hab den M48 nochmals überarbeitet, um die doch recht intensive Alterung zu korrigieren.
Hier die neuen Bilder:

M48A3 W.I.P Pict0062

M48A3 W.I.P Pict0063

M48A3 W.I.P Pict0064

M48A3 W.I.P Pict0065

M48A3 W.I.P Pict0066

M48A3 W.I.P Pict0067

M48A3 W.I.P Pict0068

Bis bald
Gruß Uwe

avatar
Uwe Koop
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von Spinni Mi 23 März 2011, 17:08

Man riecht den moderigen Urwald förmlich,
ich finds klasse und das rostige Ölfass gefällt mir auch sehr gut!
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von Dirk Kohl Mi 23 März 2011, 19:36

Waaaaaaaaaaahhhhnnnnnnsinn Uwe,
dein Panzer und das Ölfass sind echt das was ich als hohe Schule des Modellbaus bezeichnen würde. Großer Meister
Dirk Kohl
Dirk Kohl
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von metzner74 Mi 23 März 2011, 21:16

Hallo,
echt toll was du da gemacht hast,
wunderbar, sieht toll bzw, Es fehlt lediglich der jahrgang der dies relativiert,dies hab ich auch schon lernen müssen.(rost und alterung, wunderbar, nur zu welcher zeit Roofl
sorry, an sonsten hammerteil
mfg metzner74
avatar
metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty kleines Update

Beitrag von Uwe Koop Do 24 März 2011, 11:24

Moin Moin, Winker 2
Ich hab wieder ein bischen was geschafft und will Euch die Bilder nicht vorenthalten:

M48A3 W.I.P Pict0069
frisch gesalzen und gebrusht....
M48A3 W.I.P Pict0070

M48A3 W.I.P Pict0071

M48A3 W.I.P Pict0072

M48A3 W.I.P Pict0073

M48A3 W.I.P Pict0074

M48A3 W.I.P Pict0075

M48A3 W.I.P Pict0076

M48A3 W.I.P Pict0077

so, das war´s erst mal wieder von mir....
Ciao
Gruß Uwe



avatar
Uwe Koop
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty noch ein Update

Beitrag von Uwe Koop Do 24 März 2011, 18:19

Hallo Modellbaukollegen Winker 3

ich habe heute nachmittag doch noch ein bischen weitergearbeitet und den " Rohbau " damit fast abgeschlossen.
Zu Präsentationszwecken habe ich dem M48 mal Ketten vom M60 aufgezogen, da meine bestellte Einzelgliederkette von AFV-Club noch nicht da ist.
Ein bischen Schlamm und Pigmente habe ich auch schon mal aufgetragen.
Ich versuch beim nächsten Mal Tageslichtaufnahmen einzustellen, da mir persönlich das Ergebnis der Fotografien nicht so toll gefällt und das Modell nicht so rüberkommt, wie es eigentlich aussieht.
Es könnte natürlich auch sein, dass ich einfach zu dämlich zum Fotografieren bin. Embarassed

nichts desto trotz, viel Spaß beim Gucken
Gruß Uwe Winker 2

M48A3 W.I.P Pict0078

M48A3 W.I.P Pict0079

M48A3 W.I.P Pict0080

M48A3 W.I.P Pict0081

Rückansichten und Tageslichtbilder folgen...

Nix wie weg




Hallo Uwe,
ich habe mal das Update und Deinen Baubericht zusammengeführt. Ist bestimmt übersichtlicher. (kaewwantha)


avatar
Uwe Koop
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von Dirk Kohl Do 24 März 2011, 18:41

Klasse Uwe,der Karren ist einfach Wie geil
Dirk Kohl
Dirk Kohl
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von Sturmpionier Do 24 März 2011, 19:06

ein Panzer mit künstlerischen Freiheiten Very Happy



Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von JesusBelzheim Do 24 März 2011, 20:40

Schoen gemacht Uwe 2 Daumen
Den hast aber schwer beschaedigt Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

M48A3 W.I.P Empty Re: M48A3 W.I.P

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten