Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Stuka JU 87 1:16

+2
Pendragon
John-H.
6 verfasser

Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Stuka JU 87 1:16

Beitrag von John-H. Mo 09 Aug 2010, 00:03

Es gibt eine neue Sammelserie im Handel von einem Stuka JU 87 in 1:16 !

Ich habe es eben in der in der Fernsehwerbung gesehen, die Infos sind noch etwas spärlich (Holz, Metall, flugfähig oder nicht) deshalb habe ich das Thema auch noch keiner festen Kategorie im Luftfahrtunterforum zu ordnen können.

Hier mal ein Link:

Code:
http://www.pressekatalog.de/Pressekatalog/html/allginfo/rahmen.asp?EBINR=2091397&PA=PUP&PT=HOME&CSS=69&beschraenkung=VLG3002052&Stat=1
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Thomas Pleiner Mo 09 Aug 2010, 01:29

Schönen Abend,

ich meine, dass hier:
Code:
 http://www.den-stuka-bauen.de/modell.htm
mehr an Info dazu zu finden ist . . .
(der link ist - soweit ich herausfinden konnte - »unbedenklich« nach §§ 86,86a + 130 StGB)

Wobei ich es als irritiernd empfinde, dass zum Typ ausser »Ju 87 G« nichts gesagt wird.

Ich gestatte mir, aus den Bezugsbedingungen von »Hachette« zu zitieren:


Bestellung ab Ausgabe 1
Wenn Sie Stuka JU 87 ab Ausgabe 1 direkt bestellen, erhalten Sie mit Ihrer ersten Lieferung die
Ausgaben 1 und 2 für € 4,95 und kostenlos Ausgabe 3 inkl. Ihrer Dankeschön-Geschenke*.
Das Angebot sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Bestellung ab Ausgabe 2
Wenn Sie ab Ausgabe 2 einsteigen, erhalten Sie mit Ihrer ersten Lieferung die Ausgabe 2
zum Preis von € 3,95 sowie die Ausgabe 3 und Ihre Dankeschön-Geschenke* kostenlos.

Bestellung ab Ausgabe 3
Wenn Sie ab Ausgabe 3 einsteigen, erhalten Sie mit Ihrer ersten Lieferung die Ausgabe 3
zum Preis von € 7,95 sowie Ausgabe 4 und Ihre Dankeschön-Geschenke* kostenlos

Ihre Lieferungen
Als Besteller erhalten Sie ab Ausgabe 8 jeden Monat** ein 60-seitiges Magazin und die dazugehörigen
Bauteile zugestellt. Sie bekommen die Lieferung zur Ansicht und ohne zusätzliche Versandkosten.
Nur wenn Sie hundertprozentig mit der Lieferung zufrieden sind, zahlen Sie den günstigen Preis
von € 31,80 pro Sendung. So stellen Sie sicher, dass Sie kein Bauteil verpassen und Ihnen keine
Magazine fehlen. Sie zahlen nie im Voraus, sondern immer erst nach Erhalt Ihrer Lieferungen.
Sie können die Lieferung jederzeit beenden, Karte oder Anruf genügt. Ihre Dankeschön-Geschenke*
können Sie selbstverständlich behalten. Wenn Sie Ihre Ausgaben nicht innerhalb von 10 Tagen
zurücksenden, erhalten Sie jeden Monat eine neue Lieferung mit einem 60-seitigen Magazin
und den dazugehörigen Bauteilen zum Preis von € 31,80.

Das Ganze besteht - lt. HACHETTE - aus 140 »Ausgaben«. (Aber ist dabei »Ausgabe« gleich »1 Lieferung ???)

Die Brisanz bei diesem Modell besteht - wie bei allen »part works« übrigens - in den Gesamtkosten.
Und die werden hier systematisch verschleiert . . . (sozusagen trickreich die gesetzlichen Verbraucherschutz-
bestimmungen umschifft)

Lässt sich die Preisstruktur bis Ausgabe 7 noch einigermaßen überblicken, wird's ab der No. 8
unklar. Wie man es dreht und wendet - mindestens kostet der Spass EUR 1.102,05 - (schlimmstenfalls
aber über EUR 4.000) denn es bleibt völlig unklar was man tatsächlich für 31,80 € im Monat bekommt...

Zu alldem kämen noch die benötigten Werkzeuge und Farben.

Wohl dem, der ein gesundes Immunsystem hat . . . 8)

MfG
TP
Thomas Pleiner
Thomas Pleiner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von John-H. Mo 09 Aug 2010, 07:19

Thomas Pleiner schrieb:.............denn es bleibt völlig unklar was man tatsächlich für 31,80 € im Monat bekommt...

Danke Thomas für deine Recherche, für die 31,80€ wird man wie immer 4 Ausgaben bekommen, das war bis jetzt immer so und sollte sich auch nicht ändern!

Der Flieger wird aus Metall gebaut deshalb werde ich diesen Trööt jetzt dem Unterforum zu ordnen, bin ja mal gespannt ob sich ein Opfer findet der den Flieger baut! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Elger Esterle Mo 09 Aug 2010, 11:50

Gibt je ne schöne Schüssel bei 1:16.
- So runde 87 cm Spannweite.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Gast Mo 09 Aug 2010, 20:30

Gibt ´n riesengroses Loch ins Portemonai bei (wahrscheinlich) mangelder Qualität.
Bin mehr als skeptisch.....
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von John-H. Mo 09 Aug 2010, 21:21

In einem muß ich dir widersprechen Daniel, denn die Qualität war bei Hachette nie schlecht oder mangehaft!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Jörg Mo 09 Aug 2010, 21:46

Das ist definitiv ein Standmodell!
- hauptsächlich aus Metallteilen ... und etwas Kunstoff ... entwickelt von Amati.
Der "Vorteil" ist - wie immer bei solchen Sammelwerken - der "Ratenkauf" ... :P

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Jörg Mi 11 Aug 2010, 08:06

Hab' mir nun mal die Ausgabe 1 zur Begutachtung geholt ... mein Eindruck ist gut Very Happy

bin zwar nun schwer in Versuchung ... aber auch immer noch genau so schwer am Überlegen ...
- eine P-40, Corsair, Mustang oder Bf 109 wären mir fast lieber gewesen (nein, keine Spitfire !) ... Wink

Bei 140 Ausgaben kommen ca. 1113 € zusammen ... was mir für ein Monster
mit 93 cm Spannweite und 71 cm Länge, fast vollständig aus Metall,
zuerst mal gar nicht so unangemessen erscheint.

Schaut doch mal, was man so für diverse Ätzteil-Platinen (PE-Parts) bezahlt,
die als optionales Zubehör für alle möglichen Modelle erhältlich sind:
z.B. der Ätzteil-Satz für die TITANIC (1:250, auch Hachette/Amati) kostet allein über 200 €.
Hier besteht fast das gesamte Modell aus solchen geätzten Teilen (Ms, Cu).

Klar - irgendwann gibt es den Ju 87-Bausatz auch im Handel, für - was weiß ich, sagen wir mal
um 800 € vielleicht ... das Sammelwerk dagegen hat wiederum den "Ratenkauf"-Vorteil ...

Saubere, exakte Bauweise wird für die Verarbeitung der PE-Teile natürlich immer vorausgesetzt,
wer sich das nicht zutraut, sollte die Finger gleich davon lassen. Rolling eyes
Interessant wird auch die Beplankung der Außenhaut mit Metallplatten ... ob das auch PE-Teile werden?

Ebenso wird die Farbgebung aller sichtbaren Teile und der Sichtschutzanstrich nötig werden!
Wer ein Modell dieser Größe und mit diesem Detaillierungsgrad (z.B. im Cockpit) mit dem Pinsel lackieren will,
hat meiner Meinung nach ganz schlechte Voraussetzungen!
Hier geht ohne Airbrush gar nichts - alles andere wird definitiv Murks! Twisted Evil

Ach, so ... der Typ ist als Version G-2 angegeben:
nach meinen Unterlagen war aber die G-1 die letzte Ju-87-Version, die in den Einsatz ging (Umrüstungen aus D-3).
Insofern kann der Bausatz also nur eine G-1 darstellen ...

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von John-H. Mi 11 Aug 2010, 09:13

Danke erstmal für deine fachmännische Einschätzung Jörg!

Jörg schrieb:
Klar - irgendwann gibt es den Ju 87-Bausatz auch im Handel, für - was weiß ich, sagen wir mal
um 800 € vielleicht ... das Sammelwerk dagegen hat wiederum den "Ratenkauf"-Vorteil ...

Bis jetzt sind die Bausätze von "Amati" noch nie in dem Umpfang im Handel erschienen wie sie in der Heftsammlung verkauft worden, außerdem sollte man bedenken das man auch ein sehr umpfangreiches Infomaterial bei der Heftserie dabei hat.
Und wie du schon sagtest man hat den Vorteil der "Ratenzahlung".

Jörg schrieb:
Ach, so ... der Typ ist als Version G-2 angegeben:
nach meinen Unterlagen war aber die G-1 die letzte Ju-87-Version, die in den Einsatz ging (Umrüstungen aus D-3).
Insofern kann der Bausatz also nur eine G-1 darstellen ...

Wie ihr ja wisst sammle ich auch den Panzer, da ist es jetzt so gewesen das man festgestellt hat das man dem Panzer für das Darstellungsjahr falsche Kettenglieder bei gelegt hat, das wird nun im Lauf der serie korrigiert.
Soll heißen das es gut sein kann das Amati auch biem Flieger noch nachbessert wenn sie merken oder drauf hingewiesen werden das da etwas nicht richtig ist!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Frank Kelle Mi 11 Aug 2010, 10:27

Leuts - bringt mich nicht in Versuchung..
Gestern lief wieder permanent die Werbung im Fernsehen... Wenn das nicht so riesengroß wäre das Teil und ich mit "Fliechern" eigentlich gar nichts an der Mütze hätte...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von John-H. Mi 11 Aug 2010, 10:54

Kannst dir ja die Erstausgabe holen, wie beim Panzer und weiter träumen!! Pfeffer
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Frank Kelle Mi 11 Aug 2010, 17:25

Habe sie mir vorhin angesehen (wie auch den ersten Teil der Victory) und "Konsumverzicht" mir verschrieben. Die Teile der Stuka sehen wirklich gut aus für meine Begriffe - aber das Teil würde ich im Lebtag nicht hinbekommen, da bin ich ehrlich. Die müssen alle verlötet werden und mit dem Lötkolben stehe ich auf Kriegsfuß...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Jörg Mi 11 Aug 2010, 22:10

Naja, John ... die TITANIC von Amati ist inzwischen frei im Handel erhältlich,
und, Frank, mit dem Löten hab' ich's auch nicht Embarassed

... die Bauanleitung empfiehlt ja eigentlich Sekundenkleber zum Verbinden der Metall-Teile ...
aber darauf stehe ich auch nicht so ... ich mach' sowas in aller Regel mit 2-Komponenten-Harz
- damit bin ich immer sehr gut gefahren Very Happy

Naja ... meine Entscheidung steht noch immer aus ,
obwohl meine Finanzministerin Grünes Licht für den Stuka signalisiert hat ...

Die VICTORY ist natürlich auch sehr reizvoll ... aber da muß ich schon aus Platzgründen passen 😢
... weil die TITANIC hab' ich ja auch noch zu bauen ... und dann unterzukriegen Twisted Evil

- wogegen der Stuka noch unter die Decke gehängt werden könnte ... Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von John-H. Mi 11 Aug 2010, 22:17

Jörg schrieb:Naja, John ... die TITANIC von Amati ist inzwischen frei im Handel erhältlich,.................

Stimmt Jörg, für knapp 500 Euronen aber wie ich oben schrieb, nicht in dem Umpfang und dem Hintergrundinfomaterial! Wink

Und vor allem mußt du die Kohle auf einmal auf den Thresen des Hauses legen! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Jörg Mi 11 Aug 2010, 22:51

Ach so meinst Du das, John Very Happy ... ja, das stimmt allerdings Twisted Evil
Das mit der Kohle ist sowieso klar ... Wink

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Stuka JU 87 1:16 Empty Re: Stuka JU 87 1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten