Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lokremise für Selvreila

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lokremise für Selvreila

Beitrag von weichen-walter am Mi 19 Mai 2010, 08:28

Hallo!

Ich möchte Euch den Bau meiner Lokremise etwas näherbringen.

Hier der Link zum Ausführlichen Bericht:

Code:
http://www.voelklein-bodensee.de/rhb%20module/Remise/index.html

Damits auch hier schon was zu sehen gibt, einige Bilder vorab:







Fürs Dach sollen unregelmässige Schieferplatten zum Einsatz kommen.
Ausserdem fehlt noch die Werkstatteinrichtung.
Auch an einen Torantrieb über Servos habe ich schon nachgedacht....

weichen-walter
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von John-H. am Mi 19 Mai 2010, 08:32

Sieht Klasse aus deine Remise, Walter! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von Gast am Mi 19 Mai 2010, 09:51

Sehr schön Walter, ist nen richtiges Schmuckstück der Lokschuppen!!! Bravo Bravo Bravo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von kaewwantha am Mi 19 Mai 2010, 19:53

Hallo Walter,
die Remise sieht hervorragend aus. Zehn Zehn Zehn
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 19 Mai 2010, 19:59

Hallo Walter,

ein schöner Lokschuppen! Zehn Zehn Zehn
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von didl am Do 20 Mai 2010, 22:22

Hallo Walter, tolles Modell und sauber gebaut. Ist das H0?
Die Mallet sieht ja aus wie die von Zell- Todtnau die jetzt in Blonay steht.
Sind die Fachwerkbalken aus Holz?

Werde Dir weiter zuschauen, Dieter
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von didl am Do 20 Mai 2010, 22:23

Frage beantwortet. Hätte mir Deinen Bericht erst ansehen sollen, Toll!!
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von weichen-walter am Fr 21 Mai 2010, 08:42

Die Mallet ist das BEMO-Modell der RhB G2/2+2/2 Nr. 22

also Meterspur.......

weichen-walter
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von weichen-walter am Do 04 Okt 2012, 10:20

Endlich haben die Dachdecker Material bekommen!

Die Lieferung aus Winsen, war urspünglich nicht geplant, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Nach den ersten Quadratmetern Dach müssen noch geringfügige Anpassungen an den
Schieferplatten erledigt werden. Aber bis zum Winter sollte das Dach dicht sein!

Eigentlich sollte ja 3D-Material aus Niederfüllbach zum Einsatz kommen.
Leider ist dies noch immer nicht in Sicht. Ein Vergleich wäre schon interessant!












Nachdem der zweite Teil der Schieferplatten (etwas überarbeitete Laserdatei) eingetroffen war,
konnte ich in den letzten Tagen die Dachdeckerarbeiten an meiner Remise beenden.
Wegen der Dachrinnen habe ich bereits angefragt, Schneefang kommt auch noch.
Außerdem wartet die Remise noch auf die Inneneinrichtung und den Torantrieb durch Servos.
Material ist schon vorhanden, Baubeginn kann aber erst nach Bauma beginnen.





Vorgehensweise zum Altern:
-gesamtes Dach mit dunklem Grau grundieren
-mit hellem Grau und fast trockenem Pinsel Streifen auftragen
-diverse Brauntöne mit Wattestäbchen (Q-tipps) auftupfen
-mit diversen Pulverfarben Akzente setzen, teilweise in die noch feuchten Tupfer des vorherigen Schrittes

Und so sieht das Vorbild aus:


Und ja, die Laserstreifen sind schon im Shop....

weichen-walter
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von JesusBelzheim am Do 04 Okt 2012, 15:54

Hallo Walter
Dein Dach gefaellt mir sehr gut Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von didl am Fr 05 Okt 2012, 20:45

Hallo Walter,
das sieht sehr sehr gut aus. Passt erstklassig zu der Dampflok 2 Daumen
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von Bauzer am Di 09 Okt 2012, 12:03

Hallo,
ja das Dach sieht mal richtig geil aus! Habe in deinem Shop leider nur die größe H0 der Schieferstreifen gefunden. Sind auch noch größere Formate geplant, so ewas in 1:24 in der Richtung ? Sehen wirklich super echt aus.
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von weichen-walter am Di 09 Okt 2012, 12:31

Hallo Thomas,

die Weichen in allen Spurweiten und deren Zubehör sind und bleiben der Kernpunkt meiner Angebote.

Das Dach entstand, da nichts entsprechendes für die Ausstattung meiner Anlage zu finden war. Voraussichtlich werden aus gleichen Gründen noch einige Projekte folgen.

Grundsätzlich ist es sicher kein Problem, die nun vorhandene Laserdatei einfach zu vergrössern bzw. zu verkleinern. Einfach bei Bedarf mal anfragen, der Preis würde sich natürlich auch nach oben bewegen, da die Laufzeit des Lasers länger wird.

Genaues kann ich dazu nicht sagen, da ich keinen eigenen Laser habe.

weichen-walter
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von Jürgen(S) am Di 09 Okt 2012, 14:12

Hallo Walter
ein schönes Bauwerk hast du da gebastelt ....
davon könnte man mehr sehen .
mfG
Jürgen(S)
avatar
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von Bauzer am Di 09 Okt 2012, 15:49

Hallo Walter,

dank dir für die schnelle Antwort. Für mein nächstes Projekt habe ich dich und dein Cut schon im Auge :-)
Werde mich melden wenn es so weit ist. Danke

avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von weichen-walter am Mi 10 Okt 2012, 00:09

Hallo Thomas,

bitte alles weitere direkt über meine email-Adresse um Ärger zu vermeiden.
Wurde vom Admin schon gerügt.
Danke!

weichen-walter
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Lokremise für Selvreila

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten