Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Turmhügelburg 1/72

+10
zeppelin
Heimo
doc_raven1000
Glufamichel
Helmut_Z
laiva-ukko
maxl
didibuch
John-H.
Falco 2014
14 verfasser

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Do 21 Sep 2023 - 9:57

Moin in die Runde
In meinem Wohnort, im Umkreis von ca.5 km, gibt es 3 Turmhügelburgen
und eine wird noch im Schwartautal vermutet.
Da ich als Schüler die Gelegenheit hatte, bei einer Wehrturm Grabung in Rensefeld Ranzifeld (wendisch Ranislav)
auf der Pastoren Insel mitzuhelfen.Das Bauwerk soll dort ca. Anno  1150 bis 1250  auf dem brach liegenden Grundstück gestanden haben.
(laut damaligen Schriftverkehr)
Das ist jetzt auch schon wieder ein halbes Jahrhundert her.
Seitdem interessiert mich das Thema.
Diese frühen Bauwerke sind  Turmhügelburgen,Motten oder auch als Weiherhaus bekannt.
Diese Wehranlagen für den niederen Adel waren um die Jahrtausendwende bis ca. 1400  in ganz Europa üblich.
Diese Bauten wurden bei uns im Norden aus Holz errichtet.
Deswegen findet man eigentlich auch nur Verfärbungen der Erdschichten,Tonscherben und Eisenfragmete.
Wie diese Wehrbauten wirklich ausgesehen haben,das weis heute niemand mehr.
Es ist mir nur der Teppich von Bayeux bekannt und da sind die Burgen nur elementar
abgebildet.
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Teppich_von_Bayeux

In Rensefeld am Dorfteich bei unserer Kirche steht eine Tafel mit einer kurz zusammen gefassten Dorfchronik.
Einen Hinweis auf den Wehrturm befindet sich dort nicht.

Turmhügelburg 1/72 16950310
Eigenes Foto


Zuletzt von Frank Kelle am Sa 14 Okt 2023 - 11:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bericht nach Dioramen verschoben und Titel geändert auf Wunsch von Thomas)
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, John-H., didl, Glufamichel, didibuch, laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Do 21 Sep 2023 - 10:01

Mein Modell wird nach einer Vorlage der Lütjenburger Anlage frei nachempfunden.
Der Modellmaßstab ist  durch eine Figur ,die einen  Wikinger Jarl  in der Größe 1/72 darstellt,angepasst.
Als Bezug wurde der Eingang gewählt.Da muss der Ritter aufrecht durchgehen können.

Zum Eingang ist anzumerken,dass der eigentlich in den ersten Etage gehört und dann über eine Leiter zugänglich ist.
Ich denke, weil das Turm Replika für ein Museum gebaut ist,war die Barrierefreiheit wichtiger und der Eingang im Parterre besser geeignet für das Publikum ist.
Die Motte von Lütjenburg ist nach Anlehnung von dem Bild “Haus am Weiher”von Albrecht Dürer um 1496 entstanden.

Code:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Durer-maison-sur-Un-Etang.jpg
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch, Helmut_Z, zeppelin und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Falco 2014 Do 21 Sep 2023 - 10:21

Sehr interessant Thomas, da bin ich gespannt dabei.
LG Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Do 21 Sep 2023 - 10:57

Moin Kurt
schön, dass Du meinen Bericht begleitest.
Ich tauche in die Zeit ein,wo die Slawen in Holstein verdrängt werden.
Die Christianisierung durch Vicelin spielt da eine große Rolle.
Die Nachfolge Kirche von Alt Lübeck ist in Rensefeld zu finden.
Die Schiffe werden bauchiger und ein Mittel-Ruder kommt in Sicht.
Aber an die tolle Wikinger Technologie kommen diese Schiffe nicht mehr ran.

Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von zeppelin Do 21 Sep 2023 - 11:18


Winker 2

Interessant, Thomas!
Da bin ich auch dabei.
zeppelin
zeppelin
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Do 21 Sep 2023 - 12:15

Ich danke Dir für Dein Interesse Rainer. Very Happy

Gebaut wird natürlich auch.
In Scratch Bauweise,das ist von dem Material überschaubar und einen großen Maschinenpark braucht man nicht.
Ein Drucker,Klingenmesser,ein Elektoseitenschneider ,ein paar Pinsel und Kleber.
Bei mir sind Weißleim und Uhu schwarz in Gebrauch.
Auch Acrylfarben sind vorhanden und los gehts.  



Die Vorlagen der Turm Seiten,also viermal die Vorderfront,  werden ausgedruckt und mit Uhu schwarz auf 0,5 mm Finnpappe geklebt.

Turmhügelburg 1/72 Img_2020

Dann wird die Kontur ausgeschnitten und die Stützpfeiler aus 5x5 mm Kiefernholz Weißleim fixiert .

Turmhügelburg 1/72 Img_2021

Die Seiten werden über Eck verleimt.

Turmhügelburg 1/72 Img_2022

Das Ablängen der Leisten übernimmt ein Elektro Seitenschneider.

Turmhügelburg 1/72 Img_2023
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl, zeppelin, laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von John-H. Do 21 Sep 2023 - 14:52

.... was bitte ist UHU schwarz Question scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Do 21 Sep 2023 - 16:12

Moin John
vielen Dank für Dein Interesse.
UHU mit dem schwarzen Ring ist Lösungsmittelhaltig und ein Alleskleber.
Beim Kleben weicht er den Karton nur wenig auf und wellt nicht.
Aber am liebsten leime ich mit Weißleim,der klebt eigentlich wenn man die Geduld aufbringt,
auch die meisten Materialien.
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Peter2018 und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von John-H. Do 21 Sep 2023 - 18:03

Danke für die Info, Thomas. Freundschaft

Ich bin ja kein Kartonist, wußte aber das ihr mit Lösungsmittel-Kleber
weil der nicht wellt sondern abdampft. Very Happy

Nur konnte ich mit der Bezeichnung nichts anfangen.... Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von didibuch Do 21 Sep 2023 - 18:36

Hallo Thomas,

da werde ich natürlich auch sehr interessiert zuschauen.

Viel Spaß beim Bau
Dieter
didibuch
didibuch
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von didl Do 21 Sep 2023 - 19:03

Grüß Dich Thomas, ganz interessant Dein Vorhaben 2 Daumen
Bin dabei ...
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Heimo Do 21 Sep 2023 - 19:09

...wenn noch Platz ist....
Das sieht vielversprechend und interessant aus. Bin auch dabei.
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Fraenkyzuma Do 21 Sep 2023 - 19:37

... ich schieb mich auch noch dazwischen und schau schön zu !

Viel Spaß beim Basteln, Gruß von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Fr 22 Sep 2023 - 7:16

Moin Moin
Ich freue mich über die zahlreiche Begleitung in die interessante Vergangenheit .
Eigentlich baue ich Karton Baubögen oder auch Bausätze.
Leider gibt es nicht die richtigen Bauvorlagen zu dieser kleinen mittelalterlichen Wehranlage,
an der ich als Schüler bei einer Archäologischen Bestands Aufnahme mit arbeiten durfte.
Heute ist dort nichts mehr von dem Graben und Hügel zu sehen,da steht jetzt ein Pastorat drauf.


Da die Modellmaße sehr frei sind, richte ich mich nach meinem Wikinger Jarl,
der in der beliebten Dioramen Größe 1/72 von meinen Wikingerschiffen vorhanden ist.
Der Recke muss erhobenen Hauptes durch die Tür schreiten können.
Das war im Mittelalter wichtig.
Im Lübecker Rathaus gibt es aus dem Gerichtssaal zwei Türen.Durch eine Tür konnte der Verurteilte nur gebeugt durchgehen.
Ich hoffe, dass viele Beklagten die andere hohe Tür nutzen durften und erhobenen Hauptes durch das Portal schreiten konnten.
Der Eingang zum Wehrturm darf aber auch nicht zu groß ausfallen,denn es ist ja
eine Wehranlage und kleinere Öffnungen lassen sich besser verteidigen.

Turmhügelburg 1/72 Img_2025


Zuletzt von Classic am Fr 22 Sep 2023 - 8:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl, zeppelin, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Fr 22 Sep 2023 - 7:23

Der Turm wird mit Weißleim zusammengefügt.
In die Ausguck Bodenplatte und Fußboden werden Bretter graviert.Durch trockenmalen
werden die Bretterfugen sichtbar.
Ich fange jetzt schon an, grau zu kolorieren und schwarz trocken zu bemalen,denn später kommt man da schlecht an.
Am fertigen Modell später, sieht man leider nichts mehr davon.

Turmhügelburg 1/72 Img_2026
Turmhügelburg 1/72 Img_2027
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, didl, Glufamichel, maxl, zeppelin, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Fr 22 Sep 2023 - 14:17

Vielen Dank für die Likes.  Very Happy

Der Boden für die Wach- und Aussichtsebene.
Die Dachbalken bekommen noch eine seitliche Unterstützung.

Turmhügelburg 1/72 Img_2028



Um einen Eindruck zu bekommen, werden die Dachplatten angefertigt und zur Probe
lose montiert.

Turmhügelburg 1/72 Img_2029
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, didl, Glufamichel, didibuch, maxl, Peter2018, zeppelin und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Fr 22 Sep 2023 - 14:23

Die vier Außenwände bekommen eine Brettstruktur eingeritzt.
Das wäre vor dem Zusammenbau der Außenwände einfacher gewesen. Roofl

Turmhügelburg 1/72 Img_2030
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, didl, Glufamichel, didibuch, Peter2018, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Sa 23 Sep 2023 - 5:51

Einen Dank an die motivierenden Daumengeber.  Very Happy

Weiter geht es mit der Dacheindeckung,die wegen der Brandgefahr durch  Beschuss mit Feuer durch Dachziegel erfolgt.
Ich habe 8 mm breite Streifen gewählt,das ist eigentlich zu breit, aber nach dem Bemalen fällt das nicht auf.

Turmhügelburg 1/72 16945110

Der letzte Dachziegel ist auf den First gesetzt.

Turmhügelburg 1/72 16954410

Jetzt wird das Dach Ziegelrot koloriert.Ich liebe unsere roten Ziegel, die nach dem Regen so schön statt leuchten. Very Happy

Turmhügelburg 1/72 16954411
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, didl, Glufamichel, didibuch, maxl, Peter2018, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Sa 23 Sep 2023 - 9:12

Ich danke den Likern, denn eine Resonanz braucht der Mensch ja. Very Happy

Nach dem Grau kolorieren und schwarz trockenmalen ist der Wehrturm nun fast fertig,das dachte ich jedenfalls,es kommt aber anders.
Aus Sicherheitsgründen wurde auf Fensteröffnungen im Erdgeschoss verzichtet.
Auch der Eingang muss eine Etage höher gesetzt werden.
Die beiden Dachspitzen könnten Blitzableiter sein,die es bei dem Nachbau in Lütjenburg
zu sehen sind.Die waren im Mittelalter wohl noch nicht relevant,sehen aber wie ich finde  schick aus.

Turmhügelburg 1/72 Motte10
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, didl, Glufamichel, didibuch, maxl, Schlossherr, Peter2018 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von didibuch Sa 23 Sep 2023 - 9:26

Hallo Thomas,

der Wehrturm sieht sehr gut aus, klasse gemacht.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von didl Sa 23 Sep 2023 - 10:03

Grüß Dich Thomas,
ich war in den vorigen Beiträgen von Dir gespannt wie das wird mit dieser Methode von Dir.
Ist klasse geworden Zehn Hätte ich nicht gedacht. Sieht sehr gut aus 2 Daumen
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Sa 23 Sep 2023 - 10:21

didibuch schrieb:Hallo Thomas,

der Wehrturm sieht sehr gut aus, klasse gemacht.

Viele Grüße
Dieter

Moin Dieter
vielen Dank für Dein Lob.
Das geht runter wie Öl.  Very Happy
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Sa 23 Sep 2023 - 10:22

didl schrieb:Grüß Dich Thomas,  
ich war in den vorigen Beiträgen von Dir gespannt wie das wird mit dieser Methode von Dir.
Ist klasse geworden  Zehn  Hätte ich nicht gedacht.  Sieht sehr gut aus   2 Daumen


Hallo Dieter
Du hast mit Deiner Motte mich auf die Idee gebracht ,auch mal
eine Hügel Turmburg zu bauen.
Die gibt es hier bei uns in Holstein wie Sand am Meer.
Die waren allesamt aus Holz und man findet nur noch Verfärbungen
im Erdreich,Ziegel,Keramik und Eisenreste.
Auch gibt es noch alte Geschichten und Namen,bei uns heißt ein Ort
Räuberkuhle.
Mit der Farbe tue ich mich etwas schwer,denn wenn es trocken ist muss
der Turm noch heller Grau und wenn es regnet, eher dunkler.
Braun vermisst man ganz.
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Sa 23 Sep 2023 - 10:33

Weiter geht es aber erst mal der Turmhügel, der eine Höhe von ca.4-6 Meter hat.
Bei mir ist der Hügel aus Cornflakes Verpackung Karton entstanden.

Turmhügelburg 1/72 Img_2031
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


OldieAndi, didl, Glufamichel, maxl und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Classic Sa 23 Sep 2023 - 13:27

Ich danke für das Like. Very Happy

Der Eingang war nur über einer Leiter in der ersten Etage zu erreichen.
Das habe ich bei meinem Modell jetzt geändert,leider ist es jetzt für einen Fußboden in dem Stockwerk zu spät.
Nun werde ich mich um eine Leiter kümmern müssen.
Der Pappkegel wird mit braunem Sprühlack gegen Nasse abgesperrt.
Dann mit Weißleim bestrichen und mit getrockneter,gesiebter Gartenerde bestreuht.
Man kann die Erde im Backofen oder Mikrowelle keimfrei machen.
Ich habe aus hygienischen Gründen davon abgesehen.

Turmhügelburg 1/72 Img_2032
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, OldieAndi, didl, Glufamichel, didibuch, maxl, zeppelin und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Turmhügelburg 1/72 Empty Re: Turmhügelburg 1/72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten