Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Raddampfer Stier von Volker

+2
Thoto
Bellringer
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Di 12 Apr 2022, 19:48

Hallo , ich bin frührentner und bin mit dem RC Modellbau angefangen.

In der zeitung Selber Machen habe ich mir den Pauplan bestellt.
Bis jetzt habe ich Schiffsrumpf und aufbau fertig.
Es gibt bei mir nur ein problem.
Die kommplette Elektronik ist von Conrad wo es die Artikelnummern nicht mehr gibt.

Raddampfer Stier von Volker Conrad10

Vieleicht kann mir ja jemand von euch neue Artikelnummern geben oder was vergleichbares.
Ich bin Frührentner also bitte nicht zu teuer.
Währe echt nett ! würde mich sehr freuen.

LG Volker und gutes Gelingen!
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Thoto Di 12 Apr 2022, 20:54

Hallo Volker,

sehr schön, noch ein Schiffsmodellbauer, und dann noch hier aus der Gegend Winker 3

Ich persönlich bevorzuge auch den sparsamen Weg.
Es lohnt sich fast immer Preise alternativ zu Conrad zu vergleichen, z. B. bei hobby-lobby, Berlinski usw.

Als RC-Anlage reicht eine 3-Kanal, es sei denn du planst noch etliche Sonderfunktionen. Da sind die Pistolengriff meist günstiger als die mit Knüppel.

Außerdem spart der gepflegte Eigenbau auch viel Geld, in deinem Fall auf Anhieb denkbar wäre der Motorträger (eine Getriebeplatte sehe ich auf den Bildern nicht) und die Welle. Eine Kupplung wäre auch gut.

Aber vielleicht erfreust du uns mit einem eigenen Baubericht? Da kann man sowas besser besprechen und "zerschießt" nicht den Thread vom Kollegen.
Thoto
Thoto
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von John-H. Di 12 Apr 2022, 21:21

Hallo Volker, herzlich Willkommen hier bei uns.

Ich habe deinen Beitrag mal extra gestellt,
so kann man besser auf deine Fragen eingehen.

Und keine Panik, der Thorsten meint es nicht so,
du zerschießt keinen Beitrag, dafür gibt es ja Moderatoren
ober auch die Admin´s die das in Ordnung bringen. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Thoto mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Thoto Di 12 Apr 2022, 21:54

Nee, da hast du Recht John. Das war etwas unglücklich formuliert.
Ich senke mein Haupt in Scham. Grinsen
Thoto
Thoto
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von T-Rex 550 Mi 13 Apr 2022, 00:17

Hallo Winker Hello

Mal der Reihe nach , suchst du die Beschreibungen , zu den RC Komponenten , oder sollen die getauscht werden ?

Wenn es die Beschreibungen sind , gib einfach mal die Bezeichnung wie z.B. Saber 2 Kanal Fernsteuerung bei Google ein .

Wenn die Komponenten getauscht werden sollen ,
Z.B. Fernsteuerung 2 Kanal 2,4 GHz ( oder 4 , 6 , oder wie viele Kanäle du suchst) .
Der Regler sieht doch gut aus und wenn der noch jungfräulich ist , oder gut erhalten spricht doch nichts dagegen , den zu benutzen , das Gleiche beim Motor (evtl zu wenig Umdrehungen, aber das kann man entweder berechnen , oder probiert es aus ).
So wie dein Akku aussieht , ist es ein 7,2 Volt NiMh , sollte so ab 3000 mAh sein , was du benötigen könntest .

Grob geschätzt :
Fernsteuerung inkl Empfänger , 2,4 GHz so ca 40-50€ Neu / alternativ gebraucht aus EBay Kleinanzeigen.
Regler ca 30 - 40€ , dürfte ab 20Ampere Dauerstrom reichen .
Servo : kommt drauf an , ob analog , digital , Metall oder Kunststoffgetriebe und wie viel kg Stellkraft gebraucht wird , so grob Pi mal Daumen ab 10€ Startpreis .

Das mal als groben Anhaltspunkt , genauer würde sich der Preis und die RC Komponenten eingrenzen lassen , wenn bekannt Ware wie groß und schwer das Modell wird .

Apropo , evtl mal überlegen , ob nicht ein Bleiakku in Frage kommt Wink
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von John-H. Mi 13 Apr 2022, 01:35

Bellringer schrieb:

Vieleicht kann mir ja jemand von euch neue Artikelnummern geben oder was vergleichbares.
......... bitte nicht zu teuer.
Währe echt nett ! würde mich sehr freuen.

Also ich verstehe das so,
das Volker gerne eine Bestückkungsliste mit alternativen Teilen.

Ich verstehe es so, als hätte er keine RC Komponenten. sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 13 Apr 2022, 08:25

Einen Guten,
werde jetz mal gans anders anfangen.
Als erstes wundert euch nicht über meine schreibweise, bin leider ein Legastheniker.

Mit dem Modellbau bin ich 2014 angefangen.
Habe mir da für den anfang den Raddampfer ausgesucht und Bauplan bestellt.
Angefangen mir das Holz zu kaufen (Multiplex) und alles miit der Hand auszusägen.
Danach ging es ans beplanken.
Raddampfer Stier von Volker Img_9710
Raddampfer Stier von Volker Img_0610

Danach die schlimste arbeit. Alles schleifen.
Epoxidharz mit gewebe ist auch drauf gekommen,
Lackiert von aussen ist es auch. Wo ich leider keine Bilder von habe.

Jetz ist alles für mich knüppeldick gekommen.
Erst einen Dahmverschluss danach einen Fersensporn und danach
Festgestellt das ich einen Tumor im Kopf haber der raus muss.
Deshalb bin Ich Frührentner.

Mitlehrweile geht es mir aber wider richtig gut, und möcht jetzt endlich wider mit meinem Boot anfangen.
Beim bauen habe ich keine probleme gehabt aber was jetz kommt. (die Elektronik)
Absoluter neu Anfänger.

Jetz brauche ich eure Hilfe !!
Von der Fehrnbedienung angefangen bis hin zur Welle. Zahnräder, Elektronik usw. habe ich Keine Ahnung.
Wie schon geschrieben absoluter Neu Anfänger.
Kann mir ja auchnicht einfach die Teile bestellen die in der Anleitung stehen, weil Artikelnummern zu alt sind.

Jetzt kommt ihr ins Spiel.
Würde gerne eine kommplette Einkausliste für die Elektroniek von euch haben.

Wie der zufall es will, ihr kommt aus meiner Region.
Würde mich auch gerne mit euch Treffen und zusammen ein wenig basteln.
Ich habe da überhaupt keinen der das Hobby mit mir Teilt.
Habe auch einen 3D Drucker vieleicht kann ich damit auch jemanden Helfen.
Die Aufbauten und die Seitenräder würde ich auch mit meinem 3D Drucker machen wollen.

Hoffe jetzt das das jetzt reicht für meinen anfang. Neue Bilder reiche ich nach.

LG Volker
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 13 Apr 2022, 11:16

Da seht ihr genau wie weit ich bis jetzt gekommen bin seit 2014.
S...... Krankheiten.
Aber es geht weiter.

Raddampfer Stier von Volker Img_6611
Raddampfer Stier von Volker Img_6610

Die Bügel hinten habe ich mit meinem 3D Drucker gefertigt.
Raddampfer Stier von Volker Img_6613


Die Reling ist auch aus dem 3D drucker. Muß aber noch Lackiert werden.
Weiss aber nicht so genau ob ich sie so lassen soll oder kleiner machen muss.
Raddampfer Stier von Volker Img_6612
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


John-H., Klabauter und Der Boss mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von John-H. Mi 13 Apr 2022, 11:50

Na aber Hallo, für einen Anfänger sieht das richtig Klasse aus,
zumal du ja gleich mit der Königsklasse im Schiffsmodellbau angefangen hast,
denn einen Rumpf auf Spanten zu bauen, da scheitern schon viele.

Die beiden Bügel am Heck, da vermute ich das es sich um Trossenabweiser handelt,
also vermute ich weiter das das ein Raddampfer-Schlepper ist.... scratch

Die Reling finde ich etwas zu massiv dargestellt!

Als RC-Anlage empfehle ich eine mit mindestens 4 Kanälen aufwärts,
bei einem Schiff kommt mal schnell einiges zusammen, was man schalten möchte.

Beim Antrieb bin ich ein wenig überfordert.

Willst du das Boot über die Schaufelräder antreiben?

Willst du die Schaufelräder als Show mitdrehen lassen,
durch den Wasserstrom, und eine normale Schiffswelle
mit Propeller verbauen?

Da gibt es noch einiges an Planung. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 13 Apr 2022, 12:14

Vielen Dank !

Ich bin gelernter Schreiner.
Die Bügel am Heck sind so abgebildet also habe ich auch so gemacht.
Raddampfer Stier von Volker 1_mode10

Mit der Reling das habe ich mir schon gedacht das sie zu gross ist.

Die Schaufelräder sollen auch für den antrieb sorgen und hinten ist ein Ruder.
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 13 Apr 2022, 12:36

Ganz oben sind alle Komponenten so abgebildet wie sie bei der Zeiteng Selber Machen vorgeschlagen werden.
Ich fange ja jetzt erst an , also brauche ich alles neu.
Ihr könnt mir schreiben z.B am besten nim einen mit 6A odor mit 4 Kanal aber da kann ich nichts mit anfangen.
Bin ja ein kommplet neuling und habe keine arnung von sowas.
Deshalb habe ich auch um eine Einkaufsliste am besten von Amozon gebeten.
Weil ich anfänger bin soll es auch nicht alles vom besten sein haupsache ich habe erstmal viel spass am See.

Handwerklich bin ich sehr fit.
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von ullie46 Mo 18 Apr 2022, 20:13

Hallo Volker,

ich war im Urlaub und nur mit dem I-Pad unterwegs. Da kann ich nichts richtig verlinken oder codieren. Jetzt wieder zurück, melde ich mich mal.
Erst mal fragst Du nach aktuellen Komponenten.
Zur Fernsteuerung empfehle ich (über Amazon):
Code:
https://www.amazon.de/Etrogo-6-Kanal-Funksender-MC6RE-Antennenempfänger-Quadcopter-Hubschrauber/dp/B07MMZRTV3/ref=sr_1_11?crid=E1IS1YG2IHJ6&keywords=rc+2+4+ghz+fernsteuerung+set&qid=1650301660&sprefix=rc+2%2C4+%2Caps%2C87&sr=8-11
Neben rechts, links, vor- und zurück kannst Du noch z. B. ein Nebelhorn, Licht, Radar oder Winden steuern. Das kommt evtl. später. Insgesamt sechs Funktionen, vier davon proportional (feinfühlig für Geschwindigkeit, Steuerung, Winden) und zwei als Schaltkanäle (ein / aus für Licht, Radar oder Horn). Nur als Beispiel. Also zukunftsfähig.
Es ist eine Pultanlage mit Handsender. Es gibt auch "Pistolensender", die aber eher für Autos oder Rennboote passen. Ist aber auch eine Geschmacksfrage.

Mit der Fernsteuerung zusammen brauchst Du einen Servo für das Ruder:
Code:
https://www.amazon.de/DS3218-Wasserdichtes-Aluminiumoberteil-Einachsiges-Metallzahnrad/dp/B01N0XGBCJ/ref=sr_1_58?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=2Y4Q2QU26PZW3&keywords=rc+2+4+servo&qid=1650302679&sprefix=rc+2+4+servo%2Caps%2C59&sr=8-58
als Beispiel.

Und für den Motor einen Fahrtregler wie z. B.  dieser hier (mit Rückwärtsfunktion und BEC (2A) zur Spannungs-Versorgung von Empfänger und Servo. Du brauchst also keine spezielle Empfängerbatterie, sondern der Fahrakk versorgt alles.

Code:
https://www.amazon.de/RUIZHI-Elektronischer-Drehzahlregler-Bremse-Modellauto/dp/B094VMXQYN/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=ZNE13BIRLM1U&keywords=fahrtregler&qid=1650302892&sprefix=fahrtregler%2Caps%2C83&sr=8-5

Als Fahrakku kannst Du ohne weiteres einen wartungsfreien Bleiakku nehmen. Die 12 Volt werden über den BEC im Regler auf empfängertaugiche 5,6 V geregelt und beim Motor hast Du dann eine große Auswahl, gepaart mit langen Fahrzeiten über mehrere Stunden. Zusätzlich lefert der Akku einen brauchbaren Ballast für das Boot.

Code:
https://www.amazon.de/EMOS-Wartungsfreier-Bleiakkumulator-faston-B9675/dp/B01MQJTOHB/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=275VYF0ZOIRX&keywords=bleiakku+12v&qid=1650305447&sprefix=bleiakku+12+v%2Caps%2C95&sr=8-3


Andere Lösungen wären 6 Zellen NiMh:

Code:
https://www.amazon.de/Absima-Modellbau-Akkupack-NiMh-4200-Zellen-Zahl/dp/B082B8FYNM/ref=sr_1_20?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1L3DAT47RJ9OX&keywords=nimh+7%2C2&qid=1650303637&sprefix=nimh+7+2%2Caps%2C97&sr=8-20
Kannst auch mit Batterien fahren (Babyzellen oder Monozellen mit entsprechenden Halterungen). Wird auf lange Sicht aber teurer.

Ein Ladegerät kommt bei Akkus noch dazu:

Das hier wäre für ALLE Akkutypen incl. Bleiakkus und evtl auch mal Lithiumzellen geeignet. Außerdem ist ein Netzteil bereits dabei.

Code:
https://www.amazon.de/Haisito-Balance-Ladegerät-Li-Ion-Adapter/dp/B07SS4VWSS/ref=sr_1_20?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=30L3M0ZC4KQP2&keywords=universal+ladegerät+modellbau&qid=1650304140&sprefix=universal+ladegerät+modellbau%2Caps%2C77&sr=8-20

Zum Antrieb müsste man nochmals separat nachdenken.
Durchgehende Welle mit Anschluss über entweder Kegelräder oder Zahnräder, oder Zahnriemen. Oder mit zwei Motoren (einer pro Rad) und dann Steuerung ähnlich wie Kettenfahrzeuge/Panzer pro Schaufelrad unabhängig.
Von diesen Überlegungen hängt die Wahl des Motors / der Motoren ab. Die genannten 60 Umdrehungen/Min. sollten lt. Plan am Schaufelrad ankommen. Da kann man mit verschiedenen Kombinationen hinkommen (Motor + Untersetzung nach Bedarf).

Wobei die 60 U übrigens etwas wenig sind. 90-120 sind in jedem Fall besser. Kannst Du ja feinfühlöi steuern, wenns langsam gehen soll und mit Vollgas auch mal einer Ente entfliehen oder einer Windböe.

Aber-wie gesagt- Details des Antriebs sollten wir noch einmal separat genau planen.
Wie vorgeschlagen, habe ich nur Amazon-Beispiele genannt. Die sind aber auch für mich i.O.

Ich hoffe, Du kommst mit den Vorschlägen etwas weiter. Es gibt aber möglicherweise auch Modellbaukollegen, die Dir gebrauchte Komponenten anbieten können. Das ergibt sich eventuell hier aus dem Beitrag oder Du gehst mal in die "Suche-Biete"-Abteilung.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Thoto mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 20 Apr 2022, 08:52

Schönen guten morgen,
und als erstes vielen Dank Ulrich. Das hielft mir doch viel weiter die Preise sind meiner meinung auch ok.
Ich schreibe jetzt erst weil ich gesundheitlich mal wider probleme hatte und viel schmerzen.

Mit dem antrieb würde ich sagen nur ein Motor so wie es auch im Pauplan vorgesehen ist.
Also wird dan noch ein Motor, Zahnräder und Welle benötigt.
Habe auch schon beschlossen das ich nächsten Monat einkaufen werde.

Die beiden Räder möchte ich später mit meinem 3D Drucker selber gestalten und ausdrucken.

jetzt habe ich nur noch eine frage zum Servo.
Kenne Servos nur mit einem Plastik kreutz oben mit vielen Löchen.
Ein Seil kommt Links das andere rechts.
Wie funktioniert das Verlinkte Servo mit nur einem arm.

Vielen Dank an alle
LG Volker

und zuletzt noch ein Test mit meinem 3D Drucker.
Raddampfer Stier von Volker Img_6616

Übrigens besitzt Ich auch eine selbst gebaute CNC Fräse.
Hier mal ein Link MPCNC Fräse
Im Google einfach mal MPCNC eingeben dort findet man viele anleitungen.
Meiner meinung sehr gut für den Modellbauer. Ich habe damit immer für Weihnachten Schwibbögen selber ausgefräst und zusammen gebaut.
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von ullie46 Mi 20 Apr 2022, 09:09

Guten Morgen, Volker.

Freut mich, dass ich Dir schon mal helfen konnte.

Zu dem Servohebel: Der würde mit einer festen Stange (Stahldraht (Fahrradspeiche) evtl. auch mit einem Rundholz oder Kunststoff - oder Carbonrohr angeschlossen. man kann auch eine Verlängerung auf den Arm schrauben oder eine Scheibe/ Kreuz oder...
Alternativ hier ein Link des Servos, der verschiedene Varianten beigepackt hat:

Code:
https://www.amazon.de/What-like-DS3218MG-Lenkservo-Hubschrauber/dp/B08P3XCM2G/ref=pd_sbs_sccl_2/258-2067432-9217506?pd_rd_w=OTG1r&pf_rd_p=dd7cdb0d-7d18-43ba-a06d-a9f4cc6bae51&pf_rd_r=JFEE4CKJ9SSXS0CSZ203&pd_rd_r=f3eadb03-246c-4ff9-9860-1e52ecbe7466&pd_rd_wg=U64aJ&pd_rd_i=B08P3XCM2G&psc=1

Die nicht benötigten sind dann Reserve, von denen Du in den kommenden Modellbaujahren sicher einige ansammeln wirst.

Vorerst: "Gute Besserung" und über den Antrieb reden wir bei Bedarf dann später.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 20 Apr 2022, 09:17

Ah sehr gut das mit dem Servo habe ich verstanden.
Währen ja auch kleinteile zum selber Drucken.
Würde gerne nächsten Monat alles auf einmal bestellen.
Wiso später über den Motor sprechen ?
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von ullie46 Mi 20 Apr 2022, 15:44

Bellringer schrieb:
Wieso später über den Motor sprechen ?

Hallo Volker, damit wollte ich sagen, dass es da noch ein paar Überlegungen bedarf.

Antrieb auf eine feste Achse ist von Dir gewünscht. OK. Die Schaufelräder sollten bei normaler Fahrt ca 120 U/Min haben. Etwas mehr Reserve kann sein, man muss ja nicht immer Vollgas fahren. Also bis ca. 200 U/Min.

Im Conrad-Angebot laut Deiner Schilderung oben hat der Getriebemotor wohl 60 U/Min. dazu wird eine Zahnradkombination 1:4 eingesetzt. Das große Rad auf den Motor, das kleine auf die Schaufelradwellelle, dann kommt das hin mit 240 U/Min. Gibt für mich wenig Sinn, erst runterfahren und dann wieder hoch übersetzen.

Dann kann man gleich einen Getriebemotor nehmen mit ca. 200 Umdrehungen und den 1:1 anschließen. Entweder über Zahnräder, die Du auch selbst drucken könntest, die aber im Durchmesser größer sein müssen, als der Motor, damit sie an das Zahnrad der Welle kommen oder Du nimmst Riemenscheiben (evtl. auch selbst drucken) und einen Zahnriemen oder einen Kettenantrieb (Fischertechnik). Die Räderwelle sollte 6 mm haben, die Wellen am Motor haben meist auch 6 mm.

Code:
https://www.conrad.de/de/p/modelcraft-rb350030-0a101r-getriebemotor-12-v-1-30-227544.html

Der Motor passt bei 12 Volt. Moped - Bleibatterie rein und gut ist. Runterregeln kannst Du ja immer.

Kannst auch einen 12 V - Heckscheibenwischermotor vom Schrott einsetzen...falls Du da Beziehungen hast.
Warum Heckscheibenwischer? Die sind kleiner als die Brüder von der Frontscheibe Very Happy

Grundsätzlich würde ich bei 12 V bleiben. Akku ist relativ preiswert, Motoren sind ebenfalls preiswert, robust und gut zu regeln.

Bin mal gespannt, was Du machst.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Feuerwehr Mi 20 Apr 2022, 16:12

dem ist nichts hinzuzufügen
12 Volt ist auch wegen der Strom Aufnahme besser
Leistung ist Strom mal Spannung
bei 12 Volt brauchst du weniger Strom schont die Akkus und es ist auch für den bzw die regler einfacher
bei zwei getrennten antriebsmotoren könntest du ganz toll manöverieren
ein Schaufelrad vorwärt eins rückwärts
aber war im orginal auch nicht vorgesehen
von deinen 3 d drucken bin ich schwer beeindruckt
ich habe auch einen drucker aber noch nichts damit gedruckt
mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 20 Apr 2022, 16:18

der Motor sieht doch gut aus. Könnte sogar der gleiche sein wie oben auf meinem Bild.
Würde sagen für mein anfang reicht einer, außer es ändert sich noch was am Ruder was ich zimlich groß finde.

1:1 Übersetzung hört sich auch gut an mit zwei gleichgroßen Zahnräder.



Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 20 Apr 2022, 16:39

Also das steht bis jetzt auf meiner Einkaufsliste für mein Dampfer.Raddampfer Stier von Volker Unbena10
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


ullie46 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von ullie46 Mi 20 Apr 2022, 17:08

Lass das Ruder so groß, Volker.
Es liegt ja nicht in der direkten Anströmung des Antriebs. Evtl. kann man auch einmal über 2 Ruder, je eines  hinter den Schaufelrädern nachdenken.
Aber die Raddampfer fahren im Original auch eher "gemächlich vorausschauend" und manövrieren selten in engen Hafenbecken.

Zu Deiner Einkaufsliste:

Ist o.k. so. Lediglich das Ladegerät könntest Du ändern, wenn Du es nur für 12 Volt brauchst. Dann reicht so eines:

Code:
https://www.amazon.de/Batterieladegerät-Ladegerät-12V-für-Blei-Säure-Batterien/dp/B09KH8BH1R/ref=sr_1_25?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=4OBXSTU78YFB&keywords=ladegerät+12v+blei+batterie&qid=1650466455&sprefix=ladegerät+12+v+bleibatterie%2Caps%2C67&sr=8-25

Gruß  Ulrich
.
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von ullie46 Mi 20 Apr 2022, 17:38

Nachtrag: Auf dem Foto sieht man, dass tatsächlich das große Zahnrad auf der Getriebewelle sitzt und das kleine auf der Räderwelle.

Raddampfer Stier von Volker Modell11

Quelle für das Bild:
Code:
https://www.selbst.de/modellboot-selber-bauen-15973.html?image=43

Darüber hinaus würde ich kein durchgehendes Technikbrett für alle Komponenten vorsehen, sondern jedem Teil seinen eigenen Platz gönnen. Die Motorhalterung ist leicht aus Holz hergestellt oder gedruckt. Gleiches gilt für den Servo.

Den Akku mit seinen 2,5 kg möglichst tief, evtl. auch liegend, um den Schwerpunkt möglichst niedrig zu halten. Da könntest Du evtl. am Kiel und den Spanten etwas "wegknabbern", um dem Akku sein eigenes, rutschsicheres Bett zu schaffen.
Empfänger und Fahrtregler etwas erhöht wassergeschützt, damit sie nicht sofort nasse Füße bekommen im Fall der Fälle.

Noch was:

Einen Entstörsatz empfehle ich auch, zu bestellen und zu verbauen:

Code:
https://www.ebay.de/itm/194503259935?mkevt=1&mkcid=1&mkrid=707-53477-19255-0&campid=5338792761&toolid=10029&customid=2ed5cef84c178efe623a66f76fcb91d7

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Mi 20 Apr 2022, 18:49

Ich bin begeistert von eurer hilf besonders von dir Ulrich.
Dan haben wir das mit dem Ruder ja auch besprochen ( so wie im Bauplan ).

Jetzt fehlen mir ja nur noch die richtigen Zahnräder und die Welle.
Die Zahnräder kann ich auch Drucken aber lieber welche aus Metal.
Habe auch mal nach Wellen geschaut aber die ich gesehen habe wahren einfach nur rund.
Am anfang und ende muß sie doch abgeflacht sein oder ? so wie auf dem Bild oben.
Die halterungen werde ich mir alle drucken.
Freue mich immer mehr, dank euch allen.

LG Volker
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von ullie46 Mi 20 Apr 2022, 20:01

Wellen sind rund. Ja. Absägen auf die richtige Breite und wenn Du sie am Ende abflachen willst, hilft eine Schlüsselfeile oder Du gehst mit einem Dremel mit kleiner Flexscheibe ran, wenn Du hast.
Würde ich aber nicht überbewerten. Wenn Du Deinem Schaufelrad eine hohle Achse (Messingrohr) verpasst mit 6mm Innendurchmesser und das auf die Welle schiebst, genügt etwas Sekundenkleber, um das in alle Ewigkeit zu halten.
Die Welle am Motor ist bereits abgeflacht für die Madenschraube. Lediglich an der Räderwelle würde ich an der Stelle, wo das Zahnrad nachher hinkommt, etwas gerade wegschleifen.

Suche nach Stirnrädern, gerade verzahnt, Modul 1, Lochbohrung 6 mm. Der Durchmesser sollte etwa 25mm betragen, entspricht 23-25 Zähne, damit man problemlos an das Gegenstück auf der Welle kommt.
Da habe ich etwas herumgesucht, aber in Metall war bei Amazon nichts vernünftiges dabei.
In der Bucht gibt es mehr. Das Beispiel kommt aus China. Wird es aber Vergleichbares auch hier geben.

Code:
https://www.ebay.de/itm/303374176926?_trkparms=ispr%3D1&hash=item46a282929e:g:av4AAOSw4yRhuFmK&amdata=enc%3AAQAGAAAA8BAUPjmTiP9DHUZOBIODIEqXmxNPJifek6BpFFVw%2FDyuWI71u0xdcXeYFQApkoR2qKudRzjrSiPME5fT70sdvecanu8Td9XuSYG1TqtVvNafRFrz4hoQ%2FBkI6k%2FoEGQ1Afq1dNOuqq77%2FFHGkbwX7EYx0KBxokZCN00dZDkKKplro4CiKrG5SpWf34yXgG8T3DiyEdvfK2nO%2FRBqJdqm3sOpd6lZH6fqcyNfuCtJbjQHNAcHtIE23oKQdhuu9rPFHPuU4FIzjg%2FTbNDr2S4dLS5Oi38mJSErsvPRqiRUsX797u6QM9t1aas8ZpEfmENpaA%3D%3D%7Ctkp%3ABFBM7KbXgolg

Ich möchte aber auch noch vorschlagen: Kegelräder

Code:
https://www.amazon.de/HILABEE-Modul-Kegelrad-Messingkegelrad-Kegelzahnrad/dp/B084ZZRLTP/ref=sr_1_1?ascsubtag=1ba00-01000-ubp00-win10-other-smile-de000-pcomp-feature-scomp-feature-scomp&keywords=kegelrad%2Bmod%2B1%2Bmessing%2B6mm&qid=1650476123&sr=8-1&th=1

Dann hast Du mehr Möglichkeiten, da der Motor jetzt im 90 Grad-Winkel eingebaut werden kann. Messing ist o.k.
Das Ganze läuft doch relativ langsam, die Belastung ist gering - hält "ewig". Ab und an etwas Fett.

Madenschrauben hast Du als Schreiner ja sicher im Haus. Wenn nicht, ist ja dran zu kommen.

Jedenfalls freut es mich, dass Du auch Freude am Modellbau hast und da wollen wir doch möglichst keine Misserfolge.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Thoto Mi 20 Apr 2022, 21:04

Wie viel Verdrängung hat der Rumpf (also Tragfähigkeit des Schwimmkörpers bis zur Konstruktionswasserlinie)?
Steht das im Plan oder in der Beschreibung?
Thoto
Thoto
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Bellringer Do 21 Apr 2022, 07:45

Wie viel Verdrängung der Rumpf hat kann ich dir nicht sagen, steht auch nicht in der Beschreibung.
Wo ich meinen Rumpf fertig hatte habe ich natürlich erstmal die Badewanne voll laufen lassen
um den Rumpf zu Testen. Mußte einiges an gewicht hineinlegen bis ich auf Wasserlinie gekommen bin.
Wieviel das wahr kann ich die aber nicht sagen.
Durch die Bauweise hat der Rumpf sehr viel auftrieb.
Bellringer
Bellringer
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Raddampfer Stier von Volker Empty Re: Raddampfer Stier von Volker

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten