Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Di 12 Mai 2020, 11:08

Hallo zusammen,
wie ich schon am Ende meines letzten Bauberichts geschrieben habe, gab es Überlegungen für eine funktionell verbesserte Version eines RC-Schleppers. Dabei gab es für mich ein paar feststehende Vorgaben:
es sollte wieder im Massstab 1:87 sein, eventuell kann ich wieder auf den Revell-Rumpf der Fairplay zurückgreifen, das Antriebskonzept sollte verbessert werden, um einen höheren Wirkungsgrad zu erzielen.
Auf der Suche nach einem geeigneten Schiff suchte ich sowohl bei Originalen als auch bei anderen Modellschiffen. Ich stieß dann auf den niederländischen Schlepper "Watergeus" der Reederei Wagenborg, stationiert in Delfzijl an der Mündung der Ems gegenüber von Emden.
Der Schlepper gefiel mir auf Anhieb gut, davon gibt es Modelbaupläne zu kaufen und er hat das passende Antriebskonzept.
Beim genaueren Betrachten und Nachmessen anhand der Pläne fiel aber gleich auf, dass eine Umsetzung mit dem Rumpf der Fairplay nicht möglich ist. Der Modellrumpf hätte zwar die passende Breite aber in der Länge fehlten ganze 5cm.
Da die Baupläne auch einen Spantenriss enthielten, überlegte ich, den Rumpf klassisch in Spantenbauweise und Beplankung zu bauen. wegen des Aufwands schreckte ich aber davor zurück. Eine andere Methode, den Rumpf im Tiefziehverfahren zu erstellen, schien mir erst attraktiv, bei der Vorstellung, dann erst ein Negativmodell des Rumpfes und dann noch eine Tiefziehvorrichtung zu bauen, begeisterte mich auch nicht.
Ich habe mich dann entschieden, einen Versuch mit dem Revell-Rumpf zu wagen und gegebenenfalls das Ergebnis in den Müll zu schmeißen.
wie ich finde, führte das ganze jedenfalls zu einem insgesamt deutlich interessanteren Bau als das Vorgängermodell.

Ich startete also damit, die Rumpfhälften der Fairplay zusammenzukleben, dann den Rumpf in vordere und hintere Hälfte zu teilen und die fehlenden 5cm mit Plastikmaterial aufzufüllen. Das Ergebnis sieht man hier:

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090810

Ich habe mal das Deck des Originalbausatzes zum Vergleich daneben gelegt.

Weiter demnächst.

Grüße

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 13 Mai 2020, 09:22

Da nehme ich doch in der ersten Reihe Platz Frank,
mal gespannt was du diesmal für ein Highlight baust Rolling eyes
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von John-H. am Mi 13 Mai 2020, 11:13

Sieht interessant aus Frank!

Ich hoffe nur das die Proportionen nicht drunter leiden,
denn normal müßtest du den Kleinen ja auch noch verbreitern! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" RC in 1:87

Beitrag von Frankeisenbahn am Mi 13 Mai 2020, 16:13

Hallo zusammen,
heute will ich mal ein bisschen weitermachen und direkt auf die Anmerkung von John eingehen.
Ich zeige mal Ausschnitte meiner Baupläne:

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090811

An dieser Stelle muss ich noch zugeben, dass ich der Einfachheit wegen den Rumpf im Massstab 1:100 gebaut habe, da ich die Pläne im Massstab 1:50 erworben und dann auf dem Kopierer auf 1:100 verkleinert habe. Man sieht, dass ich eine Länge von 22,8 cm eingezeichnet habe. Das entspricht genau dem Rumpf der Revell-Fairplay plus 5cm.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090812

Hier auf dem zweiten Bild habe ich die Breite mit 7,5cm gemessen. Die Fairplay hat 7,8cm. Das passt also ganz gut.
Darunter ist das Deck auch schon um die 5cm verlängert. Dass das Modell jetzt größer aussieht als der Plan, liegt an der Perspektive.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090813


Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090814

auf den nächsten beiden Bildern kann man etwas von den umfangreichen Spachtel- und Schleifarbeiten erahnen. Dabei musste ich auch noch die beiden Finnen, die der Kiel der Fairplay hat ,entfernen. Hier noch ein Bild, damit man weiß, was ich meine:

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090910

Die Scheuerleisten, Kanten und angedeuteten Schlingerkiele habe ich später auf den 5cm Verlängerung mit Plastikprofilen ergänzt.
Nach Bearbeitung des Rumpfes war erst mal etwas vom Innenleben und der Antriebstechnik.
Die Art des Antriebs wird ja hier durch das Vorbild schon vorgegeben. Es gibt keine drehbaren Schottelantriebe wie beim Vorgängermodell, sondern feststehende Schotteldüsen mit Schiffsschrauben auf einer Motorwelle und Ruderblättern. Ich zeige mal die neuen Antriebskomponenten im Vergleich zu dem Smit Tugboat.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1100012

Ich kenne zwar die technischen Daten der Motoren nicht, aber man kann sich schon vorstellen, das der Wirkungsgrad unterschiedlch ist. Das gleiche gilt für die Schrauben.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090911

Die Schotteldüsen aus dem Bausatz waren jetzt auch etwas zu klein. Ich habe diese in 3D neu gedruckt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090912

Da die Ruderblätter in dem Bausatz nicht vorkommen, habe ich diese aus Messing gebaut. Als Führung konnte ich die vorhandenen Öffnungen im Rumpf nehmen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090913

Davor wurden die Schotteldüsen montiert. Die habe ich mit Messingdraht mit dem Rumpf verstiftet und natürlich verklebt. Die Öffnungen im Rumpf für die Schiffswellen habe ich analog zu  den Plänen und orientierend an den Schotteln gebohrt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090914

Hier sind die Schiffswellen mal provisorisch mit den Schrauben montiert. Die Wellen bestehen einfach aus zwei ineinander gesteckten Messingrohren und etwas Fett zur Abdichtung. Die Wellen habe ich auf reibungsarmen Lauf geprüft und eine Weile auf der Bohrmaschine laufen lassen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090916

Die Ruderblätter haben innen wieder meine Kabeldurchführungspfropfen bekommen. Der Faden von dem Servoarm ist jeweils dreimal um die Pfropfen geschlungen. Funktioniert einwandfrei.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090918

Hier sind die Schiffswellen bereits eingeklebt. Die Kardanverbindungen zu den Motorwellen sind einfach aus Slikonschlauch. Auch das funktioniert gut.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090917

Nochmal einen Blick auf das Heck und das wars erst mal. Bis in Kürze.

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von John-H. am Mi 13 Mai 2020, 22:29

KLasse Frank, mein Einwand wegen der Breite war dann wohl etwas vorschnell,
was aber dann wohl bedeutet das die REVELL Breite etwas untermaßig ist.

Aber Egal, du machst hier eine richtig gute Arbeit, gefällt mir sehr sehr gut! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Sa 16 Mai 2020, 15:03

Hallo zusammen, heuute möchte ich meinen Baubericht mal fortsetzen.
Wie man ja schon gesehen hat, habe ich das
Deck auch in der Länge angepasst und gleichzeitig die Revisionsöffnungen vorgesehen. Diese ergeben sich hinten aus der Abdeckung mit hölzernen Bohlen und vorne durch die Form des Deckshauses.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090816

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090815

Das Schanzkleid habe ich ebenfalls aus dem Bausatz genommen (natürlich musste das auch verlängert werden), der Rest des Bausatzes geht zum größten Teil in den Schrott. Seitlich kann man auch die ergänzten Profile sehen. Das Spachteln und Schleifen ist hier auch noch lange nicht abgeschlossen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090818

Vorne am Bug musste ich ein Stück ersetzen, weil mein Modell vorne geschlossen ist.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090817

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090819

Wie schon beim Vorgängermodell musste ich das Schanzkleid massstabsbedingt erhöhen. Das habe ich auf meine bewährte Methode mit Hilfsstegen aufgebaut.....

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090820

......dann entsprechend den Plänen passend geschliffen und gespachtelt. Am Heck wurde eine Lücke zum Durchziehen der Schleppseile vorgesehen, dazu eine Abdeckung und eine Rolle, über die die Seile laufen.

Bis hierhin waren an dem Bau Teile aus dem Revellbausatz beteiligt. Jetzt kommt der für mich richtig interessante Teil mit den Aufbauten, für die nichts aus dem Bausatz zu gebrauchen ist.
Davon werde ich dann beim nächsten mal erzählen.
Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Feuerwehr am So 17 Mai 2020, 13:38

👍👍👍👍👍👍👍👍
Mfg Günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Mo 18 Mai 2020, 14:49

Hallo zusammen,
ich möchte meinen Bericht heute mal fortsetzen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090822

Die Decksaufbauten habe ich aus 0,5mm- Polystyrol aufgebaut. Dies lies sich anhand der Pläne recht gut bewerkstelligen. Zum Glück für mich entspricht die Wölbung des Deckssprungs genau der Wölbung, die die Unterkante des Deckshauses nach den Plänen hat. So passt der Aufbau genau auf die vorbereitete Aussparung.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090823

Im nächsten Schritt wird die Brücke gestaltet. Die ist durch den achteckigen Aufbau und die vielen Fenster etwas kniffelig. Hier kann man auch sehen, dass das Spachteln und Schleifen an Rumpf und Schanzkleid weitergeht.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090826

Hier die fehlenden Wände der Brücke.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090825

Es bleibt kniffelig. Die Dachschrägen mit den Fenstern sind ebenfalls aufwendig. Es wäre natürlich einfacher, sowas per CAD zu zeichnen und die Teile zu fräsen. Da ich sowas nicht kann, mach ich es eben von Hand.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090824

Es kommen Anbauteile wie Türen, Klappen und ein Schrank hinzu. Die Ansätze und Kanten müssen dann ja noch verschliffen werden, damit es schön aussieht.

Das war es erst mal wieder.

Grüße

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von doc_raven1000 am Mo 18 Mai 2020, 14:51

wieder tolle Fortschritte bei deinem Schlepper, Frank, vor allem bei dem Maßstab Massstab
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von John-H. am Mo 18 Mai 2020, 15:08

Feinster Modellbau den du hier zeigst! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Di 19 Mai 2020, 12:08

Hallo zusammen,
danke an John und Dietmar.
ich mach dann mal weiter mit meiner Baustelle.
bisher ist ja eigentlich alles bis auf die technischen Elemente aus Polystyrol aufgebaut.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090921

Jetzt kommen Anbauteile, die aufgrund ihrer Struktur besser aus Metall gebaut werden. Hier als erstes der Windenpoller. Der ist aus verschieden starken Messingrohren zusammengelötet.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090919

Es folgen Handläufe, Griffe, Treppenstufen, die Halterungen für die Rettungsinseln, Schwanenhalslüfter und

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090920

Verriegelungen an den Türen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090922

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090923

Der Lichtmast war wieder echt kniffelig (ich muss das Wort nochmal strapazieren). es braucht ein paar Tricks, um die vielen kleinen Teile auf engem Raum zusammenzulöten, ohne dass das bereits zusammengefügte wieder auseinanderfällt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090924

Da waren die Radarmasten schon wieder einfacher. Später werden dann die Wellen, welche auf den Getriebemotoren stecken, von unten eingeschoben. Das sind 4mm-Getriebemotoren mit 1:125 Übersetzung.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090925

Hier sind mal die Radarbalken provisorisch aufgesteckt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090926

Außerdem finden sich auf dem Dach der Brücke zwei Scheinwerfer vorne und hinten. Da ist jeweils eine 1206 SMD-LED hellweiß verbaut und mit Epoxyharz vergossen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090927

Der Test zeigt, dass die ganz schön hell leuchten.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090928

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090929

die letzten beiden Bilder zeigen die Aufbauten gesamt. Vorne auf dem Dach ist noch ein Kompass. Den habe ich als Zubehörteil im Handel erworben. Hinten ist so eine Kiste mit einem Gestell und daran einem waagerecht angebrachten Zylinder. Ich habe nicht den Hauch einer Ahnung, was das sein soll. Beim Original kann man den Zylinder senkrecht nach oben klappen und die Kiste wird im Bauplan als E-Kasten bezeichnet.
Das war es erst mal für heute.
Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Fr 22 Mai 2020, 16:49

Hallo zusammen,
es gibt noch eine kleine Fortsetzung und es geht um weitere kleine Details.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090930

Aus 05mm-Draht habe ich ein Gitter gelötet,

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090943

welches am hinteren Teil des Deckshauses als Laufgitter angebracht wird.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090931

Das wird die Schleppwinde. Wie man sehen kann,
Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090932

ist diese funktionsfähig ausgeführt. Angetrieben wird die Winde über eine Schnecke-Zahnradverbindung durch einen 6mm- Gewindemotor.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090933

Sowohl die Winde, als auch die Motorwelle sind kugelgelagert.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090934

Für den Antrieb musste ich noch ein Loch in´s Deck schneiden.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090936

Dann gab es aus Messing und Polystyrol noch ein paar optische Verbesserungen,....

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090935

....um an das Vorbild heranzukommen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090938

Ein weiteres Detail ist die Ankerwinde.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090937

Die wird ebenfalls aus Messing und Polystyrol zusammengesetzt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090939

Eine Notausstiegsluke wird mit klappbarem Deckel ausgeführt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090940

Darin verbirgt sich die Ladebuchse für den Akku.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090941

Die ersten Lampen sind die rote und grüne Positionslichter, hier aus passenden LEDs.

Das war es erst mal wieder. Bis zu nächsten mal.

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 23 Mai 2020, 08:46

Wieder faszinierend welche Details du hier umsetzt Frank, in diesem Maßstab und die Funktionen dazu 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von T-Rex 550 am So 24 Mai 2020, 09:08

Netter kleiner Schlepper Cool
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Di 26 Mai 2020, 17:14

Hallo zusamen,
heute setze ich mal meinen Bericht noch ein bisschen fort.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090945

Nachdem die meisten Aufbauten vorhanden sind, werden die Geländer angepasst. Die habe ich aus vorgefertigten Teilen aus dem einschägigen Handel gefertigt.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090946

Tatsächlich passten die Abstände der senkrechten Streben ziemlich gut zur vorbildentsprechenden Darstellung.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090944

Die Aufstiegsleiter auf das Dach der Brücke habe ich wieder zusammengelötet.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090947

So ist die Leiter angepasst.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090949

Die Treppe darunter ist wieder ein vorgefertigtes Teil aus Ätzblech.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090948

Und hier nochmal ein Überblick.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090950

Für einen Größenvergleich habe ich den Schlepper mal in die Hand genommen.
Hinten am Mast hängen jetzt die Kabel für die Beleuchtung. Mittlerweile sind am Mast 10 SMD-LEDs der Größe 0805 für die verschiedenen Möglichkeiten der Lichterführung angelötet. Insgesamt bekommt das Boot 21 LEDs.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090954

Hier mal ein Lichttest mit der vorderen weißen Positionslampe und darüber den beiden für Schleppfahrt. Die Lampen leuchten fototechnisch bedingt etwas hell.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090956

Zur Beleuchtung gehört natürlich auch die Technik. Im rumpf finden sich die Fahrmotoren, das Lenkservo, über dem Servo ein Fahrregler für die Motoren und vorne ein Lipo-Akku mit 950 mAh und eine Steckerleiste als Verbindung zu den Aufbauten.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090957

Auf dieser Platte befinden sich der Empfänger, zwei Schaltbausteine für die Beleuchtung und eine Lötleiste mit SMD-Widerständen für die LEDs.....

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090958

.....und hier ist das Deckshaus von unten. Man sieht die beiden Getriebemotoren für die Radarbalken mit den dazugehörigen Fahrreglern und eben diverse Kabel für Beleuchtung.

Das war es schon wieder.

Grüße

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von John-H. am Di 26 Mai 2020, 23:20

..... und das alles auf so kleinem Raum...... Klasse Frank!! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Frankeisenbahn am Di 02 Jun 2020, 13:34

Hallo zusammen,
es geht mal wieder etwas weiter.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090959

Die Platte mit der Elektronik ist jetzt von unten in das Deckshaus gekommen. Wenn ich dieses dann vom Deckk abnehme, habe ich Zugriff auf die Technik und  damit vor allem auf die gesamte Beleuchtung.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090961

Jetzt kommt Farbe in´s Spiel. Zuerst das Rot des Schanzkleids und des Unterwasserrumpfs. Man sieht, dass da nauch noch Nachbesserungen nötig sind.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090962

Das Deckshaus in weiß und die Laufflächen in grün, Handläufe und Griffe in schwarz. Der Steuermann hat auch schon mal Platz genommen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090960

Die Brücke in weiß und oben an der Schräge in rot. Die Aufbauten wie Mast und Scheinwerfer etc. in gelb. Hier sind jetzt auch die Fensterrahmen dazu gekommen. Die habe ich mir aus 0,5mm-Polystyrol fräsen lassen.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090965

Die Brücke hat vorne noch einen Halogenstrahler bekommen und an der Vorderwand das Logo der Reederei.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090963

Jetzt kommt die schwarze Farbe am Rumpf und an den Pollern dazu, grün auf dem Deck und verschiedene Grautöne für die Decksaufbauten. Die Beschriftung erfolgt mit Aufreibebuchstaben.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090964

Die Beplankung hinten in Holzoptik, den Vorbildfotos angenähert.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090966

Es kommen immer mehr Details hinzu. Hier die Rettungsinseln. Die Beschilderung habe ich im Internet gefunden. Man kann die Piktogramme in dem Massstab zwar nicht mehr erkennen, aber man weiß, dass sie da sind.

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090968

Ein Teil der Besatzung kommt dazu......

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090967

......und die Reifenfender am Rumpf. Die sind wie beim Original mit Ketten aufgehängt.

Ein weiterer sehr aufwändiger Schritt war die Inbetriebnahme der Beleuchtung. Die ganzen Kupferlackdrähte vom Mast und von der Brücke mussten auf die Lötleiste mit den Widerständen gelegt werden. Dazu musste ich mir erst mal eine Hilskonstruktion bauen:

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1100013

Ich habe mir aus 4mm-Sperrholz eine Stützkonstruktion gemacht,

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1100014

die dann über die Brücke mit allen Aufbauten gestülpt werden kann,

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090969

einmal auf den Kopf gestellt wird

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC P1090970

und so kann ich ohne die filigrane Brückenaufbauten zu beschädigen an der Verdrahtung arbeiten.

Das nächste mal versuche ich, etwas von der Beleuchtung zu zeigen.

Grüße

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Schlepper "Watergeus"  / 1:87 mit RC Empty Re: Schlepper "Watergeus" / 1:87 mit RC

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten