Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein erstes Diorama

Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Mein erstes Diorama

Beitrag von Luthias am Mo 19 Aug 2019, 11:04

Servus zusammen,

da meine Frau auf die tolle Idee kam, für dass nächste Bauprojekt (USS Missouri BB-63) wäre es doch cool, so eine Art Hafen Situation zu bauen, habe ich mich mal umgeschaut, was Diorama angeht.

Nun ja, gesagt getan, fangen wir mal an.
Hab ich mir eine alte Holzplatte besorgt, mein kleinen Zerstörer geschnappt und drauf los gezeichnet.
Das Ergebnis sah cool aus (2 Kaimauern und der Zerstörer Abrollender Smilie )
Dann wollen wir mal Streichhölzer stutzen und ankleben.

Mein erstes Diorama 68457410

Mein erstes Diorama 68770210


Bloß jetzt hatte ich ein Riesenproblem. Da ich kein selbst weder Wasser in Wein verwandeln kann, noch Wasser herstellen kann, musste ich mich erstmal schlau machen wie das den funktioniert.
Und da bin ich auf ein Schweden gestoßen, der das prima erklärt und es auch noch prima aussieht.
Also, Toilettenpapier, Leim, Klarlack und Farbe besorgen und auf geht es mit dem Wasser basteln.

Mein erstes Diorama 68452010

Wie vom Schweden beschrieben, habe ich die Technik angewendet und mit Leim bestrichen. Dann hieß es warten................ warten.................. warten. So drei Tage bis alles durchgetrocknet war.
Und nun wird es bunt. Ok, nur blau und schwarz zum testen. Zur Kaimauer hin habe ich ein helleren Farbton gewählt und zum Ozean hin (müsst ihr euch bildlich vorstellen) dunkleren Farbton, wegen tiefe Gewässer und so.

Mein erstes Diorama 68880010

Mein erstes Diorama 69008310

Man kann auch schon im Ansatz erkennen, wo der Zerstörer stehen wird Massstab

Ok, soweit alles erledigt. Nun kommt Klarlack drauf. Da jeder unterschiedlich viele Schichten drauf packt (die Tendenz liegt so bei 4 bis 6 Schichten) muss ich für mich selber schauen, wie es uns gefällt. Hier ist das Ergebnis heute, nach der ersten Schicht.

Mein erstes Diorama 69173910

4 Stunden warten, nächste Schicht, 4 Stunden warten, nächste Schicht........... denke ich werde es mal mit 4 Schichten probieren.
Außerdem muss ich schauen, wie ich aufschäumendes Gewässer hin bekomme, so am Heck, Schrauben und so.
Einige bemalen es, andere benutzen Make Up Wolle (Hehe, Frau wird sich freuen), mal schauen was ich benutze oder ob ich es erstmal dabei belasse.

Dank den tollen Tipps von Frank, habe ich ja die englische Diorama Seite gefunden. Dort werde ich einiges benutzen und mal mit drauf packen.

Für das Projekt hab ich schon mal ein bisschen geplant.
Das Modell ist in 1:200 und ein "Standmodell" mit Diorama. So Gleisanlagen wären toll, müssten dann aber in Spur N oder Spur Z sein, wegen Maßstab. Die Fabrikgebäude dementsprechend auch. So kleine Kräne vielleicht auch.
Wenn jemand Ratschläge hat, Tipps, Nackenklatscher oder was auch immer, her damit. Ich hoffe das meine Spekulation was den Maßstab angeht, auch etwa in dem entspricht, was ich mir vorstelle. Je mehr Info ich hab, desto einfacher wird es am Ende.
Und das coolste ist, Die ganzen Häuser wird meine Frau bauen. Das kann was werden  Abrollender Smilie  Abrollender Smilie

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Al.Schuch am Mo 19 Aug 2019, 11:44

Das sieht ja mal hochinteressant aus.
Macht sich gut,die Sache mit dem Toilettenpapier.

Ein Dio in 1:200, da hast du dir echt was vorgenommen, ich bin gespannt,was du-ihr- da Zaubert.
Und wenn du sie in nem Dock baust, und zwar so, das die eine Dockseite zum Zuschauer offen ist?
Da könntest du auch die Kräne usw. unterbringen und das Schiff wäre komplett zu sehen.

Aber egal was,das Teil wird riesig.
Viel Spaß dabei.

Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Luthias am Mo 19 Aug 2019, 12:10

Al.Schuch schrieb:Das sieht ja mal hochinteressant aus.
Macht sich gut,die Sache mit dem Toilettenpapier.

Ein Dio in 1:200, da hast du dir echt was vorgenommen, ich bin gespannt,was du-ihr- da Zaubert.
Und wenn du sie in nem Dock baust, und zwar so, das die eine Dockseite zum Zuschauer offen ist?
Da könntest du auch die Kräne usw. unterbringen und das Schiff wäre komplett zu sehen.

Aber egal was,das Teil wird riesig.
Viel Spaß dabei.

Gruß
Alex

Genauso hatte ich mir das vorgestellt und so in der Art soll es später, wie in diesem Beispiel aussehen. Der Erbauer hat hier Maßstab 1:350 (dann dürfte 1:200 nicht so ein Problem sein)

Mein erstes Diorama Planha10

Mein erstes Diorama Fertig10

COPYRIGHT BY Das ModellBoard, KaiPaule 03.04.2012
Luthias
Luthias
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Al.Schuch am Mo 19 Aug 2019, 15:46

Das Teil sieht ja mal cool aus. Cool
Wie ich sehe, wird da gerade Landseitig die SW- Balkentarnung aufgetragen. Wink

Ich dachte bei meinem Vorschlag mehr an ein TROCKENDOCK, wo das Schiff auf Pallungen komplett auf dem Trockenen sitzt und da dann ne Wand weggelassen wird.
Man kann die entsprechende Wand ja abnehmbar bauen.

Na ja, der Größenunterschied zwischen den Maßstäben ist nicht zu vernachlässigen...bei 1:350 ist das Modell 77 cm lang, bei 1:200 sind es 135 cm. Rolling eyes

Im Netz gibts ja viele Bilder von der Missouri, da werden sich auch Fotos zum Thema finden. Very Happy
Ich bin sehr gespannt, wie du das Umsetzt.
Wenn ich dir mit Infos helfen kann, immer fragen. Freundschaft
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 19 Aug 2019, 16:10

Da bin ich auf jedenfall mit dabei.
Der Schwede war das der mit der Eisbahn??
Bei dem hab ich mir das auch angesehen.
Wird bestimmt super
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von DickerThomas am Mo 19 Aug 2019, 21:01

2 Daumen 2 Daumen
DickerThomas
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Luthias am Di 20 Aug 2019, 12:14

Servus zusammen,


"von Gravedigger77 am Mo 19 Aug 2019, 16:10

Da bin ich auf jedenfall mit dabei.
Der Schwede war das der mit der Eisbahn??
Bei dem hab ich mir das auch angesehen.
Wird bestimmt super"

Japp, der Schwede mit der Eisenbahn.

hier das erste Resultat, was dass Wasser betrifft.

Mein erstes Diorama 20190813

Mein erstes Diorama 20190814

Mein erstes Diorama 20190815

Auf der Terrasse aufgenommen.

Mein erstes Diorama 20190816

Copyright by T.S. 08/2019

Das mit der Schaumkrone hab ich mal gelassen, da ich noch nicht die richtige Technik gefunden habe.

Grüße
Thorsten
Luthias
Luthias
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Al.Schuch am Di 20 Aug 2019, 12:24

Sieht doch Spitze aus. Winker 3
Bei der noch geringen Geschwindigkeit des Zerstörers gibts,ausser hinten beim Schraubenwasser, noch keine großartige Schaumbildung.
Passt also..... Cool
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Gravedigger77 am Di 20 Aug 2019, 18:43

Das mit der Schaumkrone is eigdtlich gar nicht schwer.
Einfach die Blau immer mehr mit etwas weiss michen das es immer heller wird bis oben ganz leicht mit Drybrush mit Weiss drüber gehst.
Aber Alex hat ja recht. Im Hafenbecken wirds nicht viel Schaumbildung geben
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mein erstes Diorama Empty Re: Mein erstes Diorama

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten