Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

118 059-5 der DR

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

118 059-5 der DR

Beitrag von Erzgebirger am So 15 Jan 2017, 00:05

Hallo Bastelfreunde,

ich war in der Vergangenheit nicht untätig, nur fehlte manchmal die Lust zum Schreiben.  Embarassed
Asche auf's Haupt, ich gelobe Besserung.

Auf einem Modellbahnmarkt erstand ich die 118 059-5 in recht gutem äußerlichen Zustand. Jedoch ist der Antrieb nicht mehr zeitgemäß, noch dazu an meiner Lok zum Teil schon verschlissen. Also wurde ein neuer Motor mit zwei Schwungmassen eingebaut, um das Maschinchen wieder in Schwung zu bringen.


Der neue Motor:


Angepasste Kardanwellen:


Drehgestellseitig wurde nichts verändert. Motorseitig waren die alten Gelenke verschlissen. In die Schwungmassen wurden neue Kardangelenke eingeklebt:


Zur stabilen Stromübertragung für die neue LED-Beleuchtung wurden Mini-Steckverbinder eingebaut (Buchse am Rahmen vorn rechts):


Die Lok erhielt neue Dreilicht-Spitzensignale und rote Schlussleuchten. Die Pufferbohlen erhielten neue Kupplungen, Bremsluftleitungen, die Elektrokupplung für Mehrfachtraktion und neue Puffer:


Im Führerstand wurde eine Inneneinrichtung eingebaut und ein Lokführer nahm seinen Arbeitsplatz ein:



Neue Ätzbeschriftung ist bestellt, dann kann der Fahrbetrieb beginnen.

Grüße aus dem Erzgebirge, Karl-Heinz   Winker 2
avatar
Erzgebirger
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : am besten im Bastelzimmer . . .

Nach oben Nach unten

Re: 118 059-5 der DR

Beitrag von Gast am So 15 Jan 2017, 07:55

Schönes Model.Gefällt mir
Da hatte aber das RAW ordendlich zu tun.

Dieter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 118 059-5 der DR

Beitrag von lok1414 am So 15 Jan 2017, 11:49

Karl-Heinz, eine schöne Arbeit deines RAWs ... Cool
Schöne Lokomotiven müssen nicht immer schwarz sein ....! Wink

Wenn ich "mal" Zeit habe werde ich mich der Varianten-Vielfalt der DR-BR 118 mal widmen, denn mir gefällt die BR außerordentlich gut ... na ja, vielleicht auch, weil sie bei meinen früheren Besuchen in Thüringen allgegenwärtig war.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 118 059-5 der DR

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 15 Jan 2017, 18:14

Hallo Karl-Heinz,

auch dieser Umbau ist gelungen und die Lok läuft sicher mit den neuen "Schwungmotor" leise über die Gleise. Ein schönes Modell.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 118 059-5 der DR

Beitrag von Frank Kelle am Mo 16 Jan 2017, 10:33

Jetzt musste ich doch erstmal nachsehen, weil mir das Vorbild der Maschine so fremd vorkam (mal abgesehen davon, daß ich die 118/119 DR eh nur vom Hörensagen her kannte).
Die Maschine hatte eine spezielle Führerhaussektion..

Code:
http://www.v180-online.de/275059.html

Der Umbau ist auf jeden Fall gelungen - ich erinnere mich an meine Gützold V200DR, die hatte den selben Antrieb - die fuhr aber bis zum Ende meiner Modellbahnzeit damit (inkl. dem Geräusch).. Sind da auch noch die Gummipuffer "dran"?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten