Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Mo 24 Okt 2016, 16:34

Hallo zusammen,

es ist nun einige schon Jahre her, dass ich mit diesem Mammutprojekt begonnen habe und es irgendwie nie geschafft habe, mich zu einer Fortführung des Baus durchzuringen. Nach vielen anderen Projekten bin ich nun wieder bei der Dora gelandet, und werde den Bau nun nach und nach fortsetzen. Auch wenn die größten Brocken quasi weit fortgeschritten sind, ist noch einiges an Arbeit bei der Dora notwendig.

Zunächst möchte ich euch einen kurzen Überblick über den bisherigen Stand der Dinge geben.

Das Modell ist im Maßstab 1/35 und stammt von Soar Art Workshop. Es ist, bzw. war es bei Erscheinen zumindest, das größte Spritzgussmodell, das jemals erschienen ist – und das teuerste Modell, das ich jemals begonnen habe. Ob es seinen Preis wert ist? Naja, es ist gigantisch. Die Teilezahl, die Größe, das Projekt selbst. Der Bausatz an sich aber hat einige Fehler und benötigt einiges an Aufmerksamkeit, um originalgetreu gebaut werden zu können.

Die wichtigsten Fehler, die bis zum aktuellen Bauzustand des Modells auch weitgehend korrigiert sind, wären …

Rohrlänge. Das Geschützrohr ist sowohl in der Länge als auch in seinen Proportionen falsch bzw. zu lang. Es wurde in einzelne Segmente unterteilt, diese in der Länge korrigiert und das Rohr mit einer innenliegenden Verstärkung neu zusammengesetzt.
Laufstege. Diese waren bei dem Originalgeschütz aus offenem Gittermaterial – im Bausatz sind diese einteilig aus Kunststoff dargestellt. Alle Laufstege wurden daher aus Gittermaterial neu erstellt, mit Trägern aus dem Bausatz bzw. aus Kunststoffprofilen neu aufgebaut.
Geländer. Alle Geländer im Modell sind um ca. 10mm zu hoch und maßstäblich daher nicht korrekt dargestellt. Alle Geländer wurden daher in der Höhe korrigiert. Mehrzügige Geländer sowohl im unteren als auch im oberen Bereich um jeweils 5mm.
Fahrwerk. Das Originalgeschütz stand auf insgesamt 4 Fahrgestellen, die jeweils aus zwei einzelnen, mittels einer Verbindungsbrücke zusammengesetzt waren. Im Bausatz ist dies vereinfacht dargestellt (4 lange Wagons) – dies wurde korrigiert und 8 einzelne Wagons erstellt. Alle Wagons erhielten aus Balsaholz gefertigte Laufflächen und zusätzliche Staukisten.

Weitere Änderungen werden auf dem Weg zur Fertigstellung noch folgen, ebenso weitere Umbauten und Ergänzungen.

Zunächst aber einige Bilder vom aktuellen Stand des Modells.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ienxkdwe

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 45nnqj9b

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Cprewmah

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 47imgz3u

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Pn742oty

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 8lt88nkv

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 67tmxde4

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3f6gea76

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" O6ubwc3z

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Wtqq48mq

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 2cdcydzy

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Lra7eaed

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 4kr3fcfq

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Vo5ms82c

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 7ljte4t3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Egy5j532

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 5o4wrrxm

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 7ctpfkmw

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Paf3q8z8

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Pmntim4q

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ib8d7bjp

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Citxgwg4

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Qjfhp7lq


Es wird als nächstes mit der Ladeplattform am hinteren Teil des Geschützes weitergehen, dazu wird der Kraftraum folgen mit dem großen Motor, welcher zum Richten des Geschütztes vorgesehen war.

Ich hoffe, das Projekt interessiert Euch, es wird aber ein eher langwieriges Projekt werden, das immer wieder Updates erfahren wird – nicht täglich oder wöchentlich.

Viele Grüße,
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von kaewwantha Mo 24 Okt 2016, 17:16

Hallo Micha,
da werde ich mir mal einen Platz in der ersten Reihe sichern und Dir zu schauen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Mi 26 Okt 2016, 23:08

Hallo zusammen,

hier nochmals die fertig gebauten Drehgestelle der Dora. Es gibt insgesamt 4 fast identsiche Wagons, die sich nur durch die Geländer und Kistenanordnungen unterscheiden.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 6psil9at

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ecj2k5jo

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ws2tr7bd

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" D4z2cjoc

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Bwxgly8i

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" U8j6zhdj

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 5j2pxnhf

Im nächsten Schritt werden die Holzlatten mit Ölfarbe gealtert (Dunkelbraun), dann folgt Salz auf den Brettern, anschließend werden die Drehgestelle in German Grey (Dunkelgrau) lackiert.

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Mi 26 Okt 2016, 23:09

Hi John,
da die Bilder dort ja eh alle weg sind .... (Warum auch immer. ...) denke ich schon, dass wir den dicht machen können ...
LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Do 03 Nov 2016, 16:59

Update 1:

Die Türen der Kraftzentrale sollen zumindest telweise in einer geöffneten Position gezeigt werden. Dies macht allerdings auch eine, auch wenn nur teilweise Andeutung des Innenlebens notwendig. Aufgrund dem fehlen an Fotos und der trotz allem nur eingeschränkten Sicht auf den Motor, wird dieser aus Resten verschiedenster Modelle zusammengesetzt. Ohne Sinn und Zweck. Anschließend wird dieser in einem hellen Grau lackiert, dann weitere Farbakzente mit dem Pinsel gesetzt. Das "Bedienpult" erhält fotogeätzte Handräder und später noch einige Anzeigen.
Die Laufgitter um die Kraftzentrale herum werden aus Evergreen-Profilen und Metallgitter vollständig neu aufgebaut, die Geländer in der Höhe angepasst.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" T3pkziqn

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Zjjzfzft

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" F8xtdqxk

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 9cp2jjgb

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" N7zzk89b

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Qu94yfvp

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" A8vf7agl

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 2rczzpxx
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Do 03 Nov 2016, 16:59

Update 2:

Das Gehäuse der Kraftzentrale wird zusammengesetzt und die Übergänge verspachtelt und verschliffen. Die oberen Träger, auf denen dann die Aufhängung unter der Ladeplattform erfolgt, werden (da innen hohl) mit Plastiksheet verschlossen. Auf dem Dach werden weiterhin (geschlossene) Lüftungsklappen aufgesetzt aus Sheet und Profilen, sowie eine - auf Bildern angedeutet erkennbare Auspuffanlage (o.ä.) ergänzt. Die Türen werden teils geöffnet angeklebt und mit einem Riegel von Innen versehen (hier noch nicht fertig). Die Auspuffanlage auf der Unterseite erhält geöffnete Endrohre, wird dann am Boden angeklebt. Später folgen noch Leitern und Tritte, sowie seitlich weitere Details.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 95asdfhd

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Zo3af6mn

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" N7csv4km

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Knclwn6h

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 2udc723i

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3ssnt253

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Lt35q9to

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Trf3akil

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 5hbdglwj
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Do 03 Nov 2016, 16:59

Update 3

Zunächst werden die Holzleisten mit Washings verschiedener dunkelbrauner Ölfarben behandelt. Das Holz erhält somit eine dunklere Färbung und bildet die perfekte Basis für die Darstellung einer gealterten, benutzten Lauffläche. Es folgt dann im nächsten Schritt die Lackierung in der Grundfarbe des Geschützes. Zur Verwendung kommt hier die Farbe German Grey von Tamiya, welche per Airbrush flächig auflackiert und mit einem helleren Grau partiell wieder aufgehellt wird. Die Holzflächen werden dann nach der eigentlichen Lackierung angeschliffen, um das Holz wieder teilweise sichtbar zu machen - es entsteht eine realistische, abgenutzte Farboberfläche.. Die Laufflächen der Laufrollen werden dann in Silber mit dem Pinsel bemalt. Ein erstes Washing mit AK Interactives Blue Filter for German Grey sorgt für Farbnuancen in der Oberfläche, ein Auftrag Future bildet die Basis für die Decals.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" B4kkt9zr

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gsairzqy

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Nxgnkjp5

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Dd66yyxa

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 732kmudf

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 4dt73sov

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Cq5jxiet

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Kzm6krkb

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gpvpwb2f

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ehpdx5e4

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ggwq5s3m

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Jzilrx7w

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Bsknhbc2

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" I37vnfeb

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Dfbpb2ai

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Zz56wi7b


Als nächstes folgen nun die ersten Decals an den Drehgestellen und den Zwischenbrücken ...

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Fr 04 Nov 2016, 19:43

UPDATE

Nach einem Auftrag "Future" als Glanzlackersatz werden die Decals von Peddinghaus aufgebracht. Dieser Decalbogen umfasst eine schier unendliche Anzahl an Decals für das gesamte Geschütz, die zunächst jeweils ausgeschnitten werden müssen, anschließend mit viel Weichmacher aufgebracht werden können. Es folgt dann - nach einer ausgiebigen Trockenzeit - eine Schicht Mattlack, um die Decals zu versiegeln und für die weiteren Alterungseffekte vorzubereiten.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 7l62z7qy

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Tjxtfdqs

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gw3xjflw

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gjzpdcf7

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 7lgruqsl

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Xfu6aeqq

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3soqkynt


Nachdem der Motorbereich im Inneren bereits zuvor lackiert wurde, wird nun das Gehäuse zunächst in hellgrau von innen lackiert, anschließend folgt die Lackierung der Außenseite in Tamiya German Grey, aufgehellt mit einem Hellgrau. Die Türen werden von der Innenseite in Hellgrau lackiert und mit reinem Weiß aufgehellt. Auch hier folgt dann ein Filter mit AK Interactive's "Blue Wash for German Grey", bevor ein Auftrag "Future" für die Decals vorbereitet.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Q9vven7s

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Hgutnpd6

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von JesusBelzheim Fr 04 Nov 2016, 20:04

Eine klasse Arbeit bisher Micha Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Di 08 Nov 2016, 11:17

Ich bin unzufrieden ..... nachdem diese Decals - egal was man tut, auch weiterhin viel zu dick auftragen und trotz Micro Set & Sol nicht wirklich gut aussehen, sogar am Stück wie Aufkleber wieder abgelöst werden können, wird nun zu drastischen Mitteln gegriffen.

Mit dem Wagons heißt es erstmals Pause. .... die beste Grafikerin aller Zeiten wird mir die Decals anhand der Vorlagen neu erstellen und auf einen neuen Decalbogen drucken lassen - Decalfolie der Gattung "aus Erfahrung gut", die schon mehrfach genutzt wurde und perfekt funktioniert. Dies wird aber ein wenig dauern, so dass ich an anderen Bereichen des Geschützes weiter arbeiten werde, bis die Decals fertig sind. Dann werde ich Wagon für Wagon, Decals ablösen, Glanzlack drauf, neue Decals drauf, versiegeln und alles wird gut Very Happy

LG
Michael
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Di 15 Nov 2016, 10:12

Hallo zusammen,

und weiter ging es wieder ein bisschen mit der Dora ... hier erstmals Bilder des gekürzten und für die Grundierung fertigen Geschützrohres, sowie der Rohrwiege:

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 2jq6uvbs

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ltk8glej

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Wgamf7ow



Der Lademechanismus wurde nur teilweise von dem Bausatz übernommen, die meisten Teile davon aber auch überarbeitet. Der Kit stellt diesen stark vereinfacht dar, so dass ein paar kleine Details dem nicht schaden können. Plastikplatten, Plastikprofile, Draht und Teile aus der Restekiste halfen hier weiter.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 5eg6dzcs

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Jbdembiw



Die Ladeplattform wurde im nächsten Schritt angegangen. Zunächst wurden auch hier sämtliche Laufstege aus Metallgitter neu aufgebaut, aus Plastikprofilen ein neuer Rahmen erstellt und diese dann an der Ladeplattform montiert. Die Geländer wurden gekürzt und umgebaut montiert. Weitere Details aus Plastikprofilen wurden ergänzt und sorgen für weitere Details.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 84j6y5bj

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Kuu3twgw

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ufg5gc4k

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Dzjzu9vn

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 476m8j3i
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Di 15 Nov 2016, 10:13

Der Lademechanismus nach seiner ersten Lackierung in Tamiya German Grey, aufgehellt mit Hellgrau und mit AK Interactive's Blue Wash for German Grey gefiltert ...

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Jou4rew5

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ssxgpg5k



Die lackierte Ladeplattform - ebenfalls German Grey von Tamiya, aufgehellt und gefiltert ...

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Mjsw6ab3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Buth5vkd

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" M694kcs8

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Fyn9xjn3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 53nz8s8z

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" W4f4ikbs

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" K64nzgo6

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Vftgld5z
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Di 15 Nov 2016, 10:13

ie lackierten Hauptlafetten. Die wohl größte Baugruppe des Modells nach der Lackierung. Die Lackierung dieses MOnstrums gestalltete sich als logistische Herausfoderung, da diese doch viel zu groß für jegliche Lackierkabine war.
Auch hier erfolgte die Lackierung in German Grey, aufgehellt mit Hellgrau und mit Filtern versehen.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ssr6c777

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3ts8uwa3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Wl3imw6n

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Bxn32e6i

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 8xeok35j

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 97zckhkm



Die lackierte Kraftzentrale nach dem Zusammenbau und dem Ergänzen von Ketten am Geländer.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3enf5kbc

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Spjrd7f9


Alle Baugruppen wurden nicht komplett deckend lackiert, so dass das Schwarz der Kunststoffteile als Schattierung teilweise hinter der Lackierung sichtbar bleibt. Aufgehellt wurden große Flächen, speziell die Bereiche, die stärker im Licht liegen.
AK Interactives Filter sorgt für weitere Farbnuancen im großen Einheitsgrau.

Im nächsten Schritt folgt ein Trockenmalen der Kanten mit einem helleren Grauton, sowie dann ein Pinwash der Details mit schwarzer Ölfarbe.

Ein Auftrag Future dient dann als Basis für sämtliche Decals, die dann folgen werden.

Parallel hierzu wurden auch alle Decals auf den Fahrgestellen und den Zwischenbrücken entfernt, die Oberflächen wieder plan geschliffen und nochmals Überlackiert. Hier folgen dann auch komplett neue Decals! Very Happy


LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von maxl Di 15 Nov 2016, 11:27

Hallo Namensvetter - die Sauberkeit und Präzision, mit der du baust, ist fast schon beängstigend! Absolute Spitze! Von der gekonnten Farbgebung gar nicht zu reden... Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von Königsdragoner Di 15 Nov 2016, 17:21

Als ehemaliger Artillerist ist das für mich schon ein beindruckendes Modell. Vor der Umsetzung ziehe ich meinen Hut!

Gruß, Lars.
Königsdragoner
Königsdragoner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Mo 21 Nov 2016, 13:38

Hallo zusammen,

mittlerweile hat auch die Rohrwiege ihre Farbe erhalten. Analog zu den anderen Baugruppen wurde diese zunächst in Tamiya's German Grey lackiert, mit Hellgrau aufgehellt und mit einem bläulichen Filter aufgelockert.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ezlgv6mh

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gvy8mxc6

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Shgd8fqs

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Sbv3si5r

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 5ygt86ri

Auch dieses Teil wird nun warten auf die Decals, die auch hier folgen werden. Sobald die Decals gedruckt sind, werden die Baugruppen im Bereich der Decals mit Glanzlack überlackiert, dann die Decals aufgebracht.
Rost- und Regenspuren, sowie etwas Staub auf den Waagrechten folgen dann, sobald die Decals aufgebracht und mit Mattlack versiegelt wurden.

Das nächste Update dauert nun etwas länger, da ich jetzt dann für eine Woche geschäftlich unterwegs sein werde ...

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Di 06 Dez 2016, 11:51

Hallo zusammen,

nachdem es nun einige Tage gedauert hat, bis die neuen Decals fertig gestellt und gedruckt waren, gibt es nun hier ein paar erste Bilder der neuen Decals, frisch aufgebracht und noch nicht mal trocken ...

Die neuen Decals haben sich sehr gut verarbeiten lassen, sind um ein vielfaches dünner und gefallen mir bisher sehr gut...

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Wour92bo

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ebg2kakt

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 4hx5d28s


Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3nt8tcdg

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 8wjb25dw

Es folgt nun ein weiterer Auftrag mit"Future" zur Angleichung der Decals an die Lackierung, anschließend folgt Mattlack als Basis für das weitere Weathering.

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Mo 12 Dez 2016, 11:47

Hallo zusammen,

die Dora hat mittlerweile ihr neuen Decals erhalten - diese sind zwar nun richtig gut geworden, aber auch noch leicht erkannbar. Nach etwas Alterung und Nacharbeit dürfte später aber nichts mehr erkennbar sein.

Hier nun die Decals aufgebracht und etwas Drybrushing mit einem Schwämmchen und hellem Grau ... und dann ein paar Bilder des Geschütz zusammengestellt in seinem aktuellen Zustand ...

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Tfe9qsrj

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" E23ibuug

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Cyl9gaqs

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 3ljjpsuw

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Xwsjw77r

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Pqwyojxj


Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" N3umjam3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Xoritbn3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 2cmw2u5v


Jetzt bin ich am überlegen, ob ich dem Geschütz wirklich noch Staub und Dreck verpassen soll, ebenso ob ich wirklich noch Rost anbringen soll... oder belasse ich das Geschütz wie aktuell? Was meint Ihr?


LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von John-H. Mo 12 Dez 2016, 12:06

Das weiß man garnicht mehr was man noch zu sagen soll. Rolling eyes

Du hast wirklich das Optimum aus dem Bausatz rausgeholt,
jedes kleine Detail ist ein Hingucker, deine ganzen Nachbesserungen machen
das Geschütz zu einem modellbauerischen Gesamtkunstwerk in außergewöhnlicher Größe! Bravo

Verschmutzung Ja oder Nein, das ist so eine Gewissenfrage.
Das du Verschmutzung bzw. Alterung kannst hast du schon mehrfach unter Beweis gestellt,
aber ob es dem Modell optisch etwas bring.......... da kann ich leider nicht wirklich was sagen! Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Mo 12 Dez 2016, 16:46

Hi John,
danke Dir Very Happy
Also ganz ehrlich gesagt, tendiere ich dazu, das ganze so zu belassen wie es im Moment da steht, farblich. Ohne Rost. Ohne Staub. So selten wie es bewegt wurde, war es bestimmt nicht arg verdreckt und verrostet, daher eher in diesem Zustand. Noch ein paar abgewetzte Stellen mit blankem Metall (Kanten, ...) etwas ausgelaufenes Öl, vielleicht ein wenig Staub/Dreck im Bereich der Aufgänge (durch die Mannschaft an Bord getragen), aber mehr nicht. ...
LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von Jörg G Mo 12 Dez 2016, 16:59

Das wird ja ein rieeeeessssen Monster. Aber die Lackierung ist Klasse. Smiliekette 3
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von Glufamichel Mo 12 Dez 2016, 17:31

Hallo Micha, deine Lackierung ist genial geworden   Beifall  Du hast Recht, wenn, dann nur noch minimale Abnutzungsspuren.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi Do 22 Dez 2016, 11:22

Hallo zusammen,

die Munitionsaufzüge sind nun auch soweit fertig gestellt. Die Haken wurden umgebaut und um Seilrollen ergänzt. Die Haken selbst wurden aus Draht neu erstellt.
Am oberen Ende der Munitionsaufzüge wurden, unter den Motoren der Seilwinde noch je eine doppelte Seilrolle ergänzt. Am Haken wurden dann die Drahtseile fixiert, die Haken dann an den Aufzügen eingehängt und die Seile nach oben über die Laufrollen gespannt, dann verklebt.
Es folgt dann als nächstes die Lackierung.

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 4hy9wisc

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gg8agyea

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Ofjhmoz8

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Kel32cif

FROHE WEIHNACNTEHN EUCH ALLEN!

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von elmarriachi So 01 Jan 2017, 20:00

Hallo zusammen,

wünsche Euch allen ein frohes Neues Jahr - vor allem Gesundheit, Spaß, Glück und Erfolg!

Hier ein kleines Update zur Dora. Auf der Grundplatte steht sie nun ... und die Männchen sind mal zur Stellprobe hingestellt/gesetzt... was sagt Ihr dazu?

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Sj7lv9sz

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Jxbbgnam

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Kihkmdw5

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" K66j6juz

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" E7ob4qw3

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Gxzib48e

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 2h23q7kp


Hier ein Häufchen Männchen ...

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" 8gtj4wdl


Und hier mal ein Größenvergleich ...

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Evaf33dp

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Wacqgetq


Was haltet Ihr von der Anordnung?

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED" Empty Re: Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop - "RELOADED"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten