Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Blohm & Voss HA 139 / Mach 2, 1:72.

Nach unten

Blohm & Voss HA 139 / Mach 2, 1:72.

Beitrag von Al.Schuch am So 26 Jun 2016, 15:30



Ein  Bausatz des französischen Herstellers Mach 2.
Der Kriegsbedingte Umbau des zivilen Postflugzeuges „Nordstern“( D-ASTA) in einen Minensucher mit einem frühen, aus frei hängenden Kabeln bestehenden, Minenring.
Im Gegensatz zu seinen 2 Schwestern, die im Krieg als Transportflieger eingesetzt waren, hatte diese Version ein vergrößertes Seitenleitwerk, einen geringfügig längeren Rumpf, 2,5m mehr Spannweite und einen verglasten Bug.
Als Bewaffnung führte er 4 MGs mit.
Weitere Infos findet ihr hier:

Code:
wikipedia.org/wiki/Blohm_%26_Voss_Ha_139


Seine Maße:
Spannweite         : 29,50 m
Rumpflänge        : 19,65 m
Höhe                 : 4,80 m.
Gesamtgewicht   : 8500kg, incl. Ladung.
Motoren             : 4x Jumo 205 C Schwerölmotoren mit je 660 PS
Besatzung         : 5 Mann
Reichweite         : 6000km, bei 296 Km/h Geschw.

Das Modell:
Pro      : Seltener Bausatz.
Kontra : Die Mach 2 übliche,schlechte Verarbeitung
Allerdings ist die Passgenauigkeit durchaus gut.
Die Oberflächendetailirung entspricht absolut nicht dem heutigen Standard.
Sehr dicke, nicht durchsichtige, Klarsichtteile.
Viele Grate und Fischhaut.
Einfache Decals,aber die eigentliche Kennung des Minenfliegers war,nach meinen Nachforschungen, P5 + GH gewesen, diese Nummern kann man mit dem vorhandenen Decals nicht herstellen.
Hier sollte man in seiner Krabbelbox nachsehen.
Mit fast 45 € ist der Bausatz extrem teuer.

Fazit:
Nur für geübte Modellbauer,die eine gute Krabbelbox haben.
Die Feinteile,wie MGs, sind nicht zu gebrauchen.
Es muss viel nachgraviert und Gesäubert werden.
Auch die Minenringhalterung und die Kabel sollten neu gefertigt werden.
Für die Nachbildung der Minenringkabel würde ich feine Computerkabel verwenden. Die gibt es in Streifen zu 10, oder mehr Strängen und ist nicht teuer.
Da kann man sich die Kabelanzahl für das Modell leicht heraustrennen.
Die stark verschlierten Klarsichtteile muss man, da es meines Wissens keine Alternative auf dem Zubehörmarkt gibt, aufarbeiten.
Folgendes hat sich bei mir bewährt: Beide Seiten des Teils mit Klarlack bemalen.
Das klärt die Sache recht gut.
Ist zwar nicht perfekt, aber auf jeden Fall besser als vorher.
Wer es beherrscht, kann die Kanzel auch neu tiefziehen.
Mit etwas Aufwand bekommt man aber ein recht passables, seltenes, Flugzeugmodell, eine Domäne, in der Mach 2  recht gut bestückt ist.
Das zivile Gegenstück gibt es als Vacumodell von der Firma Airmodel, oder man baut dieses Modell um.

Der Bauplan:



Der Bausatz:








Die Klarsichtteile:


Die Decals:


Wer sich trotzdem da heranwagen möchte, viel Spaß.
Irgendwann werde ich ihn auch bauen,denn ich mag solche Herausforderungen.

Gruß
Alex.

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Blohm & Voss HA 139 / Mach 2, 1:72.

Beitrag von kaewwantha am So 26 Jun 2016, 17:19

Hallo Alex,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
Da ist aber an manchen Stellen sehr viel Fischhaut zu sehen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Blohm & Voss HA 139 / Mach 2, 1:72.

Beitrag von Al.Schuch am So 26 Jun 2016, 18:28

Hallo Helmut.
Stimmt, wie im Bericht geschrieben ist der Guss fürchterlich.
Man könnte gerade meinen, die Formen sind uralt und völlig ausgeleiert.
Natürlich könnten es auch zwar neue, aber aus weichem Material hergestellte Formen sein.
Die geben auch sehr schnell den Geist auf.
Wie auch immer, wer die Modelle dieser Firma bauen will, muss sich auf viel Putz- und Gravierarbeit einstellen.
Allerdings sind viele Bausätze im Angebot sehr selten.
Nur das bringt einen wie mich dazu,sich darauf einzulassen.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Allesleser
Allesleser

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Blohm & Voss HA 139 / Mach 2, 1:72.

Beitrag von DickerThomas am Mo 27 Jun 2016, 08:15

Hallo Alex, Winker 2


vielen Dank für die Bausatz Vorstellung. Cool 

wieder ein Flieger, den ich nicht kannte... Embarassed
avatar
DickerThomas
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Blohm & Voss HA 139 / Mach 2, 1:72.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten