Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hamburger Eisbrecher

Nach unten

Hamburger Eisbrecher

Beitrag von CAD am Di 15 März 2016, 07:50

Einige werden ihn vielleicht noch kennen "JOHANNES DALMANN", aber nach einer Schaffendspause seit dem ich meinen neuen Job angefangen habe hat mich gestern der Mut gegriffen und ich hab um 22 Uhr wieder angefangen zu bauen.

Wer ihn noch nicht kennt hier ein kleiner Link bis zur jetzigen Schaffendsstand
Code:
http://www.dummerdesigns.de/meine-projekte/johannes-dalmann/

Es sind zwar nur die Treppen zur Brücke aber Kleinvieh macht ja bekantlich auch Mist.
Die Teile sind wie mein Username schon sagt im CAD entstanden und danach auf der CNC gefertigt worden.

Alles zusammen waren es 224 Löcher in den Stufen, und 12 Bauteile aus 1,5mm GFK die nach 12 minuten und 5 Sekunden aus der fräse kamen.







Gruß aus Hamburg euer Maik

avatar
CAD
Mitglied
Mitglied

Laune : +

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von John-H. am Di 15 März 2016, 08:18

Die Aufgänge sehen sehr fein aus Maik! Bravo
Habe mir gerade mal den Bericht auf deiner HP auf der optischen Zunge zergehen lassen,
wirklich sehr interessant was du da alles dokumentiert hast! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von Gast am Di 15 März 2016, 10:18

Hallo Maik,ich habe ja den Brocken schon bei Dir gesehen,wirklich ein Hinkucker.

Wir hatten vor Jahrzehnten mal am Roten Hahn bei Dünneis ein Treffen.Ein riesiger Schlepper mit Verbrenner und ich mit einen recht großen 1:15-Kutter haben eine Spur gelegt,das sah schon aus...
Damals lag ich dem Entwicklungschef von BILLING BOATS mit einem Eisbrecher-Bausatz in den Ohren,als er mich besuchte--jetzt kommt so ein Arbeitstier endlich,ja die Dänen sind manchmal etwas langsam aber dann....

Wir sollten uns mal am Wendebecken/Alte Schiffsbauversuchsanstalt am Elligersweg treffen,leider ist dort momentan ziemliches Straßenbauwhooling mit Umleitungen.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von CAD am Di 15 März 2016, 11:49

Hallo Hans noch bin ich nicht so weit mit dem Brecher zum Wasser zu kommen.
Er hat zwar seine Jungfernfahrt 2014 bestanden aber das war es auch.
Mittlerweile sind ja etliche Wasseranschlüsse an und unter dem Rumpf gekommen. Ich muss wohl langsam kleine Schläuche besorgen um diese zu verbinden bzw. sie zu verschließen.

Aber im groben und ganzen ist sie Fahrbereit, denn die fetten Blei Akkus liegen ja auch noch hier.
Wie es so im Modellbau so ist, gerade die Details halten im Bau am meisten auf, aber die Details sind aber gerade die Herausforderung die Spaß machen.

Gruß Maik
avatar
CAD
Mitglied
Mitglied

Laune : +

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von CAD am Do 17 März 2016, 19:21

Heute Post für den Innenausbau erhalten.

ALLES was man so im Bad, Küche und Kajüte benötigt.

Schön das es was passendes im Architeckturbedarf in 1:25 gibt.



avatar
CAD
Mitglied
Mitglied

Laune : +

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von T-Rex 550 am Do 17 März 2016, 19:25

Bin ich mal auf weiteres gespannt Cool
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von Jörg am Fr 18 März 2016, 10:56

Ein schönes Modell, Maik ... ganz besonders attraktiv wirkt es,
weil Du Dich für die ursprüngliche Bauart entschieden hast ... Cool

Für welche Reederei war das Schiff gleich noch im Einsatz ... für die TOI TOI & DIXI GmbH ... Question Ablachender


Gruß - Jörg - sunny
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von Gast am Fr 18 März 2016, 11:02

Hallo Jörg,der gelbschwarze Schlot sieht nach Behördenschiff=STROM UND HAFENBAU aus.Mein Lotsendampfer bekommt auch diese Farben.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von John-H. am Fr 18 März 2016, 11:08

Bei denen habe ich meine Kücheneinrichtung für die WILHELMINE
bestellt, die haben eine wirklich tolle Auswahl in verschiedenen Maßstäben!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von CAD am Fr 18 März 2016, 13:42

Ja sie ist für STROM UND HAFENBAU nach dem Krieg gebaut worden.
Vorrangig als Eisbrecher konstruiert aber natürlich in den warmen Zeiten auch als Schlepper eingesetzt.
avatar
CAD
Mitglied
Mitglied

Laune : +

Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von Jörg am Fr 18 März 2016, 19:18

Ja klar ... meine nicht ganz ernst gemeinte Frage bezog sich auf das umfangreiche Sanitärsortiment ... sunny

Ansonsten wie schon geschrieben ... ein tolles Modell - präzise konstruiert und gebaut! Bravo

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hamburger Eisbrecher

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten