Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Nach unten

Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Trigger1984 am Sa 27 Feb 2016, 10:23

Hiermit möchte ich die Ladung für meinen Queen Mary Trailer vorstellen.

Es handelt sich um die Hawker Hurricane Mk. I von Airfix, Bausatz Nr. 02042 im Maßstab 1/72:



Hintergrundinfos zum Vorbild:
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hawker_Hurricane

Zum Bausatz, dieser stammt von Airfix aus der Form von 1978 und ist ein Rebox aus 2005. In der Schachtel finden sich 2 graue und ein klarer Spritzgussrahmen wieder. In meinem Fall lagen die Rumpfhälften und Tragflächenteile separat in der Tüte. Den Bausatz ergatterte ich bei Ebay für 2 Euro vor einigen Jahren, vermutlich hat der vorbesitzer die Teile vom Rahmen getrennt. Decals und eine Bauanleitung gibts natürlich auch.







Der Bausatz ist mit heutigen Exemplaren natürlich nicht mehr vergleichbar. Nieten sind erhaben dargestellt was bei Schleifen zu deren Verlust führt. Und schleifen muss man hier, die Passgenauigkeit ist auf der höhe der damaligen Zeit. Aber dennoch gefällt mir der kleine Airfix-Bausatz, der Hersteller hat sich hier Mühe gegeben viele Details einfließen zu lassen.









Auch wenn maßstäblich ein kleiner Unterschied besteht, soll die Maschine ihren Platz auf dem Queen Mary Trailer aus dem Airfix R.A.F. Recovery Set erhalten.

Größte Herausforderung wird sein, die Flächen abzutrennen und mit Leitungen und dem Rohrrahmen auszustatten. Bin gespannt ob ich das hin bekomme!


Zuletzt von Jörg am Do 13 Jul 2017, 11:07 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Wikipediazitat entfernt, Link zum Originaleintrag eingefügt)
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von kaewwantha am Sa 27 Feb 2016, 10:29

Hallo Matthias,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Jörg am So 28 Feb 2016, 12:19

Danke für die Vorstellung, Matthias - ein Vorteil dieser einfachen, alten Bausätze ist ja,
daß man sie bedenkenlos für solche kleinen Umbauprojekte "opfern" kann ... Cool

Ach ja ... im Zusammenhang mit der Verlastung der Hurricane auf dem QM-Trailer
sollte beim Abtrennen der Flächen vom Rumpf darauf geachtet werden,
daß das TF-Mittelstück inklusive Fahrwerk in die Rumpfstruktur integriert war.

Aber das weißt Du ja sicher ... Very Happy
Code:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3c/Women_assembling_Hawker_Hurricanes_1942.jpg
Code:
http://www.ww2incolor.com/d/718092-2/HURRICANE-REPAIR
Code:
http://cfile201.uf.daum.net/image/010D70425100C64031F43B

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Trigger1984 am So 28 Feb 2016, 16:57

Hallo Jörg,

danke für das Einfügen des Wiki-Links... Wink

Habe mich tatsächlich damit auseinander gesetzt wie die Flächen vom Rumpf zu trennen sind. Aber danke für die Bilder, das mittlere Bild kannte ich noch nicht und das ist sehr gut, da sieht man die Tragflächenkonstruktion sehr gut.

Hatte noch ein Modellfoto entdeckt welches die Trennung ganz gut zeigt, werde mich daran orientieren.

Code:
https://www.flickr.com/photos/miguelludwig/3184744157
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Jörg am So 28 Feb 2016, 18:41

Jepp, das ist eine sehr schön realisierte Umsetzung des Themas ... Cool

Obwohl ... wo soll da jetzt die zweite Fläche noch hingeladen werden? ... shocked

Ich würde annehmen, daß intakte Tragflächen irgendwie in stehender Stellung
(in einem provisorischen Hilfsgestell?) neben dem Rumpf transportiert werden;
es sei denn, es handelt sich um eine Wrackrückführung, wo sowieso nichts mehr zu retten ist? ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von eydumpfbacke am So 28 Feb 2016, 20:09

Dank fürs Vorstellen, Matthias.

Ich wünsche dir viel Bastelspaß damit.
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Trigger1984 am Do 03 März 2016, 15:08

Das muss ich noch genau recherchieren, Jörg.

Und ich muss mir auch was einfallen lassen mit der Hurricane. Hab festgestellt dass die Kanzel gerissen ist und dass der Lufteinsatz am "Bauch" flöten gegangen ist. Muss mal in der Grabbelkiste gucken ob der da rum liegt oder ob ich ihn verloren hab... Traurig 1
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Jörg am Do 03 März 2016, 23:24

Das mit dem fehlenden Bauchkühler ist jetzt zu dumm ...  shocked
ich habe noch eine angebaute SMĚR-Hurricane zu liegen, bei der der Plastikbauchkühler "über" wäre!
Dem "HI-TECH PLUS" Kit lagen seinerzeit Zusatzteile aus Resin für den Kühler,
Raketen und -roste, sowie ein paar Ätzteile für das Cockpit bei.
Wenn Du nur nicht ausgerechnet am anderen Ende der Welt in Shanghai leben würdest ... Grinsen

Entweder Du versuchst, Dir aus Plastikkarte (z.B. in Sandwichbauweise?) oder aus Holz Ersatz zu basteln
und deckst die Cockpithaube für den Transport mit einer Plane ab,
oder Du läßt den Bausatz komplett in die Grabbelkiste wandern und besorgst Dir einen neuen Kit;
das wäre wahrscheinlich die einfachste und preisgünstigste Lösung?!

Gruß - Jörg -  Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Trigger1984 am Fr 04 März 2016, 12:48

Danke für das Angebot Jörg. Wäre ja auch ne Möglichkeit dir das Teil abzukaufen und zu meiner Heimatadresse schicken zu lassen und beim nächsten Besuch mitzunehmen.... Very Happy

Ich hab die Grabbelkiste jetzt 5 Mal ein und ausgeräumt und alles durchsucht und finde das Teil nicht. Jetzt muss ich noch unter den Schränken gucken und dann überleg ich mal was ich mache.

Die Kanzel ist kein großes Problem, hab schon an eine Plane gedacht. Wäre halt etwas schade weil dann ein Teil des Modells verschwindet aber eine Möglichkeit.

Neues Kit geht auch, gibts hier auch für kleines Geld.



Bez. der Kanzel hab ich auch schon überlegt ob
avatar
Trigger1984
Superkleber
Superkleber

Laune : Heiter bis wolkig mit gelegentlichen Niederschlägen

Nach oben Nach unten

Re: Hawker Hurricane Mk. I / Airfix, 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten