Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Da Vinci Catapult

Nach unten

Da Vinci Catapult

Beitrag von Piesel am Di 05 Jan 2016, 16:15

Winker Hello

Hallo, das ist nun mal ein ganz neue Kategorie für mich hier.
Den Bausatz habe ich zu meinem Geburtstag bekommen und dann auch prompt zusammengebaut. (ging ziemlich schnell)

Also los geht's



Der Bausatz ist von der englischen Firma thumbs Up und Made in Taiwan. Und er ist für Kinder ab 12 Jahren + empfohlen. Dabei bin ich doch schon +++++++++++
Aber ich bin immer noch Kind genug um das Teil zu bauen!



Die Anleitung ist auch ganz nett gemacht,......





.....hier wird sogar gezeigt, das man (Kind) einen Snack zur verpflegung bereit halten soll.    .........



.......Und wann man diesen zu sich nehmen soll.





Anschließend wird die Funktion beschrieben wie die kleinen Knetekügelchen verschossen werden (die Knete ist übrigens auch dabei).



Auf der Rückseite ist dann noch eine Abbildung von Da Vinci's Originalzeichnung.



Also, los geht's. Den Snack für (Kinder) ab 12 ++++++++++++ bereitgestellt...........



........und dann erst mal die Teile ausgepackt und kontrolliert.



Danach habe ich erst mal die Grundstruktur verklebt, .....



.....dann die Welle mit Zahnrad und Stiften für die Spannseile





.....dann habe ich die Welle samt Stützen auf die Grundstruktur geklebt



.....dann die seitlichen Versteifungen





Ja, und auch beim Kind +++++++++ sind Fehler nicht ausgeschlossen.   Embarassed   Der Anschlag für den Katapultarm ist falsch verklebt. (lag wohl am Bier)  Prost
Aber ich stehe zu meinen Fehlern, also bleibt das so.



Bei anderen Teilen war weniger falsch zu machen.



Das Teil dient zur blockierung des Zahnrades.



Ein Teil das mir von Anfang an nicht gefallen hat der "Löffel" am Katapultarm.



Also bin ich unter die "Löffelschnitzer" gegangen und habe das Teil in eine Form gebracht, die mir deutlich besser gefällt.





Das Ganze dann noch ordentlich beschliffen und verbaut, und schon ist das Katapult fertig.



Und schußbereit gespannt.



Das Katapult wird dann durch ziehen an der Schnur ausgelöst. Dabei muss man ordentlich ziehen, da dass Zahnrad sehr fest auf den Blockierarm drückt. In der Realität dürfte das noch um ein vielfaches schwerer gewesen sein. Da hätte man schon einen Ochsen an das Seil spannen müssen. Ist Da Vinci da keine bessere Lösung eingefallen?  Question
Hebelwirkungen waren zu der Zeit auf jedenfall schon bekannt, also habe ich mal ein wenig umgebaut. Die Messingösen fand ich auch nicht so passend am Modell.

Also habe ich das Zugseil erst mal in die entgegengesetzte Richtung umgeleitet. Dafür habe ich einen Holzpoller aufgeklebt.



Dann habe ich in der Grundstruktur ein Loch gebohrt für eine zusätzliche Welle.



Danach die zwei Hebel gebastelt.



Und so sieht es dann am Modell aus.



Nun können ein bis zwei Personen, durch ziehen am Hebel, das Katapult auslösen.



Das gefällt mir optisch viel besser und durch die Hebelwirkung ist das Katapult deutlich leichter auszulösen.......



.......Nur leider nicht an meinem Modell Rolling eyes Das Rundholz für die Welle am Hebel ist etwas unterdimensioniert, so das es sich unter Last verdreht. Aber wenigstens die Optik stimmt. Um meine Knetekügelchen zu verschießen, habe ich am Hebel auf der Innenseite nun wieder ein Zugseil befestigt.

So das war es dann mit dem Baubericht.
avatar
Piesel
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Da Vinci Catapult

Beitrag von Frank Kelle am Di 05 Jan 2016, 17:54

Die Firma kannte ich nun auch wieder nicht - ich dachte, das wäre ein "Revell" Bausatz, die haben doch auch so Sachen im Programm
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Da Vinci Catapult

Beitrag von Piesel am Di 05 Jan 2016, 18:03

Winker Hello

Ich hab den Bausatz vorher auch noch nicht gesehen. Hab den Bausatz von Freunden geschenkt bekommen die meine Modellbauleidenschaft kennen und dachten das wäre was für mich. Und ist ja auch eine nette Abwechslung der Bausatz.
avatar
Piesel
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Da Vinci Catapult

Beitrag von maxl am Di 05 Jan 2016, 18:10

Sympathischer Bausatz, sympathischer Baubericht, Heiko! Und sei der Bausatz noch so einfach - Möglichkeiten der Verfeinerung finden sich immer und steigern die Zufriedenheit mit dem Modell! Bekommt das Holz noch ein Finish? Lasur mit einem Anflug von Klarlack? Ich persönlich hätte die Einzelteile vor dem Zusammenbau vorbehandelt. Auf viele weitere Pausensnacks für 12+++++++++++++++++...
Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Da Vinci Catapult

Beitrag von Männeken am Di 05 Jan 2016, 18:56

Klasse!
Ich hab mich köstlich amüsiert, herrlicher Baubericht. Es fehlt allerdings ein Foto von der leeren Chips Tüte und der waagrecht auf dem Tisch liegender Flasche Bier Pfeffer

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Da Vinci Catapult

Beitrag von Piesel am Mi 06 Jan 2016, 12:03

Winker Hello

Hi, erst mal schönen Dank für eure positiven Komentare.

@ Michael, nachträglich Lack oder Lasur werde ich nicht mehr auftragen. Ich denke mal das würde nur die beweglichen Teile verkleben. Das hätte ich vieleicht vorher tun sollen, das ganze etwas altern oder so.

@ Reinhard, das mit den einzelnen Stadien des Verzehr vom Snack hatte ich auch schon überlegt und dann am Ende noch Bilder vom alkoholisierten Modellbauer. Aber es sollte ja ein Baubericht werden und keine Dokumentation einer Sauforgie. Darum ist das Bier und die Chipstüte dabei auch zugeblieben. Ausserdem machen die Chips immer die Finger fettig und dann wären wir ja wieder bei der künstlichen Holzalterung. Mit lauter Fettfingern.

Was ich vieleicht noch tuen werde, ich werde mal versuchen ein kleines Funktionsvideo aufzunehmen und das dann hier einstellen.
avatar
Piesel
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Da Vinci Catapult

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten