Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Sturmpionier am Sa 31 Okt 2015, 22:02

oder anderst gesagt:

Alter schützt vor Torheit nicht

habe mir da was angetan




deswegen bitte ich um Hilfe....wird nieeeeee mehr vorkommen



.


Zuletzt von Glufamichel am So 01 Nov 2015, 08:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift ergänzt.Gruss Uwe)
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Glufamichel am Sa 31 Okt 2015, 22:05

Welche Art von Hilfe sucht denn der Odenwälder? Wäre hilfreich, wenn Er es kund täte.... Roofl
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Sturmpionier am Sa 31 Okt 2015, 22:19

Glufamichel schrieb:Welche Art von Hilfe sucht denn der Odenwälder? Wäre hilfreich, wenn Er es kund täte....

Doller Spruch

er weiß doch das ich mich mit der Materie nicht Auskenne

von der Zeit vom kleinen Franzmann

und schon garnicht von der Großen Garde ,oder wie es damals geheißen hat

ist soooo schlimm....wen man sich auch im meinem Alter in die,, Figuren -Gruppe ,, verliebt hat

und um Hilfe hier bittet



.
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Glufamichel am Sa 31 Okt 2015, 22:26

Sturmpionier schrieb:

er weiß doch das ich mich mit der Materie nicht Auskenne

von der Zeit vom kleinen Franzmann

Ahhhh, Geschichtliches. So habe Er etwas Geduld. Dem Manne kann bestimmt geholfen werden... Gentleman
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Glufamichel am So 01 Nov 2015, 08:56

Hallo Franz,
ich habe die Überschrift geändert, damit die Profis zu dir finden.

avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Lützower am So 01 Nov 2015, 09:06

Hallo Franz,

mit der Napoleonik kenn ich mich einigermaßen aus und habe auch jede Menge Literatur dazu. Wie kann ich dir helfen?
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Jörg am So 01 Nov 2015, 11:34

Mir ist auch nicht so ganz klar, welche Hilfe Du konkret brauchst, Franz ... scratch

Historie ...  Question
- m.E. könnte die Szene ca. November 1812 handeln (Schneefälle ab 6. November),
also noch relativ kurz nach dem Beginn des Rückzuges aus Moskau;
denn die dargestellten (versprengten?) Kürassiere machen noch einen halbwegs geordneten Eindruck.

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/Russlandfeldzug_1812#Napoleons_R.C3.BCckzug

Zur Bemalung der Uniformen gibt es viele Vorlagen im Web;
die Bauanleitung dürfte doch auch Farbangaben beinhalten?
Du kannst Dir für Farb- und Bemalungshinweise sicher auch gezielt von unseren Experten helfen lassen ... Wink

Ich wünsch' Dir viel Freude auf diesem für Dich vielleicht noch etwas ungewohntem Terrain,
bin mir aber sicher, daß Du - dank Deiner Erfahrung - die Herausforderung prima meistern wirst!  Very Happy
Fakt ist aber, daß Du diese Figuren NICHT mit einem Tiger-Panzer kombinieren solltest! Grinsen

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Frank Kelle am So 01 Nov 2015, 11:49

Ich beneide Dich "heiss und innig" Franz, MEIN Set habe ich noch nicht da..
Philip schrieb schon, daß die Szene aus einem Gemälde her ist:

Lucius Nichtsalsverdrus schrieb:...

Vorlage ist übrigens das Gemälde des polnischen Schlachtenmalers Wojciech Kossak:

Code:
http://4.bp.blogspot.com/_f_w4akpXZ9k/TElIVue-p6I/AAAAAAAAACI/ZJjIbNSTnDQ/s1600/nap26.jpg
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Gast am So 01 Nov 2015, 12:43

Was bei dem Gemälde aus dem Jahr 1908 sofort auffällt: die korrekte graue Farbe des Mantels. Das Blau auf dem Packungsbild scheint mir daneben.

Requirierte Kleidungsstücke waren bem Rückzug 1812 zwar keine Seltenheit (in Zamoyski´s Buch werden teilweise groteske Anblicke beschrieben, Soldaten in aufwändig verzierten Damenmänteln und anderen, nicht gerade militärischen Kleidungsstücken), aber der Mantel sieht klar nach regulärer Ausrüstung aus.

Ansonsten sind gerade zum Thema französische Cuirassiere jede Menge an Infos online verfügbar. Eine Google-Suche bringt da jede Menge Farbtafeln, Details zur Ausrüstung und zum historischen Hintergrund.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Figurenfreund am So 01 Nov 2015, 13:20

Das Set hat was, ich habs mir direkt bestellt  sunny

Dabei habe ich auch dieses Bild gefunden, auf der Bemalvorlage auf der Packungsrückseite ist der Mantel grau

avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Figurbetont am So 01 Nov 2015, 14:02

Hi Franz,

ich würde als Beginner bei Figuren erstmal "out of the Box"
arbeiten um überhaupt mal ein Gefühl dafür zu bekommen.
Vor allem Zeit lassen und net hudele....
das drumherum für die ausstattung kommt nach und nach von selbst.
der Farbvorschlag vom Peter, anscheinend die Rückseite der Schachtel
erscheint mir authentisch...jetzt schon Recherche zu machen was
richtiger sein sollte...die oder die Farbe, macht auch ne Menge
arbeit und macht einen leicht kirre im Kopp und lenkt
vom eigentlichen Bauen ab.
Diese MB Plastikfiguren lassen sich leicht bauen und sehen
trotzdem in der Regel sehr chic aus...mit der nötigen
Sorgfalt beim malen.
...also anfangen und Zeit lassen...aber schon überlegen ob du
Öl- oder Acrylfarben nehmen willst....
Wobei wiederum Acryl für den Anfang technisch leichter
und vor allem nicht so zeitaufwendig ist wie Ölfarben...

geht alles und ich wünsch dir ein gutes Händchen beim malen.....
und immer fragen, wenn du was wissen willst...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Sturmpionier am So 01 Nov 2015, 22:39

Vielen vielen Dank

für die Antworten

Na klar werde ich aus der Box bauen

nur habe ich Bedenken,ob der Offz.auch richtig ist (Ausrüstung)

ist daran was zu tun ???

siehe Schachtel......vorne ist der Mantel ,,Blau,,

Auf der Rückseite.....,,grau,,



da es meine erste Figur dieser Art ist......

Möchte ich doch ne gute Figur machen


avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Jörg am So 01 Nov 2015, 23:06

Hast Du das überlesen, Franz ...  Wink
Lucius Nichtsalsverdrus schrieb:
Was bei dem Gemälde aus dem Jahr 1908 sofort auffällt:
die korrekte graue Farbe des Mantels.
Das Blau auf dem Packungsbild scheint mir daneben.
Ich denke, Du kannst Dich getrost an die Farbangaben auf der Packungsrückseite halten ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Lützower am Mo 02 Nov 2015, 06:46

Moin,

nun möchte ich auch meinen "Senf" dazu geben. Auch wenn der Mantel blau, wie auf dem Deckelbild, bemalt würde, wäre das kein Problem. Hätte der Kürassier seinen Mantel verloren, hätte es ihm wohl kaum etwas ausgemacht, sich einen Mantel der 2. Lanziere (Holländer) zu beschaffen. Die trugen diese blauen Mäntel. In der damaligen Situation zogen sich die Soldaten auch Damenmäntel oder Pferdedecken und sogar Teppiche an, um nicht zu erfrieren.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 02 Nov 2015, 08:19

DAS finde ich nun einen wirklich guten Senf! Ich muss gestehen, das Bild auf der Box gefällt mir nämlich besser als der eigentliche graue Mantel..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Gast am Mo 02 Nov 2015, 08:22

Danke für den Hinweis, Hans-Werner! Cool Ich kannte die bisher nur in grau, die Dragoner hatten ja auch solche Mäntel.

Wenn die 2. Lanciers denselben Schnitt für ihre blauen Mäntel hatten, könnte mich die Szene durchaus auch reizen. Wie Frank schon sagt, der blaue Mantel hat was.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Frank Kelle am Mo 02 Nov 2015, 08:34

Gehe ich eigentlich recht in der Annahme, daß es sich bei dem Herrn um einen Offizier handelt?
Der Cuirass sieht su aus..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von remmchen am Mo 02 Nov 2015, 19:56

Ein Offizier ist es nicht. Das erkennt man zum einen am Sattel. Die Offizierssattel hatten keine Schaffellschabracke. Die Pistolenhalftertaschen vorn am Sattel waren gut erkennbar, auch wäre die Paspel der Satteldecke nicht in schlichtem Weiß gehalten sondern silbern, ebenso das Granatenmotiv in der unteren Ecke. Der Federstutz am Helm wäre weiß statt rot und die Schulterriemen die die beiden Kürassteile oben verbinden, wären anders gestaltet.

Eine sehr schöne Figurengruppe, bin gespannt was Du draus machst. Der Held hat wirklich Glück gehabt, ein Pferd zu haben. Den Franzosen ist schon auf dem Hinmarsch durch massiven Parasitenbefall und falsches Futter ein Großteil Ihrer Pferde eingegangen. Der mörderische Rückmarsch hat dann noch sein übriges getan.
avatar
remmchen
Mitglied
Mitglied

Laune : Meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Sturmpionier am Di 03 Nov 2015, 20:04

jou

werde darüber mal schlafen

da ich auf Montage bin....

wird das erst in 4-5 Wochen interessant

trotzdem wird sich Gedanken gemacht



.
avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Figur Französischer Kürassier, wer kann Helfen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten