Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Amphicar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Amphicar

Beitrag von Sigmund am Di 25 Aug 2015, 15:00

Bei meinen Streifzügen durch Gatow kam mir dieses seltene Exemplar vor die Kamera.

Von diesen Amphicars wurden im Zeitraum 1960 bis 1963 insgesammt 3878 Fahrzeuge hauptsächlich in Berlin fertiggestellt.
Davon wurden 3046 in die USA exportiert.
In Deutschland war das Fahrzeug ab 1962 zum Preis von 10.500 DM erhältlich. (Das wären heute ca. 22.400 Euro)
Der Absatz verlief so schleppend, dass noch drei Jahre nach dem Ende der Produktion Neuwagen zu kaufen waren, die auf Halde standen und mit Baujahrsangaben 1964 und 1965 zum verringerten Preis von 8385 DM angeboten wurden.

(Zitat Wikipedia)

Aber nun genug, hier die Bilder.



















Zuletzt von Jörg am Di 25 Aug 2015, 23:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Zitatangabe ergänzt!)
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von gipsy the barbet am Di 25 Aug 2015, 15:10

Interessantes Auto, hatte ich vorher noch nie gesehen shocked
Danke für die Bilder Sigmund Freundschaft
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von John-H. am Di 25 Aug 2015, 15:31

Schöner Fang Sigmund. Very Happy
Meines Wissens gibt es noch einen Verein von Liebhabern dieser Fahrzeuge hier in Berlin.
Die treffen sich dann regelmäßig zur Ausfahrt. Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von Nordlicht am Di 25 Aug 2015, 15:39

Hallo Sigmund
Das war ein Traum meiner Jugend, der sich nie erfüllt hat.
Prüfe mal bitte deine Euro-Angabe, da ist dir glaube ich ein kleiner Fehler unterlaufen scratch
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von Figurbetont am Di 25 Aug 2015, 15:48

die Dinger sieht man hier an der Mosel öfters...
sowohl zu Wasser, als auch zu land.
Ich schau mal ob ich mal eins im Wasser vor die
Linse bekomme.
Der Grund, warum hier an der Mosel noch einige in Betrieb
sind ist folgender.
Diese Amphicars können nur über flache Fährrampen ins
Wasser fahren. Da früher hier fast jeder Ort eine solche
Fährrampe hatte, sind die Möglichkeiten mit so einem Ding
zu fahren noch häufig anzutreffen.
Das sieht abenteuerlich und gefährlich aus wenn so ein Auto
mit nur paar cm aus dem Wasser rausguckt.....ich würd mich
da nicht reinsetzen.
Und bei den großen Fahrgastschiffen, die mittlerweile
hier rumfahren, ist auch ordentlich Wellengang.
Da muß man schon Mut haben.
Wellengang....
So ein amphicar kann auch nicht für langere Zeit
im Wasser bleiben....die waren nicht ganz dicht zu bekommen.
paar Stündchen gehen...aber eine Nacht....das wär der Untergang.
Deshalb mußte man wieder raus aus dem Wasser nach einer
Fahrt....

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von DickerThomas am Di 25 Aug 2015, 15:57

Hallo Sigmund, danke für die Bilder Gentleman

" Das sieht abenteuerlich und gefährlich aus wenn so ein Auto
mit nur paar cm aus dem Wasser rausguckt.....ich würd mich
da nicht reinsetzen. "

das würde bedeuten bei meinem Gewicht wäre das dann die U-Boot-Version Ablachender Ablachender Ablachender
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von Sigmund am Di 25 Aug 2015, 16:01

Die Euroangaben habe ich von Wikipedia übernommen ohne darüber nachzudenken.
@ Ossi - bei Wikipedia steht, das damit sogar der Ärmelkanal zwischen England und Frankreich in einer Zeit von 7 oder 8 Stunden überquert wurde.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von Figurbetont am Di 25 Aug 2015, 18:10

ja das stimmt, mit dem Ärmelkanal,
das war ein Werbegag für den Hersteller.
Die Bordhöhe im wasser sind etwa 40 cm, wenn einer drinsitzt...
wenn vier drin sind höchstens etwa 30 cm....
das ist verdammt wenig....ich hatte wenig vertrauen in das Ding.
Bei den paar Schiffchen damals wars ungefährlich...aber heute
mit den großen Frachtern und Fahrgastschiffen...ich weiß nicht....

Auf dem Meer sind ja andere Wellen, bei ruhigem Wasser....
eher langgezogen mit ordentlichen Abstand voneinander.
Auf einem Fluss ist ruhiges Wasser und dann kommt so eine
ca. 1 mtr hohe Schraubenwelle von einem Frachter der
breitenmäßig kaum in den Fluss passt....
oh,oh,

liebe Grüße
vom Angsthasen
Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von kaewwantha am Di 25 Aug 2015, 19:13

Hallo Sigmund,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von Sigmund am Di 25 Aug 2015, 19:51

Gerne geschehen, Helmut.
Übrigens - wer sich so ein Amphicar in gutem Zustand (überwiegend Originalteile)
heute zulegen möchte, sollte so 80 000.-$ bereithalten. sunny
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von JesusBelzheim am Di 25 Aug 2015, 19:52

Danke für die schöne Bilder Sigmund
Da hast du ein interessantes Fahrzeug erwischt Cool
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von OldieAndi am Di 25 Aug 2015, 21:44

Hallo Sigmund,

ein toller Fund! Solch ein Auto-Boot war einer meiner Träume meiner Kindheit und Jugend und ist es ganz tief drinnen immer noch. Very Happy

Auf den Rhein würde ich damit allerdings nicht trauen, zuviel Strömung und Schiffsverkehr. Aber auf die beruhigte, angestaute Mosel aber allemal. Schlimmer als die Berufsschifffahrt sind allerdings überambitionierte Sportboot- und Jetski-Fahrer.

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von Al.Schuch am Di 25 Aug 2015, 22:37

Hallo. Winker 2
Stimmt, Andreas. diese möchtegern rennfahrer würden so ein Gefährt glatt versenken. Wütend
Vor einiger Zeit kam über so ein Vehikel ne Sendung von den Gebrauchtwagenprofis in Dmax.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Teilefinder
Teilefinder

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von SibirianTiger am So 13 Sep 2015, 17:53

Hier in unserer Region fahren auch ein paar rum. Es gibt ein paar hier in Mannheim und in Heidelberg. Die sind als im Technikmuseum Speyer zu sehen
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Amphicar

Beitrag von temmes am Fr 09 Okt 2015, 23:39

Und wenn man verrückt genug ist, dann baut man ein einsatzbereites RC-Modell.

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=BZjXMb-N9EQ

In seinem Video-Kanal
Code:
https://www.youtube.com/user/Kevinmham/videos
sind auch noch mehrere Videos in Bewegung.
avatar
temmes
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : eigentlich immer entspannt

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten