Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

2 Opel Juwelen und ein Honda

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von SibirianTiger am Fr 22 Aug 2014, 21:27

2 Arbeitekollegen von mir waren heute mit ihren Schätzchen in der Firma

Zum ersten Juwel



Es handelt sich um ein Opel Olympia Rekord P1 von 1959 und ist seit 83 im Besitz meines ältesten Kollegen, er führt dieses Fahrzeug nur sehr selten aus und hatte mich heut sehr überrascht indem er sein Schätzchen da hatte











Wenn ich im Winter wieder diesen Kollegen daheim besuch, schau ich das ich auch gescheite Bilder vom Innenraum und vom Motor machen kann.

Zum Zweiten Juwel meines zweiten Kollegen



Hier handelt es sich um ein 77er Opel E-Rekord der vor unserer Werkstatt steht.





Dieser Wagen ist im Originalzustand, während der P1 aus 2 Fahrzeugen von seinem Besitzer restauriert wurde, ganz rechts im Bild steht mein Omega-A





Zu guter letzt folgt ein Honda Prelude von 1980 den ich durch dummen Zufall beim Kaufland entdeckt hab wo ich immer einkaufen geh und durch ein saublöden Zufall ist dieser Wagen das Fahrzeug meines Exfreundes der den Wagen von 92-94 fuhr und ihn in Zahlung für ein Honda Akkord gab. Ich hab den Wagen an einer Schramme in der Stoßstange erkannt als er eine Mauer geküßt hatte. Im Original war es ein geschlossener Wagen der jetzt zu einem Cabrio umgebaut wurde. Ich hab den jetzigen Besitzer getroffen, ihn gefragt ob ein gewisser Name im Brief steht und ihm meine Nummer gegeben, er hat mich angerufen und mir am Telefon den Namen bestätigt. Das letzte mal sah ich dieses Auto vor 20 Jahren als wir ihn in Zahlung gaben.




Code:
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Honda_Prelude_-_1980.jpg

So sieht der Wagen im Original aus









Bei diesem Anblick kamen alte Erinnerungen wieder hoch, der Innenraum sieht noch genauso aus wie früher
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: 2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von Frank Kelle am Fr 22 Aug 2014, 21:55

Das glaube ich Dir Bianca! Ich hatte vor einiger Zeit meine alten Audi 100 5E wiedergesehen - auch anhand einiger.. naja.. Spuren wiedererkannt. Damals hatte ich den Wagen abgegeben, weil es keine Kat für die 5E gab - und heute sind die greifbar. Der neue Besitzer hat einen drunter und fährt und fährt und fährt..

Den P1 würde ich aber "notfalls" auch nehmen Very Happy
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: 2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von kaewwantha am Fr 22 Aug 2014, 22:12

Hallo Bianca,
vielen Dank für die tollen Bilder von den Autos.
Vor allen Dingen von dem Rekord E, einen solchen habe ich selber schon einmal besessen, das ist aber auch schon über 30 Jahre her.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: 2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von SibirianTiger am Fr 22 Aug 2014, 22:15

@ Frank

Hehehehe.... beim P1 streikt mein Kollege, er is jetzt 63 und könnt uns beide übers Knie legen und den Hintern versohlen. Es is ja noch eine Ausfahrt geplant, wo er mit mir im P1 nen Tagesausflug machen will. Vielleicht klappts ja wenn er nächstes Jahr in Rente gegangen is.

Was ein saudummer Zufall auch bei dir, is ja echt der Hammer

@ Helmut

Wie gesagt, der E-Rekord is von 77
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: 2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von Gessy am Fr 22 Aug 2014, 23:55

Oha Klasse, mein erstes Auto war der P2, also fast gleich wie der P1 (naja die Frontpartie war ein wenig anders) nur mit den "Zitronen"-Rücklichtern - das war ein super Fahrzeug - die vordere Sitzbank war damals ja noch durchgehend und man konnte sie schön weit nach vorn verschieben und mit einem einzigen Handgriff umlegen und in eine schöne Liegewiese verwandeln (Kopfstützen gab es zu der Zeit praktischer Weise noch nicht).
Oh ja, das waren schöne Zeiten im Autokino ....  ;-)

Und den E-Rekord hatte ich auch, das war mein erster Neuwagen, in Sportausführung, auch Viertürer, Zusatzscheinwerfer vorn, Nebelleuchten, gleiche Farbe (Taragonarot) wie Dein Arbeitskollege. Erstmalig für diesen Typ war gegen Aufpreis eine Klimaanlage erhältlich. Ich glaub ich hatte sämtliches mögliche Zubehör werkseitig einbauen lassen (Preis 1978 war 21.000,- DM).

Gessy
avatar
Gessy
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Bestens, ... bin ja endlich Rentner ...

Nach oben Nach unten

Re: 2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von SibirianTiger am Sa 23 Aug 2014, 11:43

Hi Gessy,

der E-Rekord fährt mein Kollege öfters, der P1 bringt mein anderer Kollege nur ganz selten oder manchmal Samstags wenn er Samstags schafft. mit seinem Oldie BMW kommt er öfters. Der Besitzer des P1 is ja grad ein Jahr älter als du
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: 2 Opel Juwelen und ein Honda

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten