Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

+7
Trigger1984
Hartmut
Dirk Kohl
JesusBelzheim
John-H.
Sturmpionier (†)
eydumpfbacke
11 verfasser

Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 13:17

Liebe Modellbauer,

so neben dem Brückenleger habe ich noch ein NBFz (Typ I) gebaut und bemalt.

Das Neubaufahrzeug wurde in den Vorkriegsjahren als "Vorzeigepanzer" bei den Deutschen entwickelt und gebaut.
Zum Einsatz sind die Fahrzeuge nicht wirklich gekommen; dafür hatten die Deutschen ja die Panzer I bis VII im
Geheimen entwickelt.

C= Bundesarchiv Bild 101I-761-0221N-06
Code:
http://www.bild.bundesarchiv.de/archives/barchpic/view/1997410?switch_lang=de


Was mir nicht gefällt, ist dass die Decals so erkennbar sind (Der Trägerfilm oder wie das heißt)

Ansonsten bin ich für Verbesserungsvorschläge für das nächste Modell offen.

Hier die Bilder:
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3550
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3551
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3552
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3553
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3554
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3555
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3556
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3557
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3558
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3559
Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Pict3560


Zuletzt von John-H. am So 06 Jul 2014, 17:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Original Bild gelöscht!)
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Sturmpionier (†) So 06 Jul 2014, 13:53

jou

da ist wiedermal was aus der Schachtel gedrückt worden

was die Daumen nach oben hebt  affraid 

Verbesserungsvorschläge : das liegt im Betrachten des Zuschauers  Pfeffer 


-


Sturmpionier (†)
Sturmpionier (†)
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 14:10

Danke, Franz  Gentleman 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von John-H. So 06 Jul 2014, 17:40

Wieder mal ein sehr gelungendes Modell aus deiner Schmiede Reinhard! Bravo

Ich finde das die Ketten oben etwas stark durch hängen,
aber vielleicht muß das alles so sein, ich habe nämlich keine tiefere Ahnung von den Kettenfahrzeugen!  Embarassed 
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 17:43

Danke, John  Gentleman 

Du hast Recht, dass die ketten oben zu weit durchhängen.
Das gibt es normalerweise nur bei den russischen Panzern.
Evtl. nehme ich bei Gelegenheit noch 1-2 Glieder heraus.
Wird allerdings nicht so einfach, da die Kette an den unteren Rollen verklebt ist.  scratch Auahahn 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von John-H. So 06 Jul 2014, 17:55

Na du wirst das schon machen! Wink

Deiner Bitte bin ich auch nachgekommen! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim So 06 Jul 2014, 17:57

Da ist dir ein schönes Modell gelungen Reinhart  Bravo   Zehn 

Wenn du doch noch ein Glied raus nimmst hoffe Ich mal das nichts schief läuft Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter 34812
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 17:59

Danke, John  Freundschaft Gentleman 

und danke, Peter  Gentleman 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Dirk Kohl So 06 Jul 2014, 19:47

Sieht echt klasse aus das Teil.... Einen Daumen 
Dirk Kohl
Dirk Kohl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 20:05

Danke, Dirk  Gentleman 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Gast So 06 Jul 2014, 20:13

Ist wirklich klasse geworden!  Cool 

Den Kettendurchhang finde ich so eigentlich gar nicht verkehrt. Ist vielleicht etwas ausgeprägt, aber an sich in Ordnung.

Dass der Kettendurchhang bei den russischen Panzern aus dem 2. Weltkrieg so typisch ist, das ist kein rein russisches Phänomen, sondern liegt daran, dass das Antriebsrad hinten ist. Da ist dann deutlich mehr Durchhang als mit dem Antriebsrad vorne.

Hab auf die Schnelle dieses Bild gefunden, der Durchhang ist wie gesagt nicht ganz so ausgeprägt, aber vorhanden:

Code:
http://2.bp.blogspot.com/-0uPLXoFCWLY/UThikN66UsI/AAAAAAAAPGw/bZ1rpHDsRoo/s400/NbFz%200000c.jpg
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 20:26

Danke, Philipp  Gentleman 

Das mit dem Durchhang ist aber doch etwas zuviel des Guten. Embarassed 
Ich werde das demnächst ändern.
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Hartmut So 06 Jul 2014, 21:10

Hallo Reinhard ,  Winker 2 

haste wieder einmal ein Klasse Teil gebaut , sieht Super aus dein Neubaufahrzeug
schöne Graue Lackierung
Hartmut
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke So 06 Jul 2014, 22:01

Danke, Hartmut Gentleman 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Trigger1984 Mo 07 Jul 2014, 14:13

Hallo Reinhart,

sehr schoen gemacht, das Neubaufahrzeug!

+ fuer die Lackierung mit dem leichten Blaustich, viel zu oft wirkt das Panzergrau zu schwer an Modellen.
+ dafuer, dass du dem Modell einen leichten Glanz gelassen hast, das macht meiner Ansicht nach viel aus.
+ auch fuer die Alterung, dezent und wohl platziert wenn auch der Auspuff ein bisschen weniger Rost vertragen haette. Heller Flugrost war eher in Nordafrika und Frankreich praesent, weniger bei Fahrzeugen an der Ostfront. Witterungsbedingt trat dort mehr dunkler, feuchter Rost auf.

Apropos Einsatz, das Neubaufahrzeug war tatsaechlich kein Papierpanzer. Zumindest nicht im eigentlichen Sinne, auch wenn die Panzerung nur Papierwert hatte. Der Panzer wurde gebaut und eingesetzt, 5 Stk. liefen vom Band, zusammen mit dem Leicht- und Grosstraktor wurden das Fahrzeug in Russland entwickelt und getested um am Versailler Vertrag vorbei zu schleichen.

Kurzer Exkurs - sollte ich hiermit deine Galerie spamen, schmeiss den Beitrag ruhig raus.
Die Neubaufahrzeuge kamen sogar zum Einsatz bei der Operation Weseruebung sowie beim Russlandfeldzug in Polen.
Dabei gingen jedoch alle verloren, 2 in Norwegen davon eines durch einen Defekt woraufhin es gesprengt wurde, ein weiteres wurde abgeschossen. 3 Weitere wurden durch russische Panzer zerstoert, 2 davon durch russische KV-2 Panzer welche aufgrund der 152mm Geschuetze "leichte Beute" hatten.

Der letzte Panzer wurde von einem BT-7 von Hptm. Penezko abgeschossen. Interessant dabei war, dass der deutsche Panzer zuerst feuerte, jedoch aufgrund seiner hoch liegenden Kanone nur die Turmoberseite traf und das Geschoss prallte ab. Der BT feuerte in den Turmring des Nb.FZ woraufhin dessen Turm heraus geschleudert wurde und das Fahrzeug zerstoert wurde.

Das Nb.FZ hatte hohen Propagandawert da Russland davon ausging dass in Deutschland bereits schwere Panzer in Serie produzierte, was jedoch zu diesem Zeitpunkt (um 1941) noch lange nicht gegeben war.

Nun bin ich auch wieder ruhig....
Trigger1984
Trigger1984
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke Mo 07 Jul 2014, 18:29

Vielen Dank für die vielen Infos Cool 
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Jörg Mo 07 Jul 2014, 23:25

Obwohl ich's nicht so mit Panzern habe,
finde ich Dein Modell sehr gelungen, Reinhart!  Cool 

Lackierung, Alterung - Top! und nicht übertrieben - gefällt mir!  Very Happy 

Zum Kettendurchhang kann/mag ich nix sagen,
der sichtbare Trägerfilm der Decals ... könnte es daran liegen,
daß kein glänzender Klarlack (zumindest partiell) unter den Decals aufgebracht wurde  Question 

Gruß - Jörg -  Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke Di 08 Jul 2014, 05:41

Vielen Dank Jörg Gentleman 

Das mit den Decals:
Ich hatte seidenmatt vorher von Tamiya aufgetragen.
Funktioniert sonst auch sehr gut. Ich denke, die Decals sind auf einer "dicken" Trägerschicht. Da hätte ich besser noch 1-2 Klarlacküberzüge machen sollen, damit diese wieder "verschwinden".

Inzwischen denke ich darüber nach, zukünftig die Hoheitszeichen aufzulackieren.
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Trigger1984 Di 08 Jul 2014, 09:43

Es gibt sehr gute Schablonen für Hoheitsabzeichen, guck mal bei einem gut sortieren Modellbauhändler im Internet, das spart die Abklebearbeit. Hab mir das auch schonmal überlegt, zum einen siehst gut aus, zum anderen ist´s irgendwie authentischer...
Trigger1984
Trigger1984
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Erich-Wagner1 Di 08 Jul 2014, 20:38

Hallo, das Modell sieht super aus,
aber ich muss rechtgeben, dass der Kettendurchhang stark ist.

Beim Heckantrieb und "toten"  Ketten, (also Verbinden der Kettenglieder nur mit Bolzen) wurde das obere Kettentrum nach vorne geschoben und ab dem Leitrad nach hinten gezogen. Deshalb auch relativ große Durchhänge beim Fahren und erst recht wenn das Fahrzeug stand.

Bei Kettenfahrzeugen mit Frontantrieb  und "toten" Ketten hingen diese beim Fahren nicht durch, da ja das obere Kettentrum zum Treibrad gezogen wurde und nach unten und hinten weggedrückt wurde; daher entstand der sogenannte "Kettensack" beim Fahren. Dies ist eine Ausbeulung der Kette zwischen Treibrad und ersten Laufrad. Beim stehenden Fahrzeug gab es lediglich geringe Durchhänge.

Bei den sog. "lebendigen" Ketten gibt es nichts dergleichen. Hier hat die Kette eine Spannung in sich und hängt nicht durch (siehe z.B. M1, Leopard etc).

Das Neubaufahrzeug hatte zwar einen Heckantrieb, jedoch waren die Durchhänge relativ gering und sind bei deinem Modell etwas zu groß. Sie hingen nicht so durch, wie z.b. bei den KV´s und Stalinpanzern.
Aber, was soll´s, da hat halt die Besatzung nicht aufgepasst und die Ketten müssen nachgespannt werden; das geht unter dem Begriff "Künstlerische Freiheit!

Grüße

Erich
Erich-Wagner1
Erich-Wagner1
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von snoopy67 Mi 03 Sep 2014, 02:37

Den Beitrag hab ich ja jetzt erst gesehen, also ich find ihn klasse gebaut. Ok der Kettendurchhang ist tatsächlich etwas viel aber was solls.
So einen Hohnepiepelpanzer haben die tatsächlich produziert?? affraid Au weia. Haben die bei den Russen abgeguckt???
20mm WEICHSTAHLPANZERUNG.......Abrollender Smilie Abrollender Smilie
Nichtsdestotrotz, dein Modell ist klassegebaut. Bravo

Übrigens Matthias, danke für den Exkurs, fand ich jetzt sehr lehrreich und interessant. sunny
snoopy67
snoopy67
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von eydumpfbacke Mi 03 Sep 2014, 03:57

Danke euch Dreien. Freundschaft
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von André S. Mo 08 Sep 2014, 22:11

Ich weiß nicht ganz ob ich GEIL schreiben darf, jedoch ist es das gewesen was ich sofort dachte nachdem ich dieses Modell gesehen habe, zu den Decal kann man nur sagen; so extrem fehlt es nicht auf.

Aber das selber malen eines Deutschkreutzes ist doch für Profies bestimmt kein Thema oder Very Happy.
André S.
André S.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter Empty Re: Neubaufahrzeug (Typ I) in 1:35 von Trumpeter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten