Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Metallflugzeugmodelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Metallflugzeugmodelle

Beitrag von Reinbold am Sa 29 März 2014, 15:10

Hallo liebe Modellbaufreunde!
Wir haben wieder etwas fertiggstellt und möchte Euch einige Bilder zu zeigen
Die Helikopter Bell UH1 Iroquoise und Sikorsky CH 53
Auch gefertigt aus Zinkblech 0,70 mm im Maßstab 1:16,5 und noch unlakiert.
Ich hoffe die Bilder gefallen euch.

Metallflugzeugmodell Hubschrauber Bell UH 1 Iroquoise Maßstab 1:16,5


Metallflugzeugmodell Hubschrauber Bell UH 1 Iroquoise Maßstab 1:16,5


Metallflugzeugmodell Hubschrauber Bell UH 1 Iroquoise Maßstab 1:16,5


Metallflugzeugmodell Hubschrauber Sikorsky CH 53 Maßstab 1:16,5


Metallflugzeugmodell Hubschrauber Sikorsky CH 53 Maßstab 1:16,5


Metallflugzeugmodell Hubschrauber Sikorsky CH 53 Maßstab 1:16,5

Reinbold
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Metallflugzeugmodelle

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 29 März 2014, 15:12

Hallo Reinbold,

wenn möglich, bitte keine Miniaturansicht nehmen.

Das strengt auf Dauer doch sehr an, wenn man deine Modelle angucken möchte! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Metallflugzeugmodelle

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 29 März 2014, 15:17

Deine Heli`s sehen klasse aus Reinbold  Bravo 

Bin gespannt wie lackiert aussehen werden  Very Happy 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Metallflugzeugmodelle

Beitrag von Jörg am Sa 29 März 2014, 15:45

WOW! - das ist pures Heavy Metal!  shocked  2 Daumen 

Klasse, Reinbold! - die beiden sind so sauber und detailliert gebaut,
daß es fast schon schade ist, diese feine Metallarbeit unter einem Farbkleid zu "verstecken"!  Cool 

Gruß - Jörg -  Wink 
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Metallflugzeugmodelle

Beitrag von Erik der Wikinger am Sa 29 März 2014, 16:47

Wahnsinn! Das machste aber auch nicht zum ersten mal Wink!
Was braucht man da für Werzeug um so zu bauen?
avatar
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Meist gut :)

Nach oben Nach unten

Metallflugzeugmodelle

Beitrag von Reinbold am Do 10 Apr 2014, 18:12

Hallo Freunde !

Herzlichen Dank für Eure Kommentare und Eure Anerkennung.
Wenn es gewünscht ist, zeige ich gerne weiter Modelle.
Wir bauen die Metallflugzeugmodelle im Rahmen der betriebsinternen Ausbildung mit unseren Lehrlingen und Mitarbeiter.
Metall Flugzeugmodelle aus Blech werden nicht oft gebaut und stellt so eine Besonderheit im Modellbau dar.
Der Planungsaufwand ist groß und man braucht professionelle Kenntnis in der Feinblech Verarbeitung.
Der Hubschrauber CH 53 z.B. besteht aus ca.200 Einzelteilen aus Zinkblech mit 0,70 mm. Einige Teile sind aus 1,00 mm Zinkblech gefertigt.
Die einzelnen Teile sind alle miteinander stumpf verlötet. Die Teile werden skaliert,abgewickelt zugeschnitten und in Streck und Treibtechnik, sowie mittels Sicken spenglertechnisch hergestellt.
Der Zeitaufwand für die Anfertigung der CH 53 (ohne Lackierung und Decals) beträgt bisher 280 Arbeitsstunden.
Der erforderliche Maßstab von 1:16 ist aus fertigungstechnischen Gründen notwendig.Wir haben aber auch ein Modell einer DC 6 im Maßstab 1:25 gebaut.(Vorstellung erfolgt etwas später) Kleiner geht es nicht besonders gut.
Nun zur CH 53. Der Heli hat eine Länge von ca.1,45 m einen Rotor Durchmesser von ca 1,30 m und der Rumpf Querschnitt wird ca.0,20 x 0,20 m haben,genau nachgemessen habe ich noch nicht.
Wie schwer der Heli ist kann ich nicht sagen,werde das Modell aber abwiegen.Als Standmodell ist er aber zum Fliegen ohne hin nicht vorgesehen.
Bisher haben wir ca.20 Modelle gebaut vornehmlich Muster welche das österreichische Bundesheer in Verwendung hatte oder noch betreibt.
Wir haben 12 verschiedene Typen an Flugzeug und Hubschrauber bisher angefertigt.
Solltet Ihr weiter Fragen haben werde ich gerne Antworten.

mfG. Fritz Reinbold

Reinbold
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten