Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Nach unten

Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Blaasi am Sa 19 Okt 2013, 21:19

Winker Hello 

Nach langen Geburtswehen ist er endlich fertig geworden - aber der Reihe nach.
Mein Arbeitgeber liefert einfach ausgedrückt Metallteile vom einfachen Zuschnitt bis zur kompletten Baugruppe an seine Kunden aus. Einer unserer Kunden ist die Firma Karabag in Hamburg - ein Fiat-Händler der aber auch den Fiat 500 zum Elektroauto umbaut. Wir haben viele Komponenten dazu hergestellt wie z.B. Motoraufnahmen, Schaltkästen und Abdeckungen. Eines dieser Autos ist dann bei uns im Fuhrpark gelandet und da ich selbst Teile für dieses Auto hergestellt habe mußte er auch in "meinem" Maßstab in meine Sammlung. Ich habe also ein Modell gekauft um es wenigstens optisch annähernd in meinen "Fuhrpark" zu haben.

So sah das Modell dann aus :



Und das sollte daraus werden :



Nachdem ich das Original ausgiebig fotografiert hatte, habe ich dann am PC aus diese Fotos alle Beschriftungen ausgeschnitten und den Hintergrund in weiß eingefärbt, da ich die Abziehbilder auf transparentem Film drucken wollte. Den ersten Ausdruck habe ich dann auf transparenter selbstklebender Folie gemacht und das Modell damit beklebt - Quasi eine Anprobe, ob die Bilder auch passen :







Danach habe ich das Modell zerlegt



Danach lackiert und mit den angepaßten Decals beklebt. Oben das kleine Bild ist das Vorbild beim Aufladen der Akkus . Der linke Außenspiegel ist immer noch abgeknickt (wie schon beim Kauf) und die Scheibenwischer fehlen noch (inzwischen ist er aber komplett - ich habe nur keine neuen Bilder mehr gemacht):



Die Seitenansicht - oben das Modell, unten das Original. Sinnigerweise habe ich einen Schriftzug bei der Anprobe korrekt aufgeklebt und beim fertigen Modell zu hoch shocked 



Das Heck :



Einen Blick in Innere - der Instrumenteneinsatz ist vom Original abfotografiert und als Decal aufgeklebt. Das Original ist ein weißes Auto das foliert wurde, deshalb habe ich die Schweller und Säulen ebenfalls weiß lackiert :



Mir gefällt das Ergebnis trotz der Fehler die sich eingeschlichen haben - ich habe so auf jeden Fall ein Unikat im Schrank. Man kann sagen : Limited Edition Nr.1 von 1 sunny 
Zum Original noch eine kleine Anmerkung :
Das Auto hat eine Reichweite von rund 100 Km,läuft 105 km/h Spitze und ist nach ca fünfeinhalb Stunden wieder aufgeladen. Das Platzangebot ist identisch mit dem Benziner. Als Stadtauto ist der Wagen gut. Bei uns im Betrieb wird er für kurze Fahrten zum Kunden eingesetzt.Die Kollegen schwärmen von der Ruhe im Auto und wie es trotz seiner maximal 28 KW beschleunigt. Der Elektromotor hat eben einen anderen Drehmomentverlauf als ein Verbrenner.

Bei Interesse, einfach mal reinschauen :

Code:
http://www.elektroauto-karabag.de/startseite/]http://www.elektroauto-karabag.de/startseite/
oder auf youtube ein kleines Video ansehen (nicht umkippen wegen des Preises )

Code:
http://www.youtube.com/watch?v=fXIfi4IDX1U]http://www.youtube.com/watch?v=fXIfi4IDX1U
Beinahe hätte ich vergessen zu erwähnen : der kleine tankt E85 - allerdings nur für die Heizung. Deshalb der Aufkleber auf der Tankklappe und der kleine Auspuff am Original. sunny 


Winker 2  LG - Reinhard
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von eydumpfbacke am So 20 Okt 2013, 06:52

Hallo Reinhard,

gefällt mir gut dein Kleiner Cool 

Man sieht teilweise noch die Größe der Abziehbilder,
hast du dieses Decalsoft oder so verwendet?

Hast du den Cinquecento noch mit Klarlack überlackiert?
Vielleicht würden die Ränder der Abziehbilder dann nicht so
zu sehen sein Winker 2 

Oder liegt das generell an den selbst gedruckten Abziehbildern
(Ich habe da keine Erfahrung und keine Ahnung)

Gruß vom Namensvetter
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Blaasi am So 20 Okt 2013, 12:08

Winker Hello 

Hallo Reinhart.

Bei diesem Modell habe ich den Fehler gemacht die Abziehbilder auf den silbernen Lack aufzubringen ohne vorher eine Schicht Klarlack draufzumachen. Dort wo kein Trägerfilm ist, hat sich der Klarlack mit dem silbernen Lack verbunden und ihn nachgedunkelt - das läßt dann den Trägerfilm deutlich sichtbar werden. Bisher hatte ich diese Probleme noch nicht - weder mit selbstgemachten noch mit anderen Abziehbildern. Aber ich habe früher auch andere Lacke verwendet und sie mit der Airbrush aufgetragen. Nachdem meine Airbrush ein kaputtes Ventil hatte, baut jetzt mein Kompressor zuwenig Druck auf Auahahn - deshalb habe ich Sprühdosen aus dem Baumarkt genommen.Die Farben haben sich auch sonst nicht so optimal vertragen wie man auf dem letzten Bild am hinteren Kotflügel sehen kann. Ich habe aber die Abziehbilder in doppelter Ausführung gedruckt (falls das was schiefgeht) und kann mir wenn ich das Modell noch einmal sehe noch einen guten bauen.

LG - Reinhard
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von John-H. am So 20 Okt 2013, 13:01

Hallo Reinhard,
die Idee deinen Fuhrpark zu erweitern
war schon mal gut. Very Happy

""Limited Edition Nr.1 von 1""
Ich hoffe das bleibt auch so ein Einzelstück,
du hast dich hier echt nicht mit Ruhm bekleckert!! evil or very mad 

Deine anderen Umbauten sehen bedeutend besser aus! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Blaasi am So 20 Okt 2013, 17:29

Winker Hello 

Hallo John.

Du hast Recht - ich habe schon besseres gebaut. Und da ich noch einen Satz Abziehbilder habe, hätte ich ihn nochmal entlacken und neu aufbauen können bevor ich ihn hier eingestellt habe. Aber mir gefällt er so wie er ist und deshalb bleibt er auch so.

Für die nächsten Umbauten gelobe ich Besserung.

Winker 2  LG - Reinhard
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Tobe-in-style am Di 22 Okt 2013, 10:17

Moin Reinhard,

also die Idee ist echt super.
Ich muss John da zustimmten sind leider paar fehler bei.
ich selber muss sagen bin auch kein top PKW Bauer Very Happy vielleicht sollte wir beim LKW Bauen bleiben sunny

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Blaasi am Mi 23 Okt 2013, 12:03

Winker Hello 

Moin Tobi.


Bei mir ist es egal,ob ich PKW oder LKW baue : ich kann beides versauen oder ansehnlich hinbekommen.
Ich muß John und dir zustimmen : das ist keine Meisterleistung.
Das Hauptproblem ist bei dem Fiat-Umbau meiner Meinung nach die Lackierung. Da mein Kompressor streikt, habe ich mir Sprühdosen aus dem Baumarkt besorgt (Insolvenzmasse) und damit habe ich meine Probleme. Erstens kommt da zuviel Lack auf einmal raus (bei der Airbrush kann ich das besser regeln) und zweitens hat sich in diesem Fall der silberne Lack nicht mit dem Klarlack vertragen.
Der Pfusch am Heck mit dem überschüssigen Schwarz ist inzwischen wegpoliert.
Ich habe inzwischen Bestellungen für zwei Stück bekommen. Das Problem hierbei ist, daß der Supermarkt wo ich diesen gekauft habe hat keine mehr und hat den Hersteller ausgelistet. Bei mir in der Umgebung sind (Internet sei Dank) keine Spielwarenhändler mehr die Modellautos anbieten oder sie mir bestellen würden. Ein Händler kann mir den von Bburago bestellen - den kann ich aber nicht gebrauchen, weil sich die Motorhaube öffnen läßt und ich dann den Motorraum leeren müßte und einige Teile anfertigen müßte - das Vorbild hat ja im Motorraum unten den E-Motor und darüber die Steuerelektronik. Im Netz bestellen bedeutet für mich, daß ich inklusive der Versandkosten mehr als den doppelten Preis für die Modelle bezahlen müßte. Somit bleibt das wohl ein Einzelstück mit all seinen Fehlern.

LG - Reinhard
avatar
Blaasi
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Tobe-in-style am Mi 23 Okt 2013, 20:58

Abend Reinhard,

ich kenne das mit der Farbe ich hab ewig gebraucht bis ich raus bekommen habe wie ich am besten mit dose lackiere und seid her klappt das mehr oder weniger Very Happy
Ich mach immer ein probespüher in der luft oder an mein probe Modell dann kann ich etwas entscheiden wie nah oder fern ich die dose halten muss.

Na super das ja auch scheisse wenn man nix bekommt oder es den normalen preis über steigt.
Was ist wenn du die Haube so bearbeitets das man sie nciht mehr öffnen kann?

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Fiat 500 / Karabag ( 1 zu 24 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten