Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dorfausschnitt in 1:87

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Do 05 Sep 2013, 20:40

Guten Abend Freunde des Basteln´s,

ich möchte euch mein Kleines Dioramer Präsentieren was ich "gezaubert" habe.
Für dieses Dirama gibt es kein Vorbild es ist meiner Fantasie entsprungen.
Mir hat der Bau und die Gestaltung sehr viel freude gebracht.
Die grösseist Momentan 57cm lang und 40cm breit

Ich stelle das dio hier rein da es noch nicht ganz Fertig ist und da noch einige sachen gemacht werden.
Es sollen noch Tiere, ein paar Strassenlaternen und was mir sonst noch so der Fantasie entspringt.

Ich habe bis auch 3 Häuser und 2 Fahrzeuge alles neu gekauft.
Von Noch kommen die Grassefläche, die Hecke und die Strasse sowie alle Figuren
Von Faller kommt die Kirche, das Haus mit dem Spieleladen und das gebaude mit dem Frischmarkt
Von Herpa Mini Kit kommt der Schwarze Corrado, der Grüne Polo, der Schwarze E30 M3 und der Rote 3er
Von Kibri der Mercedes SK
Der Smart kommt von Busch und den Pinken Kübel habe ich letztes Jahr in der VW Autostadt gekauft.
Der W50 ist von meinem Dad.

Die Bäume, Zäune, und die drei anderen Häuser habe ich als KOnvolut gekauft.
Die sandkiste ist selbst gebaut und ist wie die auffahrt mit richtigem Sand dargestellt.

Ach ja es gibt noch kein Zug der kommt er bei der Erweituerung Very Happy

So genug geschrieben jetzt die Bilder

































Und jetzt noch ein Gesamt Bild



Die Gebäude werden noch beleuchtet.
Ich hoffe euch gefällt was ihr gesehen habt
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von John-H. am Do 05 Sep 2013, 20:59

Das sieht alles sehr lebendig aus Tobi! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Do 05 Sep 2013, 21:09

Danke für das Kompliment John Very Happy


avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von dedel64 am Do 05 Sep 2013, 21:32

Hallo Tobi.

Klein aber Fein dein Diorama.

Gruß Dedel.
avatar
dedel64
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meine Laune ist immer Positiv.

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Do 05 Sep 2013, 22:03

Abend Detlef,

danke für dein Lob freut mich das es dir gefällt.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von OldieAndi am Do 05 Sep 2013, 22:07

Hallo Tobi,

man merkt, dass Du mit viel Freude an die Sache rangegangen bist. Es macht schon Spaß, eine eigene Welt zu bauen, auch wenn sie noch so klein ist. Stimmt's? Very Happy 
"Annes Spielkiste" scheint nicht nur für kleine Kinder attraktive Sachen anzubieten. Wink 
Ich habe noch eine Frage zu dem Haus, in dem der Friseur untergebracht ist. Dort steht an der Stirnwand u.a. "HO". Das dürfte sich aber nicht auf den gewählten Modellmaßstab beziehen, sondern für "Handelsorganisation" stehen? Ist es demnach noch ein Modell aus DDR-Zeiten? Davon würde ich gerne eine Aufnahme von der Vorderseite mit der Schaufensterfront sehen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist dieses Diorama ein Modul, das später mit anderen Modulen ergänzt werden soll. Eine gute Idee. So bleiben die einzelnen Dioramen gut zu handhaben, aber man kann beliebig erweitern. Da drauf bin ich mal gespannt.

Wie sieht's aus, bist Du offen für Anregungen zur Gestaltung der Dioramen bzw. wie sie im Detail noch zu verfeinern wären?

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude beim weiteren Dioramenbau!

Gruß
Andreas

avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Sigmund am Do 05 Sep 2013, 23:21

Eine schönes Dorfszenario das du da zeigst, Tobi.
Aber diese sterile Sauberkeit zerstört meiner Meinung nach die Realitätsnähe.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von lok1414 am Fr 06 Sep 2013, 09:11

.... oh Tobi, da werden Erinnerungen wach ... eine Dorfidylle gut umgesetzt.

Die Modulbauweise hat Vorteile, aber auch Nachteile, wenn man die Grundregeln des Modulbaus nicht beachtet.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 06 Sep 2013, 13:03

Da hast du dir ein schönes Dorf zusammengestellt Tobi Bravo 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 06 Sep 2013, 16:32

Hallo Andreas, Sigmund, Wolfgang und Peter,

Danke für euch für die Netten worte Very Happy

Ja das stimmt Andreas es hat bin auch sehr viel spass gemacht dieses Dio zu bauen.
Ich glaub da findet jeder etwas für seine Bedürfnise.
Ich kann dir leider nicht sagen woher die Häuser kommen da sie keine Herrsteller angaben haben aber in dem Konvolut waren noch 3 Wartburgs und 2 als ersatzteil dabei.

Ich habe natürlich gerade noch ein Bild gemacht von der front seite. Ich habe an den Häusern nix gemacht nur die abgegangen teile wieder befestigt.



ich selber weiss leider nicht was das für ein Haus ist.
Ja es ist ein Modul wird aber auf keine Anlage platz finden, es wird halt nur einen kleines zusatz Modul geben.

Sigmund die Dorf bewohner sind sehr reinlich daher ist es so sauber Very Happy

Ja bin ja ein bub vom Lande Very Happy und etwas ländliches muss man ja in die Großstadt holen.
Aber wie meinst du das? Es gibtauch nachteile?

Peter das finde ich auch mir schweben noch soviele Ideen im Kopf herrum das ich garnicht weiss wie ich die alle verwirklichen soll Very Happy

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von The.Dude am Fr 06 Sep 2013, 17:20

Hallo, Tobi...

Gefällt mir sehr gut was ich da sehe!
So'ne richtige schöne Idylle.
Etwas mehr Betrieb auf der Straße könnte ich mir noch gut vorstellen.

Einen schönen Abend noch.
avatar
The.Dude
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : ...da bipolar, schwankend.

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 06 Sep 2013, 17:26

Hi Uwe,

Freut mich das dir die Dorf Idylle gefällt.
Etwas mehr leben kommt noch Very Happy

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von TomTom813 am Fr 06 Sep 2013, 22:29

He Tobi,
da ist ja endlich dein Dörfchen Very Happy
Den Corrado von Herpa hab i jetzt auch in Rot Wink
Eine Spontan-Idee von mir: Ein kleinen Unfall mit Polizei, zwei kaputten Autos und Appschlepper, oder ne Baustelle, oder, oder... Mir kommen grad ganz viele Ideen  Roofl 
Aber sieht sehr gut aus, hast du ne schöne Idee gehabt und auch toll umgesetzt, nur wie Sigmund schon sagt die Sauberkeit und Exaktheit drückt ein wenig die Realitätsnahheit. Wink
avatar
TomTom813
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Immer gut ;)

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 07 Sep 2013, 00:58

Moin Tom,
Wie gesagt die dorf bewohner sind reinlich sind ja cuh noch nciht alle da Very Happy
Kenne das mit den Ideen. Ging mir auch so habe ein teil fertig sind mir auch gleich noch 100 ideen gekommen was ich noch dazu machen kann Very Happy
Da bin ich ja mal auf dein Dio gespannt.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von NWRR am Sa 07 Sep 2013, 08:57

Moin, aus Berne...hallo Tobi....Geh doch mal ins "Roland Modellbahnstudio" in Walle... der hat da jede Menge , aus ausgefallene, H0-Hochbauten für kleines Geld stehen, da wirst du bestimmt fündig, meine H0 Zeit ist lange vorbei... ich hab nüscht mehr liegen.... falls du mal auf H0 Modellbaubogen umsteigen solltest...im NET ist jede Menge zum freien runterladen......

sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 07 Sep 2013, 16:28

Hallo Wolfgang,

Danke für den Tipp da muss ich doch glatt mal hin.
Arbeite ja in walle.
Auf Karton werd ich nicht umsteigen Very Happy bleibe bei Kunststoff.

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von NWRR am Sa 07 Sep 2013, 16:59

...mach das...bestell dem "Haarigen" ´n schönen Gruß vom "USA-Schmalspurbahner", der letzte Woche da war...+ nach LENZ gefragt hat.......

sunny sunny sunny 
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 07 Sep 2013, 18:40

Mach ich Wolfgang Very Happy werd ich ihm ausrichten

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von heureka69 am Mo 09 Sep 2013, 17:35

Hi Tobi,

Da hast Du ein sehr Autofreundliches Stück Landschaft entworfen.
Nur die Fußgänger müßen sich entweder direkt auf der Straße oder im Grünstreifen fortbewegen.
Dort wäre beim nächsten Dio sicher ein Gehweg/Bürgersteig/Trottoire zumindest entlang einer Seite der Straße eine gute Überlegung wert.

Markus
avatar
heureka69
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von OldieAndi am Mo 09 Sep 2013, 23:35

Hallo Tobi,

ich möchte Dir gerne einige Vorschläge machen, wie Du die Wirkung dieses und der noch zu bauenden Dios mit einfachen Mitteln noch verbessern kannst. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und absoluten Wahrheitsanspruch natürlich. Wink 

Also:

Straßen, Gebäude usw. sollten nach Möglichkeit nicht parallel zur Kante verlaufen, sondern leicht schräg.

Ortschaften haben sicher sehr verschiedene Erscheinungsbilder, zeigen aber auch "gewachsene" Strukturen. Es empfiehlt sich, diese auch im Modell nachzubilden, also z.B. Häuser gruppieren sich um einen Platz mit Kirche und/oder Rathaus mit Marktplatz, bevorzugt mit Geschäften. Innerörtliche Fachwerkhäuser stehen eher eng beieinander, Siedlungshäuser (Einfamilienhäuser mit Garten rundum) befinden sich eher am Ortsrand usw. Schau Dich einfach mal zu Hause um. Am besten wirkt es, gleichartige Gebäude zusammen zu gruppieren. Wobei es "in echt" auch genügend Bausünden gibt.

Ein Nachteil der Kunststoffhäuser ist halt, dass sie ohne weitere Bearbeitung nach Plastik aussehen. Kartonmodelle haben diesen Nachteil nicht.Pfeffer  Aber egal, auch aus den gewohnten Modellhäusern kann man schöne Modelle machen. sunny  Zunächst stört der Plastikglanz. Am einfachsten mit Mattlack drüberpinseln. Schöner ist es, mit matter Farbe zu lackieren. Dann kann man auch Akzente setzen, z.B. hervorstehende Ecksteine farblich hervorheben, Dachrinnen grau streichen usw. Hat man einmal angefangen, tut sich ein weites Feld auf. Die Krönung wäre natürlich noch eine Alterung (neudeutsch: Weathering), aber das ist schon wieder die hohe Kunst des Modellbaus.

In den Dörfern und auch Städten sind die Straßen mitunter sehr schmal. Vor 200 Jahren war noch niemand so vorausschauend, den späteren Autoverkehr zu berücksichtigen. Mit einer selbstgebauten Straße kann man diesen Umstand leichter nachbilden.

Eine eigene kleine Welt in Szene zu setzen ist eine wunderbare, entspannende Sache. drunken  Wenn man "Pech" hat, lässt einen das gar nicht mehr los. Ich hoffe, Du behältst trotz der vielen guten Ratschläge Deinen Spaß daran. Wink  Und ich freue mich auf Deine weiteren Werke!

Gruß
Andreas

avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 04 Okt 2013, 14:17

Hallo Andreas,

danke für die vielen anregednen Tipps. einiges kann ich leider nciht mehr änder aber die Häuser Mattieren ist eine gute Idee.
An das Lackieren und an das Altern die Häuser traue ich mich nicht rann da ich angst habe das es mir nachher nicht mehr gefällt.

Aber ich werde die Tipps versuchen so gut wie möglich umsetzen bei dem nächsten dio rahmer.

Ich war gestern aufm Flohmarkt in Colnrade und habe auch ein paar sachen mit gebracht.
Darunter 3 PKW und 1 LKW von Herpa und ein Autoanhänger von dem ich nicht weiss wo er herkommt.
Auch habe ich was ich eigentlich gesucht habe eine Packung Rotwild bekommen von Preiser.





Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenende
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von lakotafan am Mo 21 Okt 2013, 13:45

Hallo,

wenn Du Dich nicht traust, Bauten zu lackieren, um sie zu altern, dann versuch's doch mal mit Wasserfarbe. Das geht am Besten bevor der Bausatz fertig gebaut ist - einfach die Einzelteile dick mit Wasserfarbe überstreichen und danach mit einem Lappen die Farbe wieder abputzen. So bleibt nur noch ein Teil der Farbe als "Schmutz" übrig. Und falls Dir das nicht gefällt, kannst Du die Farbe wieder abwaschen. Very Happy 

Grüße von Ute
avatar
lakotafan
Mitglied
Mitglied

Laune : mal so, mal so, aber am liebsten gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 01 Nov 2013, 18:25

Guten Abend Bastelgemeinde,

@Ute: danke für den Tip werde das mal bei den nächsten Häusern versuchen.

bei dem Dorfausschnitt ist es etwas weiter gegangen.
ich habe die 2te Platte angefangen. zu erst habe ich die Hauptstrasse verlegt und mir mal überlegt wie ich alles Stelle.
Ich habe mich aber erstmal über den Bürgersteig und die Busshalte stelle her gemacht.
Diese sind aus dem Märklin Kidsclub und sind eigentlich aus der kartonbauer Sparte wie auch die Bushaltestelle.
Auch der erste Teil wird nochmal über arbeitet um dort Gehwege zuverlegen.

Heute ist auch der erste Bus an der Halte stelle eingetroffen :)Der Bus in 1:87 und kommt aus dem Hause Siku und ist von der Firma Setra.
Die Hauser werden nochmal gegen andere ausgetauscht da sie mir nicht wirklich zusagen.

Nun aber die Bilder Very Happy
















avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Figurbetont am Fr 01 Nov 2013, 21:03

das wird immer besser....aus Erfahrung lernt man.....
warte mal in einem Jahr wirst du häuser bauen...sozusagen
Traumhäuser....
du kannst da ruhig die alten Häuser für nehmen.....es kommt immer drauf an,
wie du die gestaltest und präsentierst.
Eben alles eine Sache der Erfahrung....man muß Geduld haben
beim Basteln...
den Grundstock hast du damit gelegt, daß du sauber baust....
und Ideen hast......alles andere kommt von selbst, tobi

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 01 Nov 2013, 21:53

Abend Ossi,

danke für deine Lobenen Worte Very Happy
Ja denke auch das man an seinen Aufgaben wächst.

Mal gucken was mir zu den Häusern noch einfällt wie ich sie gestallte.
Aber eine frage hab ich noch, der Gehweg wirkt etwas zu weiß kann ich den Mittels wasser farben etwas dunkler gestalten kann?

avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Dorfausschnitt in 1:87

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten