Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Peterbilt 359 retrostyle

Nach unten

Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Sa 09 Feb 2013, 16:59

Prost Moinmoin liebe kollegen,truckfans und besucher.

Ich werde diesen "abgerockten" 359 generalüberholen/ restaurieren.
Das modell hat bisher 1 truck dargestellt welcher in einer spedition trailer
auf dem firmenhof rangiert,darum ja das abgenutzte aussehen.

So,zustand jetzt affraid



Etwa 20 minuten später sunny .



Felgen-umbau phase 1.



Trilex-felgen von revell`s Büssing-bausatz oder Krupp draufgesteckt,ob die passen hab ich vorher
mit bastelschrott(vom 359 liegt verschiedenes im keller :bong: ) ausprobiert.
Eventuell nehm ich auch die reifen aus den bausätzen,mal ausprobieren wie das dann aussieht.

avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 09 Feb 2013, 17:05

Da werde Ich dir gerne ueber die Schulter schauen Skynyrd Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am So 10 Feb 2013, 16:22


So,felgenumbau Phase2...Trilexfelgen etwas bearbeitet,alles passt.
Die Reifen aus den bausätzen von Büssing und Krupp sitzen nicht ganz fest auf den felgen.
Also bleibt es bei den Goodyearschlappen.

Hinterräder...



Vorderrad...hütte und haube und tanks und aufstiege sind nur draufgelegt,hütte und haube "dürfen" in dot4 "baden";der truck war ja schon grenzwertig[rolleyes] lackiert als ich den bekam,hab einfach drüber gesprüht,jetzt wirds richtig gemacht.



Der truck im ganzen,so ungefähr wird das aussehen wenn es fertig ist.
Es wird wieder 1 Daycab.



Hier kann man sehen wiegut die Reifen passen[cool].

avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Frank Kelle am So 10 Feb 2013, 16:23

Uppsss... aus Metall?
Wer war denn der Hersteller davon?
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von John-H. am So 10 Feb 2013, 18:25

Mit den Büssing Räder sieht der richtig Klasse aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von JesusBelzheim am So 10 Feb 2013, 18:53

Die Reifen passen schon mal sehr gut Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Mo 11 Feb 2013, 10:16

Moin Frank,diese schönen modelle gab es von revell,ist schon etwas länger her.Im keller stehen 10 davon,grins...ich habe hier kürzlich eine kleine fotoserie von dem minifuhrpark gepostet.

Da hast Du recht John,die idee hatte ich schon etwas länger,Anne gefällt das auch ganzgut.Ich bestelle mir auch noch ein paar sätze bei revell.

Dankeschön Peter.

Das foto haben PETERBILT vor ein paar tagen im Facebook gepostet,hat mich einwenig "inspired"...



Die ladefläche wird ähnlich,wenn ich das hinkriege genauso.
Das farbschema wird so übernommen,ob eine sonnenblende an die cab dranmuss weiss ich nochnicht.



avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Mo 25 Feb 2013, 14:40

Update...fortsetzung.
Der Pete soll eine ladefläche/Pritsche kriegen,also hab ich eine angefertigt.
Ich hab mir das vorher genau überlegt weil die sattelkupplung fest mit angegossen ist bei diecast,jedenfalls bei revell(danke dafür revell).
Die pritsche wird von dem teil wo vorher der sleeper angeschraubt war gehalten,darum hab ich in die bodenplatte ein rechteckiges loch reingeschnibbelt,das passt sogut das das nur mit etwas druck draufzustecken geht.


Danach wurden die bracken etwas gekürzt.


Dann wurden die bracken mit "holzbrettern" verklebt,das waren früher teile der ladefläche vom amt lowboy.


Danach wurde das hintere teil für die bodenplatte aus plastik angefertigt,passt genau um die sattelkupplung.


Bracken drumherum geklebt,sitzt gut,wackelt nicht.


Das ganze mit hütte und haube,Anne sagt die proportionen sind gutso.


Hüttengefummel teil1..


Sitze passend zum farbschema bemalt...


Hüttenbau teil 2...


Lackierfertig zusammengebaut und abgeklebt,einzeln lackieren ist bei dem truckmodell nicht machbar.


Die achsen sind noch beim lackierer,lach...die kriegen dasselbe rot wie hütte und haube.
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Do 28 Feb 2013, 11:33

Miniupdate.
Die Cab wurde zum grundieren vorbereitet.Sieht aus wie ein Igel,ist aber keiner,lol...





Kotflügel angeschliffen,aufgespiesst und grundiert...

avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Do 07 März 2013, 13:21

Tassensmilie Moinmoin jungs,der 359r wird so langsam fertig.
Grundiert,weisse farbe lackiert,farbe 2 tage trocknen lassen,Cab und Hood drangeschraubt um eine gerade linie/trennung abzukleben und chassie einzupacken.



Hintere felgen abgeklebt( ich hab daran 1e stunde mit tamiyatape gefummelt lol!)
und das ganze dann rot lackiert.





Dann wieder 2 tage trocknen lassen,tamiyatape und frischhaltefolie gaaaanz vorsichtig abgemacht und zusammengeschraubt/ teilweise nur draufgelegt.



Sieht das gut aus?









Die abdichtung mit schaschlikstäben und altem schleifschwamm hat funktioniert.



Noch ein bild von hinten.Die plane ist nochnicht fertig,die stosstange passt nichtsorichtig,da hat wohl der kollege am fliessband geschlafen.



Die tanks sind auch nochnicht ganzfertig,ebenso wie motor und kühler,da muss überall noch ROT drauf.
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Do 14 März 2013, 14:13


Update...fast fertig,nurnoch tanks,frontbumper und vordere felgen lackieren...



Motor und Kühler teilweise rot bemalt...irgendwas fehlt dazwischen,lach....




Hübscher rücken,lol...



Front..



[cheers]

avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Sa 23 März 2013, 14:56

Moin Truckfans überall!

Der 359r wird so langsam fertig.

Tanks entchromt,verspachtelt,tankdeckel und anschlüsse abgeklebt und lackiert.




Auch die vorderräder sind fertig lackiert.



Variante 1.



Variante 2.



Die pritsche "durfte" ich am ende doch noch etwas unterfüttern(ich habs geahnt) sonst würden beim original 1s die hinterräder an der pritsche schleifen 2s würde der fahrer die tankdeckel nicht öffnen können.



Plane kommt noch,da kommt dann eine schöne werbung drauf. Ratet mal was,hihi...
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 23 März 2013, 15:16

Das sieht bisher sehr gut aus Bravo
Bin gespannt welche Werbung auf die Plane kommt scratch
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Jörg am Sa 23 März 2013, 17:09

Naja, Skynyrd ... der Grundgedanke ist gut ...

Aber die Pritsche ist in dieser Form eindeutig zu ... "unamerikanisch" ... Rolling eyes

Ein typisches Stakebed - wie auf dem Vorbildfoto - ist doch eigentlich
recht leicht und mit einfachen Mitteln nachzuempfinden ... Pfeffer

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Sa 23 März 2013, 17:42

Moin Jörg,soganz einig bin ich mir mit der pritsche ehrlich gesagt auch nicht...darum ja auch die version wie vor dem umbau als Conventional Tractor...wenn die kaffeeumrührstäbchen von Subway nicht zu lurz wären...wär das ein stakebed geworden...irgendwas passiert da noch.
Allerdings gibt es in USA auch planentrucks,grins...künstlerische freihheit...

Hm,soschwer ist das nicht zu erraten Peter...der truck ist ein Peterbilt...grins...
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Jörg am Sa 23 März 2013, 21:19

Kaffeeumrührstäbchen zu kurz??? ... scratch

Die Stakes (wörtl. übersetzt Anteile) sind einzelne Segmente,
die zur Be- und Entladung ganz oder teilweise entfernt werden können ...
Sowas sollte eigentlich "längenmäßig" auch mit normalen Rührstäbchen machbar sein ... Wink

Beispielbild "moderner" Stakebed-Truck ... Quelle: lonestarmodelsinc.com
Beispielbild Prinzip der einzelnen Stakes ... Quelle: eagletruckbody.com

Das nur so als Anregung ... "zu kurze" Rührstäbchen sind kein Argument ... Pfeffer

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am So 24 März 2013, 12:13

Moinmoin Jörg.Hm,ich dachte bisher das die bretter durchgehend ausgeführt sind am stakebed...das die segmenten einzeln zu entnehmen sind oder auch zu reparieren wusste ich nicht.Daher sind die "subwaykaffeeumrührholzstäbchen" (die von mcdon...sind kürzer) auch selbstredend gut geeignet um sowas nachzubauen.
Andererseits gab es früher auch beplante LKW in den USA,hier ein bild eines GMC von 1941.


Bildquelle: alrahalat.com


Zuletzt von Jörg am So 24 März 2013, 12:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildquelle ergänzt)
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Jörg am So 24 März 2013, 12:17

Das ist aber ein typischer Militär-LKW ... Dein Peterbilt war nie im Krieg ... Pfeffer

Aber mach' mal wie Du denkst ... und laß' Dich da nicht beirren ... Freundschaft

Gruß - Jörg - Wink

Edit ... das System der Stakes läßt sich eventuell an diesem Modell ganz gut erkennen:
Die Stakes werden eingesetzt und dann oben miteinander verriegelt ...
Code:
http://www.planetdiecast.com/index.php?option=com_kunena&func=view&id=11566&catid=60&Itemid=0


Zuletzt von Jörg am So 24 März 2013, 12:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur/Ergänzung)
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am So 24 März 2013, 18:37

Moin US-Truck-freunde,ich hab mich mal mit den "tollen" planen-einzelteilen von rev...
befasst.

3 übriggebliebene teile zusammengelegt um zu sehen wo geändert werden musste.



Alle teile etwas bearbeitet,von hinten mit alutape verklebt und das ganze von vorne verspachtelt,dann noch das dachteil etwas abgetrennt und mal draufgelegt.





So ungefähr könnte das aussehen wenn es fertig ist.
Meine malkünste sind nichtso...ich weiss wie das aussieht,lach.

avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Mi 27 März 2013, 07:53

[kaffee]Moinmoin zusammen,die letzten kleinigkeiten sind erledigt.Soll heissen chromklimbim ist dran,lach...



Neuer Bumper wurde auch angeschraubt.



Hier zum vergleich dieselbe perspektive wie auf dem bild was Peterbilt in facebook gepostet haben.Ich folge der firma dort.



Fahrerseite.



Ansicht von hinten.



Nahaufnahme..





Bird`s view,also Vogelperspektive...



2 kollegen kamen "zufällig" vorbei um zu sehen wie die resto so geworden ist...



Schönes duo finde ich...



Wenn es draussen wärmer ist knips ich noch andere bilder,die pritsche ist fast fertig...
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Jörg am Mi 27 März 2013, 08:07

Sieht gar nicht schlecht aus, Werner Very Happy

Aber mit Pritsche machen die Aufstiege über den Tanks keinen Sinn ...


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Mi 27 März 2013, 11:21

Ich danke Dir Jörg.Diese aufstiege sind bei den diecast-trucks von rev nur draufgesteckt,darum lasse ich diese ja auch weg wenn die pritsche draufliegt.(wobei mir mehr oder weniger klar ist das die idee die pritsche um die sattelkupplungsbasis herumzubauen etwas...ballaballa war,lach...)...andererseits geht so die idee dafür den passenden anhänger zu bauen im kopf herum...oder doch 1 auflieger in den selben farben...
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 27 März 2013, 14:29

Der sieht sehr gut aus Werner Bravo

Nur hier ist etwas schief geraten:



oder doch 1 auflieger in den selben farben...
Das finde Ich eine gute Idee Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Skynyrd am Do 28 März 2013, 16:45

So,die plane ist trocken,lach...fotos.


Von rechts...




Heckansicht...




Draufsicht...wehe da macht ein vogel was drauf,lach...
avatar
Skynyrd
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ausgeglichen,zufrieden.

Nach oben Nach unten

Re: Peterbilt 359 retrostyle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten