Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

2 verfasser

Nach unten

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Empty Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

Beitrag von elmarriachi Di 16 Okt 2012, 19:47

Die Tranquility Base bezeichnet den Landepunkt der ersten bemannten Mondfähre im Mare Tranquillitatis.
Bei der ersten Mondlandung von Menschen im Rahmen der Apollo-11-Mission setzte die Mondfähre „Eagle“ (Adler) am 20. Juli 1969 (21. Juli 1969, 2.56 Uhr GMT) in der südwestlichen Ebene eines Mondmeeres auf, das von Astronomen unter der Bezeichnung Mare Tranquillitatis, „Meer der Ruhe“, geführt wird. Nach dem Aufsetzen meldete Neil Armstrong die erfolgreiche Landung mit den Worten „Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed.“ („Houston (Bodenkontrolle), hier Tranquility-Station, der Adler ist gelandet“).

Die Internationale Astronomische Union hat zu Ehren dieser Mission den Namen „Tranquility Base“ offiziell in die Mondkarten aufgenommen, sie wird dort unter ihrer lateinischen Entsprechung Statio Tranquillitatis geführt, in Angleichung an die durchweg mit lateinischen Bezeichnungen benannten Details auf der Mondkarte.
Das Gebiet um die Landestelle gilt auch als Typlokalität der drei Minerale Armalcolit, Pyroxferroit und Tranquillityit, da diese erstmals in den von dort aufgesammelten Gesteinsproben entdeckt wurden.
Drei kleine Mondkrater nördlich der Landestelle erhielten nach den Mitgliedern der Mission die Namen Aldrin, Collins und Armstrong.

Quelle:
Code:
www.wikipedia.de

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" 72v2r9u6655

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Wjlobeitlpgi

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Xfkfdhsplwyc

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Hxyqh22hrmi6

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Vihvdt7ps78r

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Un53nyprym8k

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Ufvy11b4dw4

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Rf7oxxugggnd

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Numo7anei5

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" 1g4p4356tmq

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" T5hwd13cq5g2

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Zigsmdt3peh

Der erste Ausflug für mich ins All... Very Happy

LG
Micha


Zuletzt von kaewwantha am Di 16 Okt 2012, 21:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link codiert)
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Empty Re: Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

Beitrag von Gast Di 16 Okt 2012, 20:14

Hallo Micha,
nettes Modell, leider sieht man recht deutlich die Klebenaht.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Empty Re: Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

Beitrag von plastikfan Di 16 Okt 2012, 20:58

Hallo Micha,
sehr schönes Dio.
Meins in 1/96 wartet auch noch auf die Fertigstellung.

Wie hast du das mit der Goldfolie gelöst?
Ich hab für meine die Umverpackung einer Tafel Schokolade, die man bei einem großen Discounter bekommt, benutzt.
Sobald man die in Wasser einlegt, löst sich nach einiger Zeit das Trägerpapier und man bekommt eine hauchdünne goldglänzende Alufolie. Very Happy
plastikfan
plastikfan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Empty Re: Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

Beitrag von Gast Mi 17 Okt 2012, 01:44

plastikfan schrieb:

Wie hast du das mit der Goldfolie gelöst?

Servus Micha,

Mir gefällt das Dio.
Hast Du die Baseoberfläche noch mit Sand o.ä. behandelt oder ist die schon vom Bausatz her so?

Bei der Gold-Folie tippe ich auf ein Stück der Rettungsdecke aus dem Kfz-Verbandskasten.
Ist aber eine reine Vermutung.

Gruß Winker 2
Leo


Zuletzt von JesusBelzheim am Do 18 Okt 2012, 03:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Zitat repariert)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Empty Re: Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

Beitrag von elmarriachi Mi 17 Okt 2012, 12:19

Hallo zusammen,

also... die Klebenaht.... an ein paar Stellen, richtig.... ein wenig ist sie noch da..... naja, werde ich überleben Very Happy

Die Base hab ich noch mit Sand bestreut, um die glatte Plastikfläche aufzulockern.

Die goldene Folie war dem Bausatz beigefügt... ist eine hauchdünne Folie, ähnlich Alufolie nur dünner und empfindlicher..... Very Happy

LG
Mihca
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers" Empty Re: Tranquility Base - Mondlandung in 1/48 aus der Serie "Revell History Makers"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten