Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 15 Jul 2012, 22:55

aber wozu habe ich denn EUCH? sunny


Jo da guckte ich nicht schlecht...




was DAS links wohl ist??? shocked





Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am So 15 Jul 2012, 23:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von AlfredErnst am So 15 Jul 2012, 22:58

Citroen DS 19 oder DS 21
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Jörg am So 15 Jul 2012, 23:05

Oooch Tommy ... Rolling eyes

Der Citroen DS ist unverwechselbar, Kosename ... La Déesse – Die Göttin.
Und der olle Volvo ist nix Außergewöhnliches ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von John-H. am So 15 Jul 2012, 23:07

Und Fantomas brachte ihn zum fliegen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Jörg am So 15 Jul 2012, 23:12

Genau ... solche Filmklassiker Very Happy
kennt die Jugend gar nicht mehr Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 15 Jul 2012, 23:14

John-H. schrieb:Und Fantomas brachte ihn zum fliegen! Wink

Als wenn ich da auf seine Karre achte... Frecher Smilie


Danke euch! Winker 2
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von AlfredErnst am So 15 Jul 2012, 23:26

Jörg schrieb:Genau ... solche Filmklassiker Very Happy
kennt die Jugend gar nicht mehr Wink

Hallo Jörg,

ja da ist man dringessen wie "der König von Frankreich"

Eine Schraube gelöst hate man den Kotflügel in der Hand.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 18:27

... auch beim Parken mußte man wohl bisschen aufpassen, daß man nicht ungünstig steht ...
wegen der sich absenkenden Hydropneumatik-Federung Wink

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von NWRR am Mo 16 Jul 2012, 19:44

.... + ich kann mich erinnern, das "Sie" vorwärts + rückwärts genauso schnell fuhr, wegen der Vollautomatic..........???? oder war das nur ein Gerücht...... die Rückbank war jedenfalls wie ein Sofa.......+ da konnte man tolle Sachen drauf machen.....(hier versagt die Erinnerung kläglich...).....

sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von DAF Fan am Mo 16 Jul 2012, 19:48

Ich mag dieses Auto auch,bei uns in der Stadt steht einer oder heisst das Sie ?,weils eine Göttin ist , im Schaufenster von einem Oldie-Händler

Dieses Auto war seinerzeit weit voraus

Gruß

avatar
DAF Fan
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Wieder gut

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von NWRR am Mo 16 Jul 2012, 19:52

...Das ham´se von der Bordward Isabelle auch gesagt.... + wo isse hin ?????? Wech isse !!!!!!

sunny

avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Figurbetont am Mo 16 Jul 2012, 21:16

ne, ne , lieber wolfgang...
das mit dem gleichen Tempo vorwärts rückwärts
war ein DAF in den den 60ziger Jahren.....

ich grüß dich mal

der Ossi
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Gast am Mo 16 Jul 2012, 23:19

Wenn ich mich nicht irre zuerst ID 19 geheißen.
Ein ur-französisches Auto, zur Gänze durchdrungen von Genie und Wahnsinn.......
nee, doch mehr Genie !!! Großer Meister

Allerdings sind damalige Vorstellungen, daß wegen der gerundeten Stoßfänger ein Zusammenstoß folgenlos blieb weil der Wagen ja zur Seite abgeleitet wurde, physikalischer Blödsinn.

Die hydropneumatische Radaufhängung mit ihrer Niveauregelung ersparte sogar den Wagenheber so lange der Motor noch betriebsfähig war.
Die Zentralhydraulik für den Bremskraftverstärker und die Servolenkung waren einmalig.
Der NSU Ro 80 war eindeutig vom Citroen inspiriert, Frontantrieb mit langem Radstand, die aerodynamische Keilform und die Zentralhydraulik wurden auch beim Ro 80 verwendet.
Und selbst der AUDI 100 basierte in den ersten Generationen auf dem Konzept.

Die Zentralhydraulik wird bei AUDI heute ja nicht mehr verwendet.
Ich persönlich empfand die Zentralhydraulik als bisher unübertroffen.

Zur Ergänzung:
Die hydropneumatische Federung ist ja eine Luftfederung mit konstanter Luftmenge.
Physikalisch begründet weicht sie in einer Eigenart völlig von der gewohnten Stahlfederung ab:
Bei Stahlfederung wird die Federung bei höherer Zuladung weicher, bei der Hydropneumatik härter ( in Relation ).
Genauer ausgedrückt: bei Stahlfederung sinkt die Aufbaueigenfrequenz mit der Zuladung, bei der Hydropneumatik steigt sie.
Allerdings kann man bei der Stahlfederung durch Zusatzfedern bzw. progressive Federn diesen Effekt tws. ausgleichen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von Jörg am Mo 16 Jul 2012, 23:38

DS war schon vor ID ... Wink

Ansonsten ist wie immer eine Menge zum Citroën DS hier zu finden ...
Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/Citro%C3%ABn_DS

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von NWRR am Di 17 Jul 2012, 09:00

..... fall einer von euch die "Göttin" als Papiermodell bauen möchte....







(Quelle:
Code:
 http:// www.wind.nc.jp/takumi/
)

sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von AlfredErnst am Di 17 Jul 2012, 09:25

Hallo Jörg,

muß immer wieder staunen Tommy tut immer nachfragen.
Dabei habe ich viele alte Autos abgelichtet.
Ist wohl zu faul zum suchen "grins"

Hier ist er nochmals mit Parieser Nummer.


avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von STUPIDIX am Di 17 Jul 2012, 09:43

Hallo Tommy,

Ich bin mit einer D super 5 (Luxusausführung der ID 21 mit 5 Gängen) aufgewachsen.

Wenn nur Platz gewesen wäre Pfanne Pfanne Pfanne Pfanne Pfanne Auahahn Auahahn Auahahn Auahahn Auahahn Auahahn auauau auauau auauau auauau auauau auauau

Hätte ich Sie noch ..... :dance2:

Es gab nichts besseres als SIE auf den Markt kam - 1. Serienwagen mit Scheibenbremsen!!!

UNd wie SIE eingestellt wurde - der Nachfolger CX war nur moderner.

Muss Bilder von Wagen suchen

LG
Heinrich

STUPIDIX
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Mal wieder ein Rätsel... Citroen DS

Beitrag von arandm am Mo 06 Aug 2012, 19:30

Hallo,habe mich mal etwas erkundigt,der Wagen auf dem Foto ist wohl eine DS,allerdings sieht man von vorne nicht welche Maschine sie hat.Die ID kam früher und war einfacher gestrickt um alte Traction Avant-Kunden nicht zu vergraulen,zeitweilig hatten beide die gleiche Front.Mit dem Facelift bekam die DS ihre Scheinwerfer unter Glas wobei die inneren mit der Lenkung gekoppelt waren und in die Kurven hinein leuchteten.Allen gemeinsam war das Dach aus GFK das zumeist farblich abgesetzt war,die ID/DS war auch im Motorsport aktiv (Rallye Monte-Carlo) und war als Langversion der Staatswagen Frankreichs unter anderem für Charles de Gaulle,der mehrere Attentate dank seiner DS überlebte.Der Citroen SM gehörte ebenfalls zur ID/DS Familie und war durch seinen Maserati V6 ziemlich flott,allesamt hatten sie unter ihrem unverdient schlechten Ruf zu leiden.Dabei darf man aber nicht vergessen das diese Wagen zu ihrer Zeit absolut High Tech waren,naja bis auf den Motor der ID/DS welcher ein simples unkapputtbares Stück war und ist.Kurzum,La Idee oder auch La Deesse sind einfach feine Autos für jene denen ein Opel,Ford oder auch MB zu gewöhnlich ist.

arandm
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Wenn du denkst es geht nicht mehr,kommt von irgendwo ein Lichtlein her

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten