Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Sd.Kfz.254 in 1:35

Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Eliminator Sa 07 Jul 2012, 10:21

Hallo Modellbaufreunde Winker 2
Heute möchte ich euch ein Modellbausatz vorstellen das erst neu auf den Markt gekommen ist.
Auf so ein Modell haben viele Modellbauer schon lange gewartet.
Es ist ein Exot aber Hobby Boss hat es sehr gut umgesetzt.
Die Teile sehen alle sher gut aus und Grat findet man nicht.

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0129

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0130

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0131

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0132

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0133

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0134

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0135

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0136

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0137

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0138

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0139

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0140

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0141

Sd.Kfz.254 in 1:35 Dscf0142

Ein sehr zu empfehlender Bausatz.
LG
Thomas Winker 3
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von kaewwantha Sa 07 Jul 2012, 11:16

Hallo Thomas,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
Was ist das denn für ein Zwitter Fahrzeug.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von JesusBelzheim Sa 07 Jul 2012, 13:55

Danke fuer die Bausatzvorstellung Thomas,
Sowas hatte ich bisher noch nicht gesehen Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Gast Sa 07 Jul 2012, 15:39

kaewwantha schrieb:Hallo Thomas,
vielen Dank für die Bausatz Vorstellung.
Was ist das denn für ein Zwitter Fahrzeug.

Saurer RR-7 war ein Artillerieschlepper des Österreichischen Bundesheeres und später ein Spähpanzer der deutschen Wehrmacht.
Der Hersteller war die Firma Saurer aus Östereich.Es wurden aber bis Östreich eingemeindet wurde nur 12 Stück gebaut.
Hersteller/Entwickler Saurer
Gewicht 6,4 t (6,5 t)
Länge 4,5 m
Breite 2,4 m
Höhe 2 m auf Ketten; 2,2 m auf Rädern
Kettenbreite 240 mm
Bewaffnung 1 MG 34 (1 MG 34, 1 Panzerbüchse im Turm)
Panzerung 6 - 15 mm (Frontpanzerung 14,5mm)
Besatzung 4 Mann (3 Mann)
Motor Vierzylinder-Dieselmotor; 5,3 1 Hubraum; 70 PS (100 PS Dieselmotor)
Geschwindigkeit 60 km/h (Rad 80 km/h; Kette 30 km/h)
Reichweite 72 l Kraftstoffvorrat
Gelände 90 km Straße auf Rädern 425 km

Hier noch ein Bild aus dem Net
Wegen der Antriebsarten Kette/Räder
Sd.Kfz.254 in 1:35 Rr710
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Eliminator Sa 07 Jul 2012, 19:18

Danke Holzwurm Freundschaft

Da brauch ich jetzt ja nichts mehr dazu schreiben.

Der Bausatz ist jeden € wert und gebaut ist es sicherlich ein Blickfang in jeder Sammlung.

LG
Thomas Winker 3
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Figurbetont Sa 07 Jul 2012, 19:55

oha Thomas,
noch nie gesehen dieses Teil....
und ich dachte ich kenne beinahe alles.....
man lernt nie aus und danke fürs zeigen.....

toller Aparat und für die Sammlung sicher ein
Highlight...

liebe Grüße
der Ossi
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Eliminator Sa 07 Jul 2012, 20:15

Ja Ossi für solch Exoten bin ich immer zu haben sunny

Leider sind sie meistens sehr teuer und um so mehr freut man sich wenn Firmen wie Trumpeter oder Hobby Boss solch Exoten zu günstigen Preisen auf den Markt bringt.

LG
Thomas der Sammler und Jäger
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Gast Sa 07 Jul 2012, 23:45

Zweifellos ein qualitativ hochwertiger Bausatz zu einem angemessenen Preis.
Dennoch:
Wer den bauen will sollte sich darüber klar werden daß da 308 äußerst kleine, diffizile, zerbrechliche Kettenglieder an den Gußästen hängen, mit je 3 Angußstellen !
Genau deshalb habe ich heute dankend auf den Bausatz verzichtet obwohl der haargenau zu meiner Sammlung paßt.
Zwar werden nicht alle Glieder verbaut, aber es geht dicht an die 300 heran.
Glücklicherweise sind keine separaten Führungszähne anzukleben.
Aber wer sich das antun will, der kann sich ganz sicher an einem eindruckweckenden Modell erfreuen.
Ich hoffe ja daß Jemand den mal gebaut zeigt, dann kann ich mich zurücklehnen und den Anblick genießen ohne mich selber mit der Kettenfitzelei abzurackern ! :P

Daß der in Afrika gewesen sein soll, nun ja, ich weiß nicht Alles....... ( ??? )
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Eliminator So 08 Jul 2012, 07:03

Morgen Panzerchen Winker 2

Dieses "Ding" war wirklich in Afrika eingesetzt.
Ich habe bei
Code:
www.wehrmacht-history.com
ein Bild des Fahrzeuges in Afrika gefunden.

Sd.Kfz.254 in 1:35 Unbena26

Wegen den Kettengliedern.... na ja was macht man nicht alles um so etwas sein Eigen nennen zu dürfen sunny

LG
Thomas


Hallo Thomas,
bitte keine Direkt Links einstellen danke. (kaewwantha)
Eliminator
Eliminator
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Gast So 08 Jul 2012, 22:44

Jaja jaja jaja, das kann ich durchaus verstehen.
Und schließlich müßte ich den ja auch unbedingt bauen....
Aber ich beginne allmählich Trumpi und Hobby Boss zu boykottieren, die übertreiben inzwischen auch maßlos mit ihrer überkandidelten Detaillierung.
Und dabei war ich noch bis vor 1 oder 2 Jahren überzeugter Fan von Denen.....aber jetzt nimmermehr !

Dessenungeachtet:
Wenn Jemand den bauen will, ich freue mich schon sehr auf entsprechende Beiträge !
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Mandelus Sa 21 Jul 2012, 00:54

panzerchen schrieb:Jaja jaja jaja, das kann ich durchaus verstehen.
Und schließlich müßte ich den ja auch unbedingt bauen....
Aber ich beginne allmählich Trumpi und Hobby Boss zu boykottieren, die übertreiben inzwischen auch maßlos mit ihrer überkandidelten Detaillierung.
Und dabei war ich noch bis vor 1 oder 2 Jahren überzeugter Fan von Denen.....aber jetzt nimmermehr !

Dessenungeachtet:
Wenn Jemand den bauen will, ich freue mich schon sehr auf entsprechende Beiträge !

Ähm ... das musst du mir mal bitte erklären Panzerchen! Wie kann jemand etwas bei der Detaillierung bei einem Modellbausatz übertreiben, so im Grundsatz gesehen? shocked scratch

Einzig und alleine, wenn die Baugruppe aus mehr als notwendigen Einzelteilen besteht, ohne eine bessere Detaillierung dadurch zu erreichen fällt mir so auf Anhieb ein. Wink
Mandelus
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Gast Fr 27 Jul 2012, 23:55

Du hast auf anständige Art und Weise eine anständige Frage gestellt, also erhältst Du auf anständige Art und Weise eine anständige Antwort.
Allerdings muß ich vorab schicken, daß es sich ausschließlich um meine ganz persönliche Sichtweise handelt, Niemand braucht die zu teilen:
Wir sind Alle nur Tote auf Urlaub, und versuchen diese kurze Zeit für uns angenehm zu vertreiben.
Und was angenehm ist, genau das ist eben persöniche Ansichtssache.
Ich empfinde es eben nicht als angenehm, Unmengen an Fitzelteilen zusammenzuwurschteln, wenn es auch einfacher geht.
Tamiya z.B. macht es vor.

Als Beispiel:
Rollenwagen des Panzer IV:

Tamiya: an die Wanne angegossene Rollenwagen aus einem Stück.
Die sind nicht beweglich, können also nicht ohne Aufwand an ein Diorama angepaßt werden.
Aber die Laufrollen sind dadurch absolut korrekt in Reihe ausgerichtet !
Und der Zusammenbau geht affenschnell !

Italeri:
Rollenwagen als Einzelteil, beweglich an der Wanne gelagert.
Das läßt sich an ein Diorama anpassen, ist aber zugleich stabil und exakt.
Und es geht auch recht zügig voran.

DRAGON:
Weiß ich nicht.

Trumpeter und Hobby Boss:

Die Rollenwagen sind in viele Einzelteile gesplittet, nominell beweglich, aber de facto äußerst lummelig, wackelig, und die Laufrollen müssen mit viel Mühe in die Flucht gebracht werden.
Und passen dann immer noch nicht !
Das funktioniert ganz einfach nicht !

*** An dieser Stelle wurde eine beleidigende, nicht zum Thema gehörende Äußerung aus dem Beitrag entfernt! - Jörg -
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sd.Kfz.254 in 1:35 Empty Re: Sd.Kfz.254 in 1:35

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten