Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

1. Haus für Stevertown

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Gast am Fr 03 Feb 2012, 14:08

sieht nicht schlecht aus,aber irgendwie erinnert mich das an eine Baracke aus den 70igern,für Baustellen/Großbaustellen/Sprengmeisterbüro.
Aber ansonsten hast Du es sehr gut gebaut.
Ist der Schaukelstuhl von Playmobil?
Fürs 1.Haus wirklich gut.

Gruß
Martin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Falkenauge am Fr 03 Feb 2012, 17:12


Hallo Carlson,

für einen ersten Test sieht das Gebäude schon recht ansprechend aus. Die Wände bekommen sicher noch Brettfugen und die Tür finde ich richtig gut. Das linke Fenster mit den Querspalten passt aber gar nicht zu Wildwest.

Beim Schaukelstuhl tippe ich auch auf Playmobil. Verglichen mit der Figur ist er aber etwas zu groß. Ich würde bei Sitzfläche und Rückenlehne je ein Brett weit absägen. Damit können die Armlehnen unverändert bleiben. Dann noch die Kufen kürzen und mit enger zusammen stehenden Beinen wieder unter den Stuhl kleben. So müsste er dann die richtige Größe haben.

Weiterhin viel Spaß, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von AlfredErnst am Fr 03 Feb 2012, 18:13

Hallo Carlson,

eine schönes Haus hast du da gebaut.

Was mich ein wenig stört da kannst du nichts dafür die Figur glänzt durch den Lichteinfall.
Bei dir zu Hause schaut sie viel besser aus. Bravo

Entschuldige bitte sind so meine Gedanken.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 03 Feb 2012, 18:45

Fuer`s erste sieht das Haus nicht schlecht aus Carlson 2 Daumen
Bin gespannt wie es damit weiter geht Very Happy
Das wird aber schon eine Bretterbude oder?
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Carlson am Fr 03 Feb 2012, 19:23

Hallo zusammen,
ok ok, zuerst dachte ich ja auch meine Idee wäre gut und ich hätte das Haus auf alle Fälle noch bearbeitet, dann habe ich mir noch mal Gedanken gemacht und bin von vorne angefangen, habe hier mal den Anfang den ich Euch zeigen möchte um zu hören was Ihr dazu meint.





avatar
Carlson
Mitglied
Mitglied

Laune : Mit dem Wetter übereinstimmend.

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 03 Feb 2012, 19:41

Hallo Carlson
Das gefaellt mir auf jedenfall schon mal besser 2 Daumen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von kaewwantha am Fr 03 Feb 2012, 19:52

Hallo Carlson,
so sehen die Wände schon viel besser. Das wirkt Wirklichkeitstreuer.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Deputy am Fr 03 Feb 2012, 21:06

Hallo "Oldman"
Gefällt mir schon viiiiel besser.
Gruß vom Deputy
avatar
Deputy
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gut, kann aber auch anderst sein

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Falkenauge am Sa 04 Feb 2012, 10:22


Ja, Carlson,

das sieht viel besser aus!

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von JürgenM. am So 05 Feb 2012, 12:58

Das kommt so viel besser ...
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Gast am So 05 Feb 2012, 13:20

Eine Kritik oder besser Hinweis hätte ich,die Fensterzargen.
Kannst du jeden Tischler fragen,die stehenden sind immer die durchgehenden oder die längsten.
Bei der Ecke die du mit verbesserten Oberfläche zeigst ist das linke Fenster richtig und das rechte falsch.
Auch wenn du ein Fensterkreuz einbauen willst immer die längsten durchgehend.
Ebenso beim Türramen.
Ansonsten ist doch die Hütte in Ordnung die Größenverhältnisse stimmen.
Mit der Farbe da gibt es ja verschiedene Holzarten und ebenso sind die Farben der Holzarten anders.
Dieter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Carlson am Mo 06 Feb 2012, 17:13

Hallo Modellbaufreunde,
nun möchte ich mit meinem Baubericht fortfahren,
tja Dieter, ich danke dir für dn Tipp, leider hatte ich den Rahmen schon eingeleimt, aber ich habe es mir für die Zukunft gemerkt.
Ich habe dann mal noch ein paar Brettchen zugeschnitten und verarbeitet.




Und eine neue Tür angefertigt.


Die Bodenplatte und den Laufsteg angepasst.




Und hier das Ergebnis.






Nun müssen noch die Fenster bearbeitet werden, ein Name sollte noch vor Kopf angebracht werden und rechts und links zwei Halterungen um Pferde anbinden zu können.
avatar
Carlson
Mitglied
Mitglied

Laune : Mit dem Wetter übereinstimmend.

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von kaewwantha am Mo 06 Feb 2012, 18:32

Hallo Carlson,
das Gebäude sieht schon ganz gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Gast am Mo 06 Feb 2012, 18:37

Ja,supi,sieht doch schon sehr gut aus

Gruß
Martin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 06 Feb 2012, 23:32

Das Gebäude hast du gut hinbekommen Carlson 2 Daumen
Nur die Tuer kommt mir etwas hoch vor gegenueber deine Figuren Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Carlson am Di 07 Feb 2012, 08:21

Moin zusammen,
freut mich das Euch das Gebäude gefällt, ok die Tür finde ich im nachhinein auch ein wenig zu hoch, ich habe mich da an die Playmobiltüren gehalten. Beim nächsten Modell werde ich die Tür mal zwischen 80 und 85mm hoch machen, mal schauen wie das wirkt.
avatar
Carlson
Mitglied
Mitglied

Laune : Mit dem Wetter übereinstimmend.

Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von Gast am Di 07 Feb 2012, 08:32

Alles ist relativ hat einstein gesagt.
Deine Türen da brauchste doch nur den Masstab beachten.
In Wirklichkeit sind die Türen zwischen 1,80-2,10m
Dann nehme noch die Figuren dazu messe die Länge und rechne um auf den Masstab.
Wie groß ist ein Mensch im Schnitt 1,70.
Setze das alles ins Verhältniss und es müßte stimmen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 1. Haus für Stevertown

Beitrag von AlfredErnst am Di 07 Feb 2012, 08:50

Hallo Carlson,

denke doch du nimmst Figuer unterschiedlier Maßstäbe her dadurch erscheint die Türe zu groß.

Ein kleiner Tip von mir. Nimm nur eine Figur im richtigen Maßstab her während des baues des Hauses her.

Das Haus gefällt mir bisher im Baufortschritt.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten