Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Nach unten

Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von metzner74 am So 30 Okt 2011, 11:15

Hallo zusammen,
heute will ich euch mal mein erstes unvollständiges diorama vorstellen.Dargestellt soll werden eine Szene aus Stau, Kontrolle, Reparaturfahrzeug und Funksprechwagen samt Figuren und Materialien.
Es sollte eigentlich eins werden für den Lws, hatte alles vorbereitet doch der Farbton fürs wasser haute überhaupt nicht hin.
Also wurde eine Landschaft draus.
Der Untergrund ist 16cm Styropor, weißleim mit Taschentuch für Wassernachbildung, eine Schicht Erde von Faller,statikgras von NOCH.
Zu sehen sind im Moment,der Opel Blitz, die Rheinmetall K44 und ein Offizier der den Fahrer kontrolliert.
Dazu kommt noch ein Steyr, ein Einheitsdiesel und zwei Motorräder samt Figuren.

Da sieht man noch das Styropor da mir die Farbe ausgegangen ist.

Kontrolle



Die Ganze zur Verfügung stehende Bebauungsfläche

Ich hoffe mal es ist irgendwo Realistisch. Very Happy

metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : was nicht passt, wird passend gemacht

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von Hartmut am So 30 Okt 2011, 11:33

Hallo Metzner, Winker 2

dein Lkw und die Pack sehen bis jetzt Klasse aus Beifall
auch das Dio gefällt mir, bin da mal auf weitere "Zutaten" gespannt.
(denn sonst wirkt es ein wenig Unrealistisch )
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von JesusBelzheim am So 30 Okt 2011, 12:27

Dein Dio gefaellt mir soweit sehr gut Marco Bravo
Bin gespannt was noch dazu kommt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von Gast am Mo 31 Okt 2011, 00:52

Servus Metzner,

Zwei kleinigkeiten sind mir aufgefallen (wobei das Dio ja noch nicht vollständig ist):

1. Die kleinen Bämchen in der einen Ecke des Dios.
Hier würde ich evtl. wesentlich höhere Bäume oder Sträucher einbauen. Im Vergleich zur Figur sind die Bäumchen geschätzt ca. nur 1,40 Meter hoch.

2. Die Farbe die Du für die Seiten der Styroporplatte verwendet hast (Braun).
Die ist evtl. etwas unglücklich, da sie der Feldwegfarbe sehr ähnlich ist. Da würde ich eine andere Farbe wählen (vieleicht Schwarz) um eine klare abgrenzung zu erzielen.

Ansonsten bin ich gespannt, wie es weitergeht. Figur und Material (Fahrzeuge) sind bisher top.

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von Glufamichel am Mo 31 Okt 2011, 08:46

Guten Morgen Metzner,

am Gebauten kann man nicht meckern. Absolut nicht. Nur das ungetarnte Kanönchen, in Stellung auf dem *Präsentierteller*, macht mir etwas Sorgen Wink Vom Gegner zu schnell weggepustet......

Meint Uwe
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von John-H. am Mo 31 Okt 2011, 10:21

Mir gefällt dein kleines Dio bisher ganz gut,
das einzige sind, wie Gernot schon sagt die "kleinen" Bäume" aber du bist ja auch noch nicht fertig! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von nozet am Mo 31 Okt 2011, 23:04

Vielleicht sind es ja Büsche?
...oder Bonsai Embarassed
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von Mandelus am Di 01 Nov 2011, 19:23

Gefällt mir bislang sehr gut das Diorama, Respekt. Ich sehe das auch als Büsche an, nicht als Bäume ... mag sein, dass es welche von Spur H0 oder kleiner sind, aber hier wirken sie auch wie Büsche meiner Meinung nach, wobei man hier sicherlich noch mit etwas Meerschaum und all den anderen netten Dingen aus dem Eisenbahnzubehör noch ran kann.

Aber was anderes ...
Komme bitte nicht auf die Idee, die 12,8cm PAK in irgendeiner Form an den Blitz zu hängen! Der Opel Blitz kriegt das Teil nicht gezogen, weil zu schwach auf der Brust für die Pak. Wink

LG
Christian
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von metzner74 am So 13 Nov 2011, 17:45

Hallo zusammen, wink1

heute war tolles Wetter 8) und ich konnte mal ein paar bilder von den fertigen Figuren und Material machen ,
die Figuren sind von Mini Art, die Fässer und Kisten aus Resin von... keine Ahnung
aber seht selbst....







Leider fehlt da noch der Wegweiser Roofl



Ich hoffe sie gefallen euch.... Very Happy , ob alles so stehen bleibt ist noch fraglich aber sie kommen alle drin vor shocked


Mandelus schrieb:Gefällt mir bislang sehr gut das Diorama, Respekt. Ich sehe das auch als Büsche an, nicht als Bäume ... mag sein, dass es welche von Spur H0 oder kleiner sind, aber hier wirken sie auch wie Büsche meiner Meinung nach, wobei man hier sicherlich noch mit etwas Meerschaum und all den anderen netten Dingen aus dem Eisenbahnzubehör noch ran kann.

Aber was anderes ...
Komme bitte nicht auf die Idee, die 12,8cm PAK in irgendeiner Form an den Blitz zu hängen! Der Opel Blitz kriegt das Teil nicht gezogen, weil zu schwach auf der Brust für die Pak. Wink

LG
Christian
Hallo Christian,

hab noch einen Lkw für das Dio, vielleicht schafft er das Very Happy



Hallo Leo,

der Gedanke war der, dieses Stück Dio wurde aus der Erde ausgeschnitten , deshalb der Erdfarbton und der Holzrahmen soll noch rosten, irgendwie..

für die Bäume bzw. Büsche muss ich mir noch was einfallen lassen.

Bis denne Winker 3

metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : was nicht passt, wird passend gemacht

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von doc_raven1000 am So 13 Nov 2011, 17:55

Hallo Marco,
ein schönes Dio, aber welcher LKW ist das da im Hintergrund

und was ist das für ne seltene Tarnlackierung Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von metzner74 am So 13 Nov 2011, 18:25

Hallo Dietmar,

das ist der Oldtimer von Caparol, gehört meinem Sohn Very Happy
(Kinder und aufräumen, passt nicht zusammen) Roofl

metzner74
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : was nicht passt, wird passend gemacht

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von doc_raven1000 am So 13 Nov 2011, 18:26

Axxo und ich dachte schon das wäre eine neue Wunderwaffe Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von JesusBelzheim am So 13 Nov 2011, 18:27

Das Dio gefaellt mir sehr gut Marco Bravo
Auch das Fahrzeug mit spezial Tarnlackierung Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von Mandelus am Mo 14 Nov 2011, 21:45

Hallo Marco,

schon besser weil Allrad meines Wissens ... aber bestenfalls auf fester Straße ohne Steigung geeignet.
Die 12,8cm PAK wurde an sich von einem schweren LKW, sowas wie der Büssing, der Faun, der alte Henschel 33, ggfs. auch der Einheitsdiesel (Pritschenversion) gezogen ... bzw. auch ab SdKfz 7 - 8to Halbkette, dem schweren Wehrmachtsschlepper (der ungepanzerten Version). Selbst beim SdKfz 6 - 5to Halbkette hätte ich noch evtl. Bedenken. Die zog zwar die 7,5cm Pak und auch die 10,5cm FH-18, aber die beiden waren schon leichter als die 12,8cm Pak ...

Winker 2
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Mein erstes Diorama irgendwo in der Botanik

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten