Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

U 434

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

U 434

Beitrag von AlfredErnst am Fr 21 Jan 2011, 19:49

Der Armin lädt euch ein an Bord eines Russischen U-Bootes.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von AlfredErnst am Fr 21 Jan 2011, 19:52

Nächster Teil.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von AlfredErnst am Fr 21 Jan 2011, 19:56

Klar gehe ich mit euch durchs Schiff.















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von AlfredErnst am Fr 21 Jan 2011, 19:59

Jetzt ist der Rundgang Beendet.

Ein Danke an Achim.

Grüße Alfred















avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von kaewwantha am Fr 21 Jan 2011, 20:07

Hallo Alfred,
vielen Dank für das Einstellen der tollen Bilder.
Auch ein Danke schön an Achim.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Nordlicht am Fr 21 Jan 2011, 20:27

Hallo Alfred
Ich erlaube mir mal, zu den Bildern einen kleinen Zusatz zu schreiben, ich hoffe da auf deine Zustimmung.
Wie Alfred schon schreibt, handelt es sich hier um ein russisches U-Boot, welches heute als Museumsschiff im Hamburger Hafen liegt.Es war zu seiner Zeit das grösste, nicht nuklear Betriebene U-Boot der Welt.Vor der Verschrottung wurde es von einem Deutschen bewahrt Es wurde vor ca.10Jahren, ich glaube aus Kaliningrad nach Hamburg geschleppt. Vorher wurden aber noch alle Waffensysteme unbrauchbar gemacht.
Nach einigen Liegeplätzen hat es nun seine Heimat unweit der Hafencity, in der Nähe des Maritimen Museums gefunden.
avatar
Nordlicht
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von AlfredErnst am Fr 21 Jan 2011, 20:35

Nordlicht schrieb:Hallo Alfred
Ich erlaube mir mal, zu den Bildern einen kleinen Zusatz zu schreiben, ich hoffe da auf deine Zustimmung.
Wie Alfred schon schreibt, handelt es sich hier um ein russisches U-Boot, welches heute als Museumsschiff im Hamburger Hafen liegt.Es war zu seiner Zeit das grösste, nicht nuklear Betriebene U-Boot der Welt.Vor der Verschrottung wurde es von einem Deutschen bewahrt Es wurde vor ca.10Jahren, ich glaube aus Kaliningrad nach Hamburg geschleppt. Vorher wurden aber noch alle Waffensysteme unbrauchbar gemacht.
Nach einigen Liegeplätzen hat es nun seine Heimat unweit der Hafencity, in der Nähe des Maritimen Museums gefunden.

Moin, Moin Wolfgang,

das erwarte ich das wenn ich nur Bilder habe das dann von verschiedenen Seiten Informationen einfliesen in meine Beiträge

Machs mit ein paar Bildern musket10 Freundschaft .

Ein Herzliches Grüß Gott
Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 21 Jan 2011, 22:11

Super Aufnahmen, da muss ich doch wohl mal nen Besuch in Hamburg einplanen, zumal es da ja noch einige andere Sachen zu sehen gibt Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 21 Jan 2011, 23:01

Hallo Alfred,

da hast du schön alte robuste Technik verewigt! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von AlfredErnst am Fr 21 Jan 2011, 23:05

Babbedeckel-Tommy schrieb:Hallo Alfred,

da hast du schön alte robuste Technik verewigt! Very Happy

Grüß dich Tommy,

jetzt dreh ich dir bald den Suppenschlauch rum, diese Bilder sind nicht von mir sondern vom Achim der mir die Erlaubnis gegeben hat sie hier im forum zu veröffentlichen.

War 1968 das letzte Mal in Hamburg und seitdem nichtmehr.

Grüße Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 21 Jan 2011, 23:11

Und ich hatte mich schon gewundert wer das ist der uns an Bord des Schiffes eingeladen hat... scratch

Dann leite es bitte weiter, ja? Freundschaft
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 21 Jan 2011, 23:17

Weiß jemand von euch zufällig um welchen Typen es sich handelt?
Angeblich liegt das größte dieselgetriebene U Boot der Welt doch in Peenemünde.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von John-H. am Sa 22 Jan 2011, 00:41

Sehr schöne Bilder hast du da wieder bekommen Alfred!

Sage schön danke zu Achim! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 22 Jan 2011, 04:19

Danke fuer die schoene Bilder Alfred 2 Daumen und ein dankeschoen an Achim Very Happy
Und nicht zu streng sein mit Tommy, der ist halt noch jung Wink
Is doch a guater kerl Winker 2 Servus Alfred Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Gast am Sa 22 Jan 2011, 07:49

@ Dietmar,
das Boot U-434 gehört zur Tango Klasse.

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/U-434

U-461 in Pennemünde gehört zur Juliett Klasse.

Code:
http://de.wikipedia.org/wiki/U-461

@ Alfred,
wie immer danke für die Bilder.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 22 Jan 2011, 10:40

Hallo Steffen,
Vielen Dank für die Infos, das scheinen ja beides interessante U Boote zu sein.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Gast am Sa 22 Jan 2011, 11:41

@ Dietmar,
ich war bisher nur auf dem in Peenemünde und es hat mir sehr gut gefallen.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Nordlichtmodellbau am Sa 22 Jan 2011, 11:47

Danke für die tollen Bilder. Bravo
Dann hat ja "Hamburg" auch ein U-Boot, das hatte ich nicht gewusst. scratch

Denn wir haben in Bremerhaven auch da etwas zubieten, das U-Boot "Wilhelm Bauer" als begebares Museums-U-Boot.
avatar
Nordlichtmodellbau
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Immer guter Dinge

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 22 Jan 2011, 13:52

@ Steffen,
habe das Boot bisher nur von Bildern gesehen aber reizen würde es mich schon, besonders von Innen denje da könnte man jede Menge Aufnahmen machen.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: U 434

Beitrag von Gast am Sa 21 Mai 2011, 18:15

Sind echt gute Bilder geworden Bravo

Müsste auch mal wieder in "unserem" U-Boot in Speyer rumwuseln ( wenn Alex mitwuselt ) , meine das U 9. Wenn Ihr wüsstet was da für `ne Arbeit dahintersteckt, aber es macht tierisch viel Spaß Winker 2 .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten