Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am So 09 Mai 2010, 19:07

Hallo zusammen,

an dieser Stelle werde ich in den nächsten Tagen den Bau der IJN Mikasa beginnen. Es handelt sich hierbei um eine Auftragsarbeit, die ich innerhalb der nächsten Monate bauen werde, und für welche ich mein Eisenbahngeschütz "Dora" (an anderer Stelle) pausieren - oder auf die Seite stellen muss.

Es handelt sich um den Bausatz der MIKASA im Maßstab 1/350 von Hasegawa, in Kombination mit den Ätzteilen / dem Detailset von LionRoar. Ich hoffe, ich kann auf Eure Unterstützung zählen - hoffentlich mit ganz viel Fachwissen bzgl. der Japanischen Marine aus der Zeit um 1901-1905 - denn in diesem Zeitraum sollte das Schiff gebaut werden. Ebenso wie die Admiral Kuznetsov und Co. in einem Wasserdiorama, allerdings ohne schwimmenden Beibooten - ein schlichtes Wasserdiorama.

LG
Micha

Hier gehts zur Diskussion

http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f215/diskusion-zur-ijn-mikasa-v-hasegawa-in-1-350-mit-lionroar-set-t4377.htm#105711
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von kaewwantha am So 09 Mai 2010, 19:35

Hallo Micha,
da ich mal annehme, dass der Baubericht auch länger wird habe ich hier mal den Diskusionsthread aufgemacht.


http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f215/diskusion-zur-ijn-mikasa-v-hasegawa-in-1-350-mit-lionroar-set-t4377.htm#105711
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Sa 15 Mai 2010, 18:48

Hallo Helmut,

so viel wirds net werden, also denke nicht, dass das notwendig sein wird Very Happy

LG
micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von John-H. am Sa 15 Mai 2010, 20:06

Hallo Micha, da du ja hier einen Bericht für eine Auftragsarbeit machst, würde ich den Vorschlag von Helmut doch annehmen, dann hast du einen sauberen Bericht, der dann auch aus Google usw. gut zu finden ist!!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Mo 17 Mai 2010, 12:32

Hallo zusammen,

habe nun mit der "Mikasa" begonnen.... und wo beginnt man ein Schiff am besten? Natürlich - am Rumpf und am Wasser Very Happy

Daher waren die ersten Arbeiten auch die zwar einfachsten, aber auch mühsammsten.... nämlich das Aufbohren sämtlicher Bullaugen am Rumpf, wobei hier Bohrer mit verschiedenen Durchmessern zum Einsatz kommen mussten (kleinere Bullaugen an den Türen).

Hier also mal einige Bilder von den aufgebohrten Bullaugen, noch nicht versäubert:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7618800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7619800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7620800x600640x480

Anschließend wurden die beiden Rumpfhälften zusammengesetzt, mit Klebeband fixiert und anschließend von innen verklebt. Direkt danach wurden die drei inneren Versteifungen eingesetzt, welche gleichzeitig auch die Geschütze später halten werden.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7627800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7628800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7631800x600640x480

Während der Rumpf nun trocknen darf, wurden zur Sicherheit die drei Deckteile eingesetzt, welche perfekt und ohne Spalten passen. Die Kanten, an denen die drei Teile zusammentreffen, werden später von den Aufbauten verdeckt.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7633800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7637800x600640x480

Da ja das fertige Schiffchen später in sein natürliches Umfeld entlassen werden soll, habe ich auch an dieser Stelle bereits die Grundplatte begonnen, zumindest mal die Größe geplant - 50cm x 25cm - das sollte reichen. Als Basis eine Spahnplatte, hierauf folgt dann eine Styroporplatte, in die der Rumpf eingepasst wird. Ein Rahmen außen herum sorgt für eine schöne Kante. Mal das Schiffchen probehalber aufgesetzt - schaut doch schon gut aus, die Größe passt perfekt wie ich finde.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7639800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7640800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7641800x600640x480

So, das wars im Moment, es folgen nun die ersten Aufbauten, welche dann auch die ersten Ätzteile enthalten......

Zur Diskussion gehts HIER lang.

Viele Grüße,
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Di 18 Mai 2010, 20:19

Hallo zusammen,

und es ging ein wenig am Schiffchen weiter....

Als nächstes wurden die Bullaugen des vorderen Aufbaus aufgebohrt und die Seitenteile sowie das Deck des unteren Aufbauteils zusammengesetzt. Die Träger für das obere Deck werden durch Ätzteile ersetzt, ebenso wie die Positionsleuchten auf beiden Seiten. Anschließend wurden die weiteren Träger montiert sowie anschließend die hintere Reling. Die Reling aus Ätzteilen macht einen hervorragenden Eindruck

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7659800x600640x480

Am darüberliegenden Deck musste die Struktur des Teils abgeschliffen werden, und wurde anschließend durch ein besser detailliertes Ätzteil. Da die Teile für die Kommandobrücke aus geschlossenen Kunststoffteilen bestehen, auf denen die Fenster ausschließlich angedeutet sind, bietet LionRoars Detailset wunderschöne Ätzteile an, aus womit die Kommandobrücke aus mehreren Teilen komplett neu aufgebaut wird.

Im folgenden einige Bilder des vorderen Aufbaus, des oberen Decks sowie der neu gebauten Kommandobrücke.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7652800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7660800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7662800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7642800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7643800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7643800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7645800x600640x480

So, das wars für heute.... Diskussion gibts HIER.

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Fr 21 Mai 2010, 20:34

Hallo zusammen,

ein kurzes Update - kurz und knapp - viel hat sich nicht getan.

Der hintere Aufbau wurde zusammengesetzt, die Träger für das nächste Deck aus Ätzteilen gebaut und angeklebt, die hintere Reling angebaut. Weiterhin wurde der vordere Kamin samt Aufbau zusammengesetzt, Treppen und einige Träger für die Rettungsbotte entfernt, diese werden durch Ätzteile ersetzt. Ebenso folgen noch einige Ätzteile am Kamin.

Hier mal einige Bilder, aktueller Stand:

Hinterer Aufbau, aufgebohrte Löcher, ohne Ätzteile:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7668800x600640x480

Hinterer Aufbau, mit Ätzteile:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7673800x600640x480

Und der Kamin:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7671800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7670800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7675800x600640x480

So, jetzt hab ich Urlaub, meine bessere Hälfte muss (leider) arbeiten - und ich kann bauen........ Very Happy

Zur Diskussion --> da gehts lang!

Grüße
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Sa 22 Mai 2010, 17:40

Hab gestern noch ein wenig weiter gebaut und sowohl an der Kommandobrücke, dem dazugehörigen Deck sowie am Unterbau des vorderen Kamins die Reling angebracht. Weiterhin wurden die Träger für die späteren Rettungsboote montiert (hierzu wurden bereits vorher - siehe rote Markierungen) die Kunststoffträger entfernt. Die erste Treppe hat ebenfalls ihren Platz gefunden, solangsam kommen wir in Gegenden, wo mein Foto nicht mehr mitzumachen scheint... zumindest, wenns um Details wie umgebogene Treppenstufen etc. geht.... Wink Aber seht selbst:

Brücke und zugehöriges Deck samt Reling:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7678800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7683800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7684800x600640x480

Vorderer Schornstein, dazugehöriges, unterer Decksaufbau mit Trägern, Reling und Treppe aus Ätzteilen:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7686800x600640x480


Und hier einen, oft gewünschten Größenvergleich:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7689800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7690800x600360x480

Zur Diskussion gehts HIER lang!
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Di 25 Mai 2010, 21:33

Der Rumpf wurde mit den Deckteilen verklebt, sowie die inneren Teile der vorderen und hinteren Aufbauten angebracht. Die Lackierung folgt nach der Montage der Ätzteilrelings in Grau, die Decks werden pinsellackiert.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7692800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7696800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7698800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7699800x600640x480

Beide Schornsteine wurden anschließend verschliffen und die angedeuteten Ringe entfernt und durch Ätzteile ersetzt. Sämtliche Relings, Treppen, Aufgänge sowie Leitern und der obere Teil des Schornsteins wurden mit Ätzteilen verfeinert. Die Arbeiten für den hinteren Kamin sind im Großen und Ganzen identisch. Die Montage der Ringe an den Schornsteinen war eine Tortur im wahrsten Sinne.... vor allem war es ein "Act", bis alle 8 Ringe gerade, parallel und in selbem Abstand hingen. Die Abdeckung am Schornstein oben besteht aus 4 Ätzteilen, die Träger für die Rettungsbooten jeweils aus 2....

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7700800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7701800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7703800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7706800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7707800x600360x480

und zu guter letzt noch den Anfang des hinteren Aufbaus:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7708800x600640x480

So, das wars für heute....

LG
Micha

Ach ja - Diskussion Diskussion !!!
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Di 01 Jun 2010, 21:56

So,... auch hier gings während meines Urlaubs ein wenig voran.....

der zweite Schornstein ist fertig gestellt, ebenso die Reling des hinteren Aufbaus samt Hütte darauf... Viele, kleine und noch kleinere Ätzteilchen haben hier ihre Plätze gefunden:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7804800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7803800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7799800x600640x480

Weiterhin habe ich am Rumpf, sowohl an Bug als auch am Heck einige Kleinteile angebracht, Fensterteile, kleinste Geschütze und einige weitere Führungen für die Ankerkette sowie weitere Details. Am Deck wurden die Kleinteile vorn und hinten ebenfalls montiert, so dass diese bei der Lackierung in Grau mit lackiert werden können. Mittschiffs wurden einige Wände plaztiert sowie weitere Kleinteile, die vor der Lackierung bereits montiert werden konnten.
An den beiden großen Kanonen vorn und hinten wurden die Geschützrohre des Bausatz abgetrennt und durch gedrehte Messingrohre ersetzt. Diese sind von top QUalität und machen einen super Eindruck:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7790800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7797800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7795800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7800800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7802800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7793800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7796800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7801800x600640x480

Als nächstes wird, sobald mein Lackierkeller fertig umgebaut ist, das Unterwasserschiff rot lackiert und abgeklebt. Es folgen dann die kleinen Ätzteile am Rumpf, die Stege seitlich sowie die Reling am Rumpf entlang. Anschließend wird der Rumpf sowie die AUfbauten in Grau lackiert, dann die Decks gepinselt.....

Bis zum nächsten Male....

Diskussion DISKUSSION Diskussion

Viele Grüße,
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am So 06 Jun 2010, 18:59

Als nächstes wurde der Unterwasserrumpf lackiert, hierzu das obere Teil abgeklebt und eine Mischung aus Revell Aquacolour "Rost" und "Lederbraun" auflackiert. Die Unterseite wurde ausgelassen, da das Modell später in ein Wasserbett eingeklebt wird. Nach der Lackierung der Unterseite wurde diese abgeklebt, und die Details am Rumpf angebracht: Reling aus Ätzteilen, Laufstege seitlich am Rumpf, Klappen für die Kanonen, sowie die Kanonen selbst - diese erhielten vorher jedoch noch gedrehte Rohre aus dem Lion Roar Detailset. Einen Vergleich der Kanonen des Bausatz und der Lion Roar-Teile nachfolgend.

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7892800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7898800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7899800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7900800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7902800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7909800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7907800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7906800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7903800x600640x480

Die Kanonen im Original des Bausatz:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7891800x600640x480

Und mit gedrehten Rohren:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7887450x600360x480

Es folgt nun die komplette Montage der Reling am Rumpf, sowie des Balkons am Heck. Anschließend wird der Rumpf sowie sämtliche Aufbauten in Grau mittels Airbrush sowie danach die Decks mittels Pinsel in Braun lackiert. Alle weiteren Details (Treppen, Relings, Stege, Masten etc.) folgen dann.

DISKUSSION HIER LANG!
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Sa 12 Jun 2010, 20:47

Nachdem auch die Reling, der hintere Balkon am Rumpf angebracht waren, folgte die Lackierung des Rumpfs samt Aufbauten in Grau (Revell Aqua Color). Die Grundfarbe wurde hierzu mehrmals in diversen Nuancen aufgehellt und abgedunkelt, anschließend auflackiert, wobei die veränderten Töne nur noch wolkig übernebelt wurden. Hierzu erhält man bereits erste Farbunterschiede und macht das Grau lebendiger.

Unlackiert:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7915800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7919800x600640x480

und lackiert:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7948800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7928800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7932800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7947800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7950800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7952800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg7954800x600640x480

Es folgt nun die Detailbemalung, die Deckbemalung und anschließend die Montage aller weiteren Aufbauten, sowie Stück für Stück das Washing der Komponenten mit Ölfarben.

Zur DISKUSSION gehts hier lang.

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Mo 21 Jun 2010, 15:54

Hallo zusammen,

Nachdem auch die Reling, der hintere Balkon am Rumpf angebracht waren, folgte die Lackierung des Rumpfs samt Aufbauten in Grau (Revell Aqua Color). Die Grundfarbe wurde hierzu mehrmals in diversen Nuancen aufgehellt und abgedunkelt, anschließend auflackiert, wobei die veränderten Töne nur noch wolkig übernebelt wurden. Hierzu erhält man bereits erste Farbunterschiede und macht das Grau lebendiger.
Nach der Lackierung sämtlicher Teile in Grau erfolgt die Pinsellackierung der Decks in Holzfarben. Sämtliche Decks werden gepinselt, die Übergänge zu den Aufbauten separat doppelt bemalt. Hierdurch erhält man einen optimalen Übergang und eine deckende Fläche.

Nach der Deckbemalung folgt die Montage der Aufbauten - Zwischendecks, Brücke, Kamine und weiterer Kleinteile.

Im folgenden Bilder der bemalten Decks und ersten Aufbauten:


IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8011800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8012800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8013800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8014800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8015800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8016800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8018800x600640x480

Als nächstes werden die weiteren Aufbauten und Details angebracht, bevor es dann an diverse Washings gehen wird bzw. an die Rettungsboote, Masten etc.

Ich hoffe, es gefällt Euch soweit.

Zur Diskussion:
http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f215/diskusion-zur-ijn-mikasa-v-hasegawa-in-1-350-mit-lionroar-set-t4377-30.htm

Viele Grüße,
Michael
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Mo 28 Jun 2010, 15:59

Hallo zusammen,

es ging wieder ein kleines Stückchen weiter:

Neben den hinteren Aufbauten samt Relings, Treppen etc. wurde der hintere Kamin sowie die Relings mittschiffs montiert. Diese Ätzteile müssen natürlich alle noch lackiert werden, sobald alles getrocknet ist:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8058800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8060800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8062800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8063800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8064800x600640x480

Nebenbei wurde die Grundplatte vorbereitet, die Konturen des Rumpfes aus einer Styroporplatte ausgeschnitten und diese auf einer Holzgrundplatte aufgeklebt. Anschließend wurde die Styroporplatte mit Ölfarben in diversen Blautönen grundiert. Die Hecksee wurde an dieser Stelle bereits angedeutet. Nach dem Trocknen folgen diverse Farbnuancen, Abstufungen etc., bevor anschließend dann die Wasserstruktur aufgebracht und die Schaumkronen aufgemalt werden:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8046800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8042800x600360x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8041800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8039800x600640x480

... so, das wars bis hierher für heute. Ihr seit dran! Very Happy

http://www.der-lustige-modellbauer.com/diskussionen-zu-den-bauberichten-f215/diskusion-zur-ijn-mikasa-v-hasegawa-in-1-350-mit-lionroar-set-t4377-30.htm

LG
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Mo 05 Jul 2010, 17:12

Die Persening der Relings an den Aufbauten entstand aus Weißleim & Wasser, anschließend Weiß lackiert:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8079800x600640x480


Nach der Montage sämtlicher Schiffsteile, mit Ausnahme der Masten und Rettungsboote erfolgt ein Washing des Schiffs mit Ölfarben. Hierzu verwendet werden Ölfarben in Schwarz und Umbra gebrannt. Zweitere für die Holzdecks, Schwarz für Eisenteile und für die Decks. Nach dem Trocknen folgt ein Trockenmalen mit der leicht aufgehellten Grundfarbe.

Im folgenden Bilder des Schiffs nach dem Auftrag des Washings:


IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8099800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8100800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8102800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8103800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8104800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8109800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8112800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8114800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8115800x600640x480

Ich hoffe, es gefällt Euch soweit!

Viele Grüße,
Micha


ZUR DISKUSSION GEHTS HIER LANG!
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Mi 07 Jul 2010, 14:56

Während das Schiff selbst trocknen muss, werden zwischenzeitlich die Rettungsboote montiert, mit Ätztteilen aufgewertet und anschließend lackiert. Die Halterungen für die Rettungsboote werden ebenfalls aus Ätzteilen aufgebaut und an den Booten nach der Lackierung direkt montiert. Die Boote erhalten Farben in Grau (Rumpf) und Braun (Decks) sowie Schwarz (Schornsteine).

Im folgenden Bilder der Rettungsboote während der Montage:


IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8141640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8142640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8143640x480

Viele Grüße,
Micha

DISKUSSION HIER BITTE! Very Happy
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am So 25 Jul 2010, 18:36

Da die Ankerketten von "LionRoar" eindeutig zu groß für diesen Maßstab waren, wurden diese ersetzt und neue, feinere Ketten verwendet. Diese wurden auf die entsprechende Länge geschnitten und eingepasst. Als nächster, gleichzeitiger auch letzter Schritt des eigentlichen Bau wurden die Masten montiert und an Deck angebracht, anschließend per Pinsel bemalt.

Im Folgenden Bilder des Modells vor dem letzten Washing und vor der Takelage:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8231640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8230640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8231640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8232640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8233640x480


... und nach dem letzten washing:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8278640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8279640x480


Das Wasser erhielt einen Silikonauftrag, der nach dem Trocknen beinahe klar austrocknen wird und anschließend trockengemalt werden kann (das extrem milchige verschwindet dann):

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8280640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8285640x480


Ich hoffe, es gefällt Euch..

LG
Micha

DISKUSSION
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Do 29 Jul 2010, 20:28

Hallo,

das Schiff ist mittlerweile im Wasser gelandet. Hierzu wurde die Wasserfläche erstmals mit Silikon modeliert, anschließend der Rand für das Schiff mit Silikon befüllt und das Schiff eingesetzt. Das Silikon, welches dadurch zum einen das Schiff am Fleck und den Spalt geschlossen hält wurde danach in Form gebracht.

Nach dem Trocknen folgte ein Trockenmalen mit weißer Ölfarbe. Der Rahmen wird am Ende noch lasiert, nachdem dann die Takelage angebracht wurde.

Hier der aktuelle Stand:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8304800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8309800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8310800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8311800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8305800x600360x480

So, das wars für heute...

LG
Micha

DISKUSSION
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Di 03 Aug 2010, 14:22

Als nächstes wurde mit der Takelage der Mikasa begonnen. Hierzu wurde über einer Kerze erwärmter und gezogener Gußast verwendet, welcher mittels Sekundenkleber angebracht und auf Länge geschnitten wurde.

Eventuelle "Durchhänger" können anschließend problemlos mit einem leicht erhitzten Schraubenzieher, welcher am Gußast entlang gefahren wird, gespannt werden.

Im Folgenden Bilder des (teilweise) getakelten, vorderen Schornstein:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8312640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8316640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8319640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8320640x480

Ich hoffe, es gefällt Euch soweit. Da ich nervlich für eine Takelage dieser art doch nur schwer geeignet zu sein scheine, wird sich dies etwas in die Länge ziehen.... 5-10 "Schüre" - dann ist Pause.... Wink

Das Wasser erhält abschließend, wenn alles fertig ist, noch eine Schicht Klarlack für den optimalen Wasserglanz!

Zur DISKUSSION gehts hier lang.

Viele Grüße,
Micha
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am So 15 Aug 2010, 20:09

Im Folgenden Bilder der kompletten Takelage vor dem Abschneiden der Überstände:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8435640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8436640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8437640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8438640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8439640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8440640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8441640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg8442640x480

So, jetzt werden die Überstände abgeschnitten, das ganze dann lackiert und mit Flaggen versehen. Anschließend folgt Klarlack auf dem wasser und eine Lasur des Rahmens.....

... aber davor, stehen erst mals ab kommenden Samstag 2 Wochen Urlaub an.....

Also daher folgt erstmals eine: ---> PAUSE.... Very Happy)))

LG
Micha

DISKUSSION
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von elmarriachi am Mo 06 Sep 2010, 20:45

So... auch hier ging es nun endlich ein Stück voran, es gibt etwas Neues zu sehen - nämlich:

Das Schiffchen ist soweit fertig, abgesehen von einigen Kleinigkeiten die da wären:
- Spannen des oberen, frisch verklebten Fadens
- Altern der Flaggen
- weitere 1-2 Schichten Lasur auf dem Holzrahmen

Ansonsten - ferddisch..... daher einfach mal ein paar Bilder:

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1796800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1799800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1801800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1802800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1803800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1804800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1807800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1811800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1816800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1818800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1824800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1825800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1825800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1832800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1833800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1834800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1835800x600640x480

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Cimg1838800x600640x480

Alles, was Euch jetzt auffällt, bitte her damit Very Happy

Was meint Ihr?

LG
Micha

DISKUSSION
elmarriachi
elmarriachi
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 24 Nov 2010, 18:21

Trööt in "fertige Bauberichte" verschoben - Gruß Tommy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set Empty Re: IJN MIKASA v. Hasegawa in 1/350 mit LionRoar-Set

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten