Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von NFKMB am Di 31 Jul 2012, 01:17

Liebe Modellbauer,

dieses Forum habe ich bei der Suche nach 'Patentrad', also dem Schaufelrad mit verstellbaren Schaufeln gefunden. Nicht, daß ich nicht wüßte was das ist, aber ich suchte nach einem Hinweis auf den Erfinder bzw. seinen erstmaligen Einsatz, denn ich verfasse gerade die Baubeschreibung meines Modells, und dazu gehört auch ein historisches Kapitel.

Mein Schiffsmodell könnt Ihr in meinem Magix-Album (neben anderen technischen Modellen) im Detail betrachten, so daß ich die Bilder hier nicht wiederholen muß:
Code:
http://metallbaukasten-nkl.magix.net/meine-alben/
Das Modell schwimmt natürlich nicht, es ist ein Anschauungsmodell mit vielen technischen Funktionen, darunter auch den Patenträdern.

Noch etwas zum Metallbaukasten (MBK): in den 20er-30er und auch 50er Jahren war er der Traum vieler technikbegeisterter Jungen. 1905 läutete der Engländer Frank Hornby mit seinem Meccano-Baukasten die Ära des gelochten Bleches ein, das mittels Schrauben zsammengehalten wird. In Deutschland waren Märklin, die zunächst Hornbys Vertriebspartner waren, später jedoch in eigener Regie fertigten und verkauften und Walthers Stabil die bekanntesten Marken ('Stabilbaukasten' wurde zum Synonym für MBK).

Mit Beginn des Plastikzeitalters verlor der MBK zunehmend Marktanteile und fristet heute nur noch ein Nischendasein. Immerhin gibt es heute noch zwei deutsche und einen schweizerischen Hersteller für MBKs.

Im englisch- und französischsprachigen Raum ist der MBK - vornehmlich das Meccano-System - sehr viel weiter verbreitet als in Deutschland, wo ein 'Freundeskreis Metallbaukasten' die Tradition hochhält.

Wer sich für dieses geniale Konstruktionssystem interessiert, findet auf dem Magix-Galerie-Seiten unter dem Suchbegriff 'Metallbaukasten' viele Seiten, auf denen Schrauberkollegen ihre Modelle vorstellen:
Code:
http://www.magix-online.com/de/magix-online-album/magix-online-album-kundenseiten-galerie.3710.html
Viel Spaß beim Stöbern!

Gruß

Norbert

Bitte keine Direktlinks ins Forum stellen! - John


Zuletzt von John-H. am Di 31 Jul 2012, 07:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlinks gecodet!)
avatar
NFKMB
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von NFKMB am Di 31 Jul 2012, 01:26

Leider ist es mir nicht gelungen, dem Text zwei Beispielbilder hinzuzufügen.

Auch vermisse ich eine Editierfunktion für bereits abgesendete Beiträge.

Gruß

Norbert
avatar
NFKMB
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von NFKMB am Di 31 Jul 2012, 02:00

Jetzt scheint's zu funktionieren; hier einige Beispielbilder:

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Rb-01012
Gesamtansicht der 'Oscar Huber' im Modell; Länge ca. 2,5 m.

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Rb-04011
Zwei spiegelbildlich aufgebaute Schaufelräder bilden den Radsatz einer Seite. Jedes Halbrad hat seinen eigenen Exzenterring.

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Rb-03013
Nachbildung der Dreizylinder-Verbundmaschine mit Joy-Steuerung. Leistung des Originals von Berninghaus/Duisburg: 1550 PSi.

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Rb-02011
Trossenwinde für sechs Schlepptrossen. Jeder anghängte Kahn hatte seinen 'Draht' vom Schleppdampfer (also nicht vom Vordermann). Die Trommeln können einzeln auf die laufende Welle eingekuppelt und durch eine Seilbremse fixiert werden.

Mehr Bilder auf:
Code:
http://metallbaukasten-nkl.magix.net/meine-alben/
Gruß

Norbert





Zuletzt von John-H. am Di 31 Jul 2012, 07:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlink gecodet!)
avatar
NFKMB
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von John-H. am Di 31 Jul 2012, 07:42

Das ist wirklich ein sehr interessantes Bauwerk, was du da gebaut hast! Bravo

Ist das alles Baukastenmaterial Question

Wie lange hast du daran gesessen Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von Frank Kelle am Di 31 Jul 2012, 11:30

Dein Bau gefällt mir wirklich! Da ich ja die Tage mir das Original anschaute
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t13177-seitenrad-schleppdampfer-oskar-huber-ein-rundgang
Konnte ich die Bilder sofort zuordnen.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von NFKMB am Di 31 Jul 2012, 13:12

Hallo John,

John-H. schrieb:Das ist wirklich ein sehr interessantes Bauwerk, was du da gebaut hast!
Danke für die Blumen.

Ist das alles Baukastenmaterial Question
Das allermeiste. Einige Messingteile, meist Hülsen, wurden selbst gedreht. Das Verkleidungsmaterial ist Polystyrol bzw. Plexiglas. Die Ausstattungsteile sind aus dem Modellbauhandel. Insofern ist das kein reines MBK-Modell sondern eher eher ein Zwischending.

Wie bei allen Modellbaugebieten gibt es auch bei den MBK-Schraubern solche und solche: die einen schrauben nur mit Originalteilen, anderen ist egal, woher die Teile sind und dritte haben auch keine Hemmungen Teile durch Sägen oder Bohren an die persönlichen Vorstellungen anzupassen. Zu letzteren zähle ich mich mich.

Wie lange hast du daran gesessen Question
Die Bauzeit für das Schiff betrug fast zwei Jahre, allerdings mit längeren Pausen im Sommerhalbjahr.

Gruß

Norbert
avatar
NFKMB
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von Juergen am Di 31 Jul 2012, 14:02

Hallo Norbert,

einfach nur: Staunender Smilie Beifall 2 Daumen
Juergen
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von Figurbetont am Di 31 Jul 2012, 15:52

sehr schöne Bauerei, Norbert..........
macht spaß mal wieder so ein tolles Teil
zu sehen........nach all den Jahren hatte man
seinen Metallbaukasten fast vergessen.....
ein Genuss deine Oskar Huber im
Detail zu studieren.....

leider waren die fünfziger und sechziger Jahre
noch eine richtig arme Zeit.....da war zuwenig Geld da
um richtig große Metallbaukästen sich leisten
zu können.......über so einen kleinen Bagger bin ich
leider nie hinausgekommen......
deshalb mal danke fürs zeigen was man damit machen
kann.....

nett grüßt
der Ossi
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von JesusBelzheim am Di 31 Jul 2012, 17:39

Hallo Norbert
Das Modell sieht richtig gut aus Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 26 Sep 2014, 21:27

Den habe ich total übersehen! Staunender Smilie


Wie geil es Modell!
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von John-H. am Fr 26 Sep 2014, 21:35

Der Themenstarter war das letzte mal am 12.08.2012 online! Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 26 Sep 2014, 21:37

Ich hatte gehofft ihn zu locken und mehr zu zeigen Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32 Empty Re: Oscar Huber als Metallbaukastenmodell M 1:32

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten