Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

+2
Babbedeckel-Tommy
Bastlerfuzzy
6 posters

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy So 23 Okt 2011, 16:06

Hallo zusammen,
für Dampflok-Fans dürfte dies eine gute Nachricht sein: Lok 01 150 ist wieder betriebsfähig. Die Maschine wurde bei den Brand
in Nürnberg 2005 schwer beschädigt. Hier ein Modellfoto von der Lok (Roco).
Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Pa231410
Im Meininger Dampflokwerk wurde die Maschine wieder auf Vordermann gebracht, man hat sie neu aufgebaut und es könnten
Sonderfahrten stattfinden, wenn das Eisenbahn-Bundesamt EBA keine Bedenken hätte. Im der Visier steht hier der Kessel.
Der Altbaukessel stammt von der 02 008 aus dem Jahr 1925. Damals wurden die Kessel noch genietet. Da der Kessel nach den
Brand unbrauchbar war, mußte ein Ersatzkessel gebaut werden. Also wurde in Meiningen ein neuer Kessel gebaut, allerdings
diesmal geschweißt und hier genau hat das EBA Bedenken. Wärend die Meininger der Ansicht sind, daß es sich hier um einen
Nachbaukessel handelt, meint man beim EBA, es ist ein Neubaukessel.
Wenn nun das EBA bei dieser Meinung bleibt, bedeutet dies: komplette Neuberechnung des Kessels mit Festigkeitsnachweis über
verwendete Materialien, dazu Gutachten und Dokumentationen der jeweiligen Bauabschnitte, sowie Einzelabname des jeweilig
gefertigten Bauteils.
Das bedeutet natürlich eine Kostensteigerung und die Betriebsaufname würde sich erheblich verzögern.
Übrigens hat man der Lok große Windleitbleche verpasst und sie sieht etwa so aus.
Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Pa231411
Noch einmal ein Rocomodell zum Vergleich. Durch die großen Bleche soll die 01 150 einer Reichsbahnlok ähnlich sehen. Die Maschine
ist aber eine DB Lok geblieben: die Pumpen befinden sich seitlich zwischen der 2. und dritten Treibachse (siehe Bild oben).
Bei den Reichsbahnloks befinden sie sich hinter den Windleitblechen.
Allerdings ist zu lesen, daß die Bleche nach einer "gewissen" Zeit gegen die kleinen ausgetauscht werden. Außerdem wird die
Frontschräge gestuzt, sodas nur das Mittelteil bleibt.
Es ist zu hoffen, das die 01 150 bald wieder fahren darf und das EBA von seiner Ansicht abweicht.
Nicht das man meint, da wiehrt er wieder, der Amtsschimmel.
LG Dietmar


Zuletzt von Jörg am Mo 24 Okt 2011, 17:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift korrigiert ;-))
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Babbedeckel-Tommy So 23 Okt 2011, 16:12

Ohje, dieser Schriftkram! Rolling eyes

Ich habe beim Kessel keine Bedenken, die Meininger verstehen was von ihrer Arbeit! Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy So 23 Okt 2011, 16:16

Stimmt genau Tommy, wir wissen, was die Meininger können. Es sind für mich Künstler.
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Frank Kelle So 23 Okt 2011, 16:17

Und schnell mal ein Link dazu

Code:
http://schiefe-ebene.info/html/01_150_soll_dampfen_.html

Auf der Mitte der Seite sind Fotos der Probefahrt!
Ich freue mich riesig, daß die alte "Seidensticker" wieder fährt!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Babbedeckel-Tommy So 23 Okt 2011, 16:29

Ein Wunder, ich sah sie so im September! Staunender Smilie

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... 102_8543

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... 102_8553

Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von nozet So 23 Okt 2011, 18:57

Hallo Dietmar,

Das mit der Schürze finde ich schade. Durch das Wegfallen der Schrägen
ähnelt sie dann eher einer Neubaukessellok. Wahrscheinlich sitzen dann
die Lampen auch nicht mehr auf der Pufferbohle.
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy So 23 Okt 2011, 19:08

Tommy, danke für die Bilder, so ähnliche sind im Eisenbahn Magazin.

Frank, Dir auch danke für den Link, hier ist die Lok ja auch mit der Restschürze zu sehen.

Norbert, die Lampen bleiben auch mit der kleineren Schürze auf der Pufferbohle, schau Dir mal den Link von Frank an.

Also ehrlich gesagt, würde mir eine komplette Schürze ebenfalls besser gefallen. Vielleicht gibt es dazu noch eine andere
Meinung. Noch ist die Schürze komplett.
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Babbedeckel-Tommy So 23 Okt 2011, 20:17

Hallo Dietmar,

meinst du mit Schürze die Ohren?

Wenn ja, mir gefallen beide Versionen, solange das Laufblech bis vor gezogen und die Lampen nicht wie bei den DB-Neubau-Dampfloks angeordnet werden!
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy Mo 24 Okt 2011, 15:08

Hallo Tommy,

ich meine mit Schürze die Frontschräge. So wie sie jetzt aussieht, finde ich sie am besten.
Die Lok soll ja mal die kleinen "Ohren" bekommen und ich meine, man sollte das Aussehen
vor den Brand beibehalten.
Vor der Aufarbeitung zum Jubiläum 1985 besaß die Lok diese kleine F.-Schräge, was mir eben
nicht so zusagt. Die Lok sah fast wie eine Neubaukessel-Lok aus.
Übrigens gab es bei der DB 01er, da war die Schräge komplett entfernt. In der Schweiz fährt
eine solche Maschine rum, es ist die 01 202.

LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 24 Okt 2011, 15:12

Hallo Dietmar,

ja dieses DB-Gesicht finde ich auch hässlich :kotz1:
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Frank Kelle Mo 24 Okt 2011, 16:33

Die Schürzen wurden ja nach und nach sporadisch entfernt, um die Wartung / Reinigung zu vereinfachen.
Die 01 150 ist uns halt nur ohne die Schürze geläufig, wie viele der 01er in den letzten Einsatzjahren. Aus dem Stehgreif wüsste ich von den Altbaukessel-Maschinen nur die 01 173 mit Schürze bis zum "bitteren Ende"...

MIR z.B. gefiehl die 50 622 mit der angebauten Schütze überhaupt nicht!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von nozet Mo 24 Okt 2011, 22:11

Ich finde Dampfloks ohne Schürze sehen aus wie Arbeitstiere
(z.B. BR 50 und 41) und mit wie Renner, eben ein frühes
aerodynamisches Design. Eine 50er mit Schürze sieht komisch
aus. Schmaler Kessel und breite Schürze?
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von reichsbahn76 Di 25 Okt 2011, 22:32

Schön zu hören, daß diese Lok bald wieder über deutsche Gleise dampft. 2 Daumen Weiß eigentlich jemand was aus der BR45 010 geworden ist? Ist doch auch in Nürnberg abgebrannt. Ist recht still um sie geworden, sollte sie nicht rollfähig aufgearbeitet werden?
reichsbahn76
reichsbahn76
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Di 25 Okt 2011, 22:36

Hallo David,

die ist in der Aufarbeitung, Bild suche ich mal Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Di 25 Okt 2011, 22:38

Bilder sind von den Meininger Dampftagen 2011.

Hier der Tender:


Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... 102_8482



Und hier der Rahmen:

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... 102_8547


Also ausgearbeitet wird sie wenigstens.
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von reichsbahn76 Di 25 Okt 2011, 23:19

Hallo Tommy,
das sieht ja schon sehr vielversprechend aus! 2 Daumen
reichsbahn76
reichsbahn76
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy Mi 26 Okt 2011, 18:28

Hallo Tommy,

das sieht ja gut aus, für die 45 010. Vielleicht wird sie nächstes Jahr fertig? Prost

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy So 23 Sep 2012, 11:46

wink1 zusammen,
neueste Nachrichten: die Lok 45 010 ist wieder rollfähig fertiggestellt und befindet sich in Nürnberg.
Lok 01 150 besitzt jetzt die Betriebszulassung, darf also fahren. Die großen Wagnerbleche wurden entfernt
und die kleinen Wittebleche wieder angebaut.
Übrigens, die Wagnerbleche werden versteigert und sie wurden bei den Meininger Dampftagen angeboten.
Das wäre doch was für's Wohnzimmer, oder?
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Frank Kelle So 23 Sep 2012, 12:22

Das sind gute Nachrichten!
Hat 01 150 denn jetzt die Schürze behalten oder fährt sie "wie gewohnt" wieder ohne?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Glufamichel So 23 Sep 2012, 12:32

Hallo Frank,

zur Kurzweile. Soll in DB-Zustand wieder erscheinen...

Code:
http://schiefe-ebene.info/html/aktuelles.htm
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy So 23 Sep 2012, 14:07

Hallo Frank,
wie Uwe schreibt, die 01 150 besitzt die komplette Schürze. Übrigens hat auch die 01 118 der Historischen Eisenbahn Frankfurt
Meiningen betriebsfähig verlassen und diese Lok besitzt die großen Bleche.
LG Dietmar
Code:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?108,6051827,page=all
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Frank Kelle So 23 Sep 2012, 18:32

Sieht irgendwie komisch aus... ungewohnt...
Ich kenne die Lok - ob Seidensticker oder Bochum oder 150 Jahr Feier - nur ohne Schürze. Ich bin mir jetzt echt nicht sicher, hatte die zur 100 Jahr Feier welche?
Jaja - jammern auf hohen Niveau
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy So 23 Sep 2012, 19:20

Ja, Frank, die Lok sah zur 100 Jahrfeier ebenso aus. Extra zur Feier hat man ihr diese Schürze verpasst.
In diesen Aussehen läuft sie eben seit 1985. Ehrlich gesagt, mir gefällt die Lok so.
Die 01 202 in der Schweiz ist vorn offen, also typisch DB.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Frank Kelle So 23 Sep 2012, 20:17

Bastlerfuzzy schrieb:Ja, Frank, die Lok sah zur 100 Jahrfeier ebenso aus. Extra zur Feier hat man ihr diese Schürze verpasst.
In diesen Aussehen läuft sie eben seit 1985. Ehrlich gesagt, mir gefällt die Lok so.
Die 01 202 in der Schweiz ist vorn offen, also typisch DB.
Gruß Dietmar

Nö... die Schürze muss später wieder drangekommen sein. Zur 150 Jahr Feier war sie eben nicht dran. So habe ich sie 1987 ja noch in Dahlhausen gesehen..
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t2986-schnellzug-dampflok-01-150-in-bochum-dahlhausen-1987
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Bastlerfuzzy Mo 24 Sep 2012, 09:50

Hallo Frank,
Du hast recht, 1985 fuhr die 01 150 noch "offen". Die Lok wurde 1989 im AW Offenburg aufgearbeitet und da erhielt sie die
geschlossenen Schürze. Am 15.10.1989 erfolgte die Eröffnungsfahrt.
Bei Roco erschien eine Edition, die ich besitze, siehe erste Seite.
Ein Begleitbuch gehört ebenfalls dazu und da hätte ich vorher reinschauen sollen. Embarassed
LG Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber...... Empty Re: Brandopferlok 01 150 wieder betriebsfähig, aber......

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten