Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von John-H. am Mo 03 Okt 2011, 23:53

Na das sieht ja schon ganz gut aus Karl Josef! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JürgenM. am Di 04 Okt 2011, 00:36

Schaut gut aus Karl-Josef... Winker 2
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Di 04 Okt 2011, 03:46

Das sieht ganz gut aus Karl Josef, nur die mittlere Stueckpforte auf dem letztem Bild ist igendwie nicht so gerade geworden scratch
Ansonsten sieht das super aus 2 Daumen
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Di 04 Okt 2011, 21:40

danke euch Freundschaft und peter das ist die doofe farbe,ich habe ja die ränder der geschützpforten auch gestrichen und eingeklebt Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Di 04 Okt 2011, 21:52

so wolte mal sagen,wenn einer sagt,warum macht der jetzt plötzlich die geschützpfortendeckel Roofl
und ,weil wenn ich sie jetzt zumache,habe ich nicht mehr so viele löcher wie meine freunde hier,wo durch schleifen und bohren noch dreck und staub ins schiff kommen.
wenn ich die geschlossen habe kann ich mit dem mitteldeck weiter die stützen und was mir noch so in den sinn kommt ferteigen.
wenn ich das habe kann ich das nächste deck einkleben,was dann bis zum heck reicht.wo dann meine heckgalerie ist. Embarassed und da kann ich dann auch weiter machen Winker 2 so nun wieder ein paar bilder meiner geschützpfortendeckel(gibt es da keine abkürtzung für)

avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von John-H. am Di 04 Okt 2011, 22:33

Sieht wieder sehr gut aus was du da gebaut hast Karl Josef! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Di 04 Okt 2011, 22:36

John-H. schrieb:Sieht wieder sehr gut aus was du da gebaut hast Karl Josef! Bravo
danke dir john Freundschaft
und mann glaubt nicht wie mann die zeit mit solchen kleinichkeiten rumbekommt (1-2stunden sind nichts) Winker 2 und durch elegante linienführrung Embarassed habe ich nicht so viele leisten nachzuarbeiten Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von Gast am Di 04 Okt 2011, 23:25

Moin...
die Abkürzung lautet: Gpd
und: die Gpd´s sehen soweit jut aus... wink1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 05 Okt 2011, 02:32

Das sieht ganz gut aus Karl Josef,
Wieso sind aber Die Gpd`s in die Zierleisten drin, beim Original liegen sie genau dazwischen 😕


Zuletzt von John-H. am Mi 05 Okt 2011, 08:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bildlink repariert!)
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 05 Okt 2011, 05:22

@thomas danke,danke hätte ich auch selber drauf kommen können Embarassed
@peter doch die gpd sind auch bei dem original in den zierleisten,sogar noch mehr Winker 2 als bei mir
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von blindman am Mi 05 Okt 2011, 11:34

Sieht wieder sehr gut aus, was du da gebaut hast, Karl Josef. Aber die Zierleisten brauchst du doch auf den Deckeln nicht fortsetzen. Die Zierleisten sind dort doch einfach ausgeschnitten, so dass die Deckel wieder glatt sind. Im Original wären die dann ja auch viel zu schwer zu Öffnen gewesen. Aber wenn du es so gut findest, ist das voll in Ordnung. Sieht auf jeden Fall gut aus. Very Happy
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 05 Okt 2011, 14:21

bernd danke dir,aber schaut euch die original bilder von der victory an.
die schwarzen streifen sind nicht die zierleisten,last euch da nicht täuschen.
und bei der richtigen victory sind die leisten auch drauf,das kann mann an eingen fotos sehen Winker 2 werde heute nachmittag mal sehen ob ich ein foto finde
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 05 Okt 2011, 19:54

Hallo Karl Josef,
wieder ganz tolle Fortschritte, und beim oberen Bild kann man sehen wie weit die Zierleisten bei der unteren Batterie in die Gpd ragen.
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 05 Okt 2011, 20:57

danke dir dietmar Freundschaft
hier habe ich mir von bernd mal zwei fotos geliehen(ich hoffe ist nicht schlimm bernd?)
da kann man die zierleisten auf den gpd erkennen
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von blindman am Mi 05 Okt 2011, 21:18

Ja, da hast du Recht, Karl Josef! Der Deckel selbst ist ein Teil der Zierleiste, also nicht von den Planken her aufgedoppelt. Aber das sieht wirklich besser aus!!! 8)
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von blindman am Mi 05 Okt 2011, 21:20

Ach so,
was mir bei dem unteren Foto auch wieder auffällt ist, dass die Regenabweiser viel zierlicher sind, als die klobigen Dinger, die DeAgostini mitliefert. Ich denke die werde ich mir selbst aus einem Vierkantdraht selbst formen.
avatar
blindman
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Hier im Forum immer Topp!!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 05 Okt 2011, 21:49

blindman schrieb:Ach so,
was mir bei dem unteren Foto auch wieder auffällt ist, dass die Regenabweiser viel zierlicher sind, als die klobigen Dinger, die DeAgostini mitliefert. Ich denke die werde ich mir selbst aus einem Vierkantdraht selbst formen.
da bin ich froh das mann es erkennen kann Roofl
und das muß wohl stimmen mit den regenabweisern(das sie von deagostini zu dick sind,ich meine das einer bei den kolegen in england es ausprobiert hat,alles nach anleitung gemacht.und die geschützpfortendeckel dann zu dick sind weil sie sich nicht richtig hochstellen lassen)also langsam damit.
bei mir ist es nicht so wichtig,weil ich sie ja zu habe.und das mit dem selberanfertigen ist eine gute idee von dir Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von John-H. am Mi 05 Okt 2011, 21:55

karl josef schrieb:
bei mir ist es nicht so wichtig,weil ich sie ja zu habe.

Gerade weil deine Klappen zu sind, kommen die Regenabweiser noch viel besser zu Geltung,
aber du wirst das schon machen Karl Josef, da bin ich überzeugt von! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von Victorius am Mi 05 Okt 2011, 22:51

Karl-Josef,
die Stückpfortendeckel werden super 2 Daumen - und Du hast natürlich völlig recht, dass die Berghölzer quer durch die Deckel gehen und das beim Original die Beplankung, die Berghölzer und die gemalten schwarzen Streifen alle einen verschiedenen Verlauf haben.
(Und es freut mich natürlich, wenn meine Fotos da nützliche Hinweise geben Very Happy ).
avatar
Victorius
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Do 06 Okt 2011, 02:55

Hallo Karl Josef,
Da habe ich mich wohl von die schwarze streifen taeuschen lassen Embarassed
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Do 06 Okt 2011, 05:00

John-H. schrieb:
karl josef schrieb:
bei mir ist es nicht so wichtig,weil ich sie ja zu habe.

Gerade weil deine Klappen zu sind, kommen die Regenabweiser noch viel besser zu Geltung,
aber du wirst das schon machen Karl Josef, da bin ich überzeugt von! Wink
john danke
Victorius schrieb:Karl-Josef,
die Stückpfortendeckel werden super 2 Daumen - und Du hast natürlich völlig recht, dass die Berghölzer quer durch die Deckel gehen und das beim Original die Beplankung, die Berghölzer und die gemalten schwarzen Streifen alle einen verschiedenen Verlauf haben.
(Und es freut mich natürlich, wenn meine Fotos da nützliche Hinweise geben Very Happy ).
und dir bernd auch noch mal danke für deinen rundgang auf der vicory mit den tollen bildern,da ist alles super drauf zu sehen.da muß mann nicht mehr im internet suchen Freundschaft

JesusBelzheim schrieb:Hallo Karl Josef,
Da habe ich mich wohl von die schwarze streifen taeuschen lassen Embarassed
peter,auf den fotos ist der gesamtansicht der victory ist das auch nicht zu erkennen Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von JürgenM. am Do 06 Okt 2011, 08:14

Sehr gut beobachtet und noch besser umgesetzt Winker 2
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Do 06 Okt 2011, 12:33

tdmaas schrieb:Sehr gut beobachtet und noch besser umgesetzt Winker 2
danke dir Embarassed
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von karl josef am Do 06 Okt 2011, 22:48

so eine seite fast fertig Embarassed habe sie jetzt mal ohne farbe dargestelt

Pfeffer
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von doc_raven1000 am Do 06 Okt 2011, 22:54

hallo Karl Josef,
das sieht wirklich schon toll aus, ich bin mal gespannt wie du das mit den Schanieren und Regenabweisern löst Einen Daumen
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Karl-Josefs baubericht zur Victory 1:84

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten