Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

2 Stirlings

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

2 Stirlings

Beitrag von bluetrain am Do 06 Okt 2011, 22:38

Hier nun auf speziellen Wunsch - meine Stirling Motore:





Dieser ist ein kleines, aber feines Gerät. Beheizt mit Spiritus entwickelt er eine erstaunliche Drehzahl b.z.w. Leistung.
Vor Jahren hat das kleine Teil über ein Schaltgetriebe aus Lego diverse "Pling-Plongs" (kleine Spieluhr-Werke)
mit weihnachtlicher Musik (und nicht so weihnachtlicher...) angetrieben.
Das Teil ist extrem wartungsarm, Kolben und Verdränger sind aus Glas, das Schwungrad ist kugelgelagert.
Es wird keine Schmierung benötigt. Ca. 15 Jahre alt, kein Vergang.





Hier nun ein etwas größeres und rustikaleres Modell. Grundplatte, Träger und Schwungrad sind aus Gußeisen
(aus der Heinrichshütte in Thüringen). Kein Fitzelchen Plastik an der Maschine.
Braucht etwas Öl und Spiritus und läuft und läuft und läuft.

Das schöne an den Stirlings ist die Dampfmaschinenähnliche Konstruktion (Kolben, Stangen, Schwungrad),
bei gleichzeitig einfachstem Betrieb. Spiritus einfüllen, anzünden, 30 sek. warten, und es geht los.
Abstellen geht genau so schnell. Brenner auspusten, alles abkühlen lassen, fertig.
Kein Abdampf, kein Kessel reinigen, kein Warten auf Druck, kein dreckiges Kondenswasser - die ideale Wohnzimmermaschine.
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von Der Rentner am Do 06 Okt 2011, 22:47

Tommy, sieh es dir an..................
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 06 Okt 2011, 22:50

Danke lol!

Ja das hilft mir doch schon weiter Very Happy

Schöne Maschinchen! Winker 2
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von doc_raven1000 am Do 06 Okt 2011, 23:08

Wirklich schöne Motoren, der erste ist ja beinahe zu schade um den zu benutzen Very Happy
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von OldieAndi am Do 06 Okt 2011, 23:16

Wirklich, tolle und raffinierte Maschinen. Ein Lob dem Erfinder! 2 Daumen

Aber warum haben wir so etwas nicht in unseren Autos? Beim Motorrad kann ich es ja noch verstehen, weil der Fahrtwind ständig die antreibende Flamme auspusten würde. Aber unter der Motorhaube? scratch

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von John-H. am Do 06 Okt 2011, 23:23

Hallo Jürgen, zwei schöne Maschinen nennst du da dein Eigen! Bravo

Ist die erste vergoldet? scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von Jörg am Do 06 Okt 2011, 23:25

Diese Maschinchen sind nicht nur technische Meisterstücke,
sondern auch optische Leckerbissen!

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 07 Okt 2011, 04:04

Das sind ja klasse Maschinen Jürgen Bravo
Vorallem die erste sieht spitze aus Beifall
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 07 Okt 2011, 13:39

Hallo Andreas,

OldieAndi schrieb:Aber warum haben wir so etwas nicht in unseren Autos? Beim Motorrad kann ich es ja noch verstehen, weil der Fahrtwind ständig die antreibende Flamme auspusten würde. Aber unter der Motorhaube? scratch

Das Problem liegt darin, dass ein Stirling wenig Leistung bringt, dafür aber eine hohe Drehzahl.

In Afrika werden große Brummer zur Stromerzeugung eingesetzt, die sind so klobig wie ein Automotor und bringen nur 24 V heraus (wenn ich mich richtig entsinne).

Da sind aber die Verbraucher gefragt, die immer mehr PS haben wollen. Das Dampfauto oder der Holzvergaser haben sich auch nicht durchgesetz, weil es die breite Masse nicht haben wollte, bzw. unsinnigerweise an Mineral-Öl-Traditionen festgehalten wird, die langsam unwirtschaftlich werden.

Wäre doch NOCH eine Idee für einen Gemeinschaftsbau lol!
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von bluetrain am So 09 Okt 2011, 19:52

Hallo,
freut mich, das die Maschinen euch gefallen (so wie mir).
@John: ja, der erste ist vergoldet. Für die Ewigkeit gebaut. Hab gerade gesehen, es gibt ihn heute noch bei diversen Versendern, kostet etwa soviel Euro wie meiner DM gekostet hat.

Nachteil bei den Stirlings ist der ziemlich geringe Wirkungsgrad. Vorteil, das man keine hohen Anforderungen an die Energiequelle hat. Es geht alles was Warm macht - sogar die Handwärme, oder die Sonne.
Es gibt heute Solarkraftwerke, die Stirlingmotore benutzen, ansonsten wird er auch in Blockheizkraftwerken, oder bei der Abwärmeverwertung verwendet. Es gab früher Versuche, Stirlings als Schiffsantrieb zu verwenden und die teureren Dampfmaschinen zu ersetzen (nicht sehr erfolgreich).
Für Modellbauer trotzdem ein dankbares Thema,hier ein Zufallsfund:
Code:
http://de.opitec.com/opitec-web/articleNumber/802495/zz/cID/c3I6U3RpcmxpbmcgTW90b3I1
... speziell für Tommy. Stirling aus Babbe ist möglich ! Einen Daumen

Von der selben Firma ist übrigens mein (noch schlummernder) Stirling Bausatz. Allerdings aus Metall.

avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 09 Okt 2011, 19:58

Hör mir mit dem auf Jürgen!

Der Link kommt mir viel zu oft vor die Nase... Ablachender
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von bluetrain am So 09 Okt 2011, 20:09

Hör mir mit dem auf Jürgen!

Wieeeeesoo ? Is doch schön, und das Feuerproblem geschickt umgangen. Kaffeetrinker
avatar
bluetrain
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wie's wetter

Nach oben Nach unten

Re: 2 Stirlings

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 09 Okt 2011, 20:14

Das ist ein Niedertemperatur-Stirling. Gelöst ist er genia, hatte mir damals nur einmal Kopfzerbrechen bereitet Wink

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten