Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Rainer am Mo 03 Okt 2011, 18:51

Hallo, ist mein ganzer Stolz im Bereich meiner Figuren.
Der Tempelritter von Pegaso in der Größe von 90 mm.
Dies ist meine erste Figur bei der ich mit der Bemalung zufrieden bin, obwohl man besonders beim Mantel und Schild noch deutlich mehr rausholen könnte.
Zwischenzeitlich hat es die Figur auch auf einen schönen Holzsockel geschafft.



Viele Grüße Rainer
avatar
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von John-H. am Mo 03 Okt 2011, 18:56

Den Tempelritter hast du sehr gut bemalt,
der gefällt mir richtig gut! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Hartmut am Mo 03 Okt 2011, 19:04

Sieht gut aus Rainer, Winker 2

die Figur gefällt mir Bravo , wie du sagst ,beim Schild hättest du
die Kampfspuren ein wenig mehr ausarbeiten können
wie gesagt sonst TOP Beifall
avatar
Hartmut
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bast scho

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von kaewwantha am Mo 03 Okt 2011, 19:15

Hallo Rainer,
die Figur gefällt mir sehr gut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Rainer am Mo 03 Okt 2011, 19:43

Hallo liebe Leute, vielen Dank und viele Grüße.
avatar
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Frank Kelle am Mo 03 Okt 2011, 20:17

Gefällt mir wirklich SEHR gut! Das Schild wirkt wirklich etwas kahl, am Mantel vielleicht mehr Schattenwirkung - aber die Figur ist wirklich gut bemalt!
Gratulation! Die Haltung reizt zum Selberbemalen!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von nozet am Mo 03 Okt 2011, 20:32

Moin,

Ich denke, mehr Kampfspuren auf dem Schild würde ihn wohl
dazu zwingen es reparieren zu lassen. Kleidung konnte unge-
pflegt sein, aber Waffen? Wenn die Spuren von einem Kampf
herrühren hat er schon einiges einstecken müssen.
Ich finde der alte Modellbahnerspruch trifft auch hier zu:
Weniger ist manchmal mehr.
Woraus besteht das Kettenhemd? Gemalt? Sorry für die
Frage eines Laien.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Frank Kelle am Mo 03 Okt 2011, 20:39

Korrektur/Ausweitung zu meinem Beitrag - ich finde das Schild ansich zu kahl - kenne mich mit dieser Epoche aber nicht wirklich aus! Wgn. Kampfspuren hast Du absolut recht Norbert...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von JesusBelzheim am Di 04 Okt 2011, 04:18

Das sieht sehr gut aus Rainer Bravo
Das Schild ueberlasse ich die experten Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Frankeisenbahn am Di 04 Okt 2011, 07:20

Hallo Rainer,
ich finde Deine Figur auch absolut gelungen. Da bekommt man doch Lust, auch wieder den Pinsel zu schwingen.
@ Norbert, das Kettenhemd ist auch bemalt. Mit der entsprechenden Technik ist das gar nicht so schwer.
Grüße
Frank
avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von JürgenM. am Di 04 Okt 2011, 08:11

Hallo Rainer,

der Tempelritter sieht klasse aus Winker 2
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Jörg am Di 04 Okt 2011, 09:50

Ich finde die Figur auch sehr gelungen.
Ein "noch mehr Ausarbeiten" von Schattierungen usw. ist Geschmackssache,
außerdem muß man die Lichtverhältnisse bedenken,
die mit mehr oder weniger Schattierung simuliert werden sollen.

Mir gefällt das so, wie es hier gemacht ist - eben natürlich und nicht übertrieben! Twisted Evil
Sehr schön ist auch das Leder der Stiefel dargestellt!

Ich habe schon sehr viel "unvorteilhafter" bemalte Figuren gesehen,
ob nun hier oder auf den Bildern von großen (!) Veranstaltungen ... Wink
Deinen Tempelritter brauchst Du jedenfalls nicht zu verstecken!
Einzige "Bemängelung" ... der zu hohe Glanzgrad von Kapuze und Mantel ... Wink

@ Norbert ... die Struktur des Kettenhemdes ist plastisch modelliert.
Sie wird mit Metallfarbtönen, Abdunklung der Vertiefungen usw. farblich gestaltet.

Gruß - Jörg .
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Rainer am Di 04 Okt 2011, 10:20

Hallo liebe Leute,
vielen dank für die Anregungen.
Es stimmt der Mantel glänzt mir mittlerweile auch zu stark, da sollte ich nochmal mit Mattlack rüber.
Beim Kettenhemd und den anderen Metallteilen ist der Trick eigentlich ganz einfach. Da es sich um einen kompletten Zinnbausatz handelt kann man mit sehr stark verdünnten Washings z.B. mit Öl oder Acryl sehr schön die Schattierungen herausholen. Dazu darf man die Stellen natürlich nicht grundieren.
Die Oberflächen werden dann nur noch nach Bedarf poliert.
Die Gürtelschnallen und das Kreuz am Gürtel wurden allerdings nach einer schwarzen Untermalung mit Metallfarben dargestellt.
Auf den Schild müsste eigentlich noch ein Kreuz wie auf dem Umhang und der Brust. Da man hier aber sehr gerade malen muss und ich leider ein bischen zitter Traurig 1 habe ich das mal weggelassen.

Viele Grüße Rainer
avatar
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Frank Kelle am Di 04 Okt 2011, 10:52

Hatte ich mir gedacht Rainer Very Happy und ich kenne es leider auch nur ZU gut (siehe im Moment den Drummajor von mir). Pegaso war / ist leider sehr "sparsam" mit "Hilfs"-Gravuren, da muß vieles absolut frei Hand gemalt werden.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Michael am Di 04 Okt 2011, 13:22

Hallo Rainer

Ist dir sehr gut gelungen .
Ich kann nur sagen shocked eine echte Augenweide .

Mfg Michael
avatar
Michael
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Mal so mal so aber meistens so

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Der Rentner am Di 04 Okt 2011, 14:37

Absolut Klasse
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von SibirianTiger am Sa 15 Okt 2011, 17:48

Hi Rainer,

die Figur sieht echt klasse aus, nur haste dir ein gewaltigen Faupax geleistet beim Schild. Das Schild der Templer war weiß mit dem roten Tatzelkreuz drauf, du hast deiner Figur das Schild eines Deutsch-Ritters verpaßt. Ich war in der Reenactorszene aktiv und unsere Truppe bestand aus Templern, Mauren und ein paar Schotten.

Wenn du wieder was aus dem Bereich bemalen willst, dann sag mir Bescheid und ich such dir die passenden Bilder raus.
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Bauzer am Mo 14 Mai 2012, 12:22

Hallo Rainer,

echt spitze die Bemalung. Ich sehe ich kann noch viel viel lernen :-)
avatar
Bauzer
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Figurbetont am Mo 14 Mai 2012, 20:55

hi Rainer, dickes Lob für dich....
sieht toll aus dein Templer......

den Schild würd ich auf jeden Fall ändern....
das fällt jedem Figurenliebhaber sofort auf,
das Templerkreuz war auch eine Lebensversicherung für
die Jungs....deshalb....

ansonsten weitermachen mit deinen Figuren...lohnt sich.

der Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Rainer am So 29 Sep 2013, 21:59

Hallo liebe Leute,

heute habe ich auch endlich mal ein Foto von meinem Templer auf seinem Sockel gemacht.
Ich habe ihn insgesamt auch noch einmal mattiert.
Das Kreuz auf dem Schild habe ich leider immer noch nicht fertig, Deswegen kein Bild von der Rückseite Nix wie weg 

Viele Grüße Rainer

avatar
Rainer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von marcolux am So 29 Sep 2013, 22:54

Hallo Rainer...

Super Job..
Hatt zwar etwas gedauert( 2 Jahre) aber ist wirklich toll geworden.
Gefällt mir...Bravo Bravo Bravo 
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Sigmund am So 29 Sep 2013, 23:13

Hallo Rainer,
wenn du Mattierungen benutzt die Jahre Trocknungszeit brauchen ist es ja kein Wunder das du den Schild noch nicht fertigstellen konntest. Very Happy 
Aber - Hut ab - der Templer ist dir sehr gut gelungen und wie schon gesagt wurde: weniger ist manchmal mehr.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Lützower am Mo 30 Sep 2013, 08:44

Hallo Rainer,

dein Templer ist dir hervorragend gelungen Beifall Beifall Beifall  Das mit dem Schild lässt sich ja noch ändern. Trotzdem ein klasse Ergebnis.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Figurenfreund am Mo 30 Sep 2013, 17:23

Der sieht echt toll aus, den hast du gut hingekriegt.

Mit bemaltem Schild sieht der bestimmt noch besser aus Wink
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von forelle12 am Mo 30 Sep 2013, 17:34

hallo
super arbeit
finde den richtig toll
allein wenn man sich die Handschuhe betrachtet
jedes Glied sieht man rausgemalt die falten am stiefel
der gürtel einfach klasse
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Sergant der Tempelritter von Pegaso Models

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten