Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

+17
Juergen
Tobe-in-style
storebaelt
Rouper
Kapitän Odin
Bastelkram
JürgenM.
Brumsumsel
JesusBelzheim
Babbedeckel-Tommy
John-H.
Jörg G
doc_raven1000
nozet
Jörg
kaewwantha
Frankeisenbahn
21 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Frankeisenbahn Do 29 Sep 2011, 19:29

Hallo zusammen,
ich möchte Euch gerne mein aktuelles Projekt vorstellen: ich habe Euch ja schon mal meine Mikromodelle vorgestellt und versuche mich jetzt an diesem Abschleppfahrzeug von Herpa im Masstab 1:87. Ich möchte dieses Modell gerne bis November fertigstellen, da ich hoffe, dann in Bremen auf der Modellbaumesse wieder die Mikromodellbauer zu treffen.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1090910

Ich will versuchen, dieses Modell auch mit den nötigen Funktionen auszurüsten. Ich habe bereits im März in Sinsheim das gleiche Modell in blau und voll funtionsfähig gesehen. Man kann es auch im Forum der Mikromodellbauer finden. Das ist also beileibe keine Premiere.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1090911

Hier sieht man neben dem Modell einen Teil der nötigen Teile. In der oberen Reihe von links Ministecker und ein Schalter. Dann ein Linearservo (ich habe mich später doch noch für einen anderen entschieden). Dann die Lenkachsen (die habe ich schon vor längerer Zeit mal gebaut, deshalb habe ich dazu keinen Baubericht). Das nächste sind drei Kleine Getriebemotoren mit unterschiedlicher Übersetztung für den Antrieb und die Funktion der Abschleppgabel. Unten ein JST-Mini-Empfänger mit 40Mhz, ein Lipo-Akku, ein Quarz und rechts zwei Schalttinys für Lichtfunktionen (die erkläre ich später noch). Was noch fehlt, ist der Fahrregler und diverses Messingmaterial nebst Schrauben und Muttern etc.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110310

Hier sieht man das Servo, welches ich dann entgültig einbauen will. Außerdem noch Zahnräder und eine Schnecke für den Antrieb.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110315

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110311

für den Antrieb habe ich einen Rahmen gelötet, welcher die zwei Antriebsachsen sowie zwei Schnecken auf einer Welle zusammenhält, welche wiederum mit einem Getriebemotor mit einer Übersetzung von 1:64 verbunden wird. Dies hat michbereits einen Motor gekostet, weil ich versucht habe die Kunststoffwelle des Getriebemotors mit der Antriebswelle mit Sekundenkleber zu verbinden und der mir leichtsinnigerweise in das Geriebe gelaufen ist. Das wars dann mit dem Motor.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110312

Hier nochmal ein Bild der Motor-Antriebseinheit von der Seite.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110313

Hier habe ich mal probeweise die Antriebseinheit auf dem Chassis platziert und dahinter mal den Forumswürfel zum Vergleich.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110314

Für den Bau des Antriebsrahmens hatte ich mir vorher eine Lötlehre aus kräftigem Karton geschnitten. Damit habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht.

Das war es erst mal für heute. Ich hoffe, dass ich am Wochenende mehr davon zeigen kann.

Grüße
Frank

Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von kaewwantha Do 29 Sep 2011, 19:38

Hallo Frank,
da nehme ich doch mal in der ersten Reihe Platz und schaue Dir bei dem Vorhaben zu.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Jörg Do 29 Sep 2011, 20:03

Ohje ... shocked ... wo ist meine Brille!

Na dann, Frank ... Du mußt gute Augen und ruhige Finger haben! Wink

Ähm ... die dazu gehörende Fernbedienung ... wird die auch so winzig? Abrollender Smilie

Gruß - Jörg - Nix wie weg
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von nozet Do 29 Sep 2011, 20:05

Hallo Frank,

Sehr interessant. Besonders der Einbau der Motoren interessiert mich.
Ich vermute du hast jetzt einfach den Wellenausgang eckig geschliffen
und nicht mehr verklebt, sodaß der Motor gut gesichert werden muß
gegen verrutschen.
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von doc_raven1000 Do 29 Sep 2011, 20:07

Da setze ich mich mal in der ersten Reihe dazu, Frank,
echt Wahnsinn was du so mit der Microelektronik zauberst, deine ruhigen Finger möchte ich haben Großer Meister
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Gast Do 29 Sep 2011, 20:12

Hallo Frank,


das ist schon echt Spitzenklaase was Du da machst.
Ich werde Dir Virtuell über die Schulter schauen

Gruß Tom
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Jörg G Do 29 Sep 2011, 21:29

Das ist eine sehr interessante Sache. Erinnert mich irgendwie an die RC-Feuerwehren vom Gerrit Braun.
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von John-H. Do 29 Sep 2011, 22:45

Hallo Frank, ich glaube das wird echt eng im dem Wrecker! Wink

Ich bin gespannt wie es weiter geht!

@ Jörg, du hast recht Gerrit Braun läßt grüßen,
der ist auch ein wahrer Künstler!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Do 29 Sep 2011, 22:48

Hallo Frank,

na da setze ich mich auch mal dazu! Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Frankeisenbahn Do 29 Sep 2011, 23:06

Hallo zusammen,
freut mich, dass es Euch interressiert. Also wie gesagt, das hat schon mal einer gebaut. Deshalb denke ich, dass muss funktionieren. Ich werde auf jeden Fall noch Bilder von der Mechanik zeigen. Die Technik habe ich mir von den Mikromodellbauern abgeschaut.
Gerrit Braun halte ich auch für einen Künstler, wobei er beim Bau seines Flughafens die Sachen mit den Mikromodellen m.E. bei weitem übertroffen hat.
@ Jörg: die Funke ist natürlich normaler Standart.
@ Norbert: die Welle habe ich jetzt durch einfaches vorsichtiges Quetschen fixiert. Das funktioniert einwandfrei.

Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von JesusBelzheim Fr 30 Sep 2011, 02:05

Das ist ein schoenes Modell Frank Bravo
Da werde ich auch mal Platz nehmen Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Frankeisenbahn Fr 30 Sep 2011, 20:42

Hallo zusammen,
jetzt möchte ich mal meinen Bericht ein wenig fortsetzen.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110316

Für die beiden gelenkten Vorderachsen habe ich die Mechanik ebenfalls aus Messung aufgebaut. Für gute Laufeigenschaften habe ich die Achsen mit Kugellagern bestückt. Mit Hilfe von passend abgestochenen Messingringen habe ich diese dann in die Felgen eingefügt. Die Reifen des Fahrzeugs müssen für ausreichenden Grip aus Gummi sein wie beim Faller-Carsystem. Die Originalreifen des Modells gehen da nicht.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110317

Eigentlich wollte ich das Originalchassis verwenden, stellte dann aber fest, das dieses für die Fixierung sowohl der Lenkungen als auch des Antriebs ungünstig ist.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110318

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110319

Die Vorderachsen wurden dann pendelnd gelagert, damit das Fahrzeug später optimale Bodenberührung bekommt.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110320

Nach Fixierung des Hinteradgetriebes habe ich den Motor im Rahmen mit einer kleinen Messingwanne aufgehängt.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110321

Hier kann man das eingeklebte Lenkservo sehen.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110322

Hier nochmal das Ganze von der Seite.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110323

Hier habe ich mal Probeweise die Mechanik aufgebaut ,wie sie den Arm am Kranausleger bewegen soll: der Motor soll über eine Gewindestange einen Nylonfaden vor und zurück bewegen. Der Nylonfaden wird nach dem Prinzip eines Bowdenzugs in dem Messingrohr umgelenkt. Speziell diese Technik habe ich mir von dem Vorgängermodell abgeschaut. Daher weiß ich, dass das auch funktioniert.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110324

Ein zweiter Getriebemotor soll den Kranarm über eine 90 Grad Umlenkung mit kleinen Kegekzahnrädern hben und senken.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110325

Dann habe ich da schon mal was vorbereitet. Dies sind verschiedene SMD-LED´s, welche ich schon mal mit Kupferlackdraht in rot und schwarz verlötet habe, um nachher beim Einbau Plus und Minus nicht immer suchen zu müssen.
Die beiden großen Gelben sind die Frontscheinwerfer, der Rest sind die Blinker, die orangenen Warnlichter, die Rücklichter und die Bremsleuchten. Insgesamt werden später ca. 20 funktionsfähige Lampen in dem Modell verbaut sein. Ich kann Euch sagen, diese Dinger zu löten ist echt knifflig. Wie man sehen kann, sind das Stecknadelköpfe mit Kabeln dran.

Das wars erst mal

Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Brumsumsel Fr 30 Sep 2011, 23:57

Is ja Wahnsinn..............!!
Der Baubericht ist sehr interessant,da werde ich mich mal zu den Mitlesern dazugesellen.
Brumsumsel
Brumsumsel
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von JesusBelzheim Sa 01 Okt 2011, 02:24

Das sieht soweit sehr gut aus Frank Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von kaewwantha Sa 01 Okt 2011, 11:47

Hallo Frank,
das sieht Klasse aus Dein Mikromodellbau.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von JürgenM. Sa 01 Okt 2011, 11:53

Hallo Frank,
da werde ich mal mitlesen....
JürgenM.
JürgenM.
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Frankeisenbahn Sa 15 Okt 2011, 18:49

Hallo zusammen,
heute möchte ich meinen Bericht ein wenig fortsetzen:

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110326

Wenn man dieses Bild mit einer deer Voraufnahmen vergleicht, kann man sehen, dass ich den Getriebemotor ausgetauscht habe. Dieser hat eine andere Übersetzung und läuft wesentlich langsamer (so 4 - 20 U/min.). Dafür musste ich noch was von dem Originalteil abfräsen und habe dem Motor eine Manschette aus Messsingblech verpasst, um dort gegenüberliegend zwei Stifte als Achse für die Mechanik anzulöten.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110327

Im Vergleich mit dieser Aufnahme kan man dann sehen (so hoffe ich jedenfalls), dass die Mechanik zum Heben und Senken der Abschleppbrille auch funktioniert. Ich habe da mal den Akku drangehalten.


Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110328

Dies ist die Mechanik zum Heben des Kranarmes im eingebauten Zustand.......

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110329

......und wie sich das Teil dann in die Seitenwand fügt.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110330

Hier habe ich die vorbereiteten Lämpchen im Seitenteil verbaut. Das sind hier die Heckleuchten und die seitlichen Begrenzungsleuchten.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110331

Hier sieht man mal die heckseitige Warnleuchte eingeschaltet......

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110332

.....und hier eine der Bremslichter.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110333

Mal ein Vergleich zwischen den eingebauten LEDs (links) und der Originalheckleuchte.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110334

Dies ist die Frontschürze mit den eingebauten Leuchten.

Jetzt muss ich erst mal Pause machen. Nachher kommt noch ein Nachschlag.

Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Jörg Sa 15 Okt 2011, 18:57

Wahnsinn! affraid

... hält man kaum für möglich, was im Miniaturmodellbau an Funktionen machbar ist! Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von JesusBelzheim Sa 15 Okt 2011, 19:43

Klasse arbeit Frank Bravo
Und das in diesem Masstab Beifall
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Frankeisenbahn Sa 15 Okt 2011, 19:52

Danke Euch,

so jetzt geht es noch ein bischen weiter:
das letzte Bild ist offfensichtlich total unscharf. Ich suche mal noch ein Besseres.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110335

Naja, das ist ein bischen besser. Hier im Vergleich die eingebaute Leuchte mit dem Originalzustand.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110336

So sieht das dann beleuchtet aus (die Intensität kann man dann noch etwas runterdimmen).

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110337

Nochmal ein Seitenteil mit dem Drahtverhau (außer den Heckleuchten) bekommt das Modell seitlich jeweils vier gelbe Begrenzungsleuchten.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110338

Jetzt habe ich das Innenleben zusammengesetzt. Man kann glaube ich, jetzt die komplette Mechanik so ein bischen erkennen.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110339

Dann geht es so langsam an den Einbau des elektronischen Innenlebens. Vorne habe ich die Frontschürze mit den Kotflügeln angeklebt, damit ich die Kabel für die Beleuchtung nach hinten führen kann. Der Aufbau der Kotflügel hat mich nochmal eine Menge Mühe gekostet, bis darunter die Vorderachse auch ungehindert lenkbar war. Ich musste ganz viel Kunststoff bis auf "Knirsch" wegfräsen und dann die Lenkung doch noch mal ausbauen, um sie 1,5mm schmaler zu machen. Also fast nochmal eine neue Lenkachse bauen. Unter dem seitlichen Motor kann man vielleicht den Fahrregler erkennen, der später diesen Motor steuert.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110340

Auf der anderen Seite habe ich eine Platine eingepasst, welche mit diversen SMD-Widerständen für die verschiedenen Lampen bestückt wurde. Daneben noch eine Lötleiste zum Bündeln aller Plus- und Minusleitungen. Darunter sitzen ein Mikroschalter und die Ladebuchse für den Akku.

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert P1110341

Zum Schluss noch ein Bild von unten. Vor dem Getriebe liegt der Fahrregler für den Fahrmotor (ich muss jetzt jeden Raum nutzen). Vor den rechten Hinterrädern sieht man nochmal die Ladebuchse und den Mikroschalter. Das wars erst mal wieder. Jetzt ist die aufwendige Verkabelung dran. Davon sieht man leider nicht sehr viel, wenn sie verlötet und verlegt ist.

Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Jörg G Sa 15 Okt 2011, 22:38

Super Arbeit.
Hast Du vorne Pendelachsen?
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von John-H. So 16 Okt 2011, 02:42

Das ist eine absolute Spitzenarbeit Frank! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von JesusBelzheim So 16 Okt 2011, 03:14

Das sieht klasse aus Frank Bravo
Frank schieb
Jetzt ist die aufwendige Verkabelung dran
Und ich dachte, dass war schon aufwendig scratch
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Gast So 16 Okt 2011, 09:04

Moin Frank,

Das ist einfach nur Klasse mein Respekt Willkommen

Gruß Tom
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Frankeisenbahn So 16 Okt 2011, 11:33

Hallo zusammen,
nochmal danke.
@ Tom: ich werde das Modell bis zum Treffen am 29. wohl nicht fertig kriegen.
Aber ich bringe es dann mal mit.
Grüße
Frank
Frankeisenbahn
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert Empty Re: Herpa Wrecker Abschleppdienst Massstab 1:87 ferngesteuert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten