Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Thorsten K. am So 18 Sep 2011, 18:39

Moin ihr !

Ich habe mir gedacht, mich auch mal an einem Flugzeug zu versuchen.
Als Bausatz muss eine Phantom von Hasegawa herhalten. Hier mal das Modell



Das ganze wird dann noch mit einem Cockpitset und Schubdüsen von Aires aufgewertet. Die Decals für die "Black Aces" sind auch schon bestellt.

Hier mal die Set´s






Spaßeshalber habe ich auch das Cockpit des Bausatzes fix zusammen geschustert. Definitiv gibt es da schlechteres



Mein Cockpit ist schon fast fertig. Es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, dann kann es angepasst werden.






Dann bis zum nächsten mal

Thorsten K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Thorsten K. am So 18 Sep 2011, 18:43

Keine Ahnung warum, ich krieg das Bild des Cockpit-set nicht rein. Mir wird jedesmal der Bausatz angezeigt :-(


Thorsten K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von kaewwantha am So 18 Sep 2011, 18:52

Hallo Thorsten,
das sieht bisher sehr sauber aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von JesusBelzheim am So 18 Sep 2011, 19:00

Das sieht soweit sehr sauber aus Thorsten Bravo
Da werde ich mal dran bleiben, zum sehen wie es weiter geht Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von doc_raven1000 am So 18 Sep 2011, 19:13

Hallo Thorsten,
Das Cockpit sieht schon mal spitze aus, fein detailiert und klasse bemalt Zehn
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von nozet am So 18 Sep 2011, 22:38

Hallo Thorsten,

Mein Lieblingsflugzeug.
Das Cockpit sieht schon mal super aus.
Sehr detailreich und sauber bemalt.
Meine Maschine hat damals nur zum Luftgewehrschießen gereicht.
Wenn der Rest genauso schön wird, wird das eine Augenweide!
Ich bin gespannt.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Jörg am So 18 Sep 2011, 22:48

Sehr guter Baussatz ... sehr gute Detailbemalung! Bravo

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von John-H. am So 18 Sep 2011, 23:16

Da zeigst du sehr gut e Arbeit Thorsten! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von didl am Mo 19 Sep 2011, 10:11

Ein schönes Cockpit. Wie im Original. Mit den Zurüstteilen ein Gedicht.
Bin auf die gesamte Maschine neugierig.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von JürgenM. am Di 20 Sep 2011, 14:38

wink1 das sieht doch schon mal alles sehr gut aus... bin auf weiteres sehr gespannt ...
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von kaewwantha am Di 20 Sep 2011, 16:38

Hallo Thorsten,
das sieht schon mal ganz gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von JesusBelzheim am Di 20 Sep 2011, 18:19

Das sieht soweit ganz gut aus Thorsten Bravo
Bin auf weiteres gespannt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Thorsten K. am So 25 Sep 2011, 10:59

Hallöchen ihr !

Danke für den Ansporn .....

Das Schleifen neigt sich dem Ende. Wenn alles gut läuft, kann ich heute Abend grundieren.
Hier mal ein Bild der Anfänge, da war ich schon recht skeptisch




Danach habe ich oberflächlich grundiert, um die Stöße zu kontrollieren und danach ging es an die Feinarbeit. Es wird .....



Die Passgenauigkeit der Tragflächen ist hervorragend. Lediglich an der Unterseite wurde Spachteln nötig, dort zeigte sich ein goßer Spalt. Am Fanghaken hinten wurde noch nachgeklebt, ist also keine Spalt zum Spachteln





Und nun mal eine Frage an die Profis. Ich habe leider kein Detailbild gefunden. Der Bereich war ständig verdeckt oder lag im Schatten.
Es geht um den Fanghaken.... liegt der im hinteren Bereich frei ?
Am Bausatz ist ein Anguss zu erkennen....der muss vermutlich weg, oder ?





Thorsten K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Jörg am So 25 Sep 2011, 11:31

Keine Ahnung, ob da am Vorbild eventuell noch eine zusätzliche Halterung am Rumpf ist,
die den ansonsten freistehenden Haken aufnimmt und gegen Vibration sichert ... scratch

Unabhängig von der Originaltreue ist der Modell-Anguß jedenfalls so unauffällig angelegt,
daß ich ihn an Deiner Stelle dran lassen würde ...
im Zweifelsfall als zusätzlichen Halt für den Haken,
da solche Teile am Modell recht schnell abbrechen könnten. Wink

Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von 109Freak am So 25 Sep 2011, 11:44

Hallöchen Thorsten

so hat mein Kümpel den Fanghaken angebaut , und der ist Phantom Spezialist , kennt an dem Ding jede Niete. .



hoffe es hilft dir etwas weiter

Winker 2 von Freak
avatar
109Freak
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Ohne Humor gehts gar nicht

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von AlfredErnst am So 25 Sep 2011, 12:07

Hallo Thorsten,

hier mal das "Bürtzl" von diesen Flieger, habe leider nicht mehr Bilder.



avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Gast am So 25 Sep 2011, 12:14

Hi,
hier mal 2 Bilder von einer Originalen RAF Maschine.





Quelle: Verlinden LockOn F-4 Phantom

Vllt. hilft es, mehr habe ich in meinen Unterlagen dazu auch nicht gefunden.

Gruß
Steffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von JesusBelzheim am So 25 Sep 2011, 13:25

Eine schoene glatte sache bisher Thorsten Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von JürgenM. am So 25 Sep 2011, 13:53

Schön gebaut bis dato ... bin auf weiteres gespannt ...
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Thorsten K. am So 25 Sep 2011, 14:32

Hallo ihr und vielen Dank an euch !

Ihr habt mir absolut weitergeholfen. Nun bin ich nen ganzen Tick schlauer und werde es wegfeilen. Wegen der Stabilität mach ich mir keine großen Sorgen, ist ja keine Antenne sondern doch schon recht stabil im Durchmesser.


Thorsten K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von didl am So 25 Sep 2011, 18:42

Thorsten, ich sehe mal in meinen Heften nach.
An meinen F4's habe ich die angeklebt - ohne nachzudenken.
Soweit ich mich erinnere, wurde der Fanghaken nicht noch einmal extra arretiert. Im Gegensatz zu einer F104 konnte der Hydraulisch ausgefahren und eingefahren werden.
Ein evtl. Anschlag war glaube ich nicht vorhanden.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von didl am So 25 Sep 2011, 18:44

Mein Rechner hat die vorhergehenden Bilder nicht so schnell geladen.
Die Fotografen waren wieder mal schneller - Alfred natürlich in der ersten Reihe Very Happy
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Thorsten K. am Mo 26 Sep 2011, 12:20

Morgen ...

Danke nochmals für die Hilfe

Nun weiter beim Bau:

Alles fertig zum Grundieren



Beim Waschen des Modell, um es vor dem Grundieren von Staub zu befreien, bekam ich plötzlich einen Geistesblitz. Das Modell fiel nach hinten, könnte es also beim Start darstellen.
Kurz gegrübelt und dann der GROssE AHA-Effekt. Da gehört doch ein Gewicht in die Spitze

Was mir da so durch den kopf ging, behalte ich für mich Auahahn

Glücklicherweise konnte ich die Spitze unten etwas aufbiegen und ordentlich Angelbleie reinplumpsen lassen. Nun also wieder warten und Schleifen 👎

Die Decals sind aber auch angekommen und bei der Vielfalt der Versionen habe ich mich nun für diese entschieden. Hoffe, es auch so hinzubekommen



Hier mal ein Teil der Decals (möchte sie nicht so gerne ständig aus - und einpacken




Gruß Thorsten

Thorsten K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 26 Sep 2011, 12:56

Die Decals sehen gut aus Thorsten Bravo
Und gut dass du den Tailsitter noch rechtzeitig bemerkt hast Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Thorsten K. am Di 27 Sep 2011, 13:33

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah !!!!

Wer keine Arbeit hat macht sich welche...oder : wie doof muss man sein, um sowas zu machen

Da ich ja vergessen hatte, vorne Gewicht reinzupacken, bog ich die Spitze ja auf und gab Angelbleie hinzu. Diese sollen natürlich halten und nicht im Flieger hin und her purzeln.
Was macht der findige Modellbauer ? Er kippt ordentlich Kleber hinterher.
Da der Spalt zu klein war für Holzleim, nimmt man vorzugsweise den Flüssigkleber von Revell (der mit der dünnen Nadel vorne dran).
Und mächtig viel rein von dem Zeug, soll ja auch halten.

Hätte ich eine Milisekunde den Grips angestrengt, hätte mir auffallen müssen, daß der ja Plastik anlöst, um es zu verschmelzen.

Tja, ich hab den Grips nicht angestrengt und heute grinste mich das da an



Spachtel ist schon mal drauf und ich hoffe, es so zu verschleifen, daß man nichts mehr sieht




Also irgendwann gehts dann weiter im Programm von dumm und dümmer


Gruß Thorsten

Thorsten K.
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: F-4J Phantom II "Black Aces" 1:48

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten