Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Maddin sein Tiger von Hachette

+7
Mandelus
Jörg G
JürgenM.
kaewwantha
JesusBelzheim
John-H.
Maddin
11 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Di 17 Jan 2012, 17:33

Hallo Leute!

Mein Panzerbau ist leider ein wenig ins Hintertreffen gekommen, da ich mir nicht ganz sicher bin, was noch alle für den Motorraum kommt. Mir fehlen z.B. noch die Verbindungen Krümmer-Auspuff, usw. Solange das nicht irgendwie geklärt ist baue ich da hinten nicht wirklich weiter. Dafür habe ich mir anderer kleinerer Arbeiten angenommen. Als Erstes war mir der billige Plastikklumpen des Feuerlöschers auf der Turmplattform ein Dorn im Auge. Alle Authentizätsbedenken über Bord werfend habe ich mir letztendlich einfach das Heft 41 nochmal gekauft und den Aussenlöscher erneut mit leiten Abweichungen gebaut (eigentlich fehlen nur die Füße...). Mit der Farbgebung habe ich auc heine ganze Weile gehadert, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass im 2.Weltkrieg in einem Panzer knallrote Feuerlöscher verwendet wurden. Letztendlich habe ich mich dann aber doch für die Farbtupferentschieden und das Ganze noch mit Aufklebern von peddinghaus verschönert. Wenn man sich den Vergleich vor Augen hält ist die Aktion ein voller Erfolg gewesen, oder? So, Genug geschwafelt. Zuletzt noch ein Bild und dann schaumerma, was als Nächstes gefrickelt wird.

[img]Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1000116[/img]

Ach ja: Links der Plastikklumpen, daneben der neue Feuerlöscher für die Plattform, rechts daneben der Feuerlöscher für`s Brandschott und ganz rechts der für aussen drauf...
Bis denne, der Maddin
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Gast Di 17 Jan 2012, 23:32

Moin Maddin, der F-löscher sollte für die Oberwanne doch RAL 7028 (Gelb) sein, wenn ich mich nicht irre. Modefarben kamen im Krieg bestimmt nicht ans Tageslicht..
Des weiteren wurde je nach Region, Jahreszeit- Einsatzgebiet das außenkleid entsprechend getarnt. Da wurde auf so einen Feuerlöscher an der Panzerwanne außen keine Rücksicht genommen. Wenn Schnee lag, war der an vielen Stellen auch weiß....
Gruß Thomas
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Mi 18 Jan 2012, 07:24

Jaaaa, aber da ich den Farbvorschlägen von Hachette öfters sehr kritisch gegüben stehe (Habe in keinem Tigerforum ähnlich Farben im Innenraum und am Motor gesehen) hatte ich mir dedacht, dass es so besser aussieht und der Feuerlöscher bestimmt ein Standardteil war, welches öfters ausgetauscht und in allen möglichen Fahrzeugen verwendet wurde. Also habe ich mich hier für ein Panzergrau entschieden. Wie gesagt, ich richte mich spätestens seit dem Start des Inneneinbaus nicht mehr an die Farbvorgaben, sondern die unzähligen Tiger-websites und suche daraus das für meinen Geschmack beste raus.

Viele Grüße der Maddin
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Gast Mi 18 Jan 2012, 11:50

Moin Maddin, So ist es dann auch für Deinen Panzer richtig. Es ist Dein Modell; welche Farbe zum Einsatz kommt, bleibt immer dem Bastler überlassen. Es sind ja immer "nur" Vorschläge...
Also nicht als böse Kritik auffassen -bitte.
Lieben Gruß Thomas
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Mi 18 Jan 2012, 12:00

Hallo Thomas, mach` Dir keine Sorgen. So habe ich es auf gar keinen Fall aufgefasst. Im Gegenteil finde ich es sehr gut, dass es jede Menge abweichende Farbvorstellungen und Vorschläge gibt. Da ich eh` nicht so der Authentik-Freak bin such` ich mir das für mich plausibelste raus. Bis jetzt gibt es ja jede Menge Zeitzeugen, die in irgendwelchen Museen rumstehen und alle meistens völlig unterschiedlich z. B. im Innenraum lackiert waren..

Viele Grüße, der Maddin
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Mi 18 Jan 2012, 15:28

Hallo nochmal!

Habe gerade Heft 106 abgeholt. Da sind jetzt die Sitze für Fahrer und Funker drin. Ganz nett, aber wie wir alle schon befürchtet haben zieht sich der Knorz mit den Achschenkelfedernungen und deren Abdeckkästen gnadenlos durchs Modell. Nun werden die Sitze ohne jegliches Untergestell einfach auf die Kanten der Kästen geklebt. War ja zu befürchten, da die nun mal Platz wegnehmen, der eben gebraucht wurde. Man hätte aber wenigstens die zum Innenraum hin liegenden Sitzlagerungen andeuten können. Schade. Wie gut, dass ich durch den externen Kettenkauf jetzt wenigstens nicht mehr alle verbleibenden 34 Heft anschaffen muss. Na, es wird trotz allem ein Hingucker. Rolling eyes

[img]Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1000125[/img]

Viele Grüße Maddin
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Mi 28 Sep 2016, 08:33

Kaum zu glauben, aber wahr!
Nachdem ich meinem ersten Tiger aus Platz- und Interessengründen abgebrochen und dreiviertelfertig verkauft hatte habe ich nun für - wie ich finde- günstige 459,- Euro bei ebay nochmal zugeschlagen und mir das komlette Sammelwerk nochmal geschossen. Es wird also hier irgendwann in der nächsten Zeit eine Neuauflage, bzw. Fortsetzung mit Zurückspulen auf Anfang des Bauberichtes geben. Werde diesesmal aber meine Erfahrungen vom letzten Mal nutzen und einige Änderungen vornehmen.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Mo 11 Nov 2019, 11:18

Uuuund was nach gut drei Jahren noch weniger zu glauben ist:
Nachdem es mit diesem Bauvorhaben aus verschiedensten privaten Gründen und dem daraus resultierenden Verkauf des Bausatzes doch nicht geklappt hatte habe ich nun gerade bei ebay das ultimative Schnäppchen gemacht: Fast kompletter Bausatz (ohne Aboausgabe 12) originalverpackt für 200,- Euro geschossen und vorher die einzige Aboausgabe 12 auch dort für 15,- Euro bekommen.

sunny
 
Nun baue ich ihn doch noch einmal und kann meine schon jahrelang schlummernden Verbesserungen endlich verbauen:
Das Alu-Geschützrohr mit Messing-Mündungsfeuerbremse habe ich schon anstelle des Originalrohres verbaut. Das Alurohr passt prima vom Durchmesser her in den Original-Geschützrohrstumpf , der allerdings innen ausgefräst werden musste, um das zu lange Zubehörrohr hindurchzuführen. Nun bin ich gerade dabei, den Fallverschluss des Geschützes vernünftiger herzurichten. Der leere Ausschnitt anstelle des Verschlusses war mir damals schon ein Dorn im Auge. Ich habe ihn dazu mit einem ausgefeilten Stück eines Alu-Pinselstils und Kunsstoffplatten aufgefüllt und modelliere an den Passungenaugkeiten herum. Wegen der Balance des Geschützrohres habe ich einen dicken Stahldraht abgelängt und nutze ihn als stabile Verbindung des Alurohres zum Inntenteil im Turm bei gleichzeitiger Verlagerung des Verschwerpunktes zum Drehpunkt. Original ist das Geschütz ja doch recht kopflastig gewesen.

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020328

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020329

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020330

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020331

Bei diesem Bau werde ich auf alle Fälle vor irgendwelchen Grundier- und Lackierarbeiten erst die einzelnen Baugruppen soweit montieren, wie es Sinn macht, um nicht lackierte Teile aufkleben zu müssen. Das ist der Vorteil, wenn man alle Ausgaben schon parat hat. Wink

Bei der Gelegenheit: Hat zufällig noch Jemand die Ausgabe 41 über, oder die Aboausgabe 16?
Ich suche danach, da ich den inneren Feuerlöscher durch das viel detailliertere Teil für Aussen ersetzen möchte.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von DickerThomas Di 12 Nov 2019, 11:56

da schaue ich mal zu.... Cool Twisted Evil Twisted Evil Massstab
DickerThomas
DickerThomas
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Mi 13 Nov 2019, 14:37

So, da bin ich wieder mit einem kleinen Überblick der akuellen Arbeiten. Die nächsten Tage werde ich nicht weiter kommen, aber ab Anfang nächste Woche wohl wieder am Start sein.
Inzwischen habe ich den Verschluss des Geschützes fast fertig gespachtelt und geschliffen.
Es ist echt nervig, immer wieder beim Schleifen Stellen zu entdecken, an denen man zu wenig Spachtel hingeschmiert hatte. Auahahn
 
Da ich die nur angedeuteten seitlichen Sichtschlitze im Turm schon immer doof fand habe ich nun die Seitenwände von hinten ausgefräst, bis ich zu den Böden der Schlitze durchgedrungen war und den Bereich dahinter geschwärzt. Wenn der Turm später lackiert wird bleiben sie also schön offen. Von innen werden die Sichtfenster zwar zu bleiben, aber mit Kunstsofffolie "befenstert"

Beim letzten Bau hatte ich mich relativ strikt an die Reihenfolge und Anweisungen der Bauanleitung gehalten und dadurhc viele Probleme bekommen, vor allem beim Verkleben von bereits lackierten Teilen. Jetzt montiere ich erst Alles, was dem späteren Lackieren und mit Decals bekleben nicht im Wege steht und airbrushe dann gleich mehrere Module. Allein beim Ankleben der Halter für die Ersatzkettenglieder bin ich schon viel stabiler unterwegs, als das letzte mal. Da hatten sich immer wieder einzelne Halterungen gelockert. Auch habe ich diesmal das U der Turmseitenwände am Deckel ausgerichtet und mit Sekundenkleber verklebt. Bei der Passprobe mit dem Turmboden habe ich dann geshen, dass auch dieser Turmboden gerade vorn, wo es zu den Gesch+tzlagern geht, nach unten verzogen ist und der Boden unter den Seitenteilen herausstehen würde. Deshalb habe ich jetzt mit einer Säge Schlitze eingesägt, um den Boden an dieser Schwächung biegen zu können. So werde ich die beiden Ecken nach oben ausrichten und die Schlitze danach verkleben und verspachteln. So kann ich die Geschützblende genau gerade ausrichten und den vorderen Unterboden des Turmes super an die Seitenteile angleichen. So jedenfalls die Theorie... In ein paar Tagen werden wir es wissen...

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020332" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020333" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020334" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020335" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020336" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020337" />


Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020339" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020340" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020341" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020342" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020343" />

Trotz aller Ausrichterei und Schleiferei sind die beiden Seitenteile der linken Seite nicht ganz plan geworden. Mal schauen, ob ich da noch was machen kann. Vielleciht habe ich auch Glück, dass man es unter den Kettengliedern nicht sieht. Bei ner glatten Aussenwand wäre es ja kein Problem gewesen...

So, das ist der letzte Stand. Nun geht`s leider in die Zwangspause.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Fr 22 Nov 2019, 19:16

Hallo Zusammen.
Nachdem ich wieder aus dem Krankenhaus raus bin und meine Bismarck auf Stand gebracht habe ging es heute glatt mal wieder ein wenig an dem Eisenschwein weiter. Es wurde wieder viel gespachtel und geschmirgelt:
-Die Innenseite des Turmes mit ihren häßlichen Übergängen habe ich versucht, durch Spachteln und Schmirgeln zu verbessern. Da kommt man irgendwie blöd ran...
-Den Versatz auf der linken Außenseite habe ich etwas kaschieren können und die Spalte am hinteren Hebepils verschwinden lassen.
-Den Verschluss des Geschützrohres habe ich endlich fertig bekommen und die Messing-Mündungsbremse verklebt.
-Die Kommandoluke und die Ausrüstungskiste für den Turm habe ich teilmontiert und verschliffen. Die Kiste wird noch innen rostrot geprimert und dann die Klappen und Scharniere vor dem äußerlichen Airbrushen angebracht.
Die Teile warten jetz auf`s Lackieren, aber das dauert noch. Ich werde weitere Baugruppen soweit montieren, bis sie lackiert werden müssen, damit sich der Aufbau und die Putzerei meines Airbrushzeugs dann auch lohnt.

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020377" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020378" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020379" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020380" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020381" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020382" />

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020383" />

Mittlerweile sind auch meine M1- und M2-Schrauben mit Sechskantkopf mit passenden Muttern und die passenden Gewindebohrer gekommen. Ich will später die extra gekauften Seitenschürzen aus Fotoätzteilen damit anschrauben und die ebenfalls extra gekauften, gefrästen Stahlseilhalter mit damit ausstatten. Letztere lassen sich dann öffnen. Die winzigen Schrauben sehen echt gut aus und passen ungefähr zum Maßstab.

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 <a href=Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 P1020384" />

So, das war`s für heute erst einmal. Als Nächstes werde ich die Turmteile mal ans Unterteil schrauben und die vorne geschlitzte Bodenplatte ausrichten und verspachteln.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Do 19 März 2020, 20:15

Hallo Zusammen. Lang lang ist es her seit meinem letzten Beitrag.
Viel Zeit hatte ich nicht, aber ich habe in der Zwischenzeit die Stege zum Zusammenschrauben
aus dem Turmdeckel entfernt und das Ganze verspachtelt.
Nun geht es langsam ans Grundieren.
Das werde ich zum erstenmal in schwarz machen und danach elfenbeinfarben drüberbrushen.
Mal schauen, ob ich das hinbekommen.
Ich habe zwar das ganze Gelumpe dafür, aber keine Erfahrung damit.

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Tiger_12

Aber erst werde ich noch die zweite Strebe einziehen und die Halterungen, usw. an die Decke kleben.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Sturmpionier (†) Do 19 März 2020, 23:02

der arme Panzer

erst Schwarz..dann Elfenbein darüber....

historisch ist das aber nicht


.
Sturmpionier (†)
Sturmpionier (†)
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Fr 20 März 2020, 05:02

Na doch. Der Innenraum war ja nicht ganz weiß, sondern mehr in diese Richtung lackiert, oder nicht? Außen bekommt er natürlich ne andere Farbe.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von JosebaGasteiz Fr 02 Okt 2020, 17:20

Hallo.

Viel Ermutigung mit dem Projekt !!!

Nach so viel Arbeit langweilte ich mich. Ich habe immer noch meine Tiger I Hachette, aber ich hoffe, dass eine Modellmarke eines Tages einen Tiger I im Maßstab 1/16 mit detailliertem Interieur herausbringen wird.
JosebaGasteiz
JosebaGasteiz
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Sa 03 Okt 2020, 12:01

Hallo.

Ja, darauf warte ich auch sehnsüchtig, aber da sich bei Trumpeter da bisher nichts tut muss man wohl mit diesem Modell vorlieb nehmen. Wenn da was Vernünftiges herauskommen sollte schlage ich auch sofort zu. Den 1:16 limited edition King Tiger, den Jagdtiger, Panther, PzKpfW IV, usw. habe ich bereits von Trumpeter auf Halde liegen, aber dass da kein Tiger I kommt ist echt schade. Sonst bringt ja Keiner die Modelle mit Inneneinrichtung raus und es gibt wahrscheinlich schon zu viele ohne Interieur in dem Maßstab. Also baue ich halt dieses Modell, obwohl die Inneneinrichtung echt nicht besonders authentisch ist.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Sa 03 Okt 2020, 12:05

Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis ich wieder weiterbauen kann. Ich habe inzwischen meine große Wohnung aufgelöst und bin in eine Kleinere umgezogen, die ich dank des Mietendeckels auch noch komplett allein sanieren durfte. Ist echt ne Seuche, wenn man sich als Modelbauer und Sammler und auch noch Star Wars- und Herr der Ringe Freak räumlich verkleinert. Die letzten drei Ausgaben der Metall-Bismarck liegen auch noch unangetastet herum. Auahahn
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von JosebaGasteiz Mo 05 Okt 2020, 17:58

Maddin schrieb:Hallo.

Ja, darauf warte ich auch sehnsüchtig, aber da sich bei Trumpeter da bisher nichts tut muss man wohl mit diesem Modell vorlieb nehmen. Wenn da was Vernünftiges herauskommen sollte schlage ich auch sofort zu. Den 1:16 limited edition King Tiger, den Jagdtiger, Panther, PzKpfW IV, usw. habe ich bereits von Trumpeter auf Halde liegen, aber dass da kein Tiger I kommt ist echt schade. Sonst bringt ja Keiner die Modelle mit Inneneinrichtung raus und es gibt wahrscheinlich schon zu viele ohne Interieur in dem Maßstab. Also baue ich halt dieses Modell, obwohl die Inneneinrichtung echt nicht besonders authentisch ist.

Ich verliere nicht die Hoffnung, dass eines Tages eine Marke einen Tiger I mit detailliertem Interieur im Maßstab 1/16 auf den Markt bringen wird. Vielleicht sind es Trumpeter oder Takom, die bereits ein Modell in diesem Maßstab auf den Markt gebracht haben.


In der Zwischenzeit kannst du meinem Build von Trumpeters 1/16 Panther folgen:
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t33260-panther-v-ausf-g-trumpeter-116#806404
JosebaGasteiz
JosebaGasteiz
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Maddin Di 06 Okt 2020, 09:19

Hallo.

Ich habe mal bei Deinem Pantherprojekt in der ersten Reihe platz genommen. Alter Schwede! Da kann ich ja noch ordentlich was in Sachen detaillieren lernen. Vor allem frage ich mich als Airbrush-Neuling, wie Du später alles so zusammengebaut lackiert bekommst. Ich habe bisher zumindest innen einzelne Baugruppen montiert, dann dunkel grundiert und die eigentlichen Farben bei, bzw. nach der Endmontage aufgetragen.
Maddin
Maddin
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Maddin sein Tiger von Hachette - Seite 2 Empty Re: Maddin sein Tiger von Hachette

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten