Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Cockpit der F104 in 1:12

Nach unten

Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von didl am Do 15 Sep 2011, 22:20

Mein Bericht über das Cockpit der F16 hat doch einige interessiert.
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8872-f16-cockpit-m112#216373

Deshalb möchte ich das noch nicht gebaute F104 Cockpit hier einmal vorstellen.
Soweit ich weiß ist das noch erhältlich bzw. wieder aufgelegt. Ansonsten die bekannten "Verkaufsstellen" kontaktieren.

Der Bau ist bei sorgfältiger Arbeit nicht schwer. Die Bemalung ist halt hier sehr wichtig. Die recht kleinen Schalter und Knöpfe müssen sorgfältig bemalt werden.


Der recht große Karton.


Alle Teile gut verpackt. Ich habe damals allerdings alles gleich mit den Händen begutachtet.




Die Spritzlinge.


Die Sitzgurte sind auf ein stoffähnliches Papier gedruckt. Sieht sehr echt aus.


Die Decals.


Die Bauanleitung. Hier ist auch jeder Schalter und Hebel mit seiner Funktion bezeichnet.




avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von JürgenM. am Do 15 Sep 2011, 22:23

Hallo Dieter,
danke für die Vorstellung des Bausatzes .... das ein Cockpit aus so vielen Bauteilen besteht ist ja der Hammer.....
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von John-H. am Do 15 Sep 2011, 22:27

Also ich wußte bis zu deinem Baubericht gar nicht das es solche Bausätze gibt! Very Happy

Danke für die Vorstellung Dieter! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von kaewwantha am Do 15 Sep 2011, 22:29

Hallo Dieter,
vielen Dank für die Vorstellung des Bausatzes.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von Jörg G am Fr 16 Sep 2011, 07:51

Na da bin ich ja auf das Resultat gespannt.
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von John-H. am Fr 16 Sep 2011, 08:11

Da brauchst du nicht lange gespannt sein Jörg! Very Happy

Schau mal hier:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8872-f16-cockpit-m112
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von Jörg G am Fr 16 Sep 2011, 13:00

Ja, das kenne ich. Sieht aus, als wenn man sich einfach nur noch rein setzen bräuchte. 2 Daumen
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 16 Sep 2011, 14:29

Hallo Dieter,
Danke für die Bausatzvorstellung, meine ich das nur oder hast du da noch mehr Knöpfe zu verbauen als beim F 16 Cockpit?
Und wieder die Frage, welcher Typ des Starfighters?
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 16 Sep 2011, 22:50

Danke fuer die Vorstellung des Bausatzes Dieter, das ist ein schoener Bausatz Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von Mandelus am So 18 Sep 2011, 18:03

Klasse und Danke für die Vorstellung des alten Bausatzes hier!
Esci gibt es nicht mehr als Hersteller, ging vor ein paar Jahren pleite. Die Formen wurden von diversen Herstellern aus der Konkursmasse heraus erworben, vor allem Italeri hatte hier zugeschlagen.

Nun muss man nur noch so mutig (und geschickt) sein, um das Cockpit rum das restliche Flugzeug selber zu bauen .... Kleiner Schwerz! Roofl
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von didl am Mo 19 Sep 2011, 20:27

Freut mich dass Euch der Bausatz gefällt.
Ob mehr Knöpfe zu verbauen sind, weiß ich nicht. Das schlimmste an den Schaltern ist das evtl. entgraten, ohne die von Gussast zu schneiden. Die müssen ja da bemalt werden - halten kann man die nicht.
Aber es geht recht gut und auch für Anfänger ist das baubar.

Welche Version der 104? Als ich bei der LW war (1969-1973), war die Waffenausrüstung eine Maschinenkanone und zwei Sidewinder. Anders habe ich die nie gesehen. In den Geschwadern haben die auch noch unter der Tragfläche Bombenraks montiert. Aber hab ich nie gesehen.
Bei uns in Erding wurde die komplatt zerlegt. Eine Grundüberholung. Eingeflogen wurde die ohne alles.
Auf dem Armaturenbrett, links mitte neben dem Fahrwerkhebel (schwarz), waren die Schalter für das scharfmachen und zuschalten der Waffen. Ausgelöst wurde am Steuerknüppel.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Cockpit der F104 in 1:12

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten