Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Okt 2011, 21:36

Danke euch! Very Happy

Ja meine Maschinen werden langsam erwachsen und reifen Wink


Das sind gelaserte Teile, bis auf den Zylinder.


Wie ich bereits andeutete: Ich habe heute blau gemacht! Roofl

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Img_1110
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Jörg am Di 18 Okt 2011, 00:40

Das Blau machen ist nicht so der Bringer gewesen, find' ich ... Rolling eyes
eben so gut wär' Rosa gewesen sunny

Solche Maschinchen kleiden die klassischen Farben immer noch am Besten ... Twisted Evil
- Schwarz oder Grün für Sockel und fixe Teile,
- Rot oder Rotbraun für bewegliche Teile wie Pleuelstangen und Schwungrad
und natürlich Messig ... 2 Daumen

Na gut Rolling eyes ... ich geb's ja zu - es ist Geschmack- und Ansichtssache Willkommen

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von OldieAndi am Di 18 Okt 2011, 07:07

Hallo Jörg,

vielleicht möchte Tommy damit seine Absatzchancen auf dem bayerischen Markt erhöhen? Wink Immer diese gewagten Experimente... scratch Wink

Gruß
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von JesusBelzheim am Di 18 Okt 2011, 12:38

Mir gefaellt deine Maschine Tommy Bravo
@Andreas: sunny
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von didl am Di 18 Okt 2011, 12:49

Hallo Tommy, wenn die alle gesehen hätten wie die "schnurrt" Very Happy

Gegenüber dem Prototyp ist die sehr schön. 2 Daumen

didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 18 Okt 2011, 13:27

Hallo zusammen,

mich persönlich stört da nur dieses Babyblau... scratch


Muss eben nochmal in die Lackiererei, wenn ich erneut Blau gemacht habe Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 18 Okt 2011, 13:32

Diese Diskussion mach ich mal gesondert Wink

Jörg schrieb:Solche Maschinchen kleiden die klassischen Farben immer noch am Besten ... Twisted Evil
- Schwarz oder Grün für Sockel und fixe Teile,
- Rot oder Rotbraun für bewegliche Teile wie Pleuelstangen und Schwungrad
und natürlich Messig ... 2 Daumen

Na gut Rolling eyes ... ich geb's ja zu - es ist Geschmack- und Ansichtssache Willkommen

Gruß - Jörg - Wink


Andere finden wiederum, dass Maschinen mit Rot, Grün und Schwarz wie Bonbons aussehen! Staunender Smilie

Es gibt auch blaue Maschinen, dann vor allem mit Zierstreifen in z.B. Schwarz, Gelb oder Weiß.

Hm, ob sich Mädchen wohl mit rosa Dampfmaschinen anfreunden könnten? sunny

Mir gefallen alle Dampfmaschinen, solange sie optisch und farblich ein einheitliches Bild ergeben Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von John-H. am Di 18 Okt 2011, 16:24

Wieso bringst du jetzt die Mädchen ins Spiel,
ist das die vorab Ausrede für deine nächste Dampfmaschine in Pink?
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 18 Okt 2011, 16:48

John-H. schrieb:Wieso bringst du jetzt die Mädchen ins Spiel,
ist das die vorab Ausrede für deine nächste Dampfmaschine in Pink?

Ja natürlich! Wenn hier manche meinen rosa U-Boote bauen zu müssen... Roofl
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Jürgen(S) am Di 18 Okt 2011, 17:19

Hallo Tommy (und Mitleser )
hmm.... mag es an meinem Alter liegen ??
Mädchen und rosa U -Boote im gleichem Fach wie Dampfdinger .
Warte lieber auf dein nächstes Projekt .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 18 Okt 2011, 18:55

Hallo Jürgen,

auch Mädchen sind technisch interessiert, Mann muss sie nur machen lassen!

Wobei ich hier an Kinder denke, nicht an dufte Bienen! Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Jürgen(S) am Di 18 Okt 2011, 19:31

Hallo Tommy
hab doch gewusst - das ich das nicht verstehe
man muss sie nur machen lassen
ich denke da an Kinder ......
na dann viel Spass .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 18 Okt 2011, 19:36

Genau Jürgen! Very Happy

Meine Maschinchen sind mehr für Anfänger und Kinder gedacht. Und wenn es Hello-Kitty-Züge gibt, warum auch nicht rosa Maschinchen lol!
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 27 Okt 2011, 22:47

Der Kolben ist nun drin Wink


Hier vor dem Reindrücken:


Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Img_1235


Passung: 0,1 - 0,05 mm sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 17 Dez 2011, 01:57

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit kamen von "LaserFirstCut" die Laserteile für 3 Maschinen.

Da diese eine andere Grundplatte haben, musste ich neu zeichnen und "ausmalen"... Aber dabei sind gleich ein paar Fehler korrigiert worden!


Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Bs-2_110

Die bayrischen Farben durften natürlich auch nicht fehlen! sunny

Für die Bayern-Maschine weiter oben im Bericht fällt mir auch noch nichts richtiges ein... Da hatte ich glaube ich aber auch gleich Teile mitbestellt scratch

Jetzt heißt es erstmal weiteres Material beschaffen...
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 26 Feb 2014, 20:39

Hallo zusammen,

neulich fiel mir, ganz hinten in der staubigen Ecke eines Regalfachs
ein Trauriger Anblick ins Auge!

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2425

Wieso muss sich dieser Affe eigentlich bei ALLEM was ich zeige an den Kopf greifen??? Wütend

Zurück zum Text...

Und siehe da: Wir landen in diesem Trööt! sunny



Von einer anderen Pappmaschine im Lager angeregt, wird der Kolben sichtbar sein.
Der Kolben wurde wiederverwendet und lediglich abgedreht.
Die Einzelteile des Zylinders wurden ebenfalls wiederverwendet.
Es musste nur an das kleinere Rohr angepasst werden.

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2426


Nach vielen Wochen des Schnippelns wurde eben der Schieberkasten angebracht.
Auch hier gilt das Motto, ein paar mehr Einblicke zu liefern.
So kann im Auslass-Moment durch den Schieber bis in den Zylinderkanal geguckt werden.


Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2427

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2428


Der Schlitz ganz links ist der Steuerschieber,
der in der Mitte die Mündung des Zylinderkanals in den Zylinderraum.
Der Weiße Ring das durchsichtige Rohr.

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2429


Soweit der aktuelle Stand. Winker 2
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Frank Kelle am Mi 26 Feb 2014, 22:00

irgendwie haben die Bilder was von meiner alten (und verkauften schnüff) Dampfmaschine von Wilesco...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 29 März 2014, 16:15

Hallo zusammen,

die nächste Ausstellung rückt immer näher, der 7-Tage-Zähler wurde aktiviert,
darum wird es Zeit, die Exponate mal wieder zu untersuchen und die aufgetretenen
Schäden von vor einem Jahr zu beheben sunny



Hier mal ein Einblick ins Innere der BS2/11


Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2611


Sehr schön zu sehen der Hebel der Kurbelsteuerung im Inneren des Sockels,
der die Bewegung von der Kurbel auf den Schieber überträgt.
Der Hebel ist wiederum in zwei Lagerschalen gelagert, die "lose" in den Lagerböcken klemmen,
vorbildlich eben sunny

Die Kabel sind wie gesagt NICHT für den E-Antrieb Pfeffer
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Eisberg am Sa 29 März 2014, 16:30

Du meinst doch wohl nicht die Ausstellung, von der ich denke, das du sie meinst, oder? (Stichwort Dresden)
Eisberg
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 29 März 2014, 16:43

Welche meinst du? scratch



Doch nicht etwa DIE Ausstellung? Pfeffer











Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 15-dampfausstellung
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Eisberg am Sa 29 März 2014, 16:59

Hmm, das kommt meinem Gedanken doch schon erstaunlich nah Very Happy 
Eisberg
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 30 März 2014, 21:04

Dann pass nur auf dass du das Schiff nicht rammst Pfeffer
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 11 Apr 2014, 21:49

Hallo zusammen,

zurück zur Blauen...


Na ob das dann so alles funktioniert... An der Konstruktion der Stephenson-Steuerung
kann's dann aber nicht liegen! Pfeffer

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2810

Von links kommend die Exzenter-Stangen.
Eine Bolzenverbindung ist noch nicht fertig.
Rechts oben die "Stange" zum Schieber.
Darunter die Umsteuerstange von der Umsteuer-Spindel (mit Karton-Rad und Schnecke)


Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_2613
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 29 Apr 2014, 21:12

Hallo zusammen,

das extrem klobige Pleuel störte mein Äffchen so sehr,
dass es mir WOCHENLANG in den Ohren lag!

Heute hatte ich endlich mal wieder Muse etwas zu bauen,
und fing sogleich damit an... (für andere Großprojekte reichte es leider nicht)
Der Kurbelzapfen wurde in einem Zug auch gleich "verpappt" sunny

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_3012
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 29 Mai 2014, 21:41

Hallo zusammen,

heute ging es mal wieder privat zu in der heimlichen Werkstatt.
Die NEUE Schieberschubstangengabel wurde neu gefertigt
und mit Hilfe von drei Beilagen an die (annähernd) exakte Schieberstellung angepasst.


Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 100_3110
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14 - Seite 3 Empty Re: Eine Werkstattmaschine... + Entwicklung der BS2/11 zur BS 1/14

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten