Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein erster Versuch

Nach unten

Mein erster Versuch Empty Mein erster Versuch

Beitrag von Rheinpirat am Do 01 Sep 2011, 20:18

Möchte auch mal ein Kartonmodelle mal Versuchen.
Ein Kollege hat mir ein Kübelwagen zu gesendet den er mal im Netz gefunden hat.
Und so schaut er aus in 2 Ausführungen.

Grau
Mein erster Versuch Grau_112
Wüste
Mein erster Versuch Waste_11

Der Rest
Mein erster Versuch Grau_210


Aber meine frage ist was brauche ich um es Richtig zu machen ?
Ihr schreibt immer was von Kanten bemahlen ?
Und womit schneide ich am besten ?
Welchen Kleber benutze ich am besten ?

Möchte es gerne Richtig machen damit der Kübel mit euren Modellen mithalten kann.
Rheinpirat
Rheinpirat
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein erster Versuch Empty Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Marcel M. am Do 01 Sep 2011, 20:33

Hallo Frank,

eigentlich reicht für den Anfang Cutter, Schere, Stahllineal, Bastelkleber. Je mehr man baut desto mehr merkt man, mit was man besser zurecht kommt.
Kantenbemalt man am besten mit Auqarellstiften oder Aquarellfarbe mit Pinsel. Revell Farben gehen auch, mach ich aber nur selten, meist nur bei größeren nicht so sichtbaren Flächen.
Als Kleber kannst du Bastelleim nehmen oder UHU Kleber (Lösungsmittelhaltig).

So, das wär erstmal ein grober Überblick. Wie gesagt, die Feinheiten muss jeder für sich selber finden.
Marcel M.
Marcel M.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Mein erster Versuch Empty Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 01 Sep 2011, 20:41

Hallo Frank,

und noch ganz wichtig: SPARSAM den Kleber auftragen! Sonst trocknet das erst nach Tagen (ich übertreibe mal) richtig aus und weicht den Karton auf.

Ich nehme z.B. den lösungsmittelfreien UHU Vielzweckkleber, da ich von dem anderen Benebelt wurde.

Aber probier erstmal das, was Frank aufgelistet hat! Very Happy
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Mein erster Versuch Empty Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Rheinpirat am Do 01 Sep 2011, 20:58

Danke ich werde nach dem WE es mal Probieren und wenn was nicht Funzt kann die seite neu Ausdrucken Pfeffer

und Tommy wo hat Frank was aufgelistet scratch
Rheinpirat
Rheinpirat
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein erster Versuch Empty Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 01 Sep 2011, 21:13

Rheinpirat schrieb:und Tommy wo hat Frank was aufgelistet scratch

Uups ich meinte Marcel Embarassed
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Mein erster Versuch Empty Re: Mein erster Versuch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten