Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Meine City Bahn in 0

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von JesusBelzheim Di 19 Jul 2011, 19:30

Die inneneinrichtung sieht sehr gut aus Jürgen Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von nozet Di 19 Jul 2011, 19:58

Bei dir ist die Fahrradmitnahme im Berufsverkehr ja noch erlaubt Meine City Bahn in 0 - Seite 2 420990
Das sieht gut aus, sogar die Handgriffe an den Sitzen sind da.
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 367763
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Di 19 Jul 2011, 21:02

Danke für die nette bewertung von allen.
@ norbert
Mensch hast du gute Augen (naja bist ja noch jung ).
Na dann werde ich mal weiter machen - Formen machen , Stühle giessen ,denn die 3 wagen haben mein Lager an Stühlen verbraucht - und mit 4 Stühlen am Tag dauert es ne Zeit bis das Lager wieder aufgebaut ist - da ja schon der nächste Zug in Planung ist - der mit den Fiat Drehgestellen und mit Eurofirm Wagen....
Natürlich wieder auf Basis meiner liben Limawagen.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Do 28 Jul 2011, 00:11

Hallo Freunde der MOB
zwar warte ich immer noch auf Bauteile -habe deshalb weiter gemacht mit dem was vorhanden ist .
Auch bei diesen Teilen ist noch viel Kleinarbeit zu machen -aber ich glaube man kann schon erkennen was es werden soll .
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1615u03c68zh75
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von nozet Do 28 Jul 2011, 04:04

Ein Flugzeug?
Nee, Spaß beiseite, bis auf die ganze Fummelarbeit sieht es
schon mal aus wie eine City-Bahn.
Die Rangiertritte der Lok hätte ich allerdings schwarz gelassen.
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Do 28 Jul 2011, 11:22

Hallo Norbert und Mitleser ....
Es sind noch einige Lackierungsarbeiten zu machen , nach jeder Lackierung ist aber mindestens 1 Tag aushärtungszeit .
Leider warte ich ja auch noch auf Ätzteile für die anderen Wagen und für den Steuerwagen ,Fensterrahmen der Front .
Das Bild zeigt also nur eine kleine Zwischenbilanz der Arbeiten.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Fr 29 Jul 2011, 18:23

Ja liebe Freunde der MOB ....
Heute kamen endlich mit der Post die Ätzteile -teils die Mitteleinstigstüren für die Restlichen Wagen , aber auch übrige Kleinteile für Lok und Wagen .Besonders dürfte das Frontlaufblech auch anderen V160 Liebhabern intressieren -gezeichnet zwar für Rivarossi Loks -wie man hier auf dem Bild sieht passt es aber auch für die Lima Loks .
So es kann weiter gehen .
mfG
Jürgen (S)
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1619q87km0gruo
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Sa 30 Jul 2011, 20:35

Naja ,dann kann es ja weitergehen ....
da ich so einiges zu lackieren habe ,hab ich in der alten Garage eine Malerecke eingerichtet - da soll auch noch eine Spritzbox hinkommen ,einen Küchenlüfter hab ich mir schon besorgt . Suche noch einen alten Plattenspiler damit man eine "billige Drehscheibe" bekommt . Ja hier sieht man ,was sich in den letzten 10 Jahren an Sprüdosen angesammelt hat...
zu alt -kein Problem bisher ,nur 1 x im Jahr die Dosen schütteln bis man die Kugel im Mischer gut hört . Natürlich alles nach RAL sortiert und dennoch merkt man bei jedem neuen Projekt ..
da fehlt noch was .
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1623knhlmo7xqt
und jetzt sind auch die beiden letzten Wagen grundiert ...
es geht weiter :
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp162425inxuq8fr
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von nozet Sa 30 Jul 2011, 23:57

Hallo Jürgen,

Dreht ein Plattenspieler nicht etwas zu schnell?
Wie ich sehe benutzt du Verwitterungsspray?
(2tes Bord von oben.mittig)
Ich bin mit dem Spry nicht zufrieden gewesen.
Auf das aussehen der Waggons mit Ätzteilen
bin ich wirklich gespannt.

Übrigens hat die Firma MTH gerade ihren 2ten
Katalog herausgebracht. Viele neue EUROPÄISCHE
Modelle. Vielleich etwas für dich dabei?
Code:
http://www.mthtrains.com/content/catalogs
Ist zwar 1:48 , aber dürfte kaum auffallen.
So eine kleine S3/6 mit den entsprechenden Wagen  Meine City Bahn in 0 - Seite 2 364320
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) So 31 Jul 2011, 11:17

Hallo Norbert und Mitleser
MTH hat wohl noch einige Probleme für den europäischen Markt -u.a. Decoderfrage .Da warte ich lieber bis man es hier getestet hat...
Habe aber mein Intresse für die Connex 185 gemeldet ...
Ansonsten sind meine Parkplätze/spuren fast voll belegt.
Farben :
die oberen 2 reihen sind gewöhnliche Sprayfarben nach RAL
die untere Ralfarben aus 2 komponenten Lack .
Drehscheibe - soll ja nicht motorbetrieben werden ,das macht man von Hand um den richtigen Winkel zu erhalten .
Die grauen wagen (oben) wurden gestern noch verspachtel und Orange gespritz und haben die Nacht über im Trockenraum (wo meine Pelletswärmeanlage ist -hat immer 30 -35 Grad im Raum) gelagert .
So heute kann es dann weitergehen .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) So 31 Jul 2011, 14:26

Doch erst muss die Farbe bis heute Abend trocknen ...
und deshalb - da ja morgen schon Augusti ist - also zwischendurch ein kleines update auf meiner hausseite ...
auch wenn ihr hier ja gut informiert seid über meine Vorhaben ...
was ich gerade jetzt mache ...
aber wie sah es aus vor 30 Jahren ...
da war er noch Jung und hübsch ....
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp0881
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von AlfredErnst So 31 Jul 2011, 14:30

Hallo Jürgen,

ja da schauste jünger aus aber hübscher das weis ich nicht ! "grins"

Auch auf einen Bild sieht man wo dein Geld verschwindet für dein Hobby die Farbdosen.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) So 31 Jul 2011, 14:39

Hallo Alfred ...
kannst recht haben mit der Schönheit (auch wenn es im inneren liegt )
Dosengeld .... ja so schlim ist das auch nicht in fast 10 Jahren und als Kulturarbeiter bekomme ich immer Rabatt.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von AlfredErnst So 31 Jul 2011, 14:51

Hallo Jürgen,

meinte ja nur die Ausenseite, ins innere wenn man schaut dann kommt die Schönheit hervor.

Mit der Farbe hast du ja genügen für die nächsten Hundert Jahre "grins"
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Do 04 Aug 2011, 11:39

So liebe Freunde der MOB ..
trotz Sommerwärme weiter gemacht mit meiner City Bahn ....
der erste Wagen ist jetzt fast fertig - der Steuerwagen , leider hatte eine Led für den Lichtwechsel Rot-Weiß den Geist aufgegeben - hat einige Stunden gedauert den Fehler zu finden - doch jetzt fungiert es wieder - da der Steuerwagen in Vorfährtsfart -3 weise Lampen zeigt ,Schildbeleuchtung ,Führerstandbeleuchtung und Fahrgastraumbeleuchtung -in Rückfahrt -2 rote Scheinwerfer und Fahrgastraumbeleuchtung -waren schon einige Kabel - Led Steuerungen notwendig .
Die Front muss leider wieder etwas repariert werden durch den Lampentausch -aber so sieht er aus - fast fertig.

Wie schon berichtet sind die Limawagen versehen mit der KKK von Schnellenkamp
dadurch ist ein fast Puffer an Puffer fahren möglich - hier im Bild mit der Lenzkupplung.

Ersichtlich auch die neuen Übergangsbleche ,welche im Bausatz der Türen (Boldt/ Moog BT130 ) vorhanden sind , außerdem wurden die Türen mit neuen Türschlossschildern versehen (BT 134) und MS Handgriffe angebracht .
Die Komplett Beschriftung kommt wieder von Freund Nothaft .

Und hier noch ein Bild der neuen Beleuchtung - als erstes wird ein Alu Reflexband ins Dach geklebt - was eine bessere indirekte Beleuchtung ergibt , danach die 3 Querhalterungen (Ms rund 1mm ) wo dann die Gepäckträger verlötet werden . in der Mitte dann ein HO Beleuchtungsstab - der durch die Reflexbeleuchtung ausreichend ist und ich mal eine größere Partie a 3,75 erhalten konnte ....
mit 7 Minileds ,Brückendiode und Minipotensiometer ...
wenn man denkt was vor paar Jahren 1 weise Led kostete ...

Meine neuen Drehgestelle (Eigenlob) aber das beste was ich bisher gemacht habe -eine Laufeigenschaft ... als hätten die einen eigenen Antrieb .
und dank der Lenzräder eine absolute fehlfreie Stromabnahme ohne das Stromfeder oder Kugelkontakt was bremsen tut .
das wäre es für heute.
mfG
Jürgen(S)
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1637xnp8orkmu7

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1638w2xdl08nbj

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1639m5brfcexnk
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Do 04 Aug 2011, 23:51

So liebe Freunde
heute ging es weiter mit den übrigen Wagen der City Bahn ...
und die erste Probefahrt (mit einer andern Lok) zeigte ,das man mit der KKK von Schnellenkamp und Lenzkupplung bei den Limawagen Puffer an Puffer fahren kann .
Ergibt ja ein schöneres Bild .
Jetzt fehlt nur noch die Lok (kommt im nächsten Bericht )
Alle Beschriftungen kommen wieder von Freund Nothaft .
Aber lassen wir die Bilder selber sprechen von meinen Fantasiemodellen.
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1641a0mf8shv3g

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp16428w9qm7yh03

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1643clh03dqyt4

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp16443tr2zb0dkv

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1646usamopx4wc

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Hp1647mvxqykp4bj
Hoffe das es gefällt.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von AlfredErnst Do 04 Aug 2011, 23:53

Hallo Jürgen,

das sind sehr schöne Bilder von deiner Eisenbah, gefallen mir sehr einfach Klasse DANKE für diese Bilder.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Sigmund Fr 05 Aug 2011, 01:57

Tolle Bilder Jürgen. Von deiner Anlage werde ich heute Nacht schön träumen.
Davon sind bestimmt noch mehr Bilder im Forum - werde mich gleich mal auf die Suche begeben.

Sigmund
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Fr 05 Aug 2011, 10:01

Danke Alfred
bist ein gern gesehener Gast.
@ Sigmund , bin erst seid 7 Monaten hier im Forum -einiges wird da wohl zu finden sein ..
ansonsten auf meiner Hausseite - im PDF Archiv sind auch ältere Beiträge.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von JesusBelzheim Sa 06 Aug 2011, 01:32

Hallo Jürgen, deine anlage sieht klasse aus Bravo
Da hast du wieder schoene fortschritte gemacht Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Sa 06 Aug 2011, 09:58

Danke Peter
später (heute) kommen dann die restlichen Bilder ,denn heute Nacht wurde auch die Lok fertig .muss nur noch die Bilder machen.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Sa 06 Aug 2011, 11:09

So liebe Freunde der Citybahn ...
abgesehen von paar kleinen Verbesserungen (ausbessern) so ist die Citybahn jetzt fertig .Heute kommen die restlichen Bilder - wo auch die Lok komplett ist.
Welche neuen Bauteile für die V160 Familie verwendet wurden ist aus obigen Bildern zu ersehen ( und auch im Beitrag "Meine Wiebelok" )
Trotz das es eine Limalok ist - so wurden viele der "Anmerkungen" im Thema Lenz V160 Serie hier berücksichtigt - wie z.B. Öffnungen im Dach . Das die Sandkästen der Drehgestelle auch anders aussehen können zeigt die Lok BR218 473 - 7 (Die blaue Königs Lok - was in meinem nächsten noch offen stehenden Bauplänen auf Lima Basis gedacht ist ) In dem Falle habe ich Abgüsse von Sandkästen der E94 gemacht und in den Lima Drehgestellen angepasst (Siehe Wiebelok )Was später noch verbessert werden soll ist der 1mm Rahmen im oberen Lüfterrahmen was mittels Decallinien gemacht werden soll .(da es mit meinen alten Händen und Augen fast unmöglich ist es malerisch im Dreifarbenbild hin zu bekommen .
Die Lok bekam extra Gewichte und wiegt jetzt 1640 Gramm - die Wagen jeweils ein Eigengewicht von 620 Gramm (also etwas übers NEM gewicht) haben aber nur 4 Gramm Rollgewicht auf der geraden Ebene .Dies ist Dank der neuen CSM Drehgestelle erreicht . Die guten Erfahrungen die ich hier mit der Lenzkupplung gemacht habe -wird später mit einer festen Verbindung gemacht - zwischen den NEM Normschacht -geht aber nur in Verbindung mit der KKK von Schnellenkamp oder ähnlich auch der von Freund Moog.
Auch die Lok erhielt einseitig die KKK -da der Zug im normalen Falle als Einheit verbunden bleibt .
Hoffe der Beitrag hat gefallen .
und jetzt zu den letzten Bilder .
mfG
Jürgen(S)
Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Img16593d71kxl4fr

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Img1669celw47m62v

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Img1672o6wlsxfk3p
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von JesusBelzheim Sa 06 Aug 2011, 14:08

Den hast du sehr schoen hinbekommen Jürgen Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von nozet Sa 06 Aug 2011, 15:14

Hallo Jürgen,

Dein "Farbtupfer" auf der Anlage ist dir gut gelungen.
Täuscht es auf dem letzten Bild, oder hast du die
Seitenwand der Lok gealtert?
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Jürgen(S) Sa 06 Aug 2011, 15:29

Hallo Norbert und Mitleser ...
nicht beabsichtigt -gibt zwar paar hantierungs älterungen -
die kenne aber nur ich...
das was du da siehst ist aber der Schatten vom Signal daneben.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Meine City Bahn in 0 - Seite 2 Empty Re: Meine City Bahn in 0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten