Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von SibirianTiger am Di 20 Sep 2011, 00:07

Hier die weitern Bilder vom Baubericht. Die Seatiger ist mittlerweile fertig und wurde in Mainz sehr oft fotografiert.

Da ich ja wegen dem Umzug, einem anderen Projekt und weil ich die Zeit auch für mich brauchte, etwas länger nicht hier war, kommt jetzt eine ganze Ladung an Bildern rein.



Hier hab ich die Turmfront um 5 mm, lt Bauplan von White Ensign, gekürzt, hier frisch nach dem ankleben



Nachdem ich das Innenleben festgeklebt hatte, hab ich drei Löcher für die Periskoprohre gebohrt und vom Durchmesser her passende Nägel auf die passende Länge fekürzt und festgeklebt.



Klappe zu, Ruh is....



Der Turmaufbau frisch nach dem ankleben, das Teil hier war die größte Fitzelarbeit.



Die Periskope frisch nach dem ankleben



Der Radarmast, leider etwas gekrümmt, da ich hier die Stufe drangelassen habe und das PE Teil was da reinsollte, anderweitug verarbeitet hab, dazu später mehr.



Der Rand hier war der reinste Horror mit dem ankleben.



Der PE Streifen, der eigentlich anstelle der Stufen hinsollte, hab ich in 2 Teile geschnitten und an der Turmfront von innen mit Sekundenkleber befestigt um den Boden der Brücke darzustellen.



Hier die Einstiegsluke, als ich die 2. grad ankleben wollte hats SPROING gemacht und weg wart se, so hab ich dann ausm Bausatz das Teil rechts angeklebt. Fragt mich jetzt net wie das Teil heißt.



Der Turm von der Nähe.....





...und einmal mit Maßband zum Größenvergleich.

Ab hier folgte die Bauspause, weil ich zum einen den Umzug hatte, wieder was malen wollte und zum anderen ich einfach nur meine Ruhe wollte

Nun folgt der Bau vom BH



Ich hab mich an ein Tipp von Gernot erinnert, hab ein Stück Alu vonnem Teelicht ausgeschnitten und mit dem stumpfen Ende vonnem Pinsel eine kleine runde Kuhle geformt.......



....dann hab ich vonnem Taschentuch zwei Fetzen auf die Halbkugel gelegt, dieses mit Bastelkleber auf der Außenseite fixiert und austrocknen lassen, nach dem Trocknen wurden die BH Körbchen nochmal von innen mit Bastelkleber fixiert. So haben wir früher auch die Banner von Standarten und die Turnierdecken von Schlachtpferden gebastelt.



Die Körbchen nach dem ausschneiden, die Ränder wurden noch gesäubert. Die BH Riemen und Träger hab ich dann mit Monofilgarn dargestellt.



Beim Bau der Treppen hab ich jeweils pro Seite 2 Relinghalterungen ausm Bausatz zusammengeklebt, angepasst und die Sprossen mit Monofilgarn dargestellt.



Die Treppe zum hintern Kanondeck



Die Treppe zum Turm hoch, die Sprossen sind leider etwas schief geworden.



Die Radaranlage



Auch hier hab ich die Relinghalterung ausm Bausatz etwas Zweckentfremdet.



Ebenso hier.



Und es wird jetzt Rosa.........., hier hab ich als Farbe das Lachsrosa von Vallejo gewählt, war meiner Meinung nach, der Farbe des Bootes ausm Film am ähnlichstem.



Das Gesicht von meinem Bruder war göttlich, als er von der Arbeit heimkam und das U-Boot gesehen hatte.... Ablachender



Den restlichen Rumpf hab ich von Hand mit der Anthrazit von Revell frei bemalt, da es mir mit der Airbrush zu doof geworden wäre und ich kein Bock hatte.



Das Deck frisch nach der Bemalung, auch hier hab ich Freihand gearbeitet, die Ausbesserungen folgten im Anschluß



Eine fast gerade Linie. Ich war beim Ausbessern überrascht, daß die Lachsrosa eine sehr gute Deckeigenschaft auf dunkelm Grund hatte.



Die Schrauben an ihrem Platz, die hinteren Ruder waren da von der Farbe her noch nicht ausgebessert



Die Reling für das vordere Geschütz aus PE



Ebenso die Achterreling mit Geschütz, aber der Spaß kommt ja noch...........



Nochmal die Komplettansicht............



Die Seitenreling aus PE

Jetzt folgt der Spaß......

Ich hatte mir nochmal den Film Unternehmen Petticoat angeguckt, weil ich wissen wollte, die die Takelung ist.........



Hier mußte ich die komplette Reling und das Geschütz enfernen..........



und hier mußte ich das Achterngeschütz ebenso auch den Bugmast wieder entfernen, den ich hier ans letzte Periskoprohr als Fahnenmast angesetzt hatte, weil im Film die Seatiger auch keine Reling und keine Geschütze an diesen Stellen hatte........es war sehr lustig, die Klebestellen wieder auszubessern.....



Die rostigen Stellen am Rumpf hab ich mit der Farbe Rost von Revell im Drybrushverfahren aufgetragen.



Für mein Bruder isses zu wenig Rost was ich aufgetragen habe, für andere wirds zuviel sein. Mir gefällts so.



Nachdem ich das Modell mit Klarlack Matt von Vallejo versiegelt hatte wurde der fertige BH an den Fahnenmast angebracht.

Die fertigen Bilder seht ihr im Trööt von der Inspiration Modellbau in Mainz. Dort sind noch andere Modelle, dessen Bauberichte ich jetzt nach und nach einstellen werde.


avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 20 Sep 2011, 00:12

Hallo Bianca,

das sieht schon gut aus! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von JürgenM. am Di 20 Sep 2011, 09:43

Babbedeckel-Tommy schrieb: Hallo Bianca,

das sieht schon gut aus! Bravo

Hi Tommy,

die mußt Du mal im Original sehen. Sowohl die von Bianca als auch die von Leo.... sehen verdammt gut aus... Winker 2 und die "Knödelheber" bilden einen super Abschluss Pfeffer ...
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von kaewwantha am Di 20 Sep 2011, 11:23

Hallo Bianca,
da hast Du ein sehr schönes Model gebaut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Sanherib am Di 20 Sep 2011, 15:23

Hallo Bianca,

das Boot hast Du SUPER gemacht. Da habe ich wieder einiges gelernt 2 Daumen

Wo kann man die Boote im Original anschauen?

Grüße
Sanherib
avatar
Sanherib
Mitglied
Mitglied

Laune : Die gute Laune kommt mit dem Modellbau

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von JesusBelzheim am Di 20 Sep 2011, 17:54

Dein rosa U-Boot ist sehr gut gelungen Bianca Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von JürgenM. am Di 20 Sep 2011, 18:29

Sanherib schrieb:Hallo Bianca,


Wo kann man die Boote im Original anschauen?

Grüße
Sanherib

hallo Sabherib,

ich habe die U-Boote auf der Modellbauausstellung in Mainz gesehen. Leo und Bianca hatte diese dort ausgestellt.
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Sanherib am Di 20 Sep 2011, 18:33

tdmaas schrieb:
Sanherib schrieb:Hallo Bianca,


Wo kann man die Boote im Original anschauen?

Grüße
Sanherib

hallo Sabherib,

ich habe die U-Boote auf der Modellbauausstellung in Mainz gesehen. Leo und Bianca hatte diese dort ausgestellt.
oh shocked
Mainz ist etwas weit weg von Stuttgart. Wie ich jetzt gesehen habe, ist die Messe schon zu Ende. Schade, na ja, dann ein andermal.

Grüße
Sanherib
avatar
Sanherib
Mitglied
Mitglied

Laune : Die gute Laune kommt mit dem Modellbau

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Der Rentner am Di 20 Sep 2011, 19:43

Fürs erste mal ist das doch Super geworden.
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Gast am Mi 21 Sep 2011, 00:10

Sanherib schrieb:
tdmaas schrieb:
Sanherib schrieb:Hallo Bianca,


Wo kann man die Boote im Original anschauen?

Grüße
Sanherib

hallo Sabherib,

ich habe die U-Boote auf der Modellbauausstellung in Mainz gesehen. Leo und Bianca hatte diese dort ausgestellt.
oh shocked
Mainz ist etwas weit weg von Stuttgart. Wie ich jetzt gesehen habe, ist die Messe schon zu Ende. Schade, na ja, dann ein andermal.

Grüße
Sanherib

Servus Sanherib,

Zumindest das Boot von Bianca kannst Du sicher nächstes Jahr im Februar/März auf der Faszination Modellbau in Karlsruhe im Original sehen.
Oder Du machst an Ostern einen Ausflug ins Technickmuseum Speyer, dort wird dann sicher ihres und meines zu sehen sein.
Beides nicht so weit von "Stuagart" entfernt. Very Happy

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Sturmpionier am Mi 21 Sep 2011, 00:20

Leo :
Beides nicht so weit von "Stuagart" entfernt

das ist badisch also Ausland für einen Schwaben

avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Gast am Mi 21 Sep 2011, 00:59

Sturmpionier schrieb:Leo :
Beides nicht so weit von "Stuagart" entfernt

das ist badisch also Ausland für einen Schwaben


Servus Franz,

Naja, aber wenn der Schwabe an sich rechtzeitig ein Visum für Baden beantragt, könnte eine geringe Möglichkeit bestehen, daß wir ihn hier nach Baden bzw. in die Kurpfalz reinlassen Ablachender
Ich hoffe, ihr in Badisch-Sibirien hab da nichts dagegen, wenn mer do en Schwob roilosse, oder? Nix wie weg Very Happy

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Sturmpionier am Mi 21 Sep 2011, 01:08

aber selbst verständelich jeder ist im Badischen Land willkommen

ihr in Badisch-Sibirien

neeee B C H = Badisch Cristliches Hinterland



avatar
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : da muß ich erst meine Frau fragen

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 21 Sep 2011, 02:14

Wie war das: Do Schwob gaht in Bade bade... lol!
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von SibirianTiger am Mi 21 Sep 2011, 22:31

He Franz, ich hab gedacht das mit dem Visum gilt nur für die Kurpfalz aber net für Nordbaden Ablachender

@ Sanherib

Eines unserer Vereinsmitglieder, der auch in unserem Verband ist, war auch aus Stuttgart und an beiden Tagen da.

@ Gernot

klar doch is meine Seatiger in Speyer und in Karlsruhe
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Gast am Mi 21 Sep 2011, 22:33

Babbedeckel-Tommy schrieb:Wie war das: Do Schwob gaht in Bade bade... lol!

Servus Tommy,

A jo. Do ises Wasser günschdischer. (Übersetzung für "Nicht-Kurpfälzer": Da hast Du recht. Den in Baden ist das Wasser günstiger. Immerhin sind Schwaben sparsame Menschen Very Happy )

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von SibirianTiger am Mi 21 Sep 2011, 22:48

Yepp Gernot, es sind die deutschen Schotten Nix wie weg
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Gast am Mi 21 Sep 2011, 23:03

Servus Geburtstagskind,

Ich glaub, wir fangen schon wieder an, Thematisch abzudriften.
Hier soll es ja um Dein Gato-U-Boot gehen und nicht um Schwowesäggel. Twisted Evil
Also...zurück zum eigendlichen Thema.

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von SibirianTiger am Mi 21 Sep 2011, 23:15

Ich darf se doch nochmal knipsen, die Bilder von Mainz sind ok, aber das Licht is Sch*****........
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Unternehmen Petticoat" - das 4. rosa U-Boot zum Film

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten