Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Frankeisenbahn am Sa 11 Jun 2011, 17:16

Hallo zusammen,
ich möchte Euch den nächsten Baustein meines zukünftigen Dioramas "Piraten in der Karibik" zeigen. Bei der Suche nach geeigneten Figuren für die Anlandung mehrerer Piraten mit einem Begleitboot bin ich auf folgende Vignette gestoßen:



Man sieht auf dem Deckelbild den Ausschnitt des Kanonendecks eines Seglers. Hier ist die Geschützbedienung anscheinend dabei, den Rückstoß der Kanone aufzufangen. Die beiden Figuren haben eine schöne dynamische Körperhaltung, gehen von der Bekleidung auch noch als Piraten durch und werden bei mir das Ruderboot auf den Strand ziehen.



Dies sind die Teile der beiden Zinnfiguren.



Die übrigen Teile des Satzes kann ich zunächst leider nicht gebrauchen. Die Decksaufbauten sind offensichtlich aus Resin, die Teile für die Kanone wie die Figuren aus Zinn.



Die Figuren habe ich zunächst mal zusammengesetzt, nachdem ich die einzelnen Teile versäubert habe. Nach dem Zusammenkleben musste ich noch Spachtelarbeit und noch mehr Schleifarbeit leisten, da ich ich die Armhaltung der Figuren geringfügig verändert habe.



Danach wurden die Figuren erst mal grundiert. Außerdem habe ich beiden einen Stift im Fuß verpasst, um sie beim Bemalen besser fixieren zu können.





Dann habe ich mit der Bemalung begonnen. Entsprechend den mir vorliegenden Anleitungen habe ich mit den Augen begonnen und dann den Hautgrundton aufgetragen.





Dann kam erst eine Abdunkelung in die Falten und dann schrittweise Aufhellung der erhabenen Stellen in mehreren Schritten.









Die Qualität der Fotos ist leider nicht durchgängig gut. Außerdem zeigen die Fotos durch ihren Vergrößerungsefekt in erschreckender Weise, was man noch nachbessern kann.
Das wars erst mal mit den Piraten.Demnächst mehr.
Grüße
Frank


Zuletzt von kaewwantha am Do 23 Jun 2011, 17:06 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Titel ergänzt, Frank Admin)
avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 11 Jun 2011, 19:59

Hallo Frank,

NOCH haben sie eine weiße Weste... Wink

Das sieht gut bisher aus! Bravo
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 11 Jun 2011, 20:27

Gute arbeit bisher Frank Bravo
Bin gespannt wie es weiter geht Winker 2
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von SibirianTiger am Mo 20 Jun 2011, 23:01

Schöne Figuren. Diese Resin/Zinn Kombi scheint bei diesem Hersteller normal zu sein........
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von didl am Mo 20 Jun 2011, 23:10

Hallo Frank, schöne Figuren. Die Vignette mit der Kanone macht sich natürlich auch gut. Bin neugierig wie das komplette Diorama aussieht.
Das ist ja auch ein ergiebiges Thema.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Michael am Mo 20 Jun 2011, 23:20

Hallo Frank

wink1

Schaut gut aus bis her .
Welche Farben benutzt du für die Figuren Bemalung ?
Freue mich auf weitere Fotos.

Mfg Michael
avatar
Michael
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Mal so mal so aber meistens so

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Frank Kelle am Di 21 Jun 2011, 09:18

Hallo Frank! Sieht sehr gut aus bisher, ausdruckstark!

@Bianca: JA, der Mix ist definitiv normal bei aktuellen Figuren, selbst bei Verlinden findest Du Resin+Zinn bei den Figuren. Es ist aber auch normal, ohne jetzt zu stark abzugleiten. Aus eigener Erfahrung hatte ich gemerkt, daß ein Guß in Resin schwerer zu handhaben ist als in Zinn. Sowohl von der Konturenschärfe kleiner oder komplexer Teile als auch von der Haltbarkeit der Form ansich.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Frankeisenbahn am Di 21 Jun 2011, 18:08

Hallo zusammen,
jetzt bin ich auch wieder in der Lage, meinen Bericht fortzusetzen:
Erst mal vielen Dank, Frank, dass Du den Titel geändert hast. Ist mir selbst gar nicht bewußt gewesen, dass ich das hätte etwas präziser machen können.

@ Michael, da ich mich bisher nicht sehr viel mit der Figurenmalerei beschäftigt hatte, habe ich mir jetzt zu den Figuren sogenannte Startsets von Vallejo gekauft.



Es handelt sich dabei um Acryllfarben im praktischen Dosierfläschchen. Die sind wie bekannt im feuchten Zustand wasserlöslich und werden für die Figurenmalerei empfohlen. Ich weiß, dass einige Figurenmaler gerne mit Ölfarben malen. Damit habe ich aber wenig Erfahrung. Meine ersten Figuren habe ich mit den Enamel-Farben von Revell oder Humbrol bemalt.



Dazu habe ich noch ein Set zum Bemalen von Gesichtern erworben. Dies enthält acht Farben (jeweils vier für gebräunte Haut und für den blassen Typ) und eine sehr ausführliche Beschreibung, wie man bei der Farbgebung vorgehen sollte. Die Methode lässt sich dann auch für die übrigen Partien einer Figur anwenden.





Zunächst habe ich nach der Hautbemalung mal die verschiedenen Partien jeweils mit einem Grundton bemalt. Dazu wird empfohlen, die Farben gut zu schütteln, anzurühren (ist sowieso klar) und dann verdünnt zweimal aufzutragen, um die Konturen nicht zuzukleistern.





Danach habe ich zunächst Aufhellungen in Stufen gemischt, um die erhabenen Bereiche abzusetzen. Bei der Farbauswahl habe ich mich an dem Bild auf dem Karton orientiert, um bei der Farbgestaltung nicht völlig danebenzuliegen. Jetzt muss ich leider erst mal wieder abbrechen.
Bis zum nächsten mal.
Gruß
Frank

avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von kaewwantha am Di 21 Jun 2011, 19:24

Hallo Frank,
bis jetzt gefällt mir die Figur ganz gut.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Jörg G am Di 21 Jun 2011, 20:54

Zwei Piraten, und ohne Holzbein. Nix wie weg
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 22 Jun 2011, 02:05

Deine Piraten sehen bisher ganz gut aus Frank Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Frankeisenbahn am Do 23 Jun 2011, 15:43

Hallo zusammen,
heute habe ich mal wieder etwas Zeit, um ein paar Fotos zu zeigen. Das dauert aber auch immer lange, bis man so ein paar Fotos überspielt hat.



Hier sind weitere Partien bemalt.



Hier ebenfalls und man kann jetzt auch schon verschiedene Schattierungen und Aufhellungen erkennen. Die einzelnen Bereiche sind eigentlich alle aus mehreren Farbtönen zusammengemischt und für die Abdunkelungen und Aufhellungen mit den jeweils helleren oder dunkleren Tönen der Mischungen verändert. So entstehen bis zu acht Helligkeitsabstufungen.



Jetzt zeige ich einfach mal unkommentiert die Bilder in den weiteren Arbeitsschritten.





















Zum Schluss habe ich die einzelnen Partien noch mit einem dunklen Washing und hellem Drybrush versehen (entschuldigt die Anglizismen, aber die finde ich in dem Fall einfach kürzer und prägnanter). Diese letzten Massnahmen lassen die Farbübergänge etwas fließender erscheinen. Vor dem Einbau in mein Diorama will ich dann noch mit Pigmentfarben ein paar Schmutzspuren an den Hosenbeinen bzw. Strümpfen anbringen. Damit sind diese Figuren eigentlich erst mal fertig und werden zur Seite gelegt.
Achso, mir ist noch eingefallen, dass die Überschrift eigentlich noch eine Änderung bräuchte. Diese Figuren werden ja Herstellerseits nicht mit Massstabsangaben, sondern mit Größenangaben versehen, hier 54mm.

Grüße

Frank

avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von kaewwantha am Do 23 Jun 2011, 17:07

Hallo Frank,
ich habe die Überschrift mal mit der zusätzlichen Größenangabe ergänzt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von kaewwantha am Do 23 Jun 2011, 17:07

Hallo Frank,
die beiden Piraten sehen bisher sehr gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Gast am Do 23 Jun 2011, 19:22

Hallo Frank,

sehr beeindruckend was Du da gemacht hast.

Sieht wirklich super aus Bravo

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von doc_raven1000 am Do 23 Jun 2011, 19:59

Hallo Frank,
deine Piraten sehen wirklich toll aus Zehn
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Frank Kelle am Do 23 Jun 2011, 20:04

Prima! Bring die Beiden BITTE mal zum nächsten Treffen mit!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von SibirianTiger am Do 23 Jun 2011, 22:55

Die Piraten sind echt gut geworden, das Drybrush is noch bisserl zu grob, aber is noch kein Meister vom Himmel gefallen, ich hab auch meine Zeit gebraucht Very Happy . Im Lauf der Zeit haste den Dreh mit diesen Farben raus.

@ Frank

Ich hab mit dieser Kombi schon vor über 15 Jahren gearbeitet, einige meiner Drachen bestehen aus dieser Kombi, war damals eine Schnapsidee von dem Ral Rartha Team, da sind die Körper aus Zinn und die Flügel aus Resin. Diese Kombis gabs nur in den großen Boxen ala "Bridge of Sorrow", "Clutch of Fear" und einige andere. Auch Reaper Miniatur hat diese Kombis gehabt, aber nur bei den ganz großen Drachen und anderen Kreaturen, das waren diesbezüglich meines Wissens auch die einzigen Hersteller, wie es bei den anderen Figurenherstellern war weiß ich net
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von karl josef am Do 23 Jun 2011, 23:03

frank,ich finde sie auch gut gelungen bis jetzt Bravo
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Michael am Do 23 Jun 2011, 23:29

Hallo Frank

wink1

Ich benutze auch viel die Farben von Vallejo für die Airbrush , aber die Startsets für Figuren Bemalung kannte Ich noch nicht .
Ich versuche immer meine Figuren mit Ölfarben hinzu bekommen .
Tolle Arbeit bis jetzt .
Was machen denn die Anderen Figuren die du in Hemer mit hattest ?



Mfg Michael


avatar
Michael
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Mal so mal so aber meistens so

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von Frankeisenbahn am Fr 24 Jun 2011, 07:23

Hallo zusammen,
ich danke Euch für euren Zuspruch.
Bianca, Du hast recht, ich bin noch am ausprobieren. Ich merke aber auch, dass langsam ein besseres Gefühl in die Sache kommt.
Frank , wenn ich es das nächste mal schaffe, bringe ich die Figuren auch mit.
Michael, mit den anderen Figuren habe ich angefangen. Die stelle ich demnächst nacheinander vor.
Grüße
Frank
avatar
Frankeisenbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer von der Tagesform abhängig

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von SibirianTiger am Sa 16 Jul 2011, 22:24

Hi Michael,

ich empfehl dir auch die Vallejo für die Figurenbemalung zu nehmen, Frank und Dietmar fangen jetzt auch an. Da ich demnächst, nach der Seatiger, mit Figuren wieder anfange, zeig ich euch bei einigen meiner Drachen Step by Step, wie ich diese mit Vallejo, Revell und meinen alten Farben restauriere.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von doc_raven1000 am Sa 16 Jul 2011, 22:32

Ich freue mich schon auf die Tipps und Tricks von Bianca Very Happy
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Beneito - Zwei Piraten in 1:35 Größe 54 mm

Beitrag von SibirianTiger am Sa 16 Jul 2011, 22:35

Is alles sehr einfach Dietmar, üb gut weiter so wie ich es dir geschrieben habe
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten