Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

V 140 001

+3
kaewwantha
nozet
AlfredErnst
7 posters

Nach unten

V 140 001 Empty V 140 001

Beitrag von AlfredErnst So 05 Jun 2011, 20:49

Das besondere an dieser Lokomotive ist das da ein Motor von U-Booten eingebaut wurden.

V 140 001 Lokwe357

V 140 001 Lokwe358

V 140 001 Lokwe359

V 140 001 Lokwe360

V 140 001 Lokwe361

V 140 001 Lokwe362

V 140 001 Lokwe363

V 140 001 Lokwe364
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von AlfredErnst So 05 Jun 2011, 20:53

V 140 001 Lokwe365

V 140 001 Lokwe366

V 140 001 Lokwe367

V 140 001 Lokwe368

V 140 001 Lokwe369

V 140 001 Lokwe370

V 140 001 Lokwe371

V 140 001 Lokwe372

V 140 001 Lokwe373
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von nozet So 05 Jun 2011, 21:07

Wieder schöne Bilder.

V 140 001 979939
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von kaewwantha So 05 Jun 2011, 21:35

Hallo Alfred,
vielen Dank für die tollen Bilder.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Frank Kelle Mo 06 Jun 2011, 12:08

Auch von mir: Besten Dank Alfred und gleich eine Frage:
Was steht denn DA (siehe Bildausschnitt) so ganz verschämt an gelbem rum?

V 140 001 Lokwe310
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 06 Jun 2011, 14:25

Das es von der noch eine gibt!? Staunender Smilie

Vielen Dank Alfred! Freundschaft
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Frank Kelle Mo 06 Jun 2011, 14:47

Nanana o junger Joghurt!
Da gab es nur eine von - und die war regelrechter Technologieträger, man nennt sie auch die erste einsatzfähige Grossdiesellok. Ich MEINE, da hat man auch mehrere Motoren drin versucht, war bei der Bundesbahn sogar noch im Personenzugeinsatz
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 06 Jun 2011, 14:53

Oh alter Lehrmeister, dass es eben DIE noch gibt, erstaunt mich! Wink
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Gast Mo 06 Jun 2011, 14:57

Danke für die Bilder, tolle Aufnahmen sind es. Beifall Bravo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von AlfredErnst Mo 06 Jun 2011, 15:00

Frank Kelle schrieb:Auch von mir: Besten Dank Alfred und gleich eine Frage:
Was steht denn DA (siehe Bildausschnitt) so ganz verschämt an gelbem rum?

V 140 001 Lokwe310

Grüß dich Frank,

das kommt bei meinen nächsten Besuch dran.

@ Tommy,

liest du nicht, da ist ein Motor eingebaut wie er in die U-Boote eingebaut wurde.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 06 Jun 2011, 15:21

Frank Kelle schrieb:Ich MEINE, da hat man auch mehrere Motoren drin versucht, war bei der Bundesbahn sogar noch im Personenzugeinsatz

AlfredErnst schrieb:Grüß dich Frank,

das kommt bei meinen nächsten Besuch dran.

@ Tommy,

liest du nicht, da ist ein Motor eingebaut wie er in die U-Boote eingebaut wurde.


V 140 001 Jaul
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Frank Kelle Mo 06 Jun 2011, 15:35

Das mit den Motoren war ich Alfred - und ich gebe auch zu, das ich das mit den anderen Einzelgängern verwechselt hatte. Die V140 001 oder V16 101 hatte immer den MAN WV 30/38 eingebaut
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von JesusBelzheim Mo 06 Jun 2011, 17:22

Danke fuer die schoene Bilder Alfred Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Baderbahn Mo 06 Jun 2011, 20:51

Also, Frank... jetzt muss ich doch Pfanne machen !!! Die erste einsatzfähige Großdiesellok war NICHT die Obengenannte ! Die V32 von der ME (Maschinenfabrik Esslingen; würth) war die erste sunny
Baderbahn
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von nozet Mo 06 Jun 2011, 20:54

Die erste mit Flüssiggetriebe..... und Diesel- Hydraulischem Antrieb
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Baderbahn Mo 06 Jun 2011, 20:55

Ja, ok. da haste auch wieder recht ... Very Happy
Baderbahn
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Mo 06 Jun 2011, 20:57

Ich denke mal, die erste wirklich einsatzfähige Großdiesellok war die, die an die Russen geliefert wurde (Das war nämlich eher!)

Na, welche BR meine ich? Roofl
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Baderbahn Mo 06 Jun 2011, 21:05

BR weiß ich nich... aber die Fabrik Nr !
ME No. 4126 Baujahr 1924
Baderbahn
Baderbahn
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

V 140 001 Empty Re: V 140 001

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten