Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

30 mm Gatling Details

Nach unten

30 mm Gatling Details Empty 30 mm Gatling Details

Beitrag von Al.Schuch am Mi 01 Jun 2011, 21:55

Hallo Zusammen.
Auf den folgenden Bildern seht ihr etwas,was man so wohl selten zu sehen bekommt:
Eine 30 mm Gatling für eine A-10 im Detail!
Ich hab die Bilder damals im Juli 1997 auf der US Airbase Ramstein gemacht,beim letzten Open Day der Basis.
Wir haben damals an ner Modellbauausstellung im Hangar 1 teilgenommen.
Samstags beim Rundgang übers Gelände bin ich dann auf das Display gestoßen.Ich hatte wirklich Glück,an nächsten Tag wars weg.Als ich mir das Ding näher ansah,bemerkte ich ein Steuerpult.Der dabei stehende Soldat lies auch tatsächlich die Gatling sehr langsam für mich laufen.Das Stück war extra zur Anschaung aufgebaut.Rohrbündel und Munitionszuführung waren getrennt und so konnte man sehr schön die Funktion des Verschlußes und die Rotation des Laufbündels sehen.
Ich denke mal,wenn man sowas heute nochmal sehen will,wird man erschossen.
Ok,hier die Bilder:

30 mm Gatling Details 110
Das Display mit Mascotchen,nem Warzenschwein...engl. "Warhog" der Spitzname der A-10.
Der Extrakasten links im Bild ist der Steuerpult fürs Vorführen.

30 mm Gatling Details 310
Hier steht alles nötige.

30 mm Gatling Details 210
Die Trennung zwischen Antrieb und Rohrbündel.Das Vorderteil wird extern angetrieben.

30 mm Gatling Details 510

30 mm Gatling Details 610
Das Vorderteil der Kanone.Was für ein Klotz das in Wirklichkeit ist,ist hier gar nicht zu sehen.

30 mm Gatling Details 410
Ein offener Verschluss.

30 mm Gatling Details 710
Die hintere Maschinerie und der Munitionsbehälter.

30 mm Gatling Details 810
Die Munitionszuführung am Bodenstück der Gatling.

30 mm Gatling Details 910
Dasselbe von Vorne.

30 mm Gatling Details 1010

30 mm Gatling Details 1110


30 mm Gatling Details 1310
Getriebe der Munzuführung.

Ich denke,das haben die wenigsten bisher gesehen.Die Bilder sind erst vor kurzem wieder aufgetaucht.Leider nur einige wenige,der Hauptteil ist verschollen.Die anderen wiedergefundenen Bilder,die ich damals an dem Wochenende gemacht hab,reich ich nach.Wenn ich damals auch nur geahnt hätte,was dann folgt,ich hätte tausende Aufnahmen gemacht.Tja,wenn das Wörtchen WENN nicht wär....!
Trotzdem viel Spaß mit den Bildern.
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 01 Jun 2011, 22:01

Hallo Alex,
trotzdem Danke für die interessanten Bilder, gehören die beiden Munitionsketten zusammen?
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Al.Schuch am Mi 01 Jun 2011, 22:04

Hallo Dietmar.
Absolut keine Ahnung.Aber ich denke schon.Ist halt schon 14 jahre her.
Gruß
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 01 Jun 2011, 22:09

Sieht jedenfalls imposant aus, Alex, sowas im Auto Wink
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Al.Schuch am Mi 01 Jun 2011, 22:10

Hehe,Das wär doch was für Kurts nächstes Projekt,oder?
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 01 Jun 2011, 22:12

Da würde ich nen Pickup für den Munibehälter empfehlen Wink
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Al.Schuch am Mi 01 Jun 2011, 22:15

Aber nen SEHR großen.Ich will nicht wissen,was für einen Rückschlag das Ding hat und was fürn nen Mündungsdruck beim Feuern.
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 01 Jun 2011, 22:21

Ich glaube garnichtmal das der Rückschlag so groß ist, Alex, okay der Druck könnte schon was heftig sein. Und dann pro Rohr nur 36000 Schuß Lebensdauer...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Al.Schuch am Mi 01 Jun 2011, 22:26

Das Führerhaus dürfte weggebrannt sein,wenns nicht gepanzert wurde.
OK,stimmt,der Rückstoß dürfte nicht besonderst stark sein.Ich denke da an seinen kleinen Bruder,die Minigun.Die kann man ja auch tragen und damit rumballern.So,ich bin jetzt erstmal weg.
Alex
avatar
Al.Schuch
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von doc_raven1000 am Mi 01 Jun 2011, 22:34

Wieso das denn,lass den Lauf nur weit genug rausragen Wink
Oder die Miniguns in Helis oder Gunships,so toll war die Befestigung da auch net..
Bis morgen, ehh nee da ist Feiertag *wiwi*
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von kaewwantha am Mi 01 Jun 2011, 23:01

Hallo Alex,
vielen Dank für die tollen Bilder.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von JesusBelzheim am Do 02 Jun 2011, 03:01

Danke fuer sie schoene Detailbilder Alex Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Gast am Do 02 Jun 2011, 12:16

Al.Schuch schrieb:Hehe,Das wär doch was für Kurts nächstes Projekt,oder?
Alex


Ähm Alex, `ne Interessante Idee. Aber erst mal was passendes in dem Maßstab finden wo ich verbaue Roofl .
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Gast am Do 02 Jun 2011, 15:34

Al.Schuch schrieb:Aber nen SEHR großen.Ich will nicht wissen,was für einen Rückschlag das Ding hat und was fürn nen Mündungsdruck beim Feuern.
Alex

Servus Alex,

Der Rückstoß ist bei der GAU8 nicht das Problem, eher das Gesamtgewicht und die Länge von über 6 Metern, unter dem wohl jeder Pick up in die Knie gehen würde.
Und unter dem Pulverdampf möchte ich auf nicht unbedingt sitzen, wenn das Teil, mit den Uran angereicherten Geschossen, loslegt.

@Streetracer Kurti
Bei Trumpeters A-10 in 1:32 ist das Ding in seiner ganzen Länge dabei.

Gruß Winker 2
Leo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Mandelus am Fr 22 Jul 2011, 22:52

Servus Alex,

Der Rückstoß ist bei der GAU8 nicht das Problem, eher das Gesamtgewicht und die Länge von über 6 Metern, unter dem wohl jeder Pick up in die Knie gehen würde.
Und unter dem Pulverdampf möchte ich auf nicht unbedingt sitzen, wenn das Teil, mit den Uran angereicherten Geschossen, loslegt.

Gruß Winker 2
Leo

Der Pulverdampf ist hier bei einer Urankernmunition vollommen Wurst Leo, ist derselbe wie bei allen anderen Munitionsarten ... spielt die Uranspitze im Geschoss keine Rolle.
So wirklich "dumm" wird es bei der Urankernmunition erst, wenn du auf der anderen Seite des Rohrs stehst und die bei dir einschlägt usw. Da kommt dann die Giftigkeit und die (geringe) Strahlung zum tragen ... als Nebenprodukt zum Einschlag selber mit den Splittern.
Doch auch hier gibt es leider das üble schändliche Dementi der USA dazu ... denn GI's wo durch friendly fire Urankernmunition abbekamen ohne Verletzung oder nur gering verletzt durch den Treffer selber, die leiden mit gesundheitlichen Schäden. Da mauert die USA hinsichtlich Schadensersatz usw. in alen bekannten Abarten.

Der Rückstoß ist in der Tat für diese große Waffe mit der enormen Feuerrate erstaunlich gering. Die Patronen von dem Teil sind so groß wie ne 05l Milchflasche und es gibt hier die verschiedensten Munitionsarten.
Am bekanntesten ist natürlich die Urankernmunition, welche wegen der enormen Durchschlagsleistung verwendet wird. Übrigens ist die Urankernmunition an sich eine deutsche Erfindung gewesen, wurde mal für den Leopard 2 entwickelt. Die Bundeswehr führte die aber nie ein ... aus offensichtlichem Grund und nahm dafür Wolfram als Ersatz, was nur geringfügig "schlechter" in der Durchschlagsleistung ist.
Da der amerikanische M1A1/ A2 bekanntlich die Kanone des Leopard 2 - die kürzere bis einschließlich A5 Version - hat (Lizenzbau) waren die Amis da nicht so mit Bedenken behaftet und Uran ersetzte hier auch allgemein die Munitionsart wo es um schwere Hartkerngeschosse für hohe Durchschlagsleistung ab ca. 20mm aufwärts geht ... so auch bei der GAU.

Ich habe die GAU in der A-10 mal bei einem Manöver erlebt und ich kann hier nur den Spruch der Amis dazu bestätigen wenn die über einen fliegt und anfängt zu schießen: "Hört sich an wie der Pups Gottes"!
Zumindest das Geräusch ist verblüffend gleich zu dem anderen der "Hosenknaller" .... Embarassed
Mandelus
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von nozet am Sa 23 Jul 2011, 07:49

Tolle Fotos, Alex.
Das Teil (etwas kleiner) im Auto wäre nicht schlecht.
Ich glaube ich bräuchte einen Tieflader für die Munition.
252000 Schuß Munition könnten gerade reichen für den
Weg zur Arbeit, bei den ganzen Idi.... unterwegs Twisted Evil
nozet
nozet
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Gast am So 24 Jul 2011, 13:56

He Norbert,

was soll ich den dann sagen, denn in meinem Sprinter könnt ich gleich zwei davon gebrauchen + 1000000 Schuß Muni, könnten für einen tag reichen, wenn ich etwas "sparsam" währe .... Twisted Evil Pfeffer
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von arandm am Do 19 Apr 2012, 19:08

Hallo Leute,unterschätzt mal nicht das Gewicht von so einer Minigun,in Filmen sieht das toll aus aber realistisch ist das nicht,da ist ja nicht nur die Kanone,da ist noch eine Batterie (das Ding ist i.d.R. elektr.seltener hydr.angetrieben) und vor allem die Munition (5000 Schuß).Die A-10 kann in wenigen Minuten die ganze Ladung abfeuern,deswegen beschränkt man sich auf einzelne Feuerstöße von wenigen Sekunden.Auf Youtube,usw.kann man sich den Sound anhören,das hat nix mit dem dakadakadaka einer normalen Waffe zu tun,die meisten Ami-Flieger haben ja eine 20mm Gatling zur nahbereichsverteidigung.Guckt euch mal Den letzten Countdown an wenn da eine F-14 mit ihrer Kanone eine Zero wegputzt,da ist nur ein kurzes Husten und die Zero klappt zusammen
avatar
arandm
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Jörg am Do 19 Apr 2012, 19:47

Hallo arandm ... die Jungs waren ein wenig zu Scherzen aufgelegt ... Wink

Der Letzte Countdown ist ein Science Fiction Film ...
glaube kaum, daß in der Realität eine Tomcat in die Verlegenheit käme,
eine Zero "wegputzen" zu müssen ... Rolling eyes

Was Dein Beitrag aussagen will oder soll, erschließt sich mir nicht.

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Figurbetont am Fr 20 Apr 2012, 10:13

Einfach mal in You Tube reingucken, da gibt es
hunderte von Clips von den Dingern in Action.

der Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von arandm am Fr 20 Apr 2012, 14:50

Das das alles Scherze waren weiß ich selber und das DER LETZTE COUNTDOWN ein Film ist auch.
avatar
arandm
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Head am Fr 20 Apr 2012, 20:12

Hallo

ja ja und alles gehört zu meinem Lieblingsflieger derA-10.
Kann mich noch erinnern als die A-10 bei uns hier in Hemer Zielanflüge auf die bei uns platzierten Hartziele geflogen sind.
Der Sound der A-10 ist einfach unverwechselbar.
Für mich immer noch eines der Besten.
Und woher hatten die Amis die Idee???
Von der guten alten Stuka.
Haben sich bei der Entwicklung der A-10 sogar den bekanntesten Stukaflieger des 2 WK zur Seite geholt , Oberst Rudel.
Da musste die A-10 ja so ne Schönheit werden..

Grüße

Marcus
Head
Head
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

30 mm Gatling Details Empty Re: 30 mm Gatling Details

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten