Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 17 Jun 2011, 22:40

Danke Gerhard! Very Happy

Es wird NOCH verrückter!



Rettungsmittelkästen rechts und links, in der Mitte der Aufgang, hinten die Luke zum Kesselhaus
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von John-H. am Fr 17 Jun 2011, 22:50

Sieht wirklich gut aus bisher, Tommy! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 01:00

Danke John! Nur die blöden Makro-Aufnahmen... Wink


Mit trüben Augen wurde das noch angebracht. Für heute ist Feierabend!



Vorn kommen noch zwei Winden drauf.




Auf das Heck werden das Verdeck und eine Winde angebracht.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 12:54

So ihr unverbesserlichen! Roofl



Das wären die Schaufelräder am Computer!

Gleich mal ausdrucken...
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 18 Jun 2011, 14:27

Das sieht bisher sehr gut aus Tommy Bravo
Bin gespannt auf deine Schaufelräder Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 14:50

Nachdem erstmal wieder "Stunk" in der Werft war (erst keine Minen für den Bleistift gefunden, dann einen anderen genommen dessen Röhrchen nicht mitmachen wollte und letztendlich verschwand) habe ich endlich das erste Schaufelrad fertig! Großer Meister





Ausgedruckt sieht es gleich besser aus! Very Happy



Hier nur aufgelegt und das Bild gedreht Wink



avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von AlfredErnst am Sa 18 Jun 2011, 15:45

Hallo Tommy,

machs an Drachenbändiger nach.

NÖRGELMODUS EIN.

Das Schaufelrad ist eindeutig zu klein.
Das platscht nur ins Wasser.
Kein gescheites Vorankommen.
Also machs Größer und das Unter Schafelblatt weglassen.
Sonst wackelt den Elbdampfer.

NÖRGELMODUS AUS.
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von AlfredErnst am Sa 18 Jun 2011, 15:56

Hallo Tommy,

dies Schiff ist nur auf den Würm-See rumgedampft.
Ist eine Seitenansicht mit den Schaufelrad. Da siehst du kein unters Schaufelblatt.



avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 15:59

Püh! Der Rumpf ist im Wasserlinienriss, also mit Unterwasserschiff Roofl




Weiß gar nicht was ihr habt: SO viel sieht man von den Schaufrädern nun auch nicht mehr Frecher Smilie
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 16:05

Bei eurem Genörgel habe ich doch ein Bild vergessen! Wink




Die fertigen Schaufelräder vor dem Einbau.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von AlfredErnst am Sa 18 Jun 2011, 16:22

Hallo Tommy,

das ganze Genörgle kommt doch nur weil du nicht aufpasst, schau doch dir die Schiffe an die du Reingestellt hast, beiden sieht man kein Unterwasserschiff. Wenn du die schon Nachbauen willst entweder Vollständig mit Unterwasserschiff oder so wie man sie auf der Elbe sieht.

Nur noch ein Bild aus den Deutschen Museum ist auch ein Raddampfer mit Unterwasserschiff, da schau dir das Schaufelrad an wie tief es ins Wasser ragt. Dann rechne das weg was das Unterwasserschiff ist dann siehst du das die Unteren Schaufelblätter wegfallen.

Du junger Hupfer, dies ist von mir das du lernst nicht mehr.

Dein Schifferl gefällt mir ist doch keine Frage.

Hier ist ein Schaufelrad dazu, schau dir Besonders das letzte Bild an

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8293-schaufelrad-vom-salondampfer-luitpold-1250

avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 16:42

So mein lieber Alfred! Wink

Da das Ding ohne Ständer in die Virtrine soll bzw. damit auch mal gespielt wird habe ich das Rad einen mm höher gesetzt. Und ihr könnt nörgeln wie ihr wollt, ich lass das Ding so! 8)
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Jörg am Sa 18 Jun 2011, 18:00

Das mit dem Schaufelrad stimmt, Tommy ...

untere Schaufel weglassen bzw. nur als schmalen Verbindungssteg
und die äußeren beiden entsprechend kürzen ... das wär's Twisted Evil

Mag's bei diesem gelten - aber bitte vormerken für die nächste Bau-Nummer ... Wink

Ansonsten hat dein Mini allgemein schon sehr viele schöne Details Bravo
und gefällt mir wirklich sehr gut! Very Happy

Gibt's noch einfache Bänke für die Galeriedecks?
Unter der langen Heckgalerie wirds schwierig ... Suspect

Ich nehm' mal an, da ist normalerweise ein Mittelgang und beiderseits Bankreihen?

... geht vielleicht noch, wenn die Bänke jeweils als Baugruppe
auf einem Streifen (Farbe wie das Deck) fixiert als Ganzes eingeschoben werden scratch


Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Gerhard am Sa 18 Jun 2011, 18:09

Servus Tommy!

Wir "Alten" meinen es immer gut mit den Jungen.... so lange die Jugend unsere Ratschläge hört und auch umsetzt..... wink1

Das Böötchen gefällt mir unbandig gut! Wäre nur schade, wenn die Plausibilität wegen einem Schaufelrad leidet.... aber auf der anderen Seite.... was ist heute noch plausibel... selbst Doktorarbeiten... aber lassen wir das....
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 20:25

Hallo ihr,

am Dampfer Nr. 2 ändere/ergänze ich nicht mehr viel. Das ist mein persönlicher Stil, der nur ansatzweise richtigem Modellbau entspricht oder bestimmte Sachen nur andeutet.

Bei den Bänken muss ich mal schauen. Vorne weiß ich dass die zu beiden Seiten längs der Reling verlaufen. Hinten bin ich mir nicht ganz sicher wie es da aussah Embarassed

Das wäre dann aber wieder zu überladen scratch
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Jörg am Sa 18 Jun 2011, 20:48

Okay, Tommy ... Dein Dampfer gefällt mir, wie schon gesagt, wirklich sehr gut
und ist um Längen besser als die Souvenirdampfer oder Dein erster Versuch 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy schrieb: ... am Dampfer Nr. 2 ändere/ergänze ich nicht mehr viel.
Das ist mein persönlicher Stil, der nur ansatzweise richtigem Modellbau entspricht
oder bestimmte Sachen nur andeutet.
... aber die Andeutung des Schornsteins machst Du hoffentlich noch ... ??? Ablachender

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 20:50

Jörg schrieb:... aber die Andeutung des Schornsteins machst Du hoffentlich noch ... ??? Ablachender

Ne ne ne... Da tut man auf euren Wunsch hin schon Schaufelräder anbringen und ihr seid immer noch nicht zufrieden!? Roofl
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von OldieAndi am Sa 18 Jun 2011, 22:17

Babbedeckel-Tommy schrieb:...
Ne ne ne... Da tut man auf euren Wunsch hin schon Schaufelräder anbringen und ihr seid immer noch nicht zufrieden!? Roofl

Nee, erst wenn der Schornstein qualmt! Roofl

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 18 Jun 2011, 22:37

So nun fehlt nur noch eine Winde und die Takelung!


avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Gast am Sa 18 Jun 2011, 22:45

Mir gefällt das Modell- so wie es ist- Punkt.
Paddel hin Paddel her- ich ruderer auch weiter...
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von nozet am So 19 Jun 2011, 01:31

Hi Tommy,

also mir gefällt er ja, bis auf den Draht. Andy hatte schon
darauf hingewiesen. Nimm lieber ein Gummiband.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 20 Jun 2011, 00:12

Neuer Rumpf, neue Flausen! Twisted Evil



Soweit alles in Ordnung, aber...




... was fällt dem Bengel jetzt wieder ein!? Suspect


Wasserprobe. Ergebnis: 1 mm zu tief im Wasser! Roofl
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von nozet am Mo 20 Jun 2011, 04:13

Hallo Tommy,

Bau ihm doch einen kleinen viereckigen Kiel drunter,
dadurch dürfte er mehr Auftrieb bekommen.
avatar
nozet
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten