Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von didl am Di 19 Jul 2011, 22:20

Sehr schön Tommy.
Reparieren die in Laubegast die "Schaarhörn" aus Hamburg?
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 19 Jul 2011, 22:22

Hallo Dieter,

das ist nicht Laubegast, das ist MEINE Werft! Very Happy

Zwar etwas abgekupfert bei den "Kollegen", aber doch meine eigenen Pläne Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 20 Jul 2011, 00:26

Ich plauder jetzt mal was aus! Nach dem Treffen beim Admin sind einige noch nach Dresden auf meine Werft gefahren! Twisted Evil




HansB schaute mal kurz während einer Reise bei mir vorbei.





John und Peter entdeckten zuerst die Bar Wink








Die Jugend traute dem komischen Ding noch nicht so ganz... Wink


So, nun verschwinde ich ganz schnell, ehe jemand Wind davon bekommt, dass ich geplaudert habe! Nix wie weg
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 20 Jul 2011, 00:44

didl schrieb:Reparieren die in Laubegast die "Schaarhörn" aus Hamburg?

Hallo Dieter,

hatte deine Frage bestimmt falsch ausgelegt... Embarassed

Die Schaarhörn wird nicht in Laubegast repariert, die haben da unten bestimmt ihre eigene Werft.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Meiki am Mi 20 Jul 2011, 06:37

Hallo Tommy

Wer von denen die die Bar gefunden haben ist denn zuerst über den Steven gestolpert und hat die Jugend sich dann noch getraut.

Meiki
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von John-H. am Mi 20 Jul 2011, 08:24

Tommy, du hast echt Langeweile! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 20 Jul 2011, 10:45

John-H. schrieb:Tommy, du hast echt Langeweile! Wink

Ihr sagt doch immer ich sollte mal ein Diorama machen! Roofl
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von John-H. am Mi 20 Jul 2011, 21:42

Na ja Peter, mit einem hat er ja Recht,
wir entdecken immer zuerst die Bar................................ die Kaffeebar! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 14 Sep 2011, 20:41

Und mal wieder ein weißer R i e s e Ablachender




Die Arbeitsschritte gehen immer leichter von der Hand! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 28 März 2012, 13:23

Hallo zusammen,

erinnert ihr euch noch an diesen hier?




Nunja, da ging es gestern weiter.




Der Unterbau bis zum Mitteldeck entstand noch zur Anfangs-Zeit meiner Babbe-Dampfer, deswegen ist da Einiges nicht so wie ich es heute bauen würde. Hier musste ich z.B. das Oberdeck anheben, da es in der Mitte der Radkästen absackt.




So sieht er nun aus, langsam wirkt es wie ein Schiff sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Gast am Mi 28 März 2012, 18:22

Alles Pappe....

Tommy klasse gemacht....insbesondere die Figuren Very Happy

Gruß Tom Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 28 März 2012, 18:48

Schoen gemacht bisher Tommy Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Gast am Mi 28 März 2012, 20:50

Hallo Tommy,

deine kleine Flotte gefällt mir richtig gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 28 März 2012, 21:13



Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am So 13 Mai 2012, 16:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 28 Apr 2012, 00:18

Der Vierte im Bunde der Dresdner hat eigenartige Linien. (Beim PD "Leipzig" fällt das nicht so auf...) So ist er vom Schwesterschiff leicht aus der Ferne zu unterscheiden.

Na, wer errät, welcher Dampfer es wird? Roofl




Langsam wird's langweilig, ich ahne Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 29 Apr 2012, 01:29

Nach 2 Tagen Konstruktionszeit ist der Rumpf auf der Helling.




Immer diese mehreren Projekte gleichzeitig... sunny


Ja der Rumpf ist wellig... ist das Original auch Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von OldieAndi am So 29 Apr 2012, 09:16

Hallo Tommy,

wenn ich den Rumpf der Meissen so betrachte, denke ich, Du solltest die seitlichen Stummelflügel verlängern, hinten noch ein ordentliches Leitwerk ansetzen und Du hast ein dolles Flugboot. Roofl

Gruß
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 29 Apr 2012, 12:58

Hallo Andreas,

ja die gäbe auch einen guten Schmetterling ab... Ablachender
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 29 Apr 2012, 23:10

Das ist schon eine eigenartige Konstruktion... scratch





Und hier ist mir aus Versehen ein neuer Schiffsname untergekommen lol!


avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von didl am Mo 30 Apr 2012, 14:07

Hallo Tommy,
tolle Modelle.
Baue gerade die Dresden. Mal sehen, vielleicht bringe ich die mit zum Dixie.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 30 Apr 2012, 18:25

Hallo Dieter,

wenn der in deine Tasche passt..., dann gerne! Wink

Aber hoffentlich bringst du noch mehr mit sunny
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 12 Mai 2012, 22:02

Noch für unsere Konstrukteure:

Wer eine Radkasten-Schrift machen will, der kann dazu die Schriftart "Book Antiqua" (oder "Cambria") zuhilfe nehmen! Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 13 Mai 2012, 16:39

Mal vergleichen mit dem letzten "Dresden" scratch







Es ist leider schlecht zu sehen, aber das Säulenproblem an der Reling ist nun auch gelöst! Die waren bisher meistens schief und nicht "mittig" angebracht. Von unterschiedlicher Höhe ganz zu schweigen... Very Happy

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 17 Mai 2012, 22:53

Hallo ihr,


heute kam fürstlicher Besuch!



avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Mal etwas Schlichtes... Fortschritte der Pappdampfer im M1/200 (fertig)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten